Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Analog-Freak, Nordlicht2, Terranus, Kroes, Nordhörer

[TV] Immer noch analoge Sendungen im Raum Hamburg?

Startbeitrag von Nordhörer am 28.04.2006 08:58

Sorry, aber heute muss ich mal was zum Thema TV fragen: Habe gestern einen alten analogen Pocket-Fernseher angeschaltet in Winsen Luhe bei Hamburg und empfing so zirka im Bereich von Kanal 9, Kanal 11 und Kanal 40 in schlechter Qualität analoge TV-Signale. Konnte zwar Personen erkennen und Ton war auch da, aber Senderlogo konnte ich wegen zu viel Schnee nicht erkennen.

Ich dachte, hier wären alle analogen Kanäle abgeschaltet und auf K9 (Hamburg), K11 (Schwerin) und K30 (Ex-ZDF Hamburg) oder K40 (Ex N3 Hamburg) würde nur noch auf DVB-T gesendet? Klärt mich mal bitte einer von euch auf, was es mit dem Ganzen auf sich hat? Danke!

Antworten:

Aus anderen Regionen Niedersachsens kann ja durchaus noch was kommen - da gibt es z.B. K7 Visselhövede (ARD), Höhbeck (K21 ZDF, K45 NDR) und Uelzen (K27 ZDF, K58 NDR) sind auch nicht zu weit weg und in Schleswig-Holstein gibt es immer noch den Füllsender Lauenburg für NDR SH auf Kanal 55. Ohne genaue Kanalangabe kann man aber nicht sagen, was du da empfangen hast - was in Niedersachsen noch alles analog sendet (und das ist nicht wenig), ist auf http://people.freenet.de/davidbeyer/Niedersachsen.htm nachzulesen.

von Kroes - am 28.04.2006 10:04
Kabellecks nicht vergessen ..in Großstädten nicht unüblich.

von Terranus - am 28.04.2006 13:04
Da du suedlich von Hamburg bist/warst ist's das voellig normal noch was aus Niedersachsen zu bekommen. Ich bekomme einige UHF Kanele im Norden Hamburgs mit meiner Dachbodenantenne auch noch so rein, dass ich die zumindest in Schwarz/Weiss noch nutzen koennte. Hab die Antenne aber mitlerweile wieder vertikal nach Luebeck gedreht um Tele5 zu empfangen und evtl. festzustellen wenn da mal ein viertes Programm auftaucht.

von Nordlicht2 - am 28.04.2006 18:55
Gut möglich, dass das Signal bei K40 entweder "Das Erste" von Zernien, K43 oder "NDR FS" vom Höbeck, K45 ist. Zu den VHF's: Vermutlich K7 von Visselhövede und K10 vom Torfhaus. Die mechanischen Skalen dieser Pocket-TV sind ziemlich ungenau.

von Analog-Freak - am 29.04.2006 19:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.