Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
mor_, Schwabinger, Free Speech, Felix II, Habakukk, Rosti 2.0, Wiesbadener

[DAB] SLM beendet Förderung DAB ab 2008

Startbeitrag von mor_ am 12.12.2006 14:56

Zitat

Der Medienrat hat auf seiner Sitzung am 11.12.2006 den Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. ...
Im Rahmen der Förderung des digitalen Umstiegs setzt die SLM im kommenden Jahr letztmals ihr Engagement für den DAB-Regelbetrieb fort. Hierfür sind 250.000 Euro vorgesehen. Weiterhin werden Forschungs- und Erprobungsprojekte i.H.v. 196.500 Euro gefördert, die die digitale Einspeisung sowie die selektive Verbreitung von Regional- bzw. Lokalprogrammen in Kabelanlagen untersuchen. ...

http://www.slm-online.de/psk/slm/slm_content/powerslave,id,741,nodeid,11.html

Antworten:

ade sunshine live?

von Rosti 2.0 - am 12.12.2006 15:16
Wird wohl so wie überall sein: keine Förderung von DAB = kein Privatfunk. Na dann kann der MDR ja vielleicht Sputnik via K12 in Sachsen verbreiten.

von Wiesbadener - am 12.12.2006 15:53
Naja aufpassen, hier ist von 2008 die Rede: also nächstes Jahr geht vermutlich erst mal alles seinen gewohnten schnarchigen Gang.

[Optimismus-Modus (*1) ]
Parallel dazu könnte es 2007 und 2008 ja in Sachen DAB wieder etwas spannender werden, immerhin warten ja die Ergebnisse von RRC06 darauf, umgesetzt zu werden. Eine ganze Reihe an Kanälen ist ab 2007 verfügbar, sehr viele weitere 2008. Möglicherweise bekommt dann DAB doch noch ein kleines bisschen mehr Attraktivität (durch potenzielle Programmvielfalt, wenn die Kapazitäten mal da sind) und heute noch zurückhaltende Anbieter versuchen es vielleicht dann doch. Auch die Sache mit AAC+ darf man dabei ja nicht aus den Augen verlieren. Das führt zwar dazu, dass die heutigen DAB-Nutzer die Privatprogramme nicht mehr empfangen können, aber die Kosten werden dadurch für die Privatsender spürbar geringer. Eine wegfallende Subventionierung kann dadurch vielleicht tlw. aufgefangen werden.
[/Optimismus-Modus]

*1: habe ich mir in Sachen DAB fast schon abgewöhnt....

von Habakukk - am 12.12.2006 16:10
Zitat

*1: habe ich mir in Sachen DAB fast schon abgewöhnt....


...aber trotzdem nicht aus dem Auge verloren ;-)

von Felix II - am 12.12.2006 18:09
Zitat

Im Rahmen der Förderung des digitalen Umstiegs setzt die SLM im kommenden Jahr letztmals ihr Engagement für den DAB-Regelbetrieb fort.


Oder anders formuliert: Genug Geld für den Regelbetrieb (!) zum Fenster rausgeschmissen. Man hat es wohl eingesehen in Sachsen :D

von Schwabinger - am 12.12.2006 18:20
Zitat

Man hat es wohl eingesehen in Sachsen
Wenigstens dort, beim hr und und und, leider noch nicht überall.

von Free Speech - am 12.12.2006 18:41
Zitat

Man hat es wohl eingesehen in Sachsen

die brauchen die Summe für die DVB-T Förderung der Lokalen :) (Zufuhr , Infrastruktur ;)

von mor_ - am 12.12.2006 20:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.