Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
iro, Heinz Schulz, Alqaszar, Terranus

WRTH 2007 für 22,95 ¤

Startbeitrag von iro am 30.01.2007 18:14

Nachdem ich vor 10 Jahren das letzte Mal ein WRTH gekauft habe hab ich's jetzt mal wieder gewagt. In der Zwischenzeit hatte ich auf DX-Camps immer wieder mal in neue Ausgaben reingeschaut. Die ersten Ausgaben nach 1997 sahen eher wie Reprints der 97er Ausgabe mit ausgetauschter Jahreszahl aus...
Im Radio-Kurier - wwh 12/2006 wurde die 2007er Ausgabe dann für "Subskriptionspreis bis 30.11.2006 30,-¤ (danach 32,-¤) incl. Versand (Ladenpreis 36,-¤)" angeboten, was ich "ausgesessen" ;-) habe. Bis ich im Januar über die A-DX-Mailingliste wieder daran erinnert wurde, daß ich mir ja mal wieder ein aktuelles WRTH zulegen wollte. Dort wurde auch gleich ein passender Amazon-Link ("Bonusprogramm") angegeben, über den das WRTH 2007 für den sagenhaften Preis von 22,95 ¤ incl. Versand angeboten wird! Am 28.1. habe ich bestellt, bereits heute, nach 2 Tagen wurde bereits geliefert. Erstes Durchschauen ergibt: hat sich gelohnt, ich muss mich zwar erst noch an die "neue" Sortierung nach Ländern alphabetisch - erst Inlandsdienste, dann Auslandsdienste gewöhnen (statt Erdteil/darin Länder alphabetisch in+Auslandsdienste) gewöhnen, aber aktuell ist es (Bremen 104.8 ist schon drin) und hat sicherlich einen hohen Nutzwert!

Im folgenden zitiere ich noch mal die gesamte Mail von Christoph Ratzer von und aus der ADX-Liste inklusive des besagten Kampfpreis-Links:
Zitat

Guten Abend,

für alle Hobbyfreunde die das aktuelle WRTH 2007 noch nicht über den
Buchhandel oder einen Hörerklub bezogen haben bietet Amazon nun die
aktuelle Ausgabe unglaublich günstig um nur 22.95 Euro an.

Das ist eine Einsparung gegenüber dem deutschen Listenpreis von über
13 (!) Euro, da lohnte doch die Wartezeit von knapp 4 Wochen nach
Veröffentlichung.

Mit dem Kauf über ratzer.at unterstützt ihr die A-DX Mailingliste und
bekommt das Buch für nur 22.95 ¤ (Listenpreis 36 ¤!)
versandkostenfrei (nach Deutschland, Österreich, Liechtenstein,
Luxemburg und in die Schweiz) geliefert.

Zur Bestellung einfach den Amazon-Link auf der Hauptseite von http://
www.ratzer.at benutzen, oder direkt hier:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0823059979/kurzwellenemp-21

Herzlichen Dank allen Hobbyfreunden die ihre Bestellungen bei Amazon
über ratzer.at abwickeln und so einen kleinen Beitrag zum Betrieb der
Liste leisten - den ja Amazon aus dem Bonusprogramm bezahlt, die
Artikel kosten natürlich bei einer Bestellung über ratzer.at nicht
mehr wie bei einer direkten Bestellung. Das gute A-DX Radio-Karma
wird aber nur so garantiert ;-)

73 Christoph

--
www.a-dx.at

Antworten:

Das Teil ist einfach zu teuer, angesichts der Tatsache, dass es für UKW, MW und LW online viel reliabelere Listen gibt. Für KW kann es möglicherweise Sinn machen.

von Alqaszar - am 30.01.2007 19:19
Zitat

reliabelere
:rolleyes: ist das für den TM-Wettbewerb ?

von Terranus - am 30.01.2007 19:35
Zitat

Das Teil ist einfach zu teuer, angesichts der Tatsache, dass es für UKW, MW und LW online viel reliabelere Listen gibt

Ich find 22,95 Euronen für 688 engbedruckte Seiten sehr OK! Auch wenn's online so gute Sachen wie FM-List und EMWG gibt, die sehr reliabel™ sind. Wenn ich dann in 10 Jahren mal schauen möchte wie's denn 2007 auf den Bändern aussah werde ich aber im Internet wohl kaum noch eine alte FM-List oder EMWG Ausgabe finden... - aber in meinem Bücherregal ;) Jährlich werde ich es aber sicherlich nicht mehr kaufen. Ein Buch bietet auch - im Gegensatz zum Internet - die Möglichkeit es mitzunehmen an Orte ohne Strom und Internetanschluss...

von iro - am 30.01.2007 19:48
Was man Schwarz auf Weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen...
Ich habe das WRTH über Christoph bezogen und es kam überraschend schnell zu mir nach Hause. Das WRTH ist natürlich für KW optimal, aber auch bei den anderen Wellenbereichen hat mir das Buch veritable ;-) Hilfen geleistet (Hatte das Vorjahresbuch geschenkt bekommen). Und wie iro schon schrieb: Für knapp 700 Seiten ist der Preis sehr in Ordnung. Und bei DXpeditionen hab ich auch eher so ein Buch, als ein Laptop dabei.

von Heinz Schulz - am 30.01.2007 19:57
Mittlerweile habe ich ein wenig geblättert - mit nach 10 Jahren WRTH-Abstinenz etwas geändertem Blickwinkel - weg von den AM-Bereichen hin zum FM-DX. In dem Bereich war das WRTH ja früher auch nicht sonderlich zuverlässig (im AM Bereich war es dafür DER Standard).
Ich hab irgendwann Anfang der 90er mal den kompletten Germany-Teil überarbeitet, weil alles dermaßen falsch war. Damals musste man seine Listen ja auch noch per Hand schreiben - PClos und Internetfrei - und ich hatte bereits viel mehr zusammengetragen, was ich alles mal schön ausgedruckt vor mir liegen haben wollte ;-). So hat mir dann Bart Kuperus einfach die Vorabversion zum redigieren geschickt...

In der 2007er Ausgabe mit FM-Blickwinkel finde unter Albanien zusätzliche QRGs gegenüber FM-List, andere wiederum fehlen, Deutschland ist etwas unübersichtlich (was aber am Förderalismus liegt) und es gibt insgesamt "72 stns below 0.1 kW" die nicht aufgeführt werden. Bei Griechenland dagegen heißt es "+ about 1500 stations less than 1 kW", aber auch das ist zu verschmerzen (alles andere würde den Buchumfang wohl auch sprengen). Das Schöne ist, daß man meistens alle Frequenzen eines (starken) Standortes nebeneinander aufgeführt hat a la
Steinkimmen   91.1Ol   99.8   94.4   98.6   92.7   100/3/1 
(obwohl hier immer noch gerätselt werden muss wieviel mal 100 bzw. 3 bzw. 1 kW gemeint sind), sehr brauchbar bei Tropo-DX auf UKW wenn man mal schnell Vergleichs-QRGs für bestimmte Standorte oder Programme benötigt, deshalb war das alte 97er WRTH auch bis heute noch in Benutzung (bei den Powerstations auf UKW ändert sich nicht so viel, für Belgien und NL war es allerdings unbrauchbar geworden).
Im MW-Bereich habe ich auch sofort meine Parallelfrequenzen samt Standort und kW dort übersichtlich stehen, dafür ist die EMWG-Liste zum Band abscannen besser...
Den TV-Teil kann man mittlerweile als TV-Sender-Addressteil bezeichnen, wobei merkwürdigerweise zu einzelnen Staaten wie FIN, ISL, LVA, LTU, MRC und S doch Senderlisten enthalten sind :confused:
Dazu noch Clandestine Stations, Time Signal Stations, Clubadressen, Zeitzonen usw.

Im Web hat man ja auch immer wieder beim Suchen das Problem des unbekannten Alters einer gefundenen Info und der Reliabilität™ der Quelle. Ein Blick auf die Seite 11 des WRTH läßt keinen Zweifel an dieser™ Aufkommen, unter den aufgeführten "Contributors" findet sich übrigens auch Herman Boel...

Sender & Frequenzen ist sicher ein nettes Buch für Anfänger, das WRTH kann man mittlerweile getrost wieder als Standardwerk bezeichen.

von iro - am 30.01.2007 21:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.