Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rolf, der Frequenzenfänger, Ingo-GL, Radiopirat, DX-Project-Graz, PeterA, dxbruelhart, 88,7 MHz, PeterSchwarz, mobi, Wiesbadener, ... und 4 weitere

BNetzA 23.04.07

Startbeitrag von Kroes am 23.04.2007 13:03

MECKLENBURG-VORPOMMERN
A->K: 102,9 Schwerin - A-Eintrag aber noch nicht gelöscht, beide sind aber identisch

BADEN-WÜRTTEMBERG
NEU(A): 94,4 Konstanz Cherisy Kaserne (90947, 474049), 410m, 26m, 20 Watt vertikal, D 30-180°, HAAT 42m

ÖSTERREICH
A->K: 97,6 Inzing 2
99,5 Scheffau (alter K-Eintrag gelöscht)

SCHWEIZ
A->K: 88,4 Chavannes S Moudon Velotty 2
100,7 M Saleve Telepherique (K-Eintrag 100,7 M Saleve Tdf gelöscht)
97,4, 101,9, 106,7 und 107,9 Mauborget les Pieces (gelöscht K-Einträge 97,4 Praz Champs Maitre, 101,9 Premiere Tressilets und 106,7 Bonvillar Champ Lequet)
88,8 Reichenbach Niessen (K-Eintrag Hoefen Beisseren gelöscht)
98,1 und 102,1 Winterthur Brueelberg

Schweden: NEU A 102,9 Boraas (30 kW wie K-Eintrag, aber Diagrammänderung)
Slowenien: NEU A 101,0 Hrvatini 3 (500 Watt vertikal), 100,4, 101,5 und 104,5 Koper (1 kW vertikal), 87,8, 90,8 und 96,4 Kuk (3,7 kW horizontal und 1,25 kW vertikal - K bisher 5 kW mixed), 91,5 Litija (500 Watt vertikal), 87,6, 88,1, 88,8, 91,0, 91,6, 93,7, 95,9, 98,1, 103,3, 106,3 und 107,1 Sempeter (300 Watt vertikal), 88,9 Trebnje 3 (300 Watt vertikal), 101,1 Trstelj (2 kW vertikal)
Großbritannien: NEU A 102,0 Ipswich L 2 1 (1 kW mixed)
Polen: A->K 96,0 Olesnica

Antworten:

Man beachte in Kontanz ist D-Kultur auf 94.5 MHz mit 0,2 kW geplant,ich denke die Funzel in Konztanz 94.4 brauch nirgends verzeichnet werden,wenn sie beim nächsten Update wieder gelöscht ist.

WellenreiterBN

von WellenreiterBN - am 23.04.2007 13:12
Zu Slowenien:

Wie bitte: 11 Koordinierungen für einen Standort?

von andimik - am 23.04.2007 13:18
> 94,4 Konstanz

Die 94,4 gab's in Konstanz schonmal als Veranstaltungsfrequenz... und die längst koordinierte, aber nie genutzte 94,5 mit 200W vom Fernmeldeamt steht auch noch drin... *kopfschüttel*

Bei DVB-T ist in meiner Region interessant, dass für Donaueschingen jetzt eine vierte Frequenz im "A"-Status ist, nämlich Kanal 22 (zur Zeit noch analog ZDF).
Und am Untersee bei Mammern ist eine 6kW-"Funzel" für das Schweizer E34-SFN geplant.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 23.04.2007 13:19
Konstanz 94,4 ist eine beliebte Veranstaltungsfrequenz und in der Tat hinfällig, sobald DKULTUR auf der beanchbarten 94,5 startet.

von Wiesbadener - am 23.04.2007 13:19
Ach ja, fast vergessen:

> 98,1 und 102,1 Winterthur Brueelberg

:sneg: :sneg: :sneg:

Und der Niesen-Standort (88,8) wurde offenbar auch abgesegnet. Auf dessen Reichweite bin ich gespannt!

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 23.04.2007 13:23
DVB-T BNetzA 23.04.2007

D wirkliche "D" Eintrage
REIN: Donaueschingen 22 482 A D BW H 50 kW
RAUS: Goettelborner Hoehe 64 818 A D SL H
kl Änderung Düsseldorf K29

SUI
A->K:
RAUS: Alterswil Fr 49 698 A SUI V
REIN: Alterswil Fr 49 698 K SUI V
RAUS: Andeer Caschlera 52 722 A SUI V
REIN: Andeer Caschlera 52 722 K SUI V
RAUS: Arosa Hinterwald 52 722 A SUI V
REIN: Arosa Hinterwald 52 722 K SUI V
RAUS: Arvigo Landarenca 39 618 A SUI V
REIN: Arvigo Landarenca 39 618 K SUI V
RAUS: Avers Alp Platte 52 722 A SUI V
REIN: Avers Alp Platte 52 722 K SUI V

RAUS: Berguen Cresta 52 722 A SUI V
REIN: Berguen Cresta 52 722 K SUI V


RAUS: Bivio Motta Balotta 52 722 A SUI V
REIN: Bivio Motta Balotta 52 722 K SUI V

RAUS: Brusio Garbela 62 802 A SUI V
REIN: Brusio Garbela 62 802 K SUI V
RAUS: Buchholterberg Schaf 49 698 A SUI V
REIN: Buchholterberg Schaf 49 698 K SUI V
RAUS: Camuns 52 722 A SUI V
REIN: Camuns 52 722 K SUI V
RAUS: Celerina Laret 52 722 A SUI V
REIN: Celerina Laret 52 722 K SUI V
RAUS: Chasseral 56 754 C SUI H
RAUS: Davos Gotschnagrat 52 722 A SUI V
REIN: Davos Gotschnagrat 52 722 K SUI V

RAUS: Fideris Horn 52 722 A SUI V
REIN: Fideris Horn 52 722 K SUI V

RAUS: Grono Oltra 39 618 A SUI V
REIN: Grono Oltra 39 618 K SUI V

REIN: L Breuleux 56 754 K SUI V

RAUS: Langwies Dorf 52 722 A SUI V
REIN: Langwies Dorf 52 722 K SUI V

RAUS: Lavin Crusch 52 722 A SUI V
REIN: Lavin Crusch 52 722 K SUI V

RAUS: Lohn Plan Sura 52 722 A SUI V
REIN: Lohn Plan Sura 52 722 K SUI V

REIN: Mammern Seehalde 34 578 K SUI V
RAUS: Mesocco Logiano 39 618 A SUI V
REIN: Mesocco Logiano 39 618 K SUI V
RAUS: Mettau 32 562 C SUI V


RAUS: Pfaefers Golerberg 34 578 A SUI V
REIN: Pfaefers Golerberg 34 578 K SUI V
RAUS: Poschiavo Selva 62 802 A SUI V
REIN: Poschiavo Selva 62 802 K SUI V

RAUS: Safien Lueschsunnigi 52 722 A SUI V
REIN: Safien Lueschsunnigi 52 722 K SUI V
REIN: Saignelegier 56 754 K SUI V
RAUS: Samnaun Ravaisch Che 52 722 A SUI V
REIN: Samnaun Ravaisch Che 52 722 K SUI V

RAUS: St Bernardino Lagh D 39 618 A SUI V
REIN: St Bernardino Lagh D 39 618 K SUI V

RAUS: St Maria i M Crappet 52 722 A SUI V
REIN: St Maria i M Crappet 52 722 K SUI V

RAUS: Tinizong Rona Ruegna 52 722 A SUI V
REIN: Tinizong Rona Ruegna 52 722 K SUI V

RAUS: Tschlin S Nicla Mot 52 722 A SUI V
REIN: Tschlin S Nicla Mot 52 722 K SUI V

RAUS: Vals Bord 52 722 A SUI V
REIN: Vals Bord 52 722 K SUI V

RAUS: Walenstadtberg Hinte 34 578 A SUI V
REIN: Walenstadtberg Hinte 34 578 K SUI V

REIN: Wildberg 34 578 K SUI V

RAUS: Zernez Muottas 52 722 A SUI V
REIN: Zernez Muottas 52 722 K SUI V

RAUS: Zuoz 52 722 A SUI V
REIN: Zuoz 52 722 K SUI V

ausserdem eine Vielzahl kleiner Änderungen fast im gesamten deutschsprachigen + tessiner Netz der SRG (Standorte SUI, I, Aut und D).

NOR
A-> K
RAUS: Fennefossknipa 26 514 A NOR H
REIN: Fennefossknipa 26 514 K NOR H
RAUS: Fennefossknipa 31 554 A NOR H
REIN: Fennefossknipa 31 554 K NOR H
RAUS: Fennefossknipa 39 618 A NOR H
REIN: Fennefossknipa 39 618 K NOR H
RAUS: Gol 1 47 682 A NOR H
REIN: Gol 1 47 682 K NOR H
RAUS: Gol 1 55 746 A NOR H
REIN: Gol 1 55 746 K NOR H
RAUS: Grong 21 474 A NOR H
REIN: Grong 21 474 K NOR H
RAUS: Hvitingen 59 778 A NOR H
REIN: Hvitingen 59 778 K NOR H
RAUS: Karasjok 21 474 A NOR H
REIN: Karasjok 21 474 K NOR H
RAUS: Kongsvinger 55 746 A NOR H
REIN: Kongsvinger 55 746 K NOR H
RAUS: Mosvik 46 674 A NOR H
REIN: Mosvik 46 674 K NOR H
RAUS: Mosvik 47 682 A NOR H
REIN: Mosvik 47 682 K NOR H
RAUS: Narvik 21 474 A NOR H
REIN: Narvik 21 474 K NOR H
RAUS: Norefjell 31 554 A NOR H
REIN: Norefjell 31 554 K NOR H
RAUS: Norefjell 49 698 A NOR H
REIN: Norefjell 49 698 K NOR H
RAUS: Ringerike 31 554 A NOR H
REIN: Ringerike 31 554 K NOR H
RAUS: Sogndal 21 474 A NOR H
REIN: Sogndal 21 474 K NOR H
RAUS: Tromsoe 2 47 682 A NOR H
REIN: Tromsoe 2 47 682 K NOR H
RAUS: Tromsoe 2 50 706 A NOR H
REIN: Tromsoe 2 50 706 K NOR H
RAUS: Tromsoe 2 55 746 A NOR H
REIN: Tromsoe 2 55 746 K NOR H
RAUS: Tryvasshoegda 46 674 A NOR H
REIN: Tryvasshoegda 46 674 K NOR H




von mor_ - am 23.04.2007 13:41
Zitat

ÖSTERREICH
A: 97,6 Inzing 2

?? Kommt noch ne Kronehit-Funzel, oder wie?

von Radiopirat - am 23.04.2007 14:06
DAB:

München Olympiaturm:

Neu A: 11C 1 kW rundstrahlend. Gleichwelle mit München Funkhaus.


von Ingo-GL - am 23.04.2007 14:21
Zitat
Ingo-GL
DAB:

München Olympiaturm:

Neu A: 11C 1 kW rundstrahlend. Gleichwelle mit München Funkhaus.


Was soll das denn ?
Ich würde vorschlagen, entweder oder und nicht beide.
Wenn Gleichwelle dann IRT und Funkhaus oder Ismaning und Funkhaus

von mobi - am 23.04.2007 14:36
Wer will denn auf der 99.5 in Scheffau senden? Vielleicht Antenne Tirol? Die sind in diesem Gebiet noch gar nicht präsent!

von PeterSchwarz - am 23.04.2007 15:06
@ mobi:
laut BLM fällt ja Funkhaus weg! Soll dann nur noch Oly sein!

von Radiopirat - am 23.04.2007 15:09
Ich sah gerade: "München Freimann" ist auch noch drin für 11C. Olympiaturm ist dann wohl tatsächlich eine Alternative zu den gerade erst koordinierten 8 kW am Funkhaus.

von Ingo-GL - am 23.04.2007 15:19
Zitat
Kroes
Slowenien: NEU A 101,0 Hrvatini 3 (500 Watt vertikal), 100,4, 101,5 und 104,5 Koper (1 kW vertikal), 87,8, 90,8 und 96,4 Kuk (3,7 kW horizontal und 1,25 kW vertikal - K bisher 5 kW mixed), 91,5 Litija (500 Watt vertikal), 87,6, 88,1, 88,8, 91,0, 91,6, 93,7, 95,9, 98,1, 103,3, 106,3 und 107,1 Sempeter (300 Watt vertikal), 88,9 Trebnje 3 (300 Watt vertikal), 101,1 Trstelj (2 kW vertikal)


Nee oder??? :eek: :eek:

Da gehts ja dann in der Region Koper schon zu wie bei den Italienern nebenan, ist doch jetzt schon dort ein Funzelparadies (wohl gerade deswegen!)

von DX-Project-Graz - am 23.04.2007 16:01
Zitat

REIN: Arvigo Landarenca 39 618 K SUI V
REIN: Grono Oltra 39 618 K SUI V
REIN: Mesocco Logiano 39 618 K SUI V
REIN: St Bernardino Lagh D 39 618 K SUI V


Neu werden nun die bis jetzt noch fehlenden DVB-T Sender im Misox (Südrampe San Bernardino-Route) und Calanca-Tal gemäss RRC06 mit SFN E39 Vertikal geplant.

Die anderen DVB-T Sender im Tessin sind alle horizontal mit Ausnahme eines Sender und bilden kein SFN


von PeterA - am 23.04.2007 19:10
Zu Konstanz 94,4: Könnte es auch sein, dass das Bakom Druck gemacht hat, dass man DLR Berlin auf eine schwächere Funzel legen muss? Also, dass DLR Berlin künftig auf 94,4 von diesem Kasernen-Standort statt auf 94,5 vom (ehemaligen) Fernmeldegebäude in der Moltkestrasse 4 funken soll?

SCHWEIZ
97,4, 101,9, 106,7 und 107,9 Mauborget les Pieces (gelöscht K-Einträge 97,4 Praz Champs Maitre, 101,9 Premiere Tressilets und 106,7 Bonvillar Champ Lequet)

Ein besserer Standort oberhalb des Neuenburgersees für alle privaten Programme der Region; die 107,9 wird sich nicht besonders gut mit dem Säntis vertragen, da dieser Standort weitreichend sein wird...

88,8 Reichenbach Niessen (K-Eintrag Hoefen Beisseren gelöscht)

Jetzt kann Beo anfangen zu bauen auf dem Niesen; da bin ich auch gespannt, wie dieser Sender sich wirklich ausbreitet, trotz all der Sunshine-Sender auf 88,8

98,1 und 102,1 Winterthur Brueelberg
Wer so etwas koordiniert, ist Totengräber des UKW-Bandes... Der FM4-Empfang wird so in der näheren und vielleicht auch weiteren Umgebung von Winterthur unmöglich (wo es eh nicht schon unmöglich ist "dank" Energy Geltwil)! :mad:


von dxbruelhart - am 24.04.2007 07:03
Wie schön. Also endlich auch am Bodensee DR Kultur auf UKW, wenn auch leider nur von einer Funzel.

Stand die Frequenz auch im Heft? Wird es die 94.4 oder die 94.5? Beide sind nicht gerade ideal. Der Zischelsound dürfte auf jeden Fall garantiert sein, wenn man den Nahbereich des Senders verlässt Die 94.4 würde mir ausserdem den DX-Empfang von hr1 kaputtmachen.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 25.01.2008 11:28
@ Rolf...
Extra nur für Dich..
In den "Programmerläuterungen" PDF Dokument Seite 11 findet sich zu "Deutschandrundfahrt 15:05" ein Bericht über Konstanz, darunter auch der Hinweis, das es wohl die Frequenz 94,5 wird.
Dein HR 1 DX bleibt also!

---- KLICK---

von 88,7 MHz - am 25.01.2008 12:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.