Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wrzlbrnft, Manager., Bastian Karl, Chris.BN, seventeen, mobi

Medienmagazine als Podcast - welche gibt es?

Startbeitrag von mobi am 31.08.2006 12:09

Ich nutze sehr häufig Podcasts, da ich meist keine Zeit habe eine Sendung zu einem bestimmten Zeitpunkt im Radio anzuhören.

Welche Medienmagazine gibt es denn schon als Podcasts im Netz ?

- B5 aktuell Medienmagazin
http://www.br-online.de/br-intern/thema/download/medienmagazin.xml

- Radio 1 Mediengamazin
http://www.radioeins.de/sendungen/medienmagazin/

Antworten:

Radio Q => Was mit Medien

Zitat

Wessen Berufswunsch ist es nicht, einmal "was mit Medien" zu machen? Herr Pähler und Daniel Fiene informieren an jedem Donnerstag über aktuelles aus der Medienwelt, und zeigen, wie man einmal später "was mit Medien" machen kann. Ausgezeichnete Sendung durch die Landesanstalt für Medien NRW.


Studentisches Medienmagazin.

Gibt es als Podcast und auch jeden Donnerstag bei Radio Q - Münster.



von seventeen - am 31.08.2006 18:46
@mobi: VIELEN Dank für das BR-Medienmagazin, das kannte ich noch gar nicht. :)
@Manager: Leider handelt es sich beim Podcast für die DLF-Sendung nur um zerstückelte Einzelbeiträge ohne Anmoderation, womit man sich meistens selbst zusammenreimen muss, um welches Thema es da geht. Eine entsprechende Mail-Anfrage meinerseits beim DLF blieb unbeantwort. :(

von Wrzlbrnft - am 31.08.2006 20:47
Das ist aber nicht das einzige magazin was es bei B5 Aktuell gibt,Gesundheitsmagazin,Verbrauchermagazin,Das Fitnessmagazin,Samstagsforum,Computermagazin

hier gibts mehr infos über B5 Aktuell :http://www.br-online.de/b5aktuell/

von Bastian Karl - am 01.09.2006 10:13
Hier sind die neuen Themen für das Medienmagazin das morgen um 14.05Uhr und die wiederholung um 21.35Uhr läuft

http://www.br-online.de/b5aktuell/inhalte/magazine/medienmagazin.xml

von Bastian Karl - am 02.09.2006 11:39
Auch die "MedienWelt" (Sa 17.04 bis 17.30 h) von SR 2 KulturRadio gibt's jetzt als Podcast.
---> http://www.sr-online.de/dersr/117/578391.html
---> http://pcast.sr-online.de/feeds/medienwelt/feed.xml


von Manager. - am 12.12.2006 21:04
Zitat
Wrzlbrnft
Leider handelt es sich beim Podcast für die DLF-Sendung nur um zerstückelte Einzelbeiträge ohne Anmoderation, womit man sich meistens selbst zusammenreimen muss, um welches Thema es da geht. Eine entsprechende Mail-Anfrage meinerseits beim DLF blieb unbeantwort.

Eine solche Mail habe auch schon geschrieben - ebenfalls Fehlanzeige.

Fairerweise muss man aber sagen, dass der DLF bei Podcasts bzw. Audio-on-demand lange Zeit die Nase vorn hatte und immer noch eins der umfangreichsten Angebote bietet. In manchen Fällen ist es vermutlich auch vorteilhaft, gezielt auf einen einzelnen Beitrag zugreifen zu können, anstatt gleich eine halbstündige Sendung herunterladen und durchsuchen zu müssen. Wäre eben schön, wenn man bei einer Weiterentwicklung des Angebots die Wahl hätte: einzelnen Beitrag oder komplette Sendung.

Die Texte für die im Download fehlende Anmoderation findest du in den meisten Fällen übrigens zum Nachlesen auf der DLF-Webseite. Das nützt dir aber natürlich nur was, wenn du vorm Rechner sitzt und nicht, wenn du mit dem MP3-Player unterwegs bist.

Übrigens hat auch der hr sein Download-Angebot ausgeweitet, darunter die Sendungen "Medien & Computer" und "Technik & Wissenschaft": http://www.hr-online.de/website/radio/hr-info/index.jsp?rubrik=20468.

Und welche Medienmagazine werden noch nicht zum Download angeboten? Natürlich die der beiden Schwergewichte, die vermutlich auch am lautesten nach der GEZ-Gebühr für PCs gerufen haben:
WDR5 - sonntags 18.05 / montags 1.03
SWR contra - sonntags 12.30 / 20.30

von Chris.BN - am 12.12.2006 22:42
@Manager & Chris.BN:
Vielen herzlichen Dank für die Links. Insbesondere über das SR2-Medienmagazin freue ich mich sehr, da ich es fast immer verpasse und es sich auch mit Net Transport oft nur umständlich programmieren lässt.

Zu den DLF-Podcasts: Ja, das Audio on demand Angebot habe ich auch schon seit Anbeginn benutzt, und auch heute bin ich noch fleißiger Abonnent der Hintergrund-Politik-Sendungen.
Mit der aktuellen Auswahl an Medienmagazinen bin ich jetzt allerdings vollends zufrieden. Schon jetzt überschneiden sich die Themen (oder gar die einzelnen Beiträge) der meisten hier genannten Mediensendungen gerne mal. Dass da SWR Cont.RA oder WDR 5 noch einen nennenswerten Mehrwert bringen würden, glaube ich nicht mehr.

von Wrzlbrnft - am 13.12.2006 00:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.