Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
GunterH, DeCh3, Steffen_K1, Peter Schwarz, Christian, Mathias Volta

Sender auf 87,5 / 108,0 MHz

Startbeitrag von Christian am 23.05.2003 07:13

Hallo zusammen,

wir hatten in den letzten Tagen des öfteren die Diskussion über Sender auf 87,5 MHz und 108,0 MHz. Wie sieht es eigentlich mit RDS auf diesen Frequenzen aus ? Ganz konkret gefragt: Wenn die 87,5 / 108,0 Teil einer Mehrsenderkette ist, werden diese Frequenzen als Alternativfrequenzen gesendet ? Laut UECP Protokoll gehen ja nur AFs von 87,6-107,9 MHz. Hat das schon jemand mal beobachen können?

Viele Grüsse aus Bern

Christian

Antworten:


@Christian:

In Deutschland sendet meines Wissens nichts auf diesen beiden Frequenzen.

U.a. in Italien, Griechenland oder der Türkei sid Sender mit RDS auf diesen Frequenzen (inkl. AF) aktiv...

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 23.05.2003 13:39
Von Jessen/Elster sendet seit geraumer Zeit mit RDS MDR-info auf 87,5 MHZ - Funzelsender der bei mir im Raum Elsterwerda/Südbrandenburg mit Berliner Yagi-Antenne gut reinkommt!

von GunterH - am 23.05.2003 13:44
In dieser Datenbank/FM und bei MDR-info.de steht zwar 87,6 Jessen 1 KW - aber mit Dynas! - Ungenauigkeiten gibt es dabei eigentlich nicht! Onkyo T-4970 nochmals kontrolliert - bei mir kommt er auf 87,5 mHZ - auf 87,6 MHZ kommt bei mir mit Dynas Ant B/RBB Booßen 5 KW bei ungenauer Antennenausrichtung gerade noch rein!? Kann das ein Fehler der Abstrahlung sein?!

von GunterH - am 23.05.2003 13:52
Stimmt, in einigen Ländern im Mittelmeerraum wird auch auf den Randfrequenzen gesendet. RDS ist dabei kein Problem. 87,5 und 108,0 verkraftet jede AF-Liste, dagegen haben italienische Sender ein problem, die ausserhalb des 100kHz-Rasters senden. 91,75 zB gibt es im RDS nicht.

von Peter Schwarz - am 23.05.2003 14:26
Bei mir kommt der Sender Jessen (Luftlinie ca. 30 km entfernt) auf 87.6 MHz.Ich habe es mit mehreren Radios probiert.Allerdings auch sehr schwach,auch weil der starke Wittenberger Ortssender MDR 1 - Radio Sachsen Anhalt (nur etwa 5 km von meinem Wohnsitz weg) auf 88.1 MHz ziemlich stört.

Viele Grüsse aus Wittenberg

Steffen

von Steffen_K1 - am 23.05.2003 14:44
Könnte man 87.5 oder 108.0 auch im Südwesten Deutschlands verwenden?
Problem wäre nur das mit 87.3 MHz in Frankreich.

von DeCh3 - am 24.05.2003 07:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.