Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
brockenfan2, WiehengeBIERge

Mitschnitt vom "Plattdeusch Radio" online

Startbeitrag von brockenfan2 am 30.01.2007 15:11

Am Heiligabend konnte ich auf 107,4 den Piratensender "Plattdeusch Radio" aus den Niederlanden hören. Die müssen ganz schön power gehabt haben: 300km sind´s ungefähr bis dort, allerdings war ja auch starkes Tropo....

Antworten:

Lieber Satfuzi mit einem z, das ist weder ein Pirat, noch kommt er aus den Niederlanden. Weiter ist das noch nichtmal richtiges Plattdeutsch, sondern "Russenplatt", also diese merkwürdige Variante, was die Spätaussiedler sprechen und echte Plattsprecher kaum verstehen können, mit unserem Platt hat daus kaum noch ähnlchkeit...

Der Sender den du empfangen hast ist Radio Lippe aus Extertal mit einer Bürgerfunksendung von Spätaussiedlern.

von WiehengeBIERge - am 30.01.2007 16:34
Entschuldigung! Es lag nicht in meiner Absicht eine Lüge zuverbreiten ich habe mich selbst gewundert, weil die Sprache nicht "richtig" niederländisch war und 2. so stark wäre wohl kein Piratensender gewesen, dass er Radio Lippe wegdrücken hätte können. Ich werde bei den Tatsachen bleiben, aber Fehler können jedem passieren, auch wenn dies hier in dummer war.

von brockenfan2 - am 30.01.2007 18:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.