Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
EAWRC-Redaktion UKW/TV, Karin, Ole

Abschaltungen im MDR-Sendegebiet ab 28.05.03

Startbeitrag von Ole am 27.05.2003 17:23

Das Erste, das MDR FERNSEHEN und MDR-Radioprogramme zwischen 28.5. und 18.6. in verschiedenen Teilen des Freistaats vorrübergehend nicht zu empfangen

Aufgrund von temporären Abschaltungen verschiedener Sendeanlagen im Freistaat Sachsen kommt es zu Einschränkungen beim Empfang von Das Erste, des MDR FERNSEHENS und der MDR-Radioprogramme.

Am 28. Mai, 10.05 bis 11.30 Uhr ist der Sender Auerbach betroffen. Das NachrichtenRadio MDR info kann auf 107,1 MHz nicht empfangen werden.

Über den Sender Zwickau kann am 3. Juni 2003, von 10.05 bis 14 Uhr, kann Das NachrichtenRadio MDR info auf UKW 91,4 MHz nicht empfangen werden.

Am 4. Juni wird in der Zeit von 5 bis 10 Uhr der Sender Chemnitz abgeschaltet. Das Erste auf Kanal 8 und das MDR FERNSEHEN auf Kanal 32 fallen aus.

Am 10. Juni, von 10.05 bis 14.30 Uhr, und am 12. Juni, von 1.05 bis 4 Uhr ist eine Abschaltung des Senders Hoyerswerda erforderlich. Davon betroffen sind JUMP auf 89 MHz, MDR 1 RADIO SACHSEN auf 100,4 MHz und 93 MHz, MDR info auf 94,2 MHz sowie MDR KULTUR auf 94,7 MHz. Ebenfalls am 12. Juni, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, kann Das NachrichtenRadio MDR info über den Sender Leipzig auf Mittelwelle 783 kHz nicht empfangen werden.

Die Sender Chemnitz, Schöneck, Freiberg, Klingenthal und Markneukirchen werden am 16. Juni, von 10.05 bis 13 Uhr abgeschaltet. Nicht empfangbar sind dann JUMP auf 89.9 MHz und 101,2 MHz, MDR 1 RADIO SACHSEN auf 88,7 MHz, 92,8 MHz, 93,7 MHz, 99,1 MHz und 104,8 MHz, MDR KULTUR auf 87,7 MHz, 98,7 MHz sowie 106,4 MHz.

Der Sender Leipzig fällt aus am 17. Juni von 10 bis 14 Uhr (MDR FERNSEHEN auf Kanal 22, JUMP auf 90,4 MHz, MDR 1 RADIO SACHSEN auf 93,9 MHz, MDR 1 RADIO SACHSEN-ANHALT auf 106,5 MHz sowie MDR KULTUR auf 88,4 MHz), und am 18. Juni, von 8 bis 12 Uhr (Das Erste auf Kanal 9 und das MDR FERNSEHEN auf Kanal 52).

Die Abschaltungen werden wegen regulärer Prüf- und Kontrollarbeiten notwendig.

Für Rückfragen: Birthe Gogarten, MDR Kommunikation, Tel. (0341) 300 6457,
Fax (0341) 300 6462

Antworten:

Gestern,am 26.05.2003 war hier vom Turm Wachwitz Funkstille verordnet,von 10.05-12.00!Da fielen viele Sender aus Tschechien ein,erstaunlich,vorallen auch mit wenig Sendeleistung!

von Karin - am 27.05.2003 17:35
Da lobe ich mir den MDR,daß der solche Sachen veröffentlicht ;-) .Wenn solche Sachen auch mal von anderen ARD-Sendern bekannt würde,konnte man ja mal schauen,was sonst auf diesen QRG´s zu hören ist.

von EAWRC-Redaktion UKW/TV - am 27.05.2003 20:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.