Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mainspitzdreieck, dxbruelhart, ulionken, ross22, Phil75, CBS

Empfang der Privatsender aus der Region Mulhouse (jetzt wesentlich besser als früher)

Startbeitrag von dxbruelhart am 01.01.2007 19:57

Heute konnte ich Netstal erstmals auf 88,2 Radio Cigogne empfangen, immerhin mit O=3, neben dem sehr starken Ortssender 88,1 DRS1 Ziegelbrücke-Biberlikopf. Es herrschten heute aber keinerlei Ueberreichweiten! Ebenfalls in Netstal empfange ich jetzt auf 99,4 Nostalgie von Mulhouse-Belvedère mit O=4 und RDS, trotz des Gleichkanalsenders von R. Top Hasliberg (der hat allerdings seine Senderichtung verändert im abgelaufenen Jahr). Haben die Privatsender von Mulhouse bereits die Sendeleistung erhöht oder ist dies eine Folge der eingeschneiten Berge und somit veränderten Reflexionen?

Antworten:

Vielleicht hängt es mit Umbauarbeiten für DVB-T zusammen :)
Ich kann es leider nicht testen da nicht zu Hause...

von CBS - am 02.01.2007 05:23
Betreffend Radio Cigogne wurde mir nun klar, dass die ja Ihren Senderstandort geändert haben:
Bisher: 88,2 Cernay-Mohrain 1 kW vert. dir. 170°-130°
Neu: 88,2 Steinbach, réservoir d'eau colline de la Loh, Koord. 47N 49 27 7E 08 43, Seehöhe 360m, Ant 20m, ERP 1 kW, Abstrahlungsrichtung unbekannt.

von dxbruelhart - am 02.01.2007 17:05
Die Änderung wurde Ende 2005 bei Légifrance mitgeteilt. Ich hatte sie aus chronischem Zeitmangel noch nicht in FMLIST eingetragen und habe das jetzt nachgeholt. In Richtung 080-190° sollte laut Légifrance jetzt nur noch 1 W ERP raus gehen, dafür liegt die effektive Antennenhöhe (HAAT) 50 m höher als bisher. Der ITU-Eintrag (BNetzA) gibt ein etwas weniger scharfes Richtdiagramm an. Hier in Lörrach hat sich nicht viel am Empfang von Radio Cigogne geändert.

Übrigens, wer bei FMLIST Frankreich mithelfen will, der ist willkommen! Wir liegen fast 2 Jahre bei Einarbeiten der offiziell mitgeteilten Änderungen zurück, und viele Standorte sind bisher nur ungenau eingetragen. Es wäre auch nett, wenn Korrekturen direkt on-line eingetragen würden.

73 de Uli

von ulionken - am 02.01.2007 19:16
Die von dxbruelhart angegebenen geographischen Koordinaten für Steinbach La Loh 88.2MHz Radio Cigogne stimmen nicht mit denen der FMLIST überein. Was sind die richtigen Werte ? (47°n49''04" / 07°e09'53" ?).

von Mainspitzdreieck - am 03.01.2007 10:30
Zitat
Mainspitzdreieck
Die von dxbruelhart angegebenen geographischen Koordinaten für Steinbach La Loh 88.2MHz Radio Cigogne stimmen nicht mit denen der FMLIST überein. Was sind die richtigen Werte ? (47°n49''04" / 07°e09'53" ?).

Die von dxbruelhart angegebenen Zahlen betrafen die Ortsmitte von Steinbach und nicht den Senderstandort la Loh. Die richtigen Daten stehen in der BNetzA-Tabelle (Mulhouse la Loh) und seit gestern auch in der FMLIST.

von ulionken - am 03.01.2007 19:02
@ulionken danke, ich hatte es schon so vermutet ..
übrigens, wer weiß, warum die sich "Radio Storch=Cigogne" nennen, gibt's dort so viele Störche ?

von Mainspitzdreieck - am 03.01.2007 22:31
Der Storch ist sozusagen das "Wappentier" des Elsass. Wohl deswegen verwendet ihn Radio Cigogne für seinen Namen. Dies ist ja ein ziemlich heimatverbundener Sender...

von Phil75 - am 03.01.2007 23:07

@ Mainspitzdreieck

Der Cigogne/ Storch ist das Wahrzeichen im Elsass. Er findet jetzt auch wieder in den feuchten Seitenbereichen des Rheins seine Nahrung . Die Jungtiere werden bewußt so angefüttert,daß sie ihren Wandertrieb verlieren. Diese Tiere so im 3 Meter Abstand auf dem Camping zu Ostern zu sehen ist schon ein Erlebnis. Aber das ist halt gesteuerte Natur.

Achim




von ross22 - am 03.01.2007 23:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.