Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
46
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Natrium, WellenreiterBN, ulionken, Manager., Chris85, Brubacker, Günter Lorenz, Joachim M., Habakukk, DH0GHU, ... und 6 weitere

FM-List Frankreich: Bitte ergänzen und ändern

Startbeitrag von WellenreiterBN am 08.03.2007 09:41

Liebe Forengemeinde und FM-List-Redakteure

Bitte bei Korsika ändern:

2A = Corse-du-Sud bisher als 20 gelistet
2B = Haute-Corse dito

ist zur besseren Orientierung ;)

Peter

Antworten:

20A und 20B wären sinnvoller, sofern 3 Stellen möglich sind. Meist wird in Frankreich zwar in der Tat nur 2A und 2B genutzt, aber eigentlich sollte es 20A und 20B heißen.

von Brubacker - am 08.03.2007 13:54
Aufgeschaltet wurden im Departement 11 :

89.5 RTL 2 Limoux
93.4 Radio Classique Narbonne
93.9 Fun Radio Carcassonne
94.8 Skyrock Carcassonne
99.0 RTL 2 Carcassonne
99.6 Cherie FM Carcassonne
100.6 NRJ Carcassonne
100.8 RTS FM Tuchan
102.6 RTL Carcassonne
103.4 Radio Nostalgie Carcassonne
106.7 Radio Classique Carcassonne

RTS FM meldet eine neue Frequenz in Nimes auf 106.6(ex Radio Ecclesia)

von WellenreiterBN - am 13.03.2007 08:27
Also wenn ändern dann schon dann richtig und zwar so wie es auch offiziell gehandhabt wird - sprich 2A und 2B :)

von Felix 99 - am 13.03.2007 12:42
Zitat
Felix Martin
Also wenn ändern dann schon dann richtig und zwar so wie es auch offiziell gehandhabt wird - sprich 2A und 2B :)

aktuelles QTH: Saarbrücken - Antennen => nix nada niente - 1.Stock und Kabelvollvertrag lassen grüssen :(
*|*QTH LEV:5El.Tripol Televés DAT45 *BP: Frankfurt C70*|*QTH:FR&andere: http://radio.ffgsk.de *|*


Werter Hobbyfreund

Hier handelt es sich um die Region Languedec-Roussillon und dort um das Departement 11 ;)

Peter

P.S. teilweise wurde es schon umgesetzt,was du meinst !

von WellenreiterBN - am 13.03.2007 12:59
"Aufgeschaltet wurden im Departement 11..."

@WellenreiterBN:
Das ist aber nur ein kleiner Teil dessen, was im Departement Aude aufgeschaltet wurde. Eine ungefähre Übersicht über die Änderungen findet man bei der CSA (wobei da nicht alles ganz genau stimmt) oder bei annuradio.fr (wobei dort die Änderungen, die Radio France betreffen, nicht enthalten sind, da bislang nicht veröffentlicht).

von Joachim M. - am 13.03.2007 16:22
Zitat
Joachim M.
"Aufgeschaltet wurden im Departement 11..."

@WellenreiterBN:
Das ist aber nur ein kleiner Teil dessen, was im Departement Aude aufgeschaltet wurde. Eine ungefähre Übersicht über die Änderungen findet man bei der CSA (wobei da nicht alles ganz genau stimmt) oder bei annuradio.fr (wobei dort die Änderungen, die Radio France betreffen, nicht enthalten sind, da bislang nicht veröffentlicht).


Das ist sicherlich richtig,aber warum meldest Du es nicht ?,damit FM-List aktualisert werden kann,denn bei den Sachen,die Ich meldete steht in der FM-List noch # dahinter.Der betreffende Redaktuer freut sich sicherlich über Mitarbeit :spos:

Peter

von WellenreiterBN - am 13.03.2007 16:56
Hallo,

die Änderungen, die von der CSA bzw. in Légifrance veröffentlicht werden, sind im Prinzip bekannt. Man kann sie im Web abrufen. Die Datenlage ist verglichen mit anderen Ländern exzellent, begrenzend ist die Zeit, die es braucht, diese Daten zu übertragen.

Wie ich schon einmal im Radioforum gepostet habe, sind wir mit der Nachführung der FMLIST Frankreich etwa 2 Jahre im Rückstand. Die Situation hat sich seit damals eher noch etwas verschlechtert, d.h. der Berg an neuen CSA-Meldungen wächst derzeit rascher, als dass wir (= 3 Bearbeiter, 2 davon schreiben hier mit) mit dem Nachführen hinterher kommen. Ich habe an mich auch den Anspruch gestellt, dass ich bei der Gelegenheit jeweils die Standortkoordinaten bereinige und sekundengenau eintrage. Die Recherchen mit Google Earth und anderswo fressen zusätzlich Zeit.


Zitat
WellenreiterBN

Das ist sicherlich richtig,aber warum meldest Du es nicht ?,damit FM-List aktualisert werden kann,denn bei den Sachen,die Ich meldete steht in der FM-List noch # dahinter.Der betreffende Redaktuer freut sich sicherlich über Mitarbeit :spos:

Peter

Als FMLIST-Koordinator und Bearbeiter für Frankreich kann ich das als allgemeine Bemerkung nur voll unterstützen. Wer an FMLIST Frankreich kontinuierlich mitrabeiten möchte, der ist dazu herzlich eingeladen - es gibt mehr als genug zu tun! Oder um es anders zu formulieren: Ohne zusätzliche Mitarbeit aus dem Kreis der Benutzer wird sich am Datenrückstau bei Frankreich nichts Wesentliches ändern, da die Zeit der heutigen Bearbeiter begrenzt ist. Dankbar wäre ich auch für Hinweise an oder über mögliche Helfer aus Frankreich selbst.

Bei der Gelegenheit auch nochmal der Hinweis auf die Online-Meldefunktion der FMLIST, die leider kaum benutzt wird: Man kann in FMLIST Korrekturen direkt eintragen; sie müssen dann nur noch von einem Bearbeiter frei geschaltet werden. Das Freischalten ist in der Regel eine Sache von wenigen Sekunden. Das Übertragen von Informationen aus diesem Forum in FMLIST braucht für die ständigen Bearbeiter ein Mehrfaches dieser Zeit...

73 de Uli

von ulionken - am 13.03.2007 22:28
Zitat
Felix Martin
Also wenn ändern dann schon dann richtig und zwar so wie es auch offiziell gehandhabt wird - sprich 2A und 2B :)

Üblich und dabei logischer sind auch 20A und 20B, siehe z.B. http://www.francekeys.com/francais/regions/corse.shtml

von ulionken - am 13.03.2007 22:30
Bei den KFZ Kennzeichen ist aber 2A und 2B üblich. Wohl aus Platzgründen und der Kompatibilität.

von Marcus. - am 13.03.2007 22:34
Da eben für's Département in der "Métropole" normal immer nur zwei Stellen vorgesehen sind, sieht man eben meist 2A und 2B (früher gab's ein Département mit der Nummer 20). Aber im Grunde richtiger ist eben wirklich, 20A und 20B zu nehmen, wenn man drei Stellen machen kann, da so eben eine Verwechslung mit dem Département 02 (Aisne) vermieden werden kann und außerdem ja die 20 bspw. in den Postleitzahlen beider Départements weiter vorkommt.

Genauso wird ja in Frankreich bei Großbuchstaben oft der Akzent weggelassen, obwohl er da eigentlich doch hingehört. Davon sind auch Orts- und Flächennamen nicht ausgenommen. Épinal, Épernay und die Île-de-France lassen da bspw. grüßen.

von Brubacker - am 13.03.2007 23:03
"Das ist sicherlich richtig,aber warum meldest Du es nicht ?,damit FM-List aktualisert werden kann,denn bei den Sachen,die Ich meldete steht in der FM-List noch # dahinter.Der betreffende Redaktuer freut sich sicherlich über Mitarbeit"

Eben darin liegt das Problem. Hier fehlt's auch mir leider eindeutig an der Zeit. Eine sporadische Mitarbeit ist sicher möglich, nicht aber eine kontinuierliche, die hier einfach nötig wäre!
Für mich ist es auch nicht getan, Standorte und Frequenz zu melden, da ich auch den Anspruch hätte, möglichst komplette Datensätze zu liefern. Gerade, was Frankreich angeht, müssen viele Daten trotz relativ guter Datenlage erst sehr zeitaufwändig recherchiert (Koordinaten wurden ja bereits angesprochen, sind aber nur ein Beispiel)

von Joachim M. - am 14.03.2007 18:55
Letztes Wochenende beobachtet:


Zitat
FMLIST
99.6 F 54 Longwy/Tour Turenne 49°31'19/5°45'35 Radio Aria __ARIA__ F798 900C 360 40 0.2 v N


PS => 'RADIO___' / 'ARIA____' / '99.60___' / 'MHZ_____' / 'LONGWY__'
PI => F798





von Manager. - am 12.09.2010 19:29
In den letzten Wochen war ich zweimal bei den Sendern im Straßburger Rheinhafen und erlebte dabei eine kleine Überraschung.


Zitat
FMLIST
88.2 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 NRJ Alsace __NRJ___ F220 139 91 107 4 v D 210-350
88.9 D bwü Strasbourg/Port du Rhin [F] 48°34'45/7°47'50 SWR4 Baden-Württemberg Ortenau R. SWR4_OG_ DF04 140 90 98 1 h D 20-190
89.5 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Virgin Radio Strasbourg _VIRGIN_ F219 139 91 107 4 v D 210-350
90 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Est FM 139 41 48 1 p v D 220-320
90.7 F 67 Strasbourg 2/chateau d'eau 48°34'41/7°47'46 R. Arc-en-Ciel/R. en Construction ARCnCIEL _R.E.C._ F738 F738 139 48 55 1 v D 210-030
91.5 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Radio Liberté 139 91 98 1 p v D 220-320
92.3 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 FIP Strasbourg __F_I_P_ F204 139 88 104 4 v D 210-350
94.5 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Top Music TOPMUSIC F734 139 41 57 1 v D 210-350
96.6 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Accent 4 ACCENT_4 F731 139 41 57 1 v D 210-350
98.1 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Radio FG 139 91 98 1 p v D 210-350
102.1 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 RFM Strasbourg __RFM___ F212 139 91 75 4 v D 210-350
102.9 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Judaïca 102,9 FM _JUDAICA F744 139 81 97 1 v D 210-350
103.3 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Europe 1 EUROPE_1 F213 139 91 107 4 v D 210-350
103.6 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Radio Dreyeckland 139 91 98 1 p v D 210-350
105.3 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 Nostalgie Strasbourg NOSTALGI F218 139 91 107 4 v D 210-350
105.7 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 RTL __RTL___ F211 139 91 107 4 v D 210-350
106.9 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 48°35'11/7°47'45 BFM __BFM___ F227 139 91 107 1 v D 210-350



Hier zunächst einmal ein Überblick:

---> http://s7.directupload.net/file/d/2469/rh69bpty_jpg.htm

Ganz links sieht man einen rot-weiß lackierten Gitterturm. Das ist der tdf-Sender "Port du Rhin" (Rheinhafen). Ganz rechts im Bild sieht man einen weiß gestrichenen Betonturm. Das ist der Sender "Château d'Eau" (Wasserturm). Und direkt links daneben sieht man noch einen Mast ohne Radio- und TV-Antennen, dem irrtümlich die 88,9 von SWR4 zugeordnet wurde. Die kommt aber vom tdf-Sender.

---> http://s1.directupload.net/file/d/2469/znwi9mvs_jpg.htm

Der tdf-Sender Strasbourg-Port du Rhin (Straßburg-Rheinhafen) am Ende der Straße "Rue de la Minoterie".

---> http://s7.directupload.net/file/d/2469/jar3tqyd_jpg.htm


---> http://s1.directupload.net/file/d/2469/dh2pifu4_jpg.htm

Unten links sieht man je 2 horizontale Ballempfangsantennen (für SWR4) Richtung Hornisgrinde und Brandenkopf. Oben rechts sieht man mehrere vertikale Dipole Richtung Westen für die französischen Privatstationen NRJ, Virgin Radio, RFM, Europe 1, Nostalgie, RTL und BFM sowie darunter vertikale Dipole für F.I.P.


---> http://s7.directupload.net/file/d/2469/kantcubb_jpg.htm

Ganz oben sieht man je 2 horizontale Dipolfelder Richtung NO und SO für SWR4.


---> http://s7.directupload.net/file/d/2469/9q9dsefw_jpg.htm

Auf der linken Seite des Gitterturms sieht man eine vertikale LogPer-Antenne. Das ist vermutlich die Sendeantenne für die französischen Privatsender Topmusic und Accent 4.

Radio Judaïca 102,9 FM kommt nicht von diesem Standort, sondern vom benachbarten Wasserturm, der auf einem Industriegelände steht und nicht direkt zugänglich ist.

---> http://s7.directupload.net/file/d/2469/m983acpj_jpg.htm

Beim Sender Strasbourg 2/Château d'Eau (Straßburg-Wasserturm), der neben der Straße "Rue du Bassin de l'Industrie" steht, wird über eine große vertikale LogPer-Antenne Richtung Westen gesendet. Die 102,9 hat dabei offenbar exakt die gleichen Sendeparameter wie die 90,7 von Radio Arc-en-Ciel / Radio en Construction.


RDS-PS von Radio Judaïca 102,9 FM => 'JUDAICA_'


von Manager. - am 20.03.2011 17:24
Aktuell beobachtet:

Zitat
FMLIST
92.8 F 57 Metz/Bois de Grimont 49°08'34/6°13'00 Direct FM DIRECTFM F7A3 260 49 155 2 v D 090-290


neuer PI => F743

von Manager. - am 25.04.2011 08:26
Zitat
FMLIST
91.3 F 67 Obernai/Gutleutrain 7°26'38E/48°24'51N Radio Iris __IRIS__ F7BA F738 350 32 126 1 v D 320-040


PI F7BA ist richtig.
PI F738 ist der PI von Radio Arc-en-Ciel und Radio en Construction (Strasbourg 90,7).



Zitat
FMLIST
101.9 F 67 Sélestat/rue de la Scheer 7°27'41E/48°17'09N Radio Dreyeckland DREYECKD F732 170 58 61 1 v D 080-320


PS in Sélestat ist 'DREYECKL' (wie früher auch bei Obernai 91,3)

von Manager. - am 03.01.2013 20:12
"Lannion/Rue Beg Ar Land".

Eine "Rue Beg Ar Land" gibt es da nicht.
Die TDF-Station ist benannt nach dem Flurnamen (Lieu-dit) "Beg Ar Land" zwischen Bd Mendès France und Rue de Keravel in Lannion

Koordinaten: 48.72583, -3.47556 (48N4333, 003W2832)

von Ingo-GL - am 04.01.2013 19:27
Zitat
FMLIST
88.2 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 7°47'44E/48°35'10N NRJ Alsace __NRJ___ F220 139 85 92 4 v D 210-360
102.1 F 68 Mulhouse/Belvédère 7°20'56E/47°43'46N NRJ Alsace __NRJ___ F220 326 125 230 1 v D 130-060


PS jetzt => '_NRJ____'



Zitat
FMLIST
90 F 67 Strasbourg 2/chateau d'eau 7°47'45E/48°34'40N Est FM EST_FM__ F791 137 45 51 0.2 v D 210-330


PS => '_EST_FM_'



Zitat
FMLIST
90.7 F 67 Strasbourg 2/chateau d'eau 7°47'45E/48°34'40N R. Arc-en-Ciel/R. en Construction ARCnCIEL _R.E.C._ F738 F738 137 45 50 1 v D 210-330


PS => 'ARCNCIEL' bzw. '_R.E.C._'




Zitat
FMLIST
106.9 F 67 Strasbourg/Port du Rhin 7°47'44E/48°35'10N BFM Business __B_F_M_ F227 139 91 107 1 v D 210-350


PS => '__BFM___'

von Manager. - am 05.01.2013 16:15
Hallo,

die verschiedenen Korrekturen zu Frankreich habe ich in FMLIST nachgeführt. Zum RDS-PS von NRJ Alsace: Dort habe ich heute dynamisches RDS-PS beobachtet (Anzeige von Musiktiteln im Wechsel mit _NRJ____) - mal schauen, ob das landesweit so ist.

73 de Uli

von ulionken - am 06.01.2013 22:01
NRJ Straßburg hat auch dynamisches PS. Seit geraumer Zeit wurde dynamisches PS in Frankreich erlaubt, entsprechende Beobachtungen aus Straßburg hatte ich bereits vor einigen Monaten gepostet, ging irgendwie unter.

von Chris85 - am 06.01.2013 22:14
Dynamisches RDS-PS? Was wird denn alles so gezeigt?

von Jassy - am 06.01.2013 22:16
Eben getestet: NRJ_____/Guillaum/Radio___/2.0_sur/NRJ_-_-/Hit_____/Music__/Only__

Wenn nicht gelabert wird, wird der Interpret und Titel angezeigt.

Der Hub ist extrem laut, die Stereoanzeige flackert mitunter. Das ist nicht mehr normal.

Groß- und Kleinschreibung kann mein Gerät nicht unterscheiden, es wird alles in Großbuchstaben angezeigt, keine Ahnung, ob dem wirklich so ist. Ulikonen kann das mit einem gescheiten Empfänger bestimmt aussagekräftiger beschreiben.

von Chris85 - am 06.01.2013 22:34
Zwar nichts für die FMLIST aber hier einige Radiotext-Beobachtungen von heute Nachmittag:

France Inter: RT ist offenbar meist abhängig vom aktuellen Programm. Zumindest habe ich RT gesehen bei 93,1 Sarrebourg/Donon, 97,3 Strasbourg und 99,8 Metz-Luttange
VOUS ECOUTEZ FRANCE INTER

FRANCE INTER - CLARA ET LES CHICS LIVRES

FRANCE INTER - LE GRAND BAIN


France Culture: 94,5 Metz-Luttange und 99,4 Sarrebourg/Donon
FRANCE CULTURE - PROJECTION PRIVEE

FRANCE CULTURE - UNE VIE, UNE OEUVRE

Bei 87,7 Strasbourg konnte ich keinen RT empfangen, das Signal war aber auch nicht ganz klar.


France Musique: 89,7 Metz-Luttange und 95,0 Strasbourg
FRANCE MUSIQUE - PLAISIRS D'AMOUR


France Info: bei 104,4 Strasbourg und 106,8 Metz-Luttange konnte ich trotz gutem Signal keinen RT empfangen.


France Bleu Alsace: 101,4 Strasbourg hat:
FRANCE BLEU ALSACE


France Bleu Lorraine Nord: 98,8 Forbach: keinen RT empfangen, das Signal war aber auch nicht ganz klar.


An anderer Stelle bereits gemeldet:

Radio Studio 1 auf 105,8:
WWW.RADIOSTUDIO1.FR


Radio Mélodie auf 102,7:
VOTRE RADIO EN MOSELLE EST - INFO TRAFIC AU 03 87 98 29 29


RV1 auf 97,1:
kein RT beobachtet


Radio Saint Nabor auf 103.2:
kein RT beobachtet

von Natrium - am 30.03.2013 16:18
Zitat

Bei 87,7 Strasbourg konnte ich keinen RT empfangen, das Signal war aber auch nicht ganz klar.


Nach einem erneutem Test von einem besseren Hör-Standort bin ich mir sehr sicher, dass die 87,7 keinen RT ausstrahlt.

von Natrium - am 02.04.2013 17:05
Die 87,7 strahlt RT aus, momentan FRANCE_CULTURE_-_FEUILLETON

France Info hat keinen RT.

von Chris85 - am 02.04.2013 18:34
Auf der Seite News items on FM-List sind UKW-Frequenzen für Cosne-sur-Loire/les Marnes aufgeführt,der Ort heißt aber Cosne-Cours-sur-Loire

von WellenreiterBN - am 22.04.2013 16:17
@WellenreiterBN: Danke! FMLIST + Newsitem sind korrigiert.

@MoselSaarRuwer: Für RT gibt es in der FMLIST ein Feld ;)

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 22.04.2013 16:44
@Günter Lorenz: Danke für den Hinweis. Das Feld hatte ich tatsächlich noch nie bemerkt. Allerdings fehlt mir das Feld in der Melde-Funktion. Oder ich sehe es einfach nicht.

Was schreibt man am Besten rein, wenn der RT dynamisch ist?

von Natrium - am 22.04.2013 17:21
Das Feld rds_rt ist jetzt auch für die Meldungen verfügbar.
In der Tat kann man nicht den ganzen dynamischen Kram dokumentieren. Am besten wäre ein Standard-Text, wenn es einen solchen gibt, ohne aktuellen Programmbezug, sowie ein Hinweis: [dyn]

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 22.04.2013 19:52
Vielen Dank für die schnellen Anpassungen! Ich habe die Meldungen vorhin erfolgreich eintragen können.

von Natrium - am 23.04.2013 16:03
Einige Radiotext-Beobachtungen:

France Bleu Lorrain
"FRANCE BLEU LORRAINE NORD [or] FB LORRAINE NORD - [dyn]"
beobachtet bei 98,8 Forbach

Radio Saint Nabor:
"Radio Saint Nabor 103.2 Radio Saint Nabor 103.2 103.2"
beobachtet bei 103,2 Saint-Avold

Virgin Radio:
"VIRGIN RADIO - [dyn]"
beobachtet bei 102,3 Forbach
Statt dem "[dyn]" steht wohl meistens Titel und Interpret in der selben Zeile. Ein nur-"VIRGIN RADIO" o. ä. habe ich mangels Zeit noch nicht gesehen.

von Natrium - am 27.04.2013 07:14
Tjaaa, wenn mich mein Autoradio nicht täuscht, dann haben Radio Studio 1 auf 105,8 und Radio Saint Nabor auf 103,2 keinen RT mehr.

von Natrium - am 13.05.2013 16:35
Habe eine interessante Seite im netz gefunden,die teilweisde nimmer richtig ist,aber andereseits Sachen enthalten dürfte,die in FM-List falsch sind bzw. fehlen

RDS Frankreich

von WellenreiterBN - am 26.05.2013 15:59
Danke, aber diese RDS-Tabelle des CSA ist natürlich bekannt und wird auch zum Datenabgleich der FMLIST benutzt. Zum Teil setzen die Stationen nicht die vom CSA vorgegebenen RDS-Codes ein, und in diesen Fällen steht (soweit bekannt) in FMLIST der tatsächlich benutzte Code,

Wenn konkret in FMLIST etwas nicht stimmt, dann bitte einen Hinweis, am besten mit der Online-Meldefunktion.

73 de Uli

von ulionken - am 26.05.2013 16:34
Auf der France Inter-QRG 98,6 aus Épinal/Bois de la Vierge empfange ich mit dem Onkyo T-4970 hartnäckig den PS-Code '_@INTER_'.
[attachment 1819 986_Epinal_2013-07-13.jpg]
93,1 Donon, 99,8 Metz und 97,3 Strasbourg haben regulär '__INTER_'.

Eine Parallelbeobachtung mit dem Sangean ATS 909W ergibt ebenfalls jeweils '__INTER_', auch auf der 98,6. Was meinen die RDS-Experten dazu?


Nachtrag: 96,6 Forbach und 98,2 Vittel ebenfalls '__INTER_'.

von Natrium - am 13.07.2013 06:38
@Günter:

fmlist.org verhält sich merkwürdig, wenn man Italien aufruft.

Nach der Auswahl aus dem ITU-Code-Feld werden die ersten beiden Einträge gezeigt, der zweite Eintrag mehrer 100 Mal wiederholt (unabhängig von der gewählten Anzahl der anzuzeigenden Einträge).

Gleiches gilt für gefilterte Suchergebnisse: Erster Eintrag, zweiter Eintrag wird ständig wiederholt.

Das scheint nur bei Italien der Fall zu sein.

von Alqaszar - am 14.07.2013 15:47
Zitat

Eine Parallelbeobachtung mit dem Sangean ATS 909W ergibt ebenfalls jeweils '__INTER_', auch auf der 98,6. Was meinen die RDS-Experten dazu?


Der Sangean ATS 909 kann die meisten Sonderzeichen nicht darstellen und laesst sie einfach weg. Er kann ja auch keine Kleinbuchstaben, im Gegensatz zum Onkyo.

von Habakukk - am 15.07.2013 08:43
Zitat
Habakukk
Der Sangean ATS 909 kann die meisten Sonderzeichen nicht darstellen


Stimmt, daran hatte ich nicht mehr gedacht. Ich hatte mir vorgestellt, dass der RDS-Encoder an der zweiten PS-Stelle irgendeinen Bit-Salat sendet, der dann vom Onkyo-Tuner mangels sinnvoller Ausgabezeichen als "@" dargestellt wird. Oder es wird wirklich ein echtes "@" gesendet.

Leider habe ich keine PC-Auswertemöglichkeiten, sondern bin auf meine Nur-Radios angewiesen. Deshalb kann ich diesen Fall nicht sicher klären.

Im Autoradio Blaupunkt TravelPilot FX kommt übrigens ebenfalls '__INTER_'...

von Natrium - am 15.07.2013 15:18
Der CSA, also die französische Behörde zur Lizenzierung von Rundfunksendern, hat nun ihre Sender-Datenbank geöffnet. Mit der Suchmaschine

http://www.csa.fr/maradiofm/formulaire#

gelangt man zu den technischen Informationen für alle UKW-Sender in Frankreich inklusive dem Antennendiagramm. Mal schauen, wir wir die Daten in FMLIST importieren können. Bisher ist das noch aufwändige Handarbeit...

73 de Uli

von ulionken - am 12.09.2013 17:44
Interessant. z.B. die Koordinaten von Strasbourg 96,6 MHz (Accent 4) und 92,3 MHz (F.I.P.) weichen um ein paar Sekunden voneinander ab. Ich denke, die kommen beide vom TDF-Mast? Demnach ist die Datenqualität wohl nicht soooooo toll?

von DH0GHU - am 12.09.2013 22:16
Zitat
Natrium, 13. Juli 2013 08:38
Auf der France Inter-QRG 98,6 aus Épinal/Bois de la Vierge empfange ich mit dem Onkyo T-4970 hartnäckig den PS-Code '_@INTER_'.


"[attachment 1819 986_Epinal_2013-07-13.jpg]" wird leider nicht angezeigt, deshalb oben das Bild direkt verlinkt.


Mittlerweile wird 'INTER___' gesendet:
[attachment 2350 20131101-0700-986MHz-Epinal-France_Inter.jpg]

von Natrium - am 01.11.2013 07:10
Radiotextbeobachtungen von heute:

104,5 Forbach (Rire et Chansons): dynamischer Text
106,0 Forbach (Europe 1): "EUROPE 1" + dynamischer Text
106,4 Forbach (France Info): "FRANCE INFO - WWW.FRANCEINFO.FR", oder dynamisch
106,8 Luttange (France Info): "FRANCE INFO - WWW.FRANCEINFO.FR", oder dynamisch

von Natrium - am 14.02.2014 17:02
Zufälligerweise habe ich heute, genau 1 Jahr nach dem vorletzten Posting, nochmals das RDS von 98,6 Épinal überprüft: immer noch 'INTER___'.

von Natrium - am 01.11.2014 10:17
1 Jahr später: 'INTER___'. :sleep:

von Natrium - am 01.11.2015 06:35
Bei meinem Frankreichaufenthalt im Frühjahr habe ich einen wohl häufigen Fehler in der FMSCAN-Liste festgestellt. Beispiel: Ort Mialet (Languedoc-Rousillon) (03e/57/44n07). Dort kommen in der Frequenzliste eine Reihe von Sendern vor, die dann in der Programmliste nicht mehr auftauchen, z.B. 88.6, 91.6, 92.3, 93,6, 96.1, 96.4, 98.6, 105.4, 106.4. Ähnliches habe ich auch in Lothringen beobachten können.
Ich hatte mit einer Meldung gewartet, weil ich dachte, es sei nur ein vorübergehender Fehler gewesen. Er lässt sich aber immer noch beobachten.

von dufresne - am 02.11.2015 09:32
Mialet bei Alès kenne ich auch - eine Bekannte von mir hat dort ein Häuschen. Gut zum Wandern, und die örtlichen FM-Signale sind so schwach, dass es für ein paar Fernempfänge aus Südosten reicht.

Das mit der Programmliste ist kein Fehler, sondern ein Feature :-). In der Programmliste wird nämlich mit Absicht nur der Sender einer Kette aufgeführt, für den am Empfangsort die grösste Feldstärke abgeschätzt wird. Je nach Topographie muss das nicht unbedingt der Sender sein, der wirklich am stärksten einfällt. Zum Beispiel erscheint in der Programmliste für Mialet FI Lasalle (88.6) deshalb nicht, weil FI Saint-Jean-du-Gard (89.3) mit einem 3 dB stärkerem Signal erwartet wird. Das kann an einem Empfangsort stimmen, es kann aber je nach Abschattungen schon 100 m daneben anders sein. Ich erinnere mich, dass das RDS des Autoradios in der Gegend ständig zwischen verschiedenen Frequenzen der Ketten von Radio France gewechselt hat.

Jetzt könnte man in der Programmliste alle vermutlich empfangbaren Frequenzen einer Kette aufführen statt nur der einen, vermutlich stärksten Frequenz. Man könnte - aber das war bisher einfach nicht die Absicht...

73 de Uli

von ulionken - am 02.11.2015 16:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.