Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
57
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
-Kevin-, Kroes, Sebastian Dohrmann, Kay B, Chris.BN, Robert S., KroesPrivat, Dah-di-dah-dit Dah-dah-di-dah, Habakukk, Joe Kleffner, ... und 3 weitere

AFN The Eagle - Jetzt auch in Bonn 107.6 MHz

Startbeitrag von Sebastian Dohrmann am 27.10.2006 08:55

Sonderbares ist mir heute bei der AFN-Frequenz 107.6 MHz in Bonn aufgefallen... Gestern Abend lief dort nicht mehr Power Network sondern The Eagle. Genau wie vom Gr. Feldberg. Allerdings klingt die 107.6 besser und ist dem Feldberg ca. 1 ½ Sekunden vorraus. Es kam auch zu einem kurzen Sendeausfall. Nach einem Lied war plötzlich 10 Sek. Stille und der Sender ganz aus. Eine Minute später wieder da. Immer noch mit The Eagle. Und immer noch 1 ½ vor der 98.7. Auch jetzt läuft dort das Selbe wie auf der 98.7 - Zum Abgleich habe ich nur die 873 kHz - Dort läuft aber was völlig anderes. Wurde die 107.6 also umgewidmet? :confused:

Die 50 interessantesten Antworten:

Was heißt hier "umgewidmet"? Da steht ja einfach nur ein AFN-Sat-Receiver neben der Sendeantenne und wer gerade den Schlüssel für den Raum hat, der kann da drauf einstellen was er will. 91,6 Volkel hat auf diesem Wege ne ganze Zeit lang nur Fox Sports Plus ausgestrahlt, 106,1 Kalkar - als es noch aktiv war - hatte mal das damalige Z-FM ohne Regionalsendungen und anschließend auch mal 24h das Country-Programm drauf. Wichtig wäre daher auch ein Vergleich zwischen 6 und 10 sowie zwischen 14 und 18 Uhr. Dann laufen ja die regionalen Programme - und erst dann kann man sicher sein, dass das auch von AFN Hessen kommt und nicht irgendein anderer Kanal eingestellt ist. 91,6 Volkel werde ich auch gleich mal testen, vielleicht hat man dort ja auch mal wieder was umgestellt.

von Kroes - am 27.10.2006 10:44
Das gab's doch schonmal, daß auf der 107.6 in Bonn was anderes lief außer Power Network. Ich glaub' Z-FM lief da mal 'ne Zeit lang.

Nach ein paar Wochen hat man dann wieder auf Power Network umgeschaltet.

Ist denn nun eigentlich 'ne offizielle ERP für den Sender bekannt? Manche Quellen sagen 250 Watt, andere 80 Watt.


von Kay B - am 27.10.2006 13:44
Wie jetzt der zuständige für den AFN in Bonn kann also am Decoder einstellen was er möchte? Und bis wo kommt der Sender eingentlich ist der Stark? Jedenfalls hab ich hier in Mönchenglabdach noch nichts von dem hören können leider.

von -Kevin- - am 27.10.2006 14:55
@ -Kevin-

Zitat

Wie jetzt der zuständige für den AFN in Bonn kann also am Decoder einstellen was er möchte?


Die Frage ist, ob's dafür überhaupt 'nen Zuständigen gibt. Ich vermute mal, die haben die Wartung usw. an die Telekom abgegeben, die da höchstens ab und zu mal danach schaut.

Auf der Seite http://funk.breloehr.de/fotos-n/bn_mehl.htm ist auch auf dem Dach 'ne 120 cm große Antenne von Kathrein mit dem Telekom-Logo drauf zu sehen.

Weitere Bilder gibt's hier:
http://www.dxradio-ffm.de/Meh_03.jpg
http://www.dxradio-ffm.de/Meh_04.jpg


Es ist wohl so, wie Kroes es beschreibt. Da steht 'ne Satellitenantenne und in irgendeinem Raum der Sender mit 'nem Receiver von Scientific Atlanta.


Zitat

Und bis wo kommt der Sender eingentlich ist der Stark? Jedenfalls hab ich hier in Mönchenglabdach noch nichts von dem hören können leider.


Der Sender ist auf dem Dach der ehemaligen US-Botschaft in Bad Godesberg - Mehlem. Er steht also quasie in der Nähe des Rheinufers und damit direkt im Rheintal.


von Kay B - am 27.10.2006 15:12
Zitat
Kroes
Wichtig wäre daher auch ein Vergleich zwischen 6 und 10 sowie zwischen 14 und 18 Uhr. Dann laufen ja die regionalen Programme - und erst dann kann man sicher sein, dass das auch von AFN Hessen kommt und nicht irgendein anderer Kanal eingestellt ist.

Es ist wohl AFN - The Eagle ohne Regionalprogramm. Denn im Moment laufen unterschiedliche Programme. Auf der 98.7 "AFN Hessen - The Eagle" 107.6 "AFN - The Eagle"

von Sebastian Dohrmann - am 27.10.2006 15:36
Hatte ich aufgrund der Zeitdifferenz ehrlich gesagt auch erwartet. Das Signal vom Großen Feldberg muss einmal mehr über den Satelliten, da es eben erst in Wiesbaden "nachbearbeitet" (AFN Hessen Jingles u.ä.) wird und dann von dort noch mal zum Hotbird geschickt und am Feldberg wieder aufgefangen wird, während das Eagle-Programme ohne Regionalsendungen direkt vom Hotbird abgenommen und nicht bearbeitet wird.

von Kroes - am 27.10.2006 15:38
Irgendwie scheint das beim AFN an manchen Standorten so, als ob irgend ein zufällig vorbeilaufender Mensch Lust auf was anderes hat und den Empfänger umschaltet. Obwohl, wir sind ja beim Militär. Also doch eher der General, der anruft und einen beauftragt, umzuschalten, weil er jetzt genug SPort gehört hat und ihm der Sinn nach Country steht?


von PeterSchwarz - am 27.10.2006 17:35
Was genau ist denn nun dort in Bonn das der AFN sendet?

von -Kevin- - am 27.10.2006 17:52
Also im Autoradio geht er im Süden bis Linz (B9/42) und Richtung Norden bis Wesseling (A555) bzw. auf der A59 bis zum Flughafen Köln/Bonn (dann kommt Radio Dudel-Blah-Blah-Leverkusen).

@ -Kevin-: Mir fällt da nur irgendein UNO-Zeugs ein. Aber ist doch eigentlich egal. Man bekommt Kim Kommando, Car Talk (ich lach' mich schief), NPR (Prairie Home Companion!!), Country Musik, Focus on the Family und Laura Slesinger, Paul Harvey, Face the Nation etc. geschenkt; und das ist doch einfach nett. Besonders weil die 873 in Bonn doch nicht so sauber ist. Andererseits hätte man bei einem Wechsel das Musikformat auf UKW und das Wortprogramm mit brauchbarer Qualität via MW--hat auch was für sich.

von Dah-di-dah-dit Dah-dah-di-dah - am 27.10.2006 21:15
Ich finds auf super das es in Bonn AFN gibt.Ich interessiere mich nur sehr für die US-Streitkräfte deshalb fragte ich.

von -Kevin- - am 28.10.2006 09:38
Sorry. Meine Antwort sollte nicht die Frage abwerten. Die Begeisterung ist wohl ein bisschen mit mir durchgegangen ;-).

Nun, "richtiges" Militär hat es dort sowieso nicht gegeben. Ein paar Marines für die Sicherheit der Botschaft und der Housing Area in Plittersdorf. Dann wird wohl auch Militärpersonal innerhalb der Botschaft mit diplomatischen und "intelligence" Aufgaben vertreten gewesen sein. Die am nächsten gelegenen Standorte waren damals Büchel und Nörvenich.

Das einzige Mitglied der Air Force, daß ich kannte war Col. William Travers (ret.), O.Carm., der katholische Seelsorger der Gemeinde St. Thomas More. Möge er in Frieden ruhen.

Wie gesagt, mit dem Sender werden wohl die Mitarbeiter diverser UNO-Organisationen in Bonn versorgt, obwohl die ja nichts mit der US-Militär zu tun haben. (Google: bonn, uno). Eigentlich könnte man den Sender ja auf den Langen Eugen stellen (114m) :-)...

von Dah-di-dah-dit Dah-dah-di-dah - am 30.10.2006 09:24
Sendet in Bonn eigentlich immer noch "The Eagle"?

von Habakukk - am 30.10.2006 09:35
Es wäre mal interessant zu wissen, wer überhaupt bestimmt, was über diese AFN-Kleinsender für ein Programm läuft.

Eigentlich ist's gerade bei den Amerikanern ja so, daß die Unterhaltung in Rundfunk und Fernsehen einen weitaus höheren Stellenwert hat als die Information und Bildung.

Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, daß bei nur einem verfügbaren Sender, wie es eben in Bonn, Bremerhaven oder Prien der Fall ist, die Mehrheit der Zielgruppe Power Network dem Programm von Z-FM vorziehen würden.


von Kay B - am 31.10.2006 16:05
Da fällt mir noch ne Sache ein zum AFN in Bonn.
Ich bin ja nun mehrmals im Jahr drüben bei meiner Verwandschaft und dabei scanne ich natürlich auch immer mal wieder das UKW Band ab.
Dabei ist mir bei der 107,6 einiges aufgefallen,wärend sie vor 3 Jahren recht störungsfrei in Meckenheim zu hören war wurde der Empfang nach dem längeren Ausfall vor ca 1 Jahr merklich schlechter,es gab öfters leichte Störungen und Zischeln.
Bei meinem letzten Besuch war fast nichts mehr vom AFN zu hören,weder im DEGEN noch im Auto,dafür war auf der 107,6 BIG FM recht gut zu empfange,es könnte am Tropo gelegn haben welches geherscht hat aber auch an den Tagen wo kein Tropo war war der Empfang sehr schlecht.
Daher geh ich mal davon aus das da die Leistung reduziert wurde,wer kann mir ähnliche Beobachtungen schildern ?

von Robert S. - am 02.11.2006 00:52
Zitat
-Kevin-
Ich finds auf super das es in Bonn AFN gibt.Ich interessiere mich nur sehr für die US-Streitkräfte deshalb fragte ich.

Kevin,

ich habe heute Nachmittag mal einige Zeit bei "The Eagle" auf 107,6 reingehört: Die Musikmischung aus (meist sanftem) Classic Rock, West Coast Sound und hin und wieder etwas peppigeren R&B-Titeln gefällt mir ganz gut; aber wenn's dir um Army-Themen geht, hast du nix verpasst. Es gibt sie nicht. The Eagle ist ein automatisches Musikprogramm, mit mindestens fünf "Commercial Breaks" pro Stunde und einem 10x (wenn nicht 20x) pro Stunde wiederholtem Claim, den ich, vorsichtig gesagt, für nicht besonders gelungen halte: "(nonstop) music worth fighting for".

Die Anzahl der Breaks könnte ich ja nachvollziehen, wenn es sich um eine Übernahme von einem amerikanische Network handelte. Da es aber offenbar ein speziell produziertes Programm ist, würden auch ein oder zwei pro Stunde reichen, um den US-Soldaten einzuhämmern, ... dass man den Dienstcomputer nicht für privates Streaming verwenden und auch keine eigenen Messenger-Programme aufspielen darf; dass man die Blagen nicht den ganzen Tag vor der Glotze sitzen lassen sollte; dass man Programminformationen, Wetter und Wechselkurse auf www.afneurope.net (3x wiederholt) finden kann (es sind natürlich keine "echten"/bezahlten Commercials, sondern public service infos, die aber bis zum Erbrechen).

Zur Klangqualität lässt sich noch sagen, dass es sich - AFN-typisch? - etwas dumpf anhört... besser als Telefon oder Mittelwelle, aber doch daran erinnernd. Liegt das an dem kleinen Unterschied zwischen europäischem und amerikanischem UKW (De-Emphase?) oder mögen die Amis das so?

von Chris.BN - am 02.11.2006 22:07
@Chris.BN

Ich finde diese ewige unterbrechung auch sehr doof. Bei uns hier in Mönchengladbach bekomme ich 2 mal AFN gut rein und die übernehmen von 20-22h das non stop music programm von the Eagle und die werbung ist echt krass mal kommt diese einfach mittem im Lied und dann 3 min später wieder. Da merkt man das keiner im Studio sitzt um das einzustellen vielleicht sollte ich mal eine Email dorhin senden. Aber danke für deinen Bericht.

von -Kevin- - am 02.11.2006 22:42
Hat man bei SHAPE schon wieder das Programmschema umgestellt? Bislang war doch von 20 bis 22 Uhr NPR (identisch zum Power Network zu hören). Und dafür läuft jetzt zwischen 10 und 12 gerade Sports Overnight America (auch wieder wie Power Network) und nicht The Eagle. Naja, mal schauen, was dann so ab 12 Uhr gesendet wird.

von Kroes - am 03.11.2006 10:31
Ist SHAPE nicht bei Mons in Süd-Belgien und du meinst vielleicht JHQ (Rheindahlen/Mönchengladbach)?

von Chris.BN - am 03.11.2006 13:01
SHAPE ist bei Mons, aber es heißt AFN SHAPE, was da auch für Mönchengladbach und Brunssum sendet.

von Kroes - am 03.11.2006 13:11
Das Schema wird ständig geändert normalerweiße kommt in der woche von 10-12 The Eagle und von 12-14h NPR dann wieder The Eagle aus SHAPE bis 18h und dann von 18-20h Rush und Dr.Laura .. und dann halt von 20-22h The Eagle dann 22-23h NPR dann 23-00h Tom Joyner .....

von -Kevin- - am 03.11.2006 15:24
Ich hab nochmal reingehört. Auch heute von 10 bis 12 Sports Overnight America. Also wird man wohl die zwei Stunden am Vormittag (bislang The Eagle) gegen die zwei Stunden am Abend (bislang Power Network) getauscht haben. Also dürfte es jetzt so aussehen

Mo-Fr 0-6 Power Network (mit Oldies und Country)
6-10 SHAPE Morning Show
10-14 Power Network (Sports Overnight und NPR)
14-18 SHAPE Afternoon Show
18-20 Power Network (Rush Limbaugh und Dr.Laura)
20-22 The Eagle (Non-stop)
22-24 Power Network (NPR und Tom Joyner)
Wochenende: 24h Power Network

Somit dürften also die Alternativ-Frequenzen (106,5 Mons, 107,9 Chievres) 24h The Eagle bringen, mit Ausnahme vom Power Network Mo-Fr zwischen 20 und 22 Uhr.

von Kroes - am 06.11.2006 11:06
Mir wäre aufjedenfall liebe wenn man mehr The eagle bringen würde zumindest am Abend bis 0h danach höre ich sowieso immer Oldies mit Ron Foster das kann alles so bleiben nur die abgehackte stunde von Tom Joyner passt nicht rein.

von -Kevin- - am 06.11.2006 13:40
Naja...die gehört ja eben zum Power Net dazu. Keine Ahnung, warum man die bei AFN Europe da jetzt reingesetzt hat...und warum auch wirklich nur eine Stunde. Zwischendurch lief das im Power Network ja zwischen 22 und 24 Uhr.

von Kroes - am 06.11.2006 15:03
Eben , das wundert mich ja sehr ich möchte gerne mal wissen wie die das einstellen? Wie wird alles geschaltet? Vom Studio SHAPE? Es kommt glaub ich per SAT rein da am Mast eine Satelitten Schüssel steht. Das selbe ist ja beim Brunssum auch der ja das gleiche Programm sendet.

von -Kevin- - am 06.11.2006 16:34
Zusammengebastelt wird in Mons/SHAPE. Und von da aus geht es per Leitung nach Florennes, Everberg, Brunssum und eben Mönchengladbach. Die Sat-Schüssel dort ist wohl nur als Notfall-Reserve vorhanden. Da kann keine weitere Sat-Strecke drin sein, was man durch Vergleich mit anderen AFN-Stationen rausfinden kann: Gegenüber 91,6 Volkel (strahlt nur Power Network ohne Regionalprogramme aus) ist das Signal nur um wenige Zehntelsekunden verzögert - gegenüber 873 Frankfurt (bekommt das Signal neuerdings wirklich über Satellit) aber mehrere Sekunden schneller. Warum ist das so? Das "Rohsignal" kommt zeitgleich in den Studios SHAPE, Wiesbaden und am Sender Volkel an. In Volkel wird es dann direkt ausgestrahlt, in SHAPE dagegen nachbearbeitet (eigene Jingles usw) und dann per Leitung weitergeschickt, in Wiesbaden nachbearbeitet und sogar auf den Satelliten gebracht, wovon es nachher wieder als fertiges AFN-Hessen-Signal abgenommen wird.

von Kroes - am 06.11.2006 16:48
Also wenn aber schlechtes Wetter war dann gabs oft auch ausfälle welche eigentlich nur von SAT kommen kann , könnte aber auch von dem sein der in Shape reingeführt wird!

von -Kevin- - am 06.11.2006 17:52
Eben, in SHAPE wird ja das in Mannheim vorgefertigte AFN Europe auch wiederum per Sat empfangen. Von da geht es aber eindeutig per Leitung weiter, da AFN SHAPE mit dem TV-Signal erst seit ein paar Wochen auf dem Satelliten aus und noch niemand überhaupt sicher rausgefunden hat, ob auch die Radioprogramme von AFN SHAPE mit dabei sind.

von Kroes - am 06.11.2006 18:26
Noch ne letzte Frage wie senden die das Signal denn rüber haben die extra ne Leitung gelegt?

von -Kevin- - am 06.11.2006 19:45
Was heißt "rüber"? Von den USA nach hier? Das geht auch über Satelliten-Stationen. Und von SHAPE nach Brunssum/Mönchengladbach: Da hat mir AFN SHAPE mal was von einer "broadcast quality line" gesagt. Ich nehme mal an, dass das ne doppelte ISDN-Leitung oder ähnliches sein wird.

von Kroes - am 06.11.2006 22:37
Genau meinte von Shape nach Brunssum/Mönchengladbach. Danke für deine Antworten.

von -Kevin- - am 06.11.2006 22:44
Hm...und jetzt bis 16 Uhr NPR Morning Edition auf AFN SHAPE und auch im normalen Power Network!? Eigentlich soll beim Power Network Connections laufen und auf AFN SHAPE die regionale Show. Und auch jetzt nach 16 Uhr läuft auf beiden (und auch auf 873 kHz) weiterhin NPR. Mal wieder irgendein Schaltfehler?

von KroesPrivat - am 10.11.2006 15:09
Hi ich habs auch gemerkt ich denke aber es ist ein Schaltfehler.

von -Kevin- - am 10.11.2006 15:11
Jetzt dürft es der AFN Voice Channel - siehe http://myafn.dodmedia.osd.mil/radio/afn/schedule.asp (7 Uhr Pacific Time) - sein, der da läuft. Ziemlich merkwürdig alles.

von KroesPrivat - am 10.11.2006 15:18
Man sollte das ganze am Montag im Auge behalten.

von -Kevin- - am 10.11.2006 17:08
So ist zum glück alles wieder beim alten.Kommt gerade The eagle Regional aus Shape. :-)

von -Kevin- - am 13.11.2006 14:22
Und wieder was Neues aus SHAPE: Man identifiziert sich on air jetzt als "AFN Benelux The Eagle" und spricht auch von einer "AFN Benelux Area". Also hat man sich jetzt wohl umbenannt. Die Webseite lässt sich zwar über http://www.afneurope.net/Shape/ noch erreichen, dort wird man aber direkt auf http://www.afneurope.net/benelux/ weitergeleitet. Bei den Bannern auf der Seite ist man sich aber noch nicht ganz einig, wie man sich jetzt nennen soll. ;)

von Kroes - am 04.12.2006 15:56
Offiziel wurde der namens Wechsel am 1 Dezember duchrgeführt. Es gab eine Show aus dem Studio und aus der Chievres Air Base wo zur gleichen Zeit der Weihnachstbaum beleuchtet wurde. Es gab mittem im Lied eine unterbrechung und dann die Ansage das AFN Shape nun für immer off air geht usw. Dann wurde man unter AFN Benelux gestartet.

von -Kevin- - am 04.12.2006 18:00
Könnte mir AFN-Nicht-Bekenner jemand erklären, wer oder was SHAPE ist? Eine Ortschaft? Eine Programmbezeichnung? Und warum wird es immer wieder in Großbuchstaben geschrieben?

von RadioNORD - am 05.12.2006 16:32
Supreme Headquarters Allied Powers Europe = SHAPE als Abkürzung, deswegen die Großbuchstaben. Dieses NATO-Hauptquartier befindet sich in der Nähe von Mons in Belgien.

von Kroes - am 05.12.2006 16:39
Hallo zusammen,

dies mag für die Spezialisten eine dumme Frage sein: Kann man irgendeine AFN Station im Internet hören ??

Freue mich auf eine Antwort !!


MfG

von Joe Kleffner - am 05.12.2006 22:50
Es gibt was Neues!
Auf der 107.6 läuft wieder AFN Power Network. Ist mir heute erst aufgefallen, da ich sonst nie AFN höre. Kann aber noch nicht lange der Fall sein. Offenbar war es wirklich ein Fehler, dass The Eagle auf der 107.6 lief.

Edit: 100%ige Sicherheit kann ich noch nicht geben. Es _KÖNNTE_ auch AFN BENELUX sein. Da läuft z.Zt. das Selbe. Ich beobachte das.

von Sebastian Dohrmann - am 05.12.2006 22:55
Ich tippe mal auf das normale Power Network. Das kennst du auch jetzt schon testen durch Vergleich mit 873 kHz: Ist die 107,6 nur etwa eine Sekunde der 873 voraus, dann ist es AFN Benelux - bei ca. 3 Sekunden ist es Power Network direkt vom Satelliten.

von Kroes - am 05.12.2006 23:15
Habs grade auch aufgrund des unterschiedlichen Programms checken können. Es ist (wieder) Power Network. Gerade lief Sports Overnight America.

von Sebastian Dohrmann - am 06.12.2006 10:59
Das läuft aber dummerweise auch bei AFN Benelux...;) Steht zwar nicht so auf der Homepage von denen, ist aber seit ein paar Wochen so. Erst um 14 Uhr kann es dann wirklich durch das Programm getestet werden (regionale Sendung bei AFN Benelux, Connections bei Power Network).

von Kroes - am 06.12.2006 11:08
So, jetzt läuft auf der 107.6 das Selbe wie auf der 873 kHz. Allerdings ist die 107.6 ~3 Sekunden schneller. Also ist es Power Network direkt vom Sat. Es läuft "Connections".

von Sebastian Dohrmann - am 06.12.2006 13:04
Also wie früher...danke fürs Prüfen. Die ca. 3 Sekunden dürften auch passen, hab ich hier auf der 91,6 aus Volkel ebenfalls im Vergleich zur 873.

von Kroes - am 06.12.2006 13:47
Ja toll,hoffen wir das Anfang Jänner wieder THE EAGLE zu hören ist,wenn ich wieder in NRW verweile

von Robert S. - am 06.12.2006 17:18
Das glaub' ich weniger. Aber Du kannst ja rein und den Sender neu einstellen. :joke:

von Sebastian Dohrmann - am 06.12.2006 17:25
Ist die Zuführung von SHAPE nach Brunssum und Mönchengladbach ausgefallen? Auf der 89,2 (wegen zu starkem Slam FM aber unsicher) und auch der 1143 habe ich jedenfalls nur einen Leerträger. Kann das jemand bestätigen? Mal schauen, wie lange die für die Korrektur brauchen. Vielleicht schaltet man ja auch auf Direktempfang des AFN-Benelux-Signals vom Satelliten um? Die 91,6 aus Volkel läuft dagegen ohne Störungen weiter, aber die ist ja sowieso per Satellit an das nicht-lokalisierte PowerNetwork angebunden. Zur 106,2 kann ich nichts sagen, da die sowieso schon schwach ist und ein Leerträger somit gar nicht zu erkennen wäre.

von Kroes - am 09.01.2007 11:28
Du hast recht ich habe nun schon 2 emails raus ,weil die seit Freitag nicht mehr senden beides Leerträger.

Gerade kam die email rein:
Hello. Yes we know and our engineering staff is working on the problem.
Sorry for the inconvenience.

Ein gutes Zeichen.

von -Kevin- - am 09.01.2007 18:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.