Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
PeterSchwarz, MainMan, Brubacker, Manager., hornig, Schattenparker, Free Speech, Rosti 2.0, LXS, Alqaszar, ... und 4 weitere

"Die neue Welle" in Karlsruhe

Startbeitrag von PeterSchwarz am 01.01.2007 11:19

Der Karlsruher Lokalsender "Hit1 Radio" hat zum Jahreswechsel überraschend einen RElaunch durchgeführt und nennt sich jetzt "Die neue Welle". Damit knüpft man wohl an den Erfolg des Vorläuferprogrammes "Die Welle" (ursprünglich Welle Fidelitas) an, den man vergeblich versuchte, zu erreichen.
Geboten wird, eher wenig spektakulär und privatradiotauglich, in guter Moulinex-Tradition, der "beste Musikmix aus 4 Jahrzehnten" (mich würde mal interessieren, wann es mal wieder ein Radioprogramm ohne Mixer geben wird...)
Die Musik an sich hört sich ähnlich an wie bei Radio Ton (das sich ja mittlerweile auch als das NEUE Radio Ton identifiziert), geht also eher Richtung Oldies/Classic-Hits, was gegenüber dem bisherigen Charts-Gedudel eher als angenehm einzustufen ist.
Gespannt bin ich auf den Wortanteil, denn hier sehe ich den Grund für den bisherigen Mißerfolg. "Die Welle" war damals ein Programmm das sehr stark auf Lokalberichterstattung setzte, während Hit1 bzw. kurzzeitig Hitradio RTL das typische musik- und gewinnspieldominierte Formatradio deutscher Prägung abzog.
Ob Jens Zielinski in der Funktion als Programmdirektor (bisherige Stationen Ton und Energy) mit seiner Jungspund-Mannschaft allerdings dafür die nötige Kompetenz hat, wage ich mal leicht zu bezweifeln. Naja, warten wirs ab.

Antworten:

Seit Antenne AC mit einem absoluten Sparprogramm, welches aber aus "Classic Hits/Oldies" besteht, so erfolgreich war, ist das wohl nun "in", ein entsprechendes Format zu fahren.

Wollen wir mal reinhören...

von Alqaszar - am 01.01.2007 11:59
Aha.... an den letzten beiden Liedern kann ich zumindest mal keinen Unterschied zu vorher ausmachen: Christina Stürmer-Ich lebe / DIDO-Here with me :confused:

Naja...wir wollen ja nicht gleich alles schlechtheißen...warten wir mal ab (ich werde mich mal "reinhören")

Hier noch das "neue" RDS:

"__neue__" / "_welle__"

von Ketscher - am 01.01.2007 13:35
Ich bin gespannt, wie lange man dieses Programm "Die neue Welle" nennen wird. Scheint eh grad Mode zu sein, heut hab ich was von "Das neue Radio Ton" mitbekommen...alles neu und wunderbar aus Plaste!


von PeterSchwarz - am 01.01.2007 17:09
Zitat
PeterSchwarz
Ich bin gespannt, wie lange man dieses Programm "Die neue Welle" nennen wird.

Einige Jahre bestimmt - siehe "Die neue 107,7"...

Richtig mutig wäre doch gewesen - da man ja auf die Erfolge der Welle Fidelitas abzielt - den Sender "die alte Welle" zu nennen und das damalige Programmschema wieder einzuführen. :-)

von EmmWeh - am 01.01.2007 17:14
Den PS-Code '__neue__' / '_welle__' konnte ich heute auf den Frequenzen 91.4, 100.9, 101.8, und 107.3 beobachten. Gehe ich recht in der Annahme, dass er bei der 107.9 genauso lautet?

von Natrium - am 02.01.2007 19:32
Wär mal interessant zu erfahren wieviel ein Sender so zahlt, um vom Berater gesagt zu bekommen das man sich jetzt "NEU" nennen soll.
Auch wenn ein durchschnitts Hörer kaum was neues erkennen kann. Aber wahrscheinlich ist genau das der Grund.:rolleyes:

You Fm Wir sind das neue Radio (1-2Jahre lang)
Jam FM Dein "neues" (:joke:) Black Music Radio (seit mind. 1 Jahr)
Das neue SkyRadio.
...

von Nordi - am 02.01.2007 20:47
Gibt es denn noch lokal gesplittete Sendungen, wie sieht es dabei mit dem PI-Code aus?

von LXS - am 03.01.2007 13:08
Beim PI-Code hat sich nichts geändert und die regionalen PI-Codes während der Werbung sind auch geblieben.

von Manager. - am 03.01.2007 13:55
Na ganz toll, deswegen werde ich "meinen" Lokalen auch weiterhin nicht einstellen, null acht fuffzehn Dudler wie tausend andere auch :sneg:

von Rosti 2.0 - am 03.01.2007 13:57
Zitat

Den PS-Code '__neue__' / '_welle__' konnte ich heute auf den Frequenzen 91.4, 100.9, 101.8, und 107.3 beobachten. Gehe ich recht in der Annahme, dass er bei der 107.9 genauso lautet?

@ 3 Südwest:
Ja. Bretten habe ich heute noch einmal vor Ort geprüft.

von Manager. - am 06.01.2007 20:34
Die Welle ist auch schon vor dem endgültigen Aus ein Hitdudler übelster Art gewesen. Das älteste was es dort gab kam aus den Neunzigern. Sonst nur Hits von heute. Schade war es um das Programm, das was zum Schluss zu hören war nun wirklich nicht.

von hornig - am 08.01.2007 15:15
Gestern hatte ich eine Weile auf der Fahrt das Vergnügen, die "neue Welle" zu hören. Musikalisch ähnlich wie Radio Ton, also viel 70er/80er, Wortanteil eher verschwindend, die Mods kommen auch nicht über den Standard raus. Allerdings ist es wohl beabsichtigt, an die alten Erfolge der Welle anzuknüpfen, denn es kamen auch ein entsprechender Einspieler eines ehamligen Welle-Fidelitas-Moderators, der mittlerweile Stadionsprecher beim KSC ist.


von PeterSchwarz - am 09.01.2007 13:31
Die KDG hat den Relaunch offenbar zum Anlass genommen, den Sender aus ihren Netzen zu werfen.
In Ludwigshafen gibts auf der ex-Hit1-Kabelfrequenz nur noch Rauschen, laut der KDG-Homepage wird er auch in Landau und Germersheim nicht mehr eingespeist. :sneg:

Der terrestrische Empfang via 101,8 MHz ist in den genannten Städten natürlich weiterhin möglich.

von MainMan - am 11.01.2007 16:26
Zitat
MainMan
Die KDG hat den Relaunch offenbar zum Anlass genommen, den Sender aus ihren Netzen zu werfen.
In Ludwigshafen gibts auf der ex-Hit1-Kabelfrequenz nur noch Rauschen, laut der KDG-Homepage wird er auch in Landau und Germersheim nicht mehr eingespeist. :sneg:

Der terrestrische Empfang via 101,8 MHz ist in den genannten Städten natürlich weiterhin möglich.


Och bei dem Gedudel verpasst mer net viel. Habs heut leider anhören müssen. Musik fast diesselbe wie vor dem Relaunch. Also ich hör da absolut nix von "endlich gute Musik" :sneg:

von Schattenparker - am 11.01.2007 17:04
Zitat
MainMan
Die KDG hat den Relaunch offenbar zum Anlass genommen, den Sender aus ihren Netzen zu werfen.
In Ludwigshafen gibts auf der ex-Hit1-Kabelfrequenz nur noch Rauschen, laut der KDG-Homepage wird er auch in Landau und Germersheim nicht mehr eingespeist. :sneg:
Ach in LU war der noch drin? In MA ist er ja schon seit Ewigkeiten raus.

von Brubacker - am 11.01.2007 19:57
Ich war heute im Wonnegau unterwegs und konnte kurz mal reinhören. Klar ist es vom Niveau her kein Deutschlandfunk, mir von der Musik her aber allemal lieber als Regenbogen oder RPR 1-3.

von Free Speech - am 11.01.2007 20:02
Zitat

Ach in LU war der noch drin? In MA ist er ja schon seit Ewigkeiten raus.


@Brubacker:

Ja, in MA (Kabel BW) ist er schon lange raus. In LU (KDG) wurde Hit 1 im Dezember noch eingespeist. Jetzt ist die Frequenz abgeschaltet, daher vermute ich, dass die Kabeleinspeisung mit dem Relaunch des Senders am 1. Januar beendet wurde.

Ich habe mal die Programmbelegungen auf der KDG-Homepage durchforstet und festgestellt, dass Hit 1 bzw. Die neue Welle auch in LD und GER nicht mehr aufgelistet ist. Folglich ist der Sender dort wohl ebenfalls am 1. Januar aus dem Kabel geflogen.

Weitere Veränderungen gabs in LU übrigens nicht, selbst France Musique wird weiterhin eingespeist (ist ja in MA ebenfalls schon lange raus).




von MainMan - am 12.01.2007 16:19
Zitat
MainMan
Ja, in MA (Kabel BW) ist er schon lange raus. In LU (KDG) wurde Hit 1 im Dezember noch eingespeist. Jetzt ist die Frequenz abgeschaltet, daher vermute ich, dass die Kabeleinspeisung mit dem Relaunch des Senders am 1. Januar beendet wurde.
Haja, hat man ja eine ganz nette Argumentation. "Der Sender 'Hit 1' wurde eingestellt. Nein, das Programm 'Die neue Welle' wird bei uns nicht verbreitet."

Zitat
MainMan
Ich habe mal die Programmbelegungen auf der KDG-Homepage durchforstet und festgestellt, dass Hit 1 bzw. Die neue Welle auch in LD und GER nicht mehr aufgelistet ist. Folglich ist der Sender dort wohl ebenfalls am 1. Januar aus dem Kabel geflogen.
Naja, dass man's in LU nimmer einspeist, find ich ja jetzt nicht besonders schlimm. Aber in LD und GER (womöglich nicht mal mehr in Wörth!) nicht den Karlsruher Lokalsender einzuspeisen, ist doch mal wieder dermaßen lächerlich. :rolleyes:

von Brubacker - am 13.01.2007 10:00
Diese künstliche Angebotsverknappung bzw. Konkurrenzvermeidung ist ein Witz! Wird Zeit, daß den Kabelgesellschaften das miese Handwerk gelegt wird.


von PeterSchwarz - am 13.01.2007 12:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.