Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
102.1, Channel Master, dxbruelhart, March, Wrzlbrnft, Rolf, der Frequenzenfänger, Sebastian Fritzsche, Jassy, Rosti 2.0, telefonfreak, ... und 5 weitere

TV Empfang via Internet.

Startbeitrag von 102.1 am 04.11.2006 09:36

http://www.viidoo.tv/en/index.php

Habt ihr das schon probiert?

Einige US Sender und tlw. auch von anderswo aus der Welt sind hier verfuegbar, ohne grossen Problemen.

Ich bin verwundert, dass dieser Dienst gratis ist.....

Antworten:

Das geht nur auf Windows...

von Sebastian Fritzsche - am 04.11.2006 11:53
Zitat
Schwabe
http://www.viidoo.tv/en/index.php

Habt ihr das schon probiert?

Einige US Sender und tlw. auch von anderswo aus der Welt sind hier verfuegbar, ohne grossen Problemen.

Ich bin verwundert, dass dieser Dienst gratis ist.....


... bald nicht mehr.

Verwende es seit Mitte Juli mit großer Freude. Endlich NFL sehen können!

von DX-Project-Graz - am 04.11.2006 12:06
Ist das eine spezielle Software, die nur auf dieser Seite funktioniert, oder gibt es Alternativen?

von Sebastian Fritzsche - am 04.11.2006 12:18
Es gibt Alternativen, TV via Internet gibts via
- Zatoo http://www.zattoo.com http://forum.mysnip.de/read.php?8773,421964
- Medinalia http://www.medinalia.com/tv.php
- wwiTV http://de.wwitv.com/

von dxbruelhart - am 04.11.2006 12:34
Also, ich benutze Windows XP und habe keine Probleme.

Ich eigentlich sehr ueberrascht, dass

1) Ruckfreie bewegte Bilder moeglich sind, auch bei Sportuebertragungen
2) Dass ich alles auf dem gesamten Bildschirm darstellen kann.



von 102.1 - am 04.11.2006 14:28
Ich verwende seit ca. eine Woche den TVU-Player und ich bin begeistert!
ESPN, ESPN 2, FOX, CBS, NBC, NBA TV, NICK, etc.
Die NFL Saison ist gerettet!!!!

von March - am 04.11.2006 15:05
Ich habe mir den TVU-Player für viiidoo.tv nun auch intalliert, er zeigt aber nur ein grünes Bild, ich sehe also das Bild des TV-Senders gar nicht, der Ton jedoch läuft sauber. Hat da jemand eine Idee, was da los sein könnte?

von dxbruelhart - am 04.11.2006 15:24
@ dxbruelhart: Bei mir gibt es das manchmal auch. Wenn ich dann den Player einige Zeit laufen lasse funktioniert es jedoch einwandfrei.

von March - am 04.11.2006 15:47
Ich trau mich an diese Seiten zzt. nicht ran weil ich gerade einen alten Laptop nutze ;-) Gibts in diesen Portalen auch deutsche Sender? Wäre ja ne Alternative zum Kabelanschluss (den ich eh nie richtig intensiv nutzen würde weil ich so gut wie nie TV gucke), die heimischen DVB-T-Bouqets sind ja recht mager ausgestattet...

von Staumelder - am 04.11.2006 16:24
Gibt es eigentlich konkrete Plaene diesesn Dienst kostenpflichtig zu gestalten?

von 102.1 - am 04.11.2006 16:42
Ich schaue auch gerne via
http://www.wwitv.com
und
http://www.broadband-television.com

von Natrium - am 04.11.2006 16:51
Zitat
Schwabe
Gibt es eigentlich konkrete Plaene diesesn Dienst kostenpflichtig zu gestalten?


TVU Player ?
Ehr unwahrscheinlich, oder.
zudem die meisten Angebote sich ohnehin außerhalb des legalen Bereiches (broadcastrechte) befinden

von AFNBEKENNER - am 04.11.2006 17:11
@ Staumelder: Bei TVU gibts nur DW-TV.

von March - am 04.11.2006 17:18
Diese Plattform ist sehr interessant, ich habe mir mal die Seite für Broadcaster angesehen, demnach wäre ich technisch in der Lage, sofort loszulegen mit dem Ding hier: Mein Video-Server

Auch von einer Peer-to-peer-Technik ist dort die Rede, jedoch muss, wie von mir schon in diesem Thread vermutet zatoo das Signal irgendwo eingespeist werden, also mit solchen Maschinen wie beispielsweise bei mir im Keller.

Die Qualität ist weitestgehend OK, man kann keine PAL-Qualität erwarten, aber allein der Einblick in die US-Networks oder die anderen Inlandsprogramme hat schon was.

Da ich jedoch in der heutigen Zeit keinen Bock auf Ärger mit der Rechtemafia habe, werde ich davon absehen, ARD, ZDF, Holland 2, een, La Deux oder BFBS 1 in dieses Netz einzuspeisen, zumal tvunetworks wohl in den USA sitzt. Wenn es einen solchen Server in der inneren Mongolei geben würde, sähe die Sache evtl. anders aus.

von Channel Master - am 04.11.2006 18:39
Hi die sitzen nicht in den USA sondern irgendwo in Asien ich glaub Shanghai. Also keine sorge wegen Rechte.

von -Kevin- - am 04.11.2006 21:03
OK, zumindest die IP-Adresse von tvunetworks.com mündet in Shanghai. Von daher ist zunächst mal nichts zu befürchten. Nur der Domaininhaber sitzt in den USA, und wenn der einen gewissen Einfluss auf die Serverbetreiber in Shanghai hat, könnte das zur Herausgabe der IP-Adressen der zuliefernden Streaming-Server führen.

Mir wäre lieber, wenn alles in der Hand der Chinesen wäre, weil mir deren Verständnis von Copyright lieber ist..

von Channel Master - am 04.11.2006 22:33
http://www.kabel-internet-tv.de gibt es auch noch.

Schöne Grüsse
Telefonfreak

von telefonfreak - am 06.11.2006 04:48
Jetzt bringt auch der grösste Kabel-TV- und Internet-Anbieter der Schweiz ein Internet-TV-Angebot; vorerst mit wenigen Programmen, die Qualität ist aber nicht schlecht, wenngleich die Proportionen des Bildes bei meinem Probelauf noch nicht gestimmt haben:

http://www.hispeed.ch/Movies___TV/Live_TV/

Direktlink zum ZDF Dokkukanal:
http://213.46.242.72/cgi-bin/WebObjects/FatController.woa/wa/TicketOfficeActions/openStream?name=CH_PCTV_ZDFDOCUKANAL

Offiziell soll es nur auf dem Hispeed-Netz laufen, ist das wirklich so? Bei wem läuft es, bei wem nicht? Hier am Hispeed-Anschluss läuft es.
Die offiziellen Systemanforderungen sind:
Ein hispeed 2000-Abonnement oder höher, Windows 98SE oder höher und Windows Media Player 9 oder höher, sowie Internet Explorer.

Quelle: http://www.cablemodem.ch/forum/viewtopic.php?t=6566


von dxbruelhart - am 15.12.2006 13:11
Hier in Holland lauft es nocht :(

von Jassy - am 15.12.2006 13:14
Hier läuft es leider auch nicht! Was heißt denn bei euch "hispeed 2000", ich hab hier DSL2000 das ist damit aber sicherlich nicht gemeint...

von Rosti 2.0 - am 15.12.2006 13:18
Ich bekomme da folgende Meldung:

"Ooops - dieser Service ist ausschliesslich für hispeed internet-Kunden zugänglich, die hispeed 2000 oder höher abonniert haben...

Die Lösung!
Abonnieren Sie jetzt hispeed internet, und profitieren Sie neben superschnellem Internet-Zugang von vielen anderen Vorteilen, zum Beispiel Live TV, Fashion TV, MTV und vielen anderen.
"

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 15.12.2006 17:36
Auch wieder so ein zielgruppenbeschnittener Dienst im Sinne der Content-Mafia. :sneg:

Übrigens: Viidoo, worum es hier anfangs gin, funzt nicht mehr. :-(

von Channel Master - am 15.12.2006 17:54
Bei mir (ebenfalls cablecom hispeed) läuft es, gestreamt wird offenbar mit 1490 kbps laut Windows Media Player. Qualität ist soweit sehr ordentlich, es wird sogar in voller PAL-Auflösung gesendet.

Kann vielleicht jemand außerhalb des cablecom-Netzes die Direkt-Adresse z.B. des ORF-1-Streams anwählen?: mms://stream.livetv.chello.ch/ORF1

von Wrzlbrnft - am 15.12.2006 20:07
Geht nicht! Nach einigen Sekunden kommt eine Fehlermeldung, dass der Server nicht verfügbar sei.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 16.12.2006 05:43
Schade. Hm, jetzt bräuchte man wohl irgendeinen Proxy über einen cablecom-Server... ;)

von Wrzlbrnft - am 16.12.2006 07:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.