Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lorenz Mayer, Zwölf, Bengelbenny, Rolf, der Frequenzenfänger, Analogist, Peter Schwarz, Radiopirat, Alqaszar, PowerAM, electroSMOG

Die Sigmaringen-Frequenz von Radio 7?

Startbeitrag von Lorenz Mayer am 02.10.2006 13:53

Wann kommt die Sigmaringen-Frequenz von Radio 7 eigentlich? Weiß jemand da mehr? Hier auf ukwtv.de ist sie ja schon geplant. Aber auf der Radio 7-Homepage findet man davon nichts und der Hörerservice weist auf die Witthoh-Frequenz hin.

Weiß keiner darüber wirklich nichts?

Antworten:

Kommt die Frequenz noch?

von Lorenz Mayer - am 07.05.2008 20:51
Meiner Erinnerung nach war Radio 7 vor 5 Jahren bereits einwandfrei ueber Witthoh empfangbar. Wem das nicht reicht...

von PowerAM - am 07.05.2008 21:52
Zitat
PowerAM
Meiner Erinnerung nach war Radio 7 vor 5 Jahren bereits einwandfrei ueber Witthoh empfangbar. Wem das nicht reicht...


Vielleicht gibt es in Sigmaringen den ein oder anderen Keller in dem man Witthoh nicht mit einem Billig Scan/Reset Radio ohne Antenne Empfangen kann. :rp:

Da fällt mir ein... wenn ich meinen Yacht Boy im Keller neben den Öltank stelle, hab ich ganz schlechten Empfang von Radio 7 auf der 103,7.... Und man beachte in meiner Signatur die Entfernung zum Sender. Ich erbitte also einen Füllsender mit 100 Watt... :joke:

von electroSMOG - am 07.05.2008 22:01
Ich weiß nicht, warum die Radiosender die Verkäufer von tauben Radios nicht um Schadenersatz verklagen....

von Alqaszar - am 07.05.2008 22:58
Ich bin ja dafür, dass man eine der teilweise etwas fraglich eingesetzten Frequenzen von Radio 7 auf den Grünten verlegt. Die Iberger Kugel kommt hier selbst mit guten Radios nicht ganz rauschfrei rein, mit schlechten gar nicht, und im Auto braucht man da sehr starke Nerven. Würde mich eh mal interessieren, wo' s da Empfangseinbusen gäbe, wenn man die 105,0 von Iberger Kugel auf Grünten verlgen würde. (von mir aus könnte Radio 7 auch die 104,4 von AB nehmen; dann wär' die Frequenz auch mal sinnvoll verwendet ;) )

von Zwölf - am 08.05.2008 04:40
@ alqaszar:

So ein Schmarrn! Wenn dann die Hersteller der Radios. Außerdem ist das auch die Schuld der Käufer. Würde niemand die superbilligen Teile kaufen, die nichts empfangen außer die Ortssender, dann würden die auch nicht mehr hergestellt werden, ist doch ganz einfach.
"Immer auf die Verkäufer"...:mad:

von Radiopirat - am 08.05.2008 06:06
Wer sich Schrottradios kauft, ist selbst schuld.
Zwölf: Du wohnst im bayerischen Teil des Allgäus, wenn ich nicht irre. In dem Fall mach ich mal den Kroes und teile Dir mit, daß Du keinen Anspruch auf Empfang von Radio 7 hast. Du darfst mit Antenne Bayern und RSA glücklich werden.

Genau dieses Denken wird ja der Grund dafür sein, daß die Privatfunker aus dem Ländle NICHT auf den Grünten dürfen. Wobei man mit Richtantennen ja kaum mehr Overspill auf bayerischem Gebiet hätte wie von der Iberger Kugel aus (die ja auch, wenn ich mich nicht völlig irre, auf bayerischem Grund und Boden steht).


von Peter Schwarz - am 08.05.2008 13:55
Zitat

Iberger Kugel aus die ja auch, wenn ich mich nicht völlig irre, auf bayerischem Grund und Boden steht


Eben, der Sender ist eh schon in Bayern. Der Südwestrundfunk sendet auch vom Grünten, warum sollte das Radio 7 nicht dürfen. Außerdem wird bei Radio 7 die Region um Kempten extra erwähnt. "Am besten informiert, rund um: Sigmaringen, [...] Kempten und [...]" oder so ähnlich.
Da ich mich jetzt mal frecher Weise einfach zur Region "rund um Kempten" zähle, finde ich schon, dass ich einen Aunspruch darauf habe.
Die Moderation auf Antenne Bayern hält man ja nicht aus, und RSA bringt für meinen Geschmack eindeutig zu viele Schlager.
Da leider Radio 7, Antenne Vorarlberg, Donau 3 FM und Radio Seefunk (die vier manierlichsten Sender hier) mit Radios die nicht ca. die Qualität von Autoradios haben (und teilweise selbst nicht einmal mit diesen) , hier ziemlich mieß bis gar nicht reinkommen, höre ich mir als kleinstes Übel Hitradio Ö3 an. Das ist immer mal wieder gnaz gut, aber "Mehr Musik, mehr Abwechslung" ist da eher ne' Art Dauer-Aprilscherz.

Zitat

Würde niemand die superbilligen Teile kaufen


Wenn man sich ein Duschradio, ein Küchenradio, einen Radiowecker, ein Autoradio, eine Stereoanlage und ein Mobilradio (in Kombination mit MP3 oder Handy) kauft, wird man halt nicht für überall ein erstklassiges, teures Radio nehmen. Oft geht es ja auch nur um die Funktion, dass halt im Hintergrund irgendwas läuft; dass man regionales (Nachrichten/Wetter und Blitzer/Verkehr) hört oder man einfach Unterhaltung irgendeiner Art haben möchte.

von Zwölf - am 08.05.2008 15:11
Radio 7 kennt eh keine Bundesländer-Grenzen :-)
Vor etwa zwei Jahren waren an den Haltestellen hier in Augsburg große Radio7-Werbeplakate zu sehen.

Und vergangenen Samstag sichtete ich, als ich auf dem Weg zum Arzt war, einen riesigen Laster auf dem Vorplatz der City-Galerie. Das war auch Radio 7 mit Werbung für die Landesgartenschau. Die haben Blumen und Flyer verteilt.

Und Augsburg liegt ja fernab des eigentlichen Zielgebiets von Radio 7, auch wenn dieses auf drei Frequenzen gut empfangbar ist (101,8/ 103,7/ 105,0)

von Bengelbenny - am 08.05.2008 15:27
Zitat
Peter Schwarz
...wie von der Iberger Kugel aus (die ja auch, wenn ich mich nicht völlig irre, auf bayerischem Grund und Boden steht).

Der Sender steht ziemlich genau auf der Bundesland-Grenze... ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 08.05.2008 18:27

Die Sigmaringen-Frequenz von Radio 7?

Ich denke kaum, dass die Frequenz für Radio 7 noch in Betrieb geht. Immerhin taucht sie in der Liste der LFK BW auch nicht mehr auf. Wäre auch ziemlich überflüssig gewesen, da hier in der Gegend um Sigmaringen Witthoh aber auch Iberger Kugel sehr gut empfangbar sind. Deswegen wird seitens Radio 7 wohl auch kaum Interesse bestanden haben.

Die Sigmaringer Frequenz 103,7 wurde aber auch schon mal so viel ich weiß mit bigFM in Verbindung gebracht. Das ist aber schon lange her, als ich davon gelesen habe, Quelle kann ich keine mehr nennen.

Ansonsten ist die 101,2 von SWR4 auch überflüssig geworden. Aber die stammt wohl noch aus einer Zeit, als noch nicht vom Witthoh gesendet wurde und Waldburg hier nicht rauschfrei geht.


von Analogist - am 06.01.2009 12:02
Zitat
$chlesier
Ich denke kaum, dass die Frequenz für Radio 7 noch in Betrieb geht. Immerhin taucht sie in der Liste der LFK BW auch nicht mehr auf. Wäre auch ziemlich überflüssig gewesen, da hier in der Gegend um Sigmaringen Witthoh aber auch Iberger Kugel sehr gut empfangbar sind. Deswegen wird seitens Radio 7 wohl auch kaum Interesse bestanden haben.

Achso, ja, eben, es wäre in der Tat überflüssig gewesen. Radio 7 ist ja in Sigmaringen auch so zu empfangen.

von Lorenz Mayer - am 05.09.2010 07:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.