Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
KlausD, Benjamin

Sky Radio ab 2.Juni in Rotenburg und Bebra über UKW

Startbeitrag von Benjamin am 30.05.2003 21:25

SKY RADIO funkt ab 2. Juni in Rotenburg und Bebra auf 93.5 MHz


Rotenburgs Bürgermeister Fehr und Bebras Bürgermeister Groß geben den Startschuss


Kassel/Rotenburg/Bebra, 30. Mai 2003

Hessens neuer Hörfunksender SKY RADIO HESSEN - Der Nonstop-Musiksender - startet am Montag, 2. Juni 2003 seinen terrestrischen Sendebetrieb in Rotenburg und Bebra. Auf der UKW-Frequenz 93.5 MHz können dann auch die Menschen in dieser Region den erfolgreichen Sender aus Kassel empfangen.

Aus den Studios in der Kasseler Innenstadt sendet Sky Radio Hessen 24 Stunden täglich ein eigens für Hessen produziertes Programm. Rund um die Uhr nonstop Musik mit der Anti-Laber-Garantie. All your favourite songs - von Celine Dion über Robbie Williams, U2, Lionel Richie, Shakira, Madonna bis hin zu Queen und den Eagles. Dazu aktuelle, seriöse Nachrichten und Informationen aus Hessen und der Welt im 30-Minuten-Takt. So klingt Sky Radio, Deutschlands erster Sender ohne Moderatoren.

Den offiziellen Startschuss für den Sendebeginn von Sky Radio in Rotenburg / Bebra geben Rotenburgs Bürgermeister Manfred Fehr und Bebras Bürgermeister Horst Groß gemeinsam am 2. Juni um 13.00 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus in Rotenburg.

Bereits im Dezember 2001 hatte Sky Radio den Sendebetrieb in Kassel aufgenommen. Im Laufe des Jahres folgten die Aufschaltungen von neun weiteren terrestrischen Frequenzen. Mittlerweile können rund 4 Millionen Menschen in Hessen das Nonstop-Musikprogramm von Sky Radio, Hessens zweitgrößtem privaten Radiounternehmen, über Antenne, Kabel und Satellit empfangen.

Sky Radio Geschäftsführer Tom Adams sagte heute in Kassel: "Hessens erster Sender mit Nonstop- Musik kommt nun auch zu den Menschen nach Rotenburg und Bebra. Wir freuen uns damit den vielen Höreranfragen, wann denn Sky Radio auch in dieser Region zu empfangen sei gerecht werden zu können. Wir sind davon überzeugt auch in diesem Sendegebiet innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Stammhörer zu gewinnen."

Quelle: http://www.skyradio.de

Wollte ich nur mal bekannt geben Obwoll es mich hier in Grünberg leider nicht betrieft :-(

Antworten:

Zitat: Kommentar: Warum tun sie es dann nicht ?!

Hessen hat rund 6 Mio. Einwohner, allein das Rhein-Main-Gebiet weit über eine Mio. - und wieviele Hörer behaupten dort, sie könnten Sky Radio EINWANDFREI MOBIL empfangen ?? Da hat Tom Adams aber wieder mal eine reine Addition der technischen Möglichkeiten für seine dann 11-Low-Power-Sender + Kabelanschlüsse + mögliche Sat-Hörer betrieben. Scheint ihm auch die Werbewirtschaft nicht ganz abzunehmen :D

zur Aufschaltung der 93.5 MHz Rotenburg an der Fulda / Bebra: So schon in der UKW-Frequenzssatzung Hessen vorgesehen. Zumindest eine aktive Werbekampagne für einen -50W-!! Sender im Gebiet der Landesfinanzschule ( Einwohner Rotenburg a.d.F. und Bebra jeweils rund 15.000 / bis zur deutschen Wende sogen. "Zonenrandgebiet" ). Aber was soll's = Wenn's der Werbeetat von Sky Radio trägt...!

von KlausD - am 31.05.2003 07:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.