Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Oliver.M, KlausD, Kroes, Alqaszar, delfi, zerobase now, nitze, cappu

Ein neuer Christlicher Tv Sender will auf Sattelit starten

Startbeitrag von nitze am 12.06.2006 18:14

Der TV-Manager Jochen Kröhne will mit seiner Medienberatung Get On Air die Zulassung eines christlichen Free-TV-Senders namens Daystar Deutschland ermöglichen. Der TV-Kanal soll noch in diesem Sommer auf Sendung gehen. Kröhne sagt auf Anfrage des Branchendienstes Kontakter: "Wenn alles glatt läuft, könnte Daystar Deutschland bereits im Juli von der BLM eine Sendelizenz erhalten".
Der amerikanische Hauptgesellschafter Trinity TV steht hinter dem Projekt. Der neue Sender soll als 24-Stunden Vollprogramm vorerst digital über Satellit und Kabel ausgestrahlt werden. Ein Teil des Programms wird aus synchronisierten Formaten des amerikanischen Schwestersenders bestehen. Zusätzlich werde es aber auch neu produzierte Formate aus Deutschland geben, kündigt Kröhne an. Um die Popularität des Senders zu steigern, sollen bekannte deutsche Persönlichkeiten ins Boot geholt werden. Im Gespräch ist nach Kontakter-Informationen u. a. Ex-Fernsehpfarrer Jürgen Fliege.
Quelle: E-MAIL: SatelliFax Ausgabe Montag,12.6.06

Antworten:

Ein eigenes Programm für Jürgen Fliege?

Ach du Sch..... :sneg:

Wenn das Programm so aussieht wie seine Talkshows dann wird das nicht wirklich spannend. Aber wer's mag. Zielgruppe 60+

von zerobase now - am 13.06.2006 06:34
Das wurde mittlerweile dementiert - gut so - auf den Rest bin ich gespannt.

Nur: Gehört das Thema hier ins Forum?

von Oliver.M - am 13.06.2006 07:01
Ich denke schon. Auch ein christlicher Sender ist ein "Sender". Über MTV und die Pabstverarsche-Serie wurde hier ja auch depatiert.

von delfi - am 13.06.2006 10:24
Ich dachte das Forum hier wäre mehr auf das technische ausgerichtet.

von Oliver.M - am 13.06.2006 11:06
Neue bundesweite TV-Sender: BLM vor Genehmigungsmarathon

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien steht vor einem Zulassungsmarathon: in der Medienratssitzung an diesem Donnerstag (13.07.2006) will das Gremium gleich über vier neue bundesweite TV-Sender entscheiden. Anträge gestellt haben die Trinity TV GmbH mit dem religiösen TV-Programm "Daystar Deutschlnd", die e.clips Fernsehen GmbH i.Gr.mit dem Musik-TV "e.clips", die Loft TV GmbH mit dem Lifestyle-Sender "Loft TV" sowie die OTVC Fernsehen GmbH i.Gr. mit dem Sport- und Action-Kanal "Sportainement TV". Alle neuen Sender sollen über Satellit Astra, 19,2° Ost und im Kabel verbreitet werden.

Quelle: satnews.de

von cappu - am 12.07.2006 19:28
Teleshopping, 0137 und Fromm-TV.... das magische Dreieck des digitalen TV-Zeitalters...

von Alqaszar - am 12.07.2006 19:47
BTW: weiss jemand zufällig schon, für wen das analoge Testbild auf Astra ist ( sonst muss ich morgen mal nachforschen. Danke ) ?

von KlausD - am 12.07.2006 21:01
@KlausD: Bisher hat noch niemand was dazu gesagt (BTW: ich hab es zuerst entdeckt...zumindest war im DF-Forum keiner schneller ;) ). Also forsch mal gerne nach. Mich würde es schon interessieren, was da laufen wird. Aber vielleicht ist es ja auch ein völlig sinnloser Test - vor ein paar Monaten war der Tp 18 ja auch schon mal mit einem Testbild aktiv und nichts kam danach.

von Kroes - am 13.07.2006 00:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.