Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
37
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dixie_, WiehengeBIERge, ulionken, Sebastian Dohrmann, michi, joce, Ingo-GL, Jassy, PowerAM, Brubacker, ... und 17 weitere

Das neue 1LIVE RDS

Startbeitrag von Sebastian Dohrmann am 05.01.2007 10:23

Im Radiohörerforum wurde es schon angesprochen, 1LIVE hat ein neues RDS-PS verpasst bekommen, aber offenbar noch nicht überall.
Also alle bei mir empfangbaren Sender haben inzwischen _1LIVE__ Im Einzelnen sind das:

87.60 Köln
102.40 Bonn
104.70 Nordhelle
105.50 Eifel
106.40 Aachen
106.70 Langenberg

Aber offenbar sind noch nicht alle Sender umgestellt.

Zitat
Staumelder im Radiohörerforum
Apropos RDS: 102,5 / 105,5 / 107,9 haben noch die alte Kennung (andere Sender bekomme ich mit dem Handy nicht rein)


Ach ja, nicht ganz uninteressant ist auch die Frequenzkarte auf der neuen Website. Dort wird für Köln explizit die 102.40 als offizielle 1LIVE Frequenz angegeben. Vond er 87.60 keine Spur

Antworten:

-

-

von Seltener Besucher - am 05.01.2007 10:31
Das liegt bestimmt an dem bescheuerten Wechsel, der wohl jetzt leider auch bei uns eingeführt wurde:

_1LIVE__ (1-2 Minuten)

dann
EINSLIVE (1-2 Minuten)

dann wieder
_1LIVE__ (1-2 Minuten)

...

von joce - am 05.01.2007 10:38
Also bei mir ist statisch _1LIVE__ Welche Frequenz wechselt denn?
Wahrscheinlich bastelt man noch

von Sebastian Dohrmann - am 05.01.2007 10:39
Jow, NL ist auch umgestellt (Münster ;) ). Das ganze sieht sehr doof aus auf mein Radio:



Nja, und das neue programm und die Jingles, darfür muss ich mir jetzt etwas länger zuhören :)

von Jassy - am 05.01.2007 10:50
Das DAB-Ensemble wurde gestern schon umgestellt auf 1LIVE. Und EinsLive diggi heißt jetzt 1LIVE diggi (Langform) bzw. 1diggi (Kurzform).

Bei einem UKW-Sendernetz wie dem des WDR mit TMC und Radiotext wird wohl alles vom Funkhaus aus gesteuert. Demnach müssten alle Sender denselben Namen angeben.


von Ingo-GL - am 05.01.2007 10:58
Ja auf diesen Segmentanzeigen sieht das ja echt Megadoof aus... Muss nachher mal auf ADR schauen, ob da auch der Name geändert wurde.
Fürs Autoradio dauerts aber entweder bis zum nächsten Tropo (ach da war Weihnachten aber schön) oder bis zur nächsten Fahrt in die Gegend des 1Live- Sektors...

Also wenn ich das richtig verstanden habe, stöhnt einem die nette Dame auch nicht mehr "Einslive.... Samstag... 14..." ins Ohr....? Sehr, sehr schade das :D


von HAL9000 - am 05.01.2007 11:02
wie bescheuert ist das denn ? ich habs gern wenn mein RDS Display einen schönen stattlichen Namen anzeigt. Haben die Sender jetzt alle nen Knall ?

Fand das schon beim RPR Blöde. Das __RPR 1_ sieht echt bescheiden aus im Gegenteil zum damaligen "RPR_Eins"

von Chris4981 - am 05.01.2007 11:03
Zitat

Also bei mir ist statisch _1LIVE__ Welche Frequenz wechselt denn? Wahrscheinlich bastelt man noch

Das ist mir heute morgen auf dem Weg zur Arbeit aufgefallen. Aber vielleicht wechselte mein Radio zwischendurch immer mal auf eine Frequenz die noch nicht umgestellt wurde?
Würde mich sehr freuen wenn kein dynamisches RDS eingesetzt wird.

von joce - am 05.01.2007 11:14
Also bei mir kommt nur 1Live - kein dyn PS

von Felix 99 - am 05.01.2007 11:19
Mittlerweile ist alles umgestellt, was ich hier empfangen kann, auch adr. Alles zeigt mir 1LIVE. Um 5 Uhr beim "Programmstart" war aber noch EINSLIVE zu lesen (Langenberg, Nordhelle, Münster)

von Japhi - am 05.01.2007 13:28
DVB-S ist anscheinend noch nicht umgestellt. Dort bleibt es (noch) bei »Eins Live«. Im EPG erscheint aber schon »1LIVE die Backhaus/1Live die Schorn-Show«.
Auch »Eins Live diggi« ist noch unverändert. Für 15.00 Uhr zeigt das EPG sogar »Eins Live Infos« an.

Zum RDS selbst ist zu sagen, daß es vorher irgendwie schöner ausgesehen hat, obwohl das natürlich Geschmackssache ist.

Was den Relaunch betrifft, so hat Eins Live die Chance verpaßt, das - sorry - saudumme »Sektor«-Geschwafel endlich loszuwerden. Aber vielleicht stellen sie ja irgendwann auf »1Live - die ZONE« um. ;)

von Dixie_ - am 05.01.2007 13:59


von WiehengeBIERge - am 05.01.2007 14:18
Zitat
Sebastian Budde
Bad Oeynhausen ist auch umgestellt, Lübbecke kann ich nicht sagen, da ich den Sender nicht empfangen kann ...



Ständig TM?


Du wohnst doch in Lübbecke :D

@ Rest: Als ich heute Morgen gegen 7.30 "meine" WDR1-Frequenzen gechecked habe, hatten alle Frequenzen noch die alte Kennung. Um kurz nach 8 hatte die 105,5 "1LIVE", Münster und Ibbenbüren hatten noch "Einslive". Anscheinend wurden sie Sender Schritt für Schritt umgeschaltet (wie auch immer das technisch vor sich geht)...

von Staumelder - am 05.01.2007 18:39


von WiehengeBIERge - am 05.01.2007 18:48
Apropo Funzel des Jahres: da schick ich die 95,9 von Radio Gütersloh ins Rennen. Die kommt hier, ca.15 Kilometer östlich überhaupt nicht mehr durch, obwohl eigentlich kein Sender auf gleicher oder benachbarter Frequenz stören könnte.

Zurück zum neuen 1LIVE: Die Idee ist gut, aber die Umsetzung ist irgendwie nicht überzeugend. Hab mir das neue Programm aber auch nur kurz angehört. Beim RadioText hab ich bis jetzt keine großen Änderungen festgestellt, außer dass da jetzt nicht mehr "Samstag Zehn" steht sondern halt die "Schorn-Show" oder was anderes, keine Ahnung. Fand das alte aber besser, man wusste halt immer genau wie spät es ist ;-) Das PS ist der letzte Dreck, bei mir siehts auch eher nach "ILIVE" aus, man hätte vielleicht wenigstens das 1 ins Live mit rein stecken können, a la L1VE, und dann noch WDR davor und schon siehts nach was aus, aber sowas ?!?

@Dixie: Das mit dem Sektor stört mich nicht. Eher andersrum: schafft irgendwie Authenzität. Wäre schade, wenn man sich jetzt von einem seit Jahren propagierten Begriff wieder trennen würde.

von LukeDX - am 05.01.2007 19:46
Jo also ich hab gerade auch das neue RDS gesehen, empfangen über die 103,7 aus Kleve...
mal sehen wie es mit dem programm aussieht, habe heute morgen schonmal kurz reingehört!
Der Radiotext ist glaub ich gleich geblieben...

michi

von michi - am 05.01.2007 20:21
Damals, als in den 90ern von WDR1 auf EINSLIVE umgestellt wurde, geschah eine Zeit lang im Opel Autoradio immer folgendes:
Nach dem Einschalten stand immer WDR1 im Display, nach einigen Sekunden "zerstückelte" sich das zu EINSLIVE. Ob das so gewollt war oder ob es eine Art 'RDS-Cache' im Autoradio gibt?


von T-O - am 05.01.2007 21:08
Zitat
T-O
Damals, als in den 90ern von WDR1 auf EINSLIVE umgestellt wurde, geschah eine Zeit lang im Opel Autoradio immer folgendes:
Nach dem Einschalten stand immer WDR1 im Display, nach einigen Sekunden "zerstückelte" sich das zu EINSLIVE. Ob das so gewollt war oder ob es eine Art 'RDS-Cache' im Autoradio gibt?

Autoradios und Stereoanlagen mit RDS haben sehr oft einen Cache. Mein Billigtuner in der Küche hat z. B. keinen, aber gerade im Auto ist so etwas durchaus üblich.

von Dixie_ - am 05.01.2007 21:25
@T-O: viele Autoradios haben einen RDS-Cache. Mein VW Beta z.B. zeigt bei Druck der entsprechenden Programmtaste immer noch einige Sekunden lang MDR_LIFE an, bevor es auf MDR_JUMP umspringt. Ich habe diesen Speicher auch nie überschrieben ;-)

Gruß Torsten.

von Optimierer - am 05.01.2007 21:33
So ist es. Der Cache wird erst überschrieben, wenn man das Programm, nachdem sich die neue Kennung eingestellt hat, nochmals abspeichert.

von Dixie_ - am 05.01.2007 21:34
Kenne ich auch mit dem RDS-Cache im Autoradio...
Das is besonders witzig, wenn der Sender dynamisches RDS hat...
Bekannte von mir bekommen bei Druck auf die Taste von RPR 1 immer "STANSFIE" im Display zu sehen, nur weil zu dem Zeitpunkt, als der Sender gespeichert wurde ein SOng von Lisa Stansfield lief...
Nach kurzer springts dann aber auf den aktuellen RDS-Text um.

Michi

von michi - am 05.01.2007 21:49
@LukeDX: Wieso kann das nicht sein? Genau nach Osten braucht die 95,9 einen Einzug von 7 dB (vermutlich wird der in der Realität sogar viel größer sein), weil auch in Detmold auf der 95,9 gesendet wird. Und zudem sitzt die Antenne doch recht weit im Tal auf einem niedrigen Gebäude. Und letztlich: Eigentlich ist die 95,9 dann doch wirklich eine vorbildliche Funzel. Die _soll_ ja eben nur das Gebiet abdecken, in dem die 107,5 nicht gut empfangbar ist. Und wenn die dann genau das auch macht und nicht irgendwelche Frequenzen außerhalb des gewünschten Gebietes stört, dann ist damit doch sogar beiden Seiten geholfen. Da finde ich als Lückenfüller gedachte Sender, die eben dann trotzdem 30 Kilometer weit reichen und dort für eine Doppelversorgung sorgen, wesentlich schlimmer.

von Kroes - am 05.01.2007 22:33
Leicht OT zum "RDS-Cache": in meinem Cache (VW Gamma) hatte ich z.B. bis zum Verkauf im Mai 2006 noch das RDS-PS "BREMEN2" .. und daneben "JUMP" !!

von Sarstedter - am 06.01.2007 00:08
Haben Blaupunkt Autoradios einen Cache?

von Anonymer Teilnehmer - am 06.01.2007 13:28
Haben sie, jedenfalls speichert das Radio beim Programmieren einer Stationstaste auch den Namen.

von Ingo-GL - am 06.01.2007 13:57
In diesem Zusammenhang wollte ich nochmal erwähnen, dass zumindest mal das Blaupunkt Bremen MP-74 für eine eingestellte Frequenz den RDS-Code einer evenutell eingespeicherten Alternativfrequenz anzeigt, sofern die den selben PI-Code hat. Siehe auch diesen Strang: http://forum.mysnip.de/read.php?8773,402,354268#msg-354268

Die Moral von der Geschicht': Vorsicht mit dem Blaupunkt beim Überprüfen von PS-Codes wenn vorher Sender mit selbem PI-Code abgespeichert wurden!

von Natrium - am 06.01.2007 15:55
Zitat
Dixie_
Was den Relaunch betrifft, so hat Eins Live die Chance verpaßt, das - sorry - saudumme »Sektor«-Geschwafel endlich loszuwerden. Aber vielleicht stellen sie ja irgendwann auf »1Live - die ZONE« um. ;)
Naja, der Sektor scheint doch eine recht erfolgreiche »Marke« von Eins Live gewesen zu sein. Und bei sunshine live, das sich ja zum Start einige Begrifflichkeiten von Eins Live geklaut hat (»live«, Sektor, Stauschau usw.), hat es ja auch fast eine Eigendynamik entwickelt.

Zitat
T-O
Damals, als in den 90ern von WDR1 auf EINSLIVE umgestellt wurde, geschah eine Zeit lang im Opel Autoradio immer folgendes:
Nach dem Einschalten stand immer WDR1 im Display, nach einigen Sekunden "zerstückelte" sich das zu EINSLIVE. Ob das so gewollt war oder ob es eine Art 'RDS-Cache' im Autoradio gibt?
Als es noch die SWR3-Metros gab, hatte ich im Autoradio meiner Mutter auch SWR3 mit dem RDS »SWR3_HD_« abgespeichert, das sich an 23 Stunden des Tages beim Einschalten auch immer gleich zur normalen SWR3-Anzeige gewandelt hat.

von Brubacker - am 07.01.2007 23:43
Igitt... :kotz:

von PowerAM - am 09.01.2007 18:05
Scheisse sieht dieses "ILIVE" aus bei Empfängern, die kein Matrixdisplay haben und somit die 1 als I wiedergeben!


von PeterSchwarz - am 09.01.2007 19:32
Ein FMLIST-Benutzer hat gemeldet, dass das RDS-PS von 1Live Langenberg 106.7 MHz wieder auf "EINSLIVE" umgestellt worden sei.

Kann jemand diese Beobachtung bestätigen? Oder war dort eventuell nur eine technische Störung, mit vorübergehend verändertem PS-Code?

73 de Uli

von ulionken - am 03.06.2009 18:16
Langenberg hat das 1LIVE PS und nicht EINSLIVE :)

von Jassy - am 03.06.2009 18:24
@ ulionken:
Möglicherweise war der FMLIST-Benutzer längere Zeit nicht mehr im WDR-Sendegebiet und sein Radio hat dann beim Erkennen des PI den alten PS aus dem Speicher gezogen.

Bei meinem BMW-Autoradio dauert es in solchen Fällen bis zu 5 Sekunden bis dann (endlich) der aktuelle PS angezeigt wird. Wenn's dumm läuft und die Feldstärke nicht zum Decodieren des PS ausreicht, bleibt dann aber das veraltete PS aus dem Speicher im Display stehen...

von Manager. - am 03.06.2009 19:08
Bei meinem Autoradio (ein älteres VW Beta) ist das ähnlich, zumindest für die Stationen, die auf den Speichertasten abgelegt sind. Mir war die Beobachtung gleich suspekt, und da es ja genügend aufmerksame Beobachter in Rhein/Ruhr gibt, habe ich lieber mal nachgefragt...

So, der FMLIST-Eintrag ist wieder richtig, und der betreffende OM hat eine erklärende E-Mail erhalten. ;)

73 de Uli

von ulionken - am 03.06.2009 20:41
Dumm ist nur, dass wenn man auf 101.0 Skyradio hören möchte, auch Top-Empfang ist möglich, aber der ließt immer und immer wieder WDR2 ein und wechselt 5 Sekunden später auf ne andere Frequenz, sodass man kein Skyradio hören kann. Noch dümmer, wenn man diese automatische Umschaltfunktion nicht ausschalten kann. Is übrigens nen BMW Autoradio.

von inblubb - am 03.06.2009 20:45
Wählst du die 101,0 für Skyradio über eine Speichertaste an? :)

von Dr. Antenne - am 03.06.2009 20:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.