Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Brubacker, Terranus, scharl, Habakukk, Boombastic, Nordlicht2, Jens1978, Kroes, Analog-Freak, Ingo-GL

Unidentifizierbares DVB-T/H-Paket auf K38

Startbeitrag von Habakukk am 26.07.2006 19:39

Ich habe heute mal testweise wieder die Dachantenne an unseren DVB-T-Empfänger angeschlossen und auf K38 einen Ausschlag auf der Pegelanzeige bemerkt. Der Pegel ist sogar kurz vor dem grünen Bereich, in dem Bereich hab ich bei DVB-T meist schon Bild und Ton. Der Suchlauf findet auf diesem Kanal aber keine Programme. Mir ist auf K38 eigentlich nur die Testabstrahlung der FH-Salzburg in Salzburg bekannt. Die senden dort m.W. mit 250 Watt ein DVB-H-Paket aus.

Nun frage ich mich aber, ob dieses Paket tatsächlich bis zu uns in den Rosenheimer Raum kommen kann? Salzburg TV mal als Vergleich (hat ja nur paar analoge Kilotwatt) auf K36 z.B. ist kaum zu sehen im Schwarzweißgeflimmer, der Ton aber fast klar. Ich hätte mir also nie gedacht, diese FH-Tests empfangen zu können.

Ach ja: auf dem Dach habe ich derzeit VHF+UHF horizontal Richtung Salzburg, sowie VHF vertikal Richtung München.

Gibt es denn evtl. aus dem Münchner Raum noch Sendungen auf K38? Oder evtl. ein etwas weiter entferntes DVB-T-Paket? In den Tabellen zu Bayern finde ich jedenfalls nichts auf K38.

Antworten:

OK, das ist wohl doch aus München:

http://www.br-online.de/br-intern/thema/rundfunktechnik/42-1-dvbh.xml

20kW vom Olympiaturm...

von Habakukk - am 26.07.2006 20:01
Ah, interessant. Werd ich später noch einbauen in die Listen. Kannst Du denn evtl. mal die technischen Parameter auslesen und hier posten?

von Brubacker - am 27.07.2006 11:32
Zitat
robiH
DVB-H wird in der Sender-Tabelle an allen Standorten etwas stiefmütterlich (teilweise gar nicht (H+HH)) behandelt.
Wie? In Hamburg und Hannover sind DVB-H-Bouquets auf Sendung? Das ist mir neu. Dann sei doch mal so gut und sag mir, wo ich da Infos zu finde. Ich dachte bisher immer, es gäbe nur in Berlin dieses Bouquet und sonst nix.

Und stiefmütterlich behandele ich es nur in soweit, dass ich eben eine Liste für »TV/DVB-T« betreibe und die DVB-H-Programme – die ja aus DVB-T-Sicht nur Datendienste sind, welche ich ja generell nicht aufliste – derzeit nicht hinschreibe. Kann ja sein, dass sich das mal noch ändert, aber derzeit bin ich da eben mal konsequent und habe nur DVB-T-TV- und -Radio-Programme drin.

Aber gibt's denn nun vllt. noch genauere technische Parameter zu der Ausstrahlung?

von Brubacker - am 30.07.2006 20:09
Ob die Kanäle stimmen, hab ich nirgends finden können - aber das wird wohl so richtig sein (München steht ja oben, K53 Hamburg ist auch vorhanden und K40 Hannover macht ebenfalls Sinn. Einen Testbetrieb gibt es jedenfalls sicher in den drei Städten und in Berlin - siehe http://www.hig-info.tv/160.html . Morgen soll aber in München schon Schluss sein, in den anderen drei Startgebieten läuft das Projekt bis zum 31.08.

von Kroes - am 30.07.2006 21:51
OK, baue die drei mal überall ein.
Aber bzgl. der Sendeleistung und dem/den -standort(en) hab ich gar keine Angaben. Berlin ist klar und München steht beim BR, aber von wo wird denn in Hamburg und Hannover gesendet? Nur vom Heinrich-Herz-Turm resp. Telemax oder auch vom jew. anderen Stadtsender?

Auf der GARV-Seite hab ich übrigens auch noch Parameter für den Berliner DVB-H-Test gefunden, die anders als die sind, die ich bisher drin hab. 16-QAM, 1/8 und 1/2. Als Datenrate wird 8,2 Mbit/s genannt, was allerdings nicht die errechneten Werte für diese Konfiguration sind. Auch aus dem Grund stehe ich diesen Werten etwas skeptisch gegenüber.

von Brubacker - am 31.07.2006 01:05
Nordrhein-Westfalen:

Kanal 39: Fraunhofer-Test-Bouquet Sankt Augustin

Sendet immer noch (gestern getestet), jedoch nicht mehr ein "Außenkamera-Livebild", sondern vermutlich die angekündigten Datenpakete oder so ( http://forum.mysnip.de/read.php?12097,396691,396691#msg-396691 )


von Ingo-GL - am 01.08.2006 11:44
Ist das Bouquet aus München denn inzw. wieder abgeschaltet?

von Brubacker - am 04.08.2006 01:35
Mein Digipal2 zweigt auf K38 immer noch 100% Signalqualität an. Deshalb denke ich schon, daß DVB-H noch gesendet wird.

von scharl - am 04.08.2006 20:26
Hm, doch keine Abschaltung zum 31. Juli? Seltsam ...
Scheint man also doch bis zum 31. August zu senden.

von Brubacker - am 04.08.2006 20:35
Zu aller Verwirrung hab ich jetzt noch folgenden Artikel gefunden:
http://www.teltarif.de/arch/2006/kw32/s22724.html

Demnach sei also in München und Berlin schon wieder Schluss, obwohl doch anscheinend bis Ende August zumindest in Berlin gesendet werden solle. Und von Hannover steht jetzt gar nix drin. So langsam weiß ich gar nimmer, was da eigentlich mit dem komischen DVB-H läuft. :confused:

von Brubacker - am 14.08.2006 23:27
Bisher ist der K38 noch nicht abgeschaltet.
Beim BR steht "zunächst befristet bis Ende August 2006". Mal schauen, was dann passiert.

von scharl - am 15.08.2006 20:45
Zum Hamburger DVB-H-Bouquet auf K53: Wird der Kanal zum 1.9. gänzlich abgeschaltet oder anderweitig genutzt? Da das Signal weder analog ist, noch von einem standardmäßigen DVB-T-Empfänger (z.B. Digipal 1) genutzt werden kann, ist dieser Kanal ebenso wie Berlin K39 ein Störsender! Ebenso wäre es nützlich, nach dem Abschalten des letzten Analog-Senders, für DVB-T und DVB-H getrennte Bereiche festzulegen, damit diese sich nicht gegenseitig in die Quere kommen.

von Analog-Freak - am 26.08.2006 17:12
Die DVB-H-Ausstrahlung auf K38 scheint jetzt eingestellt worden zu sein, denn mein Digipal2 zeigt jetzt als Signalqualität 0% an und die Signalstärke ist auch weg.
Dann hat also der Termin Ende August gestimmt.

von scharl - am 01.09.2006 17:17
Wurde der DVB-H Test im K56 auch eingestellt ?

von Terranus - am 01.09.2006 17:50
Zitat

Die DVB-H-Ausstrahlung auf K38 scheint jetzt eingestellt worden zu sein, denn mein Digipal2 zeigt jetzt als Signalqualität 0% an und die Signalstärke ist auch weg.
Dann hat also der Termin Ende August gestimmt.
[/quote]
Also gestern abend kam der jedenfalls moch ran, wahrschienlich genau um 0Uhr abgestellt :rolleyes: Was passiert denn eigentlich mit dem 4ten Programm im BR Paket, ehemals hr-Fernsehen? Kommt das jetzt wieder rein?

von Jens1978 - am 01.09.2006 18:30
Nachdem jetzt in Berlin das DVB-H-Testbouquet abgeschaltet wurde, würde mich interessieren, ob auch in Hamburg die Tests auf Kanal 53 noch auf Sendung sind. Kann/konnte das jemand empfangen?

Auch interessant wären Angaben zu den bayerischen Tests. Der Erlanger Testkanal scheint laut Website des Lehrstuhls noch zu senden, wenn auch mit inzw. anderen Parametern als bisher in unserer Liste. Dann gibt es ja auch noch den BR-Test auf Kanal 43. Läuft der denn dzt. noch?

von Brubacker - am 23.01.2007 16:07
Ich teste mal:
K53: Stärke 0%, Qualität 0%

zum Vergleich der HAM-Mux:
K46: Stärke 70%, Qualität 72%

Ist also abgeschaltet, wenn K53 eine mit K46 vergleichbare Reichweite hatte.

CU BB

von Boombastic - am 23.01.2007 21:12
Erlangen auf K50 läuft noch wie ehh und je. Das Signal kommt sogar noch stärker als vorher (man hat also die Erhöhung von 50 auf 100W umgesetzt).
Ich habs erst vor ein paar Tagen getestet.
Parameter waren: QPSK, FEC 3/4, GI 1/32.

von Terranus - am 23.01.2007 21:14
Zitat
Boombastic
Ich teste mal:
K53: Stärke 0%, Qualität 0%

zum Vergleich der HAM-Mux:
K46: Stärke 70%, Qualität 72%

Ist also abgeschaltet, wenn K53 eine mit K46 vergleichbare Reichweite hatte.
Alles klar. Danke für's Prüfen. Dann wird der wohl – wie der in Berlin – jetzt auch abgeschaltet sein. Hab ihn auch rausgenommen.

Zitat
TerranusI
Erlangen auf K50 läuft noch wie ehh und je. Das Signal kommt sogar noch stärker als vorher (man hat also die Erhöhung von 50 auf 100W umgesetzt).
Ja, die 100 Watt sind auch auf oben verlinkter Seite angegeben.

Zitat
TerranusI
Ich habs erst vor ein paar Tagen getestet.
Parameter waren: QPSK, FEC 3/4, GI 1/32.
Hoppla ... Der Lehrstuhl schreibt selber, dass man eine FEC von 2/3 einsetzen würde. Haben sie die Parameter also geändert und die Angaben auf der Website stimmen nicht mehr? :confused:

Stimmt denn das (mit DVB-T-Empfängern empfangbare) Angebot soweit noch? Also nur dieser Infokanal?

von Brubacker - am 24.01.2007 23:51
Werde die FEC nochmal checken, der Programminhalt stimmt noch, in DVB-T Norm wird lediglich ein Testkanal gesendet, der aus einer Texttafelschleife besteht die kurz das Projekt beschreiben. Irgendwelche "Inhalte" werden nicht gesendet. Als Ton läuft das Campusradio "bitexpress" (was auch über DRM gesendet wird).

Der Rest auf dem Mux ist DVB-H.

von Terranus - am 24.01.2007 23:58
Auf Hamburg K53 ist wirklich nix mehr, nur noch mal zur Bestaetigung von Boombastic...

Weiss man denn wann der 'Regelbetrieb' starten soll und auf welchen Kanaelen also die selben und welche Leistung / Standorte? Testbetrieb kann ja muss aber nicht identisch mit dem Regelbetrieb sein.

von Nordlicht2 - am 25.01.2007 09:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.