Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
mor_, Kroes, KlausD, Nordlicht2, andimik, Marcus., _Nordostler_, Chief Wiggum, Wiesbadener, dxbruelhart, ... und 4 weitere

BNetzA 12.02.07

Startbeitrag von Kroes am 12.02.2007 07:51

HESSEN
A->K: 104,9 Marburg (neue 100-Watt-Frequenz)

ÖSTERREICH
NEU(K): 107,6 St Veit (142406, 464542), 532m, 15m, 100 Watt, D 90° und 270°, HAAT 97m
gelöscht: 104,7 Eggenburg

SCHWEIZ
A->K: 90,0 Ingenbohl Urmiberg (Erhöhung von 20 auf 100 Watt vertikal, gegenüber Planung aber nicht ND, sondern -5 dB nach 320/330°)
- 103,4 Ingenbohl Urmiberg (Erhöhung von 20 auf 100 Watt vertikal)
- alter K-Eintrag jeweils gelöscht
- 101,9 Neuhausen a Rhein Engiwald (neue 200 Watt-Frequenz vertikal)
NEU(A): 100,1 Kriens Sonnenberg (81621, 470240), 687m, 44m, 1,5 kW, D 45°, HAAT 295m
- 98,6 und 99,2 Pianezzo Mt di Paudo (90230, 461025), 945m, 22m, 4 kW vertikal, D 265°, HAAT 762m
- 90,5 Root Michelskreuz (82440, 470640), 830m, 49m, 500 Watt vertikal, D 35° und 235°, HAAT 482m
- 102,0 Tramelan Lovieres (70619, 471303), 927m, 27m, 50 Watt vertikal, D 250-60°, HAAT 205m
Korrektur: 92,5 Ruschein HAAT-Werte korrigiert

Dänemark: 106,4 Juelsminde und 97,0 Toerring Uldum leichte Diagrammänderung
Schweden: NEU K 107,4 Soederkoeping Snoeveltorp (800 Watt vertikal)
Slowenien: NEU K 92,6 Dolenja Trebusa 2 (100 Watt), 88,1 Klanec (50 Watt vertikal), 96,3 Klanec (20 Watt vertikal), 98,9 und 103,9 Ozbalt 2 (jeweils 100 Watt vertikal), 107,1 Trbonje (100 Watt vertikal), 88,9 Velenje 4 (50 Watt); NEU A 101,5 Trstelj (5 kW vertikal); gelöscht K-Eintrag 101,5 Sezena; Korrektur 102,6 Smarjenta Gora richtiger Name Smarjetna Gora
Polen: A->K 106,9 Wroclaw (Erhöhung von 500 Watt auf 1 kW vertikal), 106,6 Wysoka (Diagrammänderung bei 10kW-Frequenz vertikal), alte K-Einträge jeweils gelöscht
Russland: NEU K 107,9 Baltiisk Kalin (955 Watt vertikal)

Antworten:

Schweiz:

A->K: 90,0 Ingenbohl Urmiberg (Erhöhung von 20 auf 100 Watt vertikal, gegenüber Planung aber nicht ND, sondern -5 dB nach 320/330°)
Auf 90,0 sendet R. Sunshine wohl jetzt schon mit 100W, jetzt gibts noch einen Einzug

- 103,4 Ingenbohl Urmiberg (Erhöhung von 20 auf 100 Watt vertikal)
Auf 103,4 sendet R. Pilatus wohl jetzt schon mit 100W

- 101,9 Neuhausen a Rhein Engiwald (neue 200 Watt-Frequenz vertikal)
Also eine dritte Frequenz für diesen neuen Standort, nebst 96,9 und 105,1 - da kommen wohl dann Radio 24, R. Energy und Radio Zürisee drauf...

NEU(A): 100,1 Kriens Sonnenberg (81621, 470240), 687m, 44m, 1,5 kW, D 45°, HAAT 295m
Diese Frequenz läuft auch schon seit Ende 2003, da sendet Radio Central drüber, jetzt wird aber die Sendeleistung erhöht von 1 kW auf 1,5 kW und das Diagramm wird etwas modifiziert

- 98,6 und 99,2 Pianezzo Mt di Paudo (90230, 461025), 945m, 22m, 4 kW vertikal, D 265°, HAAT 762m

Zwei neue Frequenzen an diesem Tessiner Standort, obwohl da schon "alles" sendet, wer da also noch drauf will, oder ob da Frequenzänderungen kommen, ist mir unbekannt...

- 90,5 Root Michelskreuz (82440, 470640), 830m, 49m, 500 Watt vertikal, D 35° und 235°, HAAT 482m
Das ist der "Knüller" (positiv oder negativ?) dieses BNetz-A-Updates, ich weiss aber noch nichts genaueres...

- 102,0 Tramelan Lovieres (70619, 471303), 927m, 27m, 50 Watt vertikal, D 250-60°, HAAT 205m
Hier wird das Diagramm leich modifiziert, etwas engere Sendekeule

von dxbruelhart - am 12.02.2007 09:14
DVB-T aus der heutigen BNetzA-Datei

D: neu nur Ingolstadt - aber interessant Stadtsender in VHF
REIN: Ingolstadt 8 198.5 K D H D 500 W

Kleinerere Änderungen bei Kettrichhof (K44, 57).Bei Rosengarten wurden die Ländercode von Ni auf HH geändert.
Ansonsten liegt der Schwerpunkt heute in Aut, PL und Cze

Aut:
"K" Stellungen (A->K) und einige "neue"

REIN: Bad Ischl 32 562 K AUT V D
RAUS: Bludenz 1 24 498 A AUT H D
REIN: Bludenz 1 24 498 K AUT H D
RAUS: Bruck Mur 1 41 634 A AUT H D
REIN: Bruck Mur 1 41 634 K AUT H D
RAUS: Bruck Mur 1 64 818 A AUT H D
REIN: Bruck Mur 1 64 818 K AUT H D
RAUS: Ehrwald 1 49 698 A AUT H D
REIN: Ehrwald 1 49 698 K AUT H D
RAUS: Eisenstadt 52 722 A AUT V D
REIN: Eisenstadt 52 722 K AUT V D
RAUS: Feldkirch 24 498 A AUT H D
REIN: Feldkirch 24 498 K AUT H D
RAUS: Graz 1 26 514 A AUT H D
REIN: Graz 1 26 514 K AUT H D
RAUS: Graz 9 26 514 A AUT V D
REIN: Graz 9 26 514 K AUT V D
RAUS: Klagenfurt 1 24 498 A AUT H D
REIN: Klagenfurt 1 24 498 K AUT H D
RAUS: Koeflach 26 514 A AUT H D
REIN: Koeflach 26 514 K AUT H D
RAUS: Lend 32 562 A AUT H D
REIN: Lend 32 562 K AUT H D
RAUS: Lienz 35 586 A AUT H D
REIN: Lienz 35 586 K AUT H D
RAUS: Lienz 41 634 A AUT H D
REIN: Lienz 41 634 K AUT H D
RAUS: Linz 1 43 650 A AUT H D
REIN: Linz 1 43 650 K AUT H D
RAUS: Linz 2 43 650 A AUT H D
REIN: Linz 2 43 650 K AUT H D
RAUS: Mattersburg 52 722 A AUT V D
REIN: Mattersburg 52 722 K AUT V D
REIN: Mattersburg 62 802 K AUT V D
RAUS: Mattersburg 65 826 A AUT V D
REIN: Mattersburg 65 826 K AUT V D
RAUS: Mauterndorf 32 562 A AUT H D
REIN: Mauterndorf 32 562 K AUT H D
RAUS: Rechnitz 30 546 A AUT H D
REIN: Rechnitz 30 546 K AUT H D
RAUS: Rechnitz 69 858 A AUT H D
REIN: Rechnitz 69 858 K AUT H D
RAUS: Salzburg 32 562 A AUT H D
REIN: Salzburg 32 562 K AUT H D
RAUS: Schladming 1 34 578 A AUT H D
REIN: Schladming 1 34 578 K AUT H D
RAUS: Semmering 65 826 A AUT H D
REIN: Semmering 65 826 K AUT H D
RAUS: Spittal Drau 1 24 498 A AUT H D
REIN: Spittal Drau 1 24 498 K AUT H D
RAUS: St Poelten 31 554 A AUT H D
REIN: St Poelten 31 554 K AUT H D
RAUS: St Poelten 4 31 554 A AUT M N
REIN: St Poelten 4 31 554 K AUT M N
RAUS: Viktring 24 498 A AUT H D
REIN: Viktring 24 498 K AUT H D
RAUS: Waidhofen Ybbs 1 40 626 A AUT H D
REIN: Waidhofen Ybbs 1 40 626 K AUT H D
RAUS: Weitra 31 554 A AUT H D
REIN: Weitra 31 554 K AUT H D
RAUS: Wien 1 24 498 A AUT H D
REIN: Wien 1 24 498 K AUT H D
RAUS: Wien 2 24 498 A AUT H D
REIN: Wien 2 24 498 K AUT H D
RAUS: Wien 5 24 498 A AUT V D
REIN: Wien 5 24 498 K AUT V D
RAUS: Wolfsberg 1 28 530 A AUT H D
REIN: Wolfsberg 1 28 530 K AUT H D
RAUS: Wolfsberg 1 62 802 A AUT H D
REIN: Wolfsberg 1 62 802 K AUT H D

PL:
RAUS: Bialogard 45 666 C POL H N
REIN: Bialogard 45 666 K POL H N
REIN: Bialogard 50 706 K POL H N
REIN: Bialystok 46 674 K POL H D
REIN: Bialystok 49 698 K POL H D
REIN: Bieszczady 32 562 K POL H N
REIN: Bieszczady 60 786 K POL H N
RAUS: Bydgoszcz 32 562 C POL H N
REIN: Bydgoszcz 32 562 K POL H N
RAUS: Bydgoszcz 49 698 C POL H N
REIN: Bydgoszcz 49 698 K POL H N
REIN: Czestochowa 35 586 K POL H D
RAUS: Czestochowa 39 618 C POL H D
REIN: Czestochowa 39 618 K POL H D
RAUS: Deblin 22 482 C POL H N
REIN: Deblin 22 482 K POL H N
RAUS: Deblin 24 498 C POL H N
REIN: Deblin 24 498 K POL H N
REIN: Elblag 25 506 K POL H N
REIN: Elblag 43 650 K POL H N
REIN: Gdansk 35 586 K POL H D
REIN: Gdansk 64 818 K POL H D
REIN: Gizycko 48 690 K POL H N
REIN: Gizycko 54 738 K POL H N
REIN: Gniezno 42 642 K POL H N
RAUS: Gniezno 43 650 C POL H N
REIN: Gniezno 43 650 K POL H N
REIN: Gorlice 45 666 K POL H D
RAUS: Ilawa 24 498 C POL H N
REIN: Ilawa 24 498 K POL H N
REIN: Ilawa 38 610 K POL H N
RAUS: Jelenia Gora 48 690 C POL H D
REIN: Jelenia Gora 48 690 K POL H D
RAUS: Kalisz 38 610 C POL H N
REIN: Kalisz 38 610 K POL H N
REIN: Kalisz 44 658 K POL H N
RAUS: Katowice 49 698 C POL H N
REIN: Katowice 49 698 K POL H D
REIN: Katowice 55 746 K POL H D
REIN: Kielce 36 594 K POL H N
REIN: Kielce 37 602 K POL H N
REIN: Klodzko 55 746 K POL H D
REIN: Klodzko 58 770 K POL H D
RAUS: Konin 45 666 C POL H N
REIN: Konin 45 666 K POL H N
RAUS: Konin 55 746 C POL H N
REIN: Konin 55 746 K POL H N
RAUS: Koszalin 44 658 C POL H N
REIN: Koszalin 44 658 K POL H N
REIN: Koszalin 47 682 K POL H N
REIN: Krakow 25 506 K POL H N
REIN: Krakow 64 818 K POL H D
RAUS: Lebork 38 610 C POL H N
REIN: Lebork 38 610 K POL H N
RAUS: Lebork 45 666 C POL H N
REIN: Lebork 45 666 K POL H N
REIN: Lezajsk 37 602 K POL H D
REIN: Lodz 24 498 K POL H N
REIN: Lodz 46 674 K POL H N
REIN: Lublin 21 474 K POL H N
REIN: Lublin 33 570 K POL H N
REIN: Olsztyn 28 530 K POL H N
REIN: Olsztyn 33 570 K POL H N
REIN: Opoczno 37 602 K POL H N
REIN: Opoczno 50 706 K POL H N
REIN: Opole 34 578 K POL H N
REIN: Opole 46 674 K POL H N
REIN: Ostroleka 40 626 K POL H D
REIN: Ostroleka 41 634 K POL H D
RAUS: Pila 42 642 C POL H N
REIN: Pila 42 642 K POL H N
RAUS: Pila 43 650 C POL H D
REIN: Pila 43 650 K POL H N
REIN: Plock 25 506 K POL H N
RAUS: Plock 57 762 C POL H N
REIN: Plock 57 762 K POL H N
RAUS: Poznan 23 490 C POL H N
REIN: Poznan 23 490 K POL H N
RAUS: Poznan 39 618 C POL H D
REIN: Poznan 39 618 K POL H N
REIN: Przemysl 48 690 K POL H D
REIN: Rabka 32 562 K POL H N
REIN: Rzeszow 42 642 K POL H N
REIN: Rzeszow 48 690 K POL H N
REIN: Siedlce 36 594 K POL H D
REIN: Siedlce 43 650 K POL H N
REIN: Suwalki 29 538 K POL H N
REIN: Suwalki 64 818 K POL H N
REIN: Swinoujscie 34 578 K POL H D
REIN: Swinoujscie 58 770 K POL H D
RAUS: Szczawnica 45 666 C POL H D
REIN: Szczawnica 45 666 K POL H D
REIN: Szczecin 41 634 K POL H D
RAUS: Szczecin 64 818 C POL H D
REIN: Szczecin 64 818 K POL H D
REIN: Tarnow 23 490 K POL H N
REIN: Tarnow 45 666 K POL H N
REIN: Warszawa 48 690 K POL H N
REIN: Warszawa 64 818 K POL H N
REIN: Wisla 38 610 K POL H D
REIN: Wisla 55 746 K POL H D
RAUS: Wroclaw 58 770 C POL H D
REIN: Wroclaw 58 770 K POL H N
RAUS: Wroclaw 64 818 C POL H N
REIN: Wroclaw 64 818 K POL H N
REIN: Zagan 41 634 K POL H N
REIN: Zagan 45 666 K POL H N
REIN: Zakopane 43 650 K POL H D
RAUS: Zamosc 50 706 C POL H N
REIN: Zamosc 50 706 K POL H D
RAUS: Zamosc 52 722 C POL H N
REIN: Zamosc 52 722 K POL H D
REIN: Zielona Gora 45 666 K POL H N
REIN: Zielona Gora 46 674 K POL H D


Cze:

REIN: Brno 40 626 K CZE H N
REIN: Brno 59 778 K CZE H N
RAUS: C Budejovice 22 482 A CZE H N
REIN: C Budejovice 22 482 K CZE H N
RAUS: C Budejovice 25 506 A CZE H N
REIN: C Budejovice 25 506 K CZE H N
RAUS: C Budejovice 50 706 A CZE H N
REIN: C Budejovice 50 706 K CZE H N
REIN: Jesenik 50 706 K CZE H D
REIN: Jesenik 51 714 K CZE H D
REIN: Jesenik 53 730 K CZE H D
REIN: Jihlava 30 546 K CZE H N
RAUS: Jihlava 57 762 A CZE H N
REIN: Jihlava 57 762 K CZE H N
REIN: Ostrava 48 690 K CZE H N
REIN: Ostrava 54 738 K CZE H N
RAUS: Plzen 24 498 A CZE H N
REIN: Plzen 24 498 K CZE H N
RAUS: Plzen 48 690 A CZE H N
REIN: Plzen 48 690 K CZE H N
RAUS: Plzen 52 722 A CZE H N
REIN: Plzen 52 722 K CZE H N
RAUS: Praha 53 730 A CZE H N
REIN: Praha 53 730 K CZE H N
REIN: Praha 59 778 K CZE H N
REIN: Praha Mesto 46 674 K CZE H N
RAUS: Susice 24 498 A CZE H N
REIN: Susice 24 498 K CZE H N
RAUS: Susice 25 506 A CZE H N
REIN: Susice 25 506 K CZE H N
RAUS: Susice 48 690 A CZE H D
REIN: Susice 48 690 K CZE H D
RAUS: Susice 50 706 A CZE H N
REIN: Susice 50 706 K CZE H N
RAUS: Susice 52 722 A CZE H N
REIN: Susice 52 722 K CZE H N
RAUS: Trutnov 38 610 A CZE H D
REIN: Trutnov 38 610 K CZE H D
RAUS: Trutnov 60 786 A CZE H D
REIN: Trutnov 60 786 K CZE H D
REIN: Zlin 25 506 K CZE H D
REIN: Zlin 49 698 K CZE H N

Sui: Überwiegend kleine Änderungen und C->K
REIN: Malix Malixer Alp 52 722 K SUI V D
RAUS: Malix Malixer Alp 52 722 K SUI V D
RAUS: Mon Scarnoz 52 722 C SUI V D
REIN: Mon Scarnoz 52 722 K SUI V D
RAUS: Mon Scarnoz 52 722 K SUI V D
REIN: Morissen S Carli 52 722 K SUI V D
RAUS: Morissen S Carli 52 722 K SUI V D
RAUS: Sils i d Crap Carsch 52 722 C SUI V D
REIN: Sils i d Crap Carsch 52 722 K SUI V D
RAUS: Sils i d Crap Carsch 52 722 K SUI V D
RAUS: Trun 52 722 C SUI V D
REIN: Trun 52 722 K SUI V D
RAUS: Trun 52 722 K SUI V D
RAUS: Tujetsch Alp Tgom 52 722 C SUI V D
REIN: Tujetsch Alp Tgom 52 722 K SUI V D
RAUS: Tujetsch Alp Tgom 52 722 K SUI V D
RAUS: Valzeina Mittagplatt 52 722 C SUI V D
REIN: Valzeina Mittagplatt 52 722 K SUI V D
RAUS: Valzeina Mittagplatt 52 722 K SUI V D
REIN: Versam 52 722 K SUI V D
RAUS: Versam 52 722 K SUI V D



von mor_ - am 12.02.2007 09:15
Zitat
Kroes
HESSEN
A->K: 104,9 Marburg (neue 100-Watt-Frequenz)

Da ist sie nun also die 104,9 in Marburg für KlassikRadio. Nachdem der hr seine ursprünglich für hr-klassik gedachten Marburger 98,5 jetzt mit hr-info bestrahlt, jetzt also demnächst auch in Marburg KlassikRadio "on air". Mal sehen, wie lange der magenta-farbene Riese für die Aufschaltung benötigt.

von KlausD - am 12.02.2007 09:39
DAB

Bayern
12A (DAB)
Muenchen Funkhaus: A > K, alter K gelöscht


Niedersachsen / Hamburg
Frequenzblock: LB; Allotment: D__00026 (DMB)
Rosengarten: A-Eintrag gelöscht. Für den Standort Rosengarten ist jetzt kein einziger L-Band-Sender mehr eingetragen.


Sachsen
Frequenzblock: LJ; Allotment: D__30051 (DMB)
A > K:
Leipzig Paunsdorf
Leipzig Stadtwerke
Leipzig Stahmeln

von Ingo-GL - am 12.02.2007 10:08
Naja,also,in Brandenburg hat Klassik Radio bis heute noch nicht die zugewiesenen UKW-Frequenzen in Betrieb genommen.Man sollte die zugewiesenen Ánbietern eine Frist setzen,ansonsten Frequenzentzug :sneg: .

Peter

von WellenreiterBN - am 12.02.2007 10:18
...und wie mir der Klassik Radio-Chef telefonisch mitteilte, könne man in Hessen nichts aufschalten, so lange noch die Vergabeverfahren der BNetzA (Sendebetrieb) liefen.

von Wiesbadener - am 12.02.2007 10:28
Zitat
WellenreiterBN
Naja,also,in Brandenburg hat Klassik Radio bis heute noch nicht die zugewiesenen UKW-Frequenzen in Betrieb genommen.Man sollte die zugewiesenen Ánbietern eine Frist setzen,ansonsten Frequenzentzug :sneg: .Peter

Exakt dies ist in Hessen in der Novelle zum HPRG angedacht, damit nicht langfristig Frequenzen "gebunkert" werden können. Einzige ( noch ) Unklarheit: gilt dies auch für den hr ??

Für Brandenburg: wenn dem so ist, mal im Gästebuch von KR nachfragen, warum an den entsprechenden Orten noch der "Nachfragehinweis LMA" erscheint - :D

@ Wiesbadener: Der erzählt noch ganz andere Sachen, die zum Teil auch einem Wunschdenken ( von wem auch immer ) entspringen - :sneg:

von KlausD - am 12.02.2007 10:33
In NRW gibt es das schon längst. Dort muss der Staatskanzleit sofort gemeldet werden, wenn eine Frequenz ein Jahr nach der Zuweisung noch nicht in Betrieb genommen wurde. Sollte es dann weitere Bedarfsanmeldungen geben, so könnte die Frequenz dann einem anderen Bedarfsträger zugewiesen werden - unabhängig davon, ob die Frequenz zunächst dem WDR, dem DRadio oder der LfM zugewiesen wurde. So wie ich das interpretiere gilt das sogar für die eigentlich unter Bestandsschutz stehenden WDR-Frequenzen (alles was vor Einführung des Landesrundfunkgesetzes aktiv war), falls der WDR davon was aufgeben sollte.

von Kroes - am 12.02.2007 10:45
Also die 1Live frequenz in Köln (87.6) ist nur in betrieb um die frequenz zu behalten beim WDR!

von Jassy - am 12.02.2007 10:46
Zitat
dxbruelhart
- 101,9 Neuhausen a Rhein Engiwald (neue 200 Watt-Frequenz vertikal)
Also eine dritte Frequenz für diesen neuen Standort, nebst 96,9 und 105,1 - da kommen wohl dann Radio 24, R. Energy und Radio Zürisee drauf...


So neu ist die doch gar nicht. Die 101,9 tauchte bereits im Dezember auf. Wenigstens sind diese geplanten Funzeln auf dem Turm der Kabelkopfstation voraussichtlich schwach genug, um bei mir nicht allzugrosse Störungen zu verursachen...

Was bei den DVB-T-Einträgen aus Österreich auffällt: der Pfänder wurde, im Gegensatz zu den kleineren Standorten in Vorarlberg, noch nicht auf K-Status geändert. Ist man mit dem minimalistischen Diagramm noch nicht zufrieden? :rolleyes:

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 12.02.2007 11:14
Die einzigste geplante Frequenz von Klassik Radio im Land Brandenburg dürfte doch nur noch 96,9 Luckenwalde sein.
Brandenburg(Stadt) und Frankfurt sind doch on Air.

von Chief Wiggum - am 12.02.2007 11:46
Zitat

Was bei den DVB-T-Einträgen aus Österreich auffällt: der Pfänder wurde, im Gegensatz zu den kleineren Standorten in Vorarlberg, noch nicht auf K-Status geändert. Ist man mit dem minimalistischen Diagramm noch nicht zufrieden? :rolleyes:

Ja das ist auffällig ! Zusammen mit der 3 Wochenfrist (die Frage per email wurde wie ich jetzt sehe übrigens von Herrn Weber im Standard nicht beantwortet)
Aber Honi soit qui mal y pense ;)

von mor_ - am 12.02.2007 12:33
''Bei Rosengarten wurden die Ländercode von Ni auf HH geändert.''

Tja Hamburg waechst ;-) Betrifft das auch den K56 welcher ja das reine NS Angebot austrahlt?

von Nordlicht2 - am 12.02.2007 13:15
Zitat

Betrifft das auch den K56 welcher ja das reine NS Angebot austrahlt?

ja - würde aber nichts hineininterpretieren. Nachste Woche wird wieder umgelabelt ;)

von mor_ - am 12.02.2007 13:24
Zitat

Kleinerere Änderungen bei Kettrichhof (K44, 57)


was wurde den geändert?

von Marcus. - am 12.02.2007 17:59
Die Tschechen und Polen legen aber ganz schön los, überspringen die A Einträge und machen gleich Nägel mit Köpfen. In Tschechien, habe ich irgendwo auf Seiten der Sendernetzbetreiber gelesen, soll es wohl 2007 losgehen. Was ich aber vermisse sind K Einträge von Liberec, Usti und Jachymov.
Polen will laut den Einträgen im DF Forum ja erst ab 2009 mit einem Mischbouquet loslegen. Trotzdem wird hier fleißig koordiniert. Ist da doch was früheres geplant?

von _Nordostler_ - am 12.02.2007 18:37
Aha, viele Koordinierungen für Phase 2 und 3 in Österreich bei DVB-T. Lend, Mauterndorf, Köflach, Bludenz, dazu die "Großen" Schladming, Rechnitz, Semmering, Lienz, Mugel etc.

von andimik - am 16.02.2007 12:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.