Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Habakukk, Kranitz, Wiesbadener, Thomas (Metal), Terranus, Kroes, dxbruelhart, Ingo-GL, mor_, inkjet

BNetzA 25.06.2007

Startbeitrag von mor_ am 25.06.2007 07:54

BNetzA 25.06.2007 DVB-T :

Der Trend der auffälligen Ruhe setzt sich fort. ;9
Einzige "wirkliche " Änderung ist die Aussonderung Visselhövede K 43 A.
RAUS:	Visselhoevede	43	650	A	V	D



Ansonsten kleinste Änderungen in F .
Nur zur vollständigen Chronik:

RAUS: Bar le Duc 41 634 A H N REIN: Bar le Duc 41 634 A H N
RAUS: Bar le Duc 44 658 A H N REIN: Bar le Duc 44 658 A H N
RAUS: Bar le Duc 45 666 A H N REIN: Bar le Duc 45 666 A H N
RAUS: Bar le Duc 47 682 A H N REIN: Bar le Duc 47 682 A H N
RAUS: Bar le Duc 49 698 A H N REIN: Bar le Duc 49 698 A H N
RAUS: Bar le Duc 50 706 A H N REIN: Bar le Duc 50 706 A H N
RAUS: Bar le Duc 52 722 A H N REIN: Bar le Duc 52 722 A H N
RAUS: Forbach 61 794 A H D REIN: Forbach 61 794 A H D
RAUS: Forbach 62 802 A H D REIN: Forbach 62 802 A H D
REIN: Longwy 69 858 A H N RAUS: Longwy 69 858 A H N
RAUS: Metz 33 570 A H D REIN: Metz 33 570 A H D
RAUS: Metz 56 754 A H D REIN: Metz 56 754 A H D
RAUS: Metz 69 858 A H N REIN: Metz 69 858 A H N
RAUS: Nancy 24 498 A H D REIN: Nancy 24 498 A H D
RAUS: Nancy 27 522 A H D REIN: Nancy 27 522 A H D
RAUS: Nancy 47 682 A H D REIN: Nancy 47 682 A H D
RAUS: Nancy 61 794 A H D REIN: Nancy 61 794 A H D
REIN: Nancy 69 858 A H D RAUS: Nancy 69 858 A H D
RAUS: Verdun 69 858 A H D REIN: Verdun 69 858 A H D

(Leistungeen etc. bleiben erhalten.)

Antworten:

DAB Baden-Württemberg 12B:
Der A-Eintrag "Raichberg" (4 kW N) ist gestrichen worden. K-Eintrag (1 kW D) noch vorhanden.

von Ingo-GL - am 25.06.2007 08:20
Denkt einer dran, UKW in Vertretung von Kroes zu übernehmen? Ich kenne mich leider mit der Software nicht aus.

von Wiesbadener - am 25.06.2007 08:24
Ich kann's mal versuchen, dauert aber noch einen Moment...

NORDRHEIN-WESTFALEN
gelöscht: 105,9 Aachen Chio (war Veranstaltungsradio-Frequenz)

BAYERN
neuer A-Eintrag: 90,4 Neustadt Aisch, identisch zum K-Eintrag, aber Antenne auf 60m statt 45m

SCHWEIZ
Neu A:
87,9 Colombier Cottendart 06E50 55/46N58 19 526/70/167m, 60W vertikal gerichtet
107,6 Cuarny Montela 06E34 19/46N54 14 666/35/272m, 1kW vertikal gerichtet
94,2 Fleurier Chapeau de Napoleon 06E34 19/46N54 14 960/5/218m, 50W horizontal gerichtet
94,2 Hauts Geneveys Silo 06E52 26/47N02 48 957m: 100W horizontal aus 29m (471m haat), 200W vertikal aus 33m (475m), also 2 getrennte Einträge
95,8 Marin Epagnier Fleur de Lys 07E00 16/47N00 47 458/40/69m, 100W vertikal gerichtet
106,5 Porrentruy Stade 07E04 29/47N24 42 443/31/61m, 100W vertikal rund
89,3 Rorschacherberg Hof 09E31 10/47N28 01 633/15/252m, 1kW vertikal gerichtet
93,0/95,0/97,6/104,4 Troistorrents Foilleus 06E51 41/46N13 30, 1810/17/1201m, 50W vertikal gerichtet
97,5 Villiers Clemesin 06E59 33/47N05 11, 1019/10/540m, 50W vertikal gerichtet

K->K
89,2 Chalavornaire (kleine Korrektur in den HAAT-Richtungsdaten)
94,0/95,9/104,2 Osterfingen (Einzüge etwas verschärft, 104,2 von 15,1dBW auf 15,0dBW)


A->K
88,3/95,2 Kleinluetzel Buschlen, 07E24 12/47N25 53, 633/20/261m, 25W vertikal rund
88,5/94,4/104,3 Weiningen Haslibuck, 08E53 56/47N35 10 451/30/64m, 100W vertikal gerichtet, dabei alte K-Einträge 88,8/94,4/104,3 (275 Watt horizontal) gelöscht

K-Eintrag gelöscht:
96,2 Maloja 10W vertikal

SLOVENIEN:
K->K: Trstelj, Frequenzkorrektur von 106,1 auf 105,9, ansonsten identischer Eintrag
gelöscht: 107,2 Vrhnika 2 1kW

FRANKREICH
Neue A-Einträge:
92,7/95,0 Autun Curgy 1kW, 102,7 Autun S Sebastien 0,5kW, 101,8/104,0 Auxerre Venoy 3 1kW

POLEN
Neuer A-Eintrag:
97,2 Gdynia Oksywie 1kW
A->K: 94,4/98,9 Szczecin (0,5 bzw. 0,1kW, mit leichten Diagrammänderungen)

NIEDERLANDE
Neuer A-Eintrag:
94,7 Wageningen 50W

von Habakukk - am 25.06.2007 08:26
SCHWEIZ
Neu A:
87,9 Colombier Cottendart 06E50 55/46N58 19 526/70/167m, 60W vertikal gerichtet
Der ist schon länger in Betrieb, da sendet Radio RTN drüber, wohl eine kleine Antennendiagramm-Aenderung

107,6 Cuarny Montela 06E34 19/46N54 14 666/35/272m, 1kW vertikal gerichtet
dito, Der ist schon länger in Betrieb, da sendet Radio RTN drüber, wohl eine kleine Antennendiagramm-Aenderung

94,2 Fleurier Chapeau de Napoleon 06E34 19/46N54 14 960/5/218m, 50W horizontal gerichtet
Der ist schon länger in Betrieb, da sendet Radio RTN drüber, da wird die Polarisation geändert von aktuell vertikal auf horizontal

94,2 Hauts Geneveys Silo 06E52 26/47N02 48 957m: 100W horizontal aus 29m (471m haat), 200W vertikal aus 33m (475m), also 2 getrennte Einträge
Der ist schon länger in Betrieb, da sendet Radio RTN drüber, wohl eine kleine Antennendiagramm-Aenderung

95,8 Marin Epagnier Fleur de Lys 07E00 16/47N00 47 458/40/69m, 100W vertikal gerichtet
Der ist schon länger in Betrieb, da sendet Radio RTN drüber, wohl eine kleine Antennendiagramm-Aenderung

106,5 Porrentruy Stade 07E04 29/47N24 42 443/31/61m, 100W vertikal rund
Der ist schon länger in Betrieb, da sendet R. Freq. Jura drüber, da kann ich gar keine Aenderung feststellen

89,3 Rorschacherberg Hof 09E31 10/47N28 01 633/15/252m, 1kW vertikal gerichtet

Bei dieser Planung wird die Sendeleistung von bisher 500 W auf 1 kW erhöht

93,0/95,0/97,6/104,4 Troistorrents Foilleus 06E51 41/46N13 30, 1810/17/1201m, 50W vertikal gerichtet
Diese vier Frequenzen sind auch schon länger in Betrieb, die drei Frequenzen von RSR werden hier aber auf vertikalen Betrieb umgestellt

97,5 Villiers Clemesin 06E59 33/47N05 11, 1019/10/540m, 50W vertikal gerichtet
Der ist schon länger in Betrieb, da sendet Radio RTN drüber, wohl eine kleine Antennendiagramm-Aenderung

A->K
88,5/94,4/104,3 Weiningen Haslibuck, 08E53 56/47N35 10 451/30/64m, 100W vertikal gerichtet, dabei alte K-Einträge 88,8/94,4/104,3 (275 Watt horizontal) gelöscht
Hier wird nun also DRS2 von 92,2 auf 88,5 wechseln, wann das sein wird, ist noch unbekannt

von dxbruelhart - am 25.06.2007 10:05
Zitat
Habakukk
NIEDERLANDE
Neuer A-Eintrag:
94,7 Wageningen 50W


Radio 4? Muss sein met Smilde 94.8 und Roermond 94.5. Es gibt in der gegend empfangprobleme.

von inkjet - am 25.06.2007 14:43
Was soll überhaupt alles von Rorschacherberg kommen? Drei neue Frequenzen sind dort ja koordiniert, die 103,2 MHz für Radio Aktuell ist so gut wie klar, aber was kommt auf 89,3 und 104,7? Radio Ri macht ja kein Sinn mehr, da man mit Aktuell fusionieren will. Radio Top ist schon aktiv auf 90,0. Bliebe noch Toxic FM. Oder gar SR DRS mit einigen Programmen? Wobei die doch mit dem Pfänder und Säntis versorgt sein müssten.

von Wiesbadener - am 25.06.2007 14:47
Re NEA 90,4:
Nun, besonders groß ist die Reichweite derzeit nicht, besonders in FÜ / N spielt die 90,4 für Radio8 keine Rolle; wenn Radio8, dann 89,4. Allerdings gehört das hier nicht zur Region8 und es stellt sich die Frage, wie weit man den nordöstlichen Kreis NEA, noch Region8, derzeit abdecken kann.

von Thomas (Metal) - am 25.06.2007 20:52
Das Analog-TV hätte ich euch beinahe unterschlagen. Da ich keine Vergleichsdatei habe, kann ich nur sagen, was hinzugekommen ist. Und zwar am 18.6. ein A-Eintrag für Heidelberg Campbell B, Kanal 47 (679.250MHz), nahezu identisch zum K-Eintrag für Kanal 30, aber statt 20 Watt mit 100 Watt (gleiches Diagramm).

von Habakukk - am 28.06.2007 14:11
Die 90,4 kommt wirklich nur schlecht raus. Vorallem verglichen mit der 105,8 aus Ansbach oder der 107,3 aus Katterbach. Die 89,1 kommt hier am besten, die 89,4 wird vom Waldstein schon massiv angegriffen. Die 89,1 wird höchstens bei leichtem Tropo von CR1 angesäuselt, bei Yagi Ausrichtung kriegt man auch CR1 brauchbar.

von Terranus - am 28.06.2007 16:02
@Habakukk:

Sicher Campbell-Kaserne? Dort stehen zwar einige Masten, aber das Einkaufszentrum, von dem aus zur Zeit K30 gesendet wird, ist nicht die Campbell-Kaserne.

von Kranitz - am 28.06.2007 16:37
So steht's jedenfalls in der BNetzA-Liste für beide Kanäle...

von Habakukk - am 28.06.2007 16:52
Ist auf jeden Fall nicht richtig. In der Campbell-Kaserne zeigen alle Antennen in Richtung Einkaufszentrum. Aber der geplante Kanalwechsel wird ja wohl stimmen... :-)

von Kranitz - am 28.06.2007 17:02
Folgende WGS84-Koordinaten sind für beide Kanäle eingetragen: 08E40 08/49N24 14

von Habakukk - am 28.06.2007 17:16
----
Die 90,4 kommt wirklich nur schlecht raus. Vorallem verglichen mit der 105,8 aus Ansbach oder der 107,3 aus Katterbach. Die 89,1 kommt hier am besten, die 89,4 wird vom Waldstein schon massiv angegriffen.
----
Kann ich bestätigen. Ich habe, glaube ich zumindest, schonmal geschrieben: Wenn Radio8 in N/FÜ, dann 89,4, wobei da die 89,3 vom Waldstein sehr stark stört. Fährt man in Richtung AN, natürlich nicht Einzugsbereich der 90,4, ist selbst in Petersaurach die 89,3 vom Waldstein noch als Störer zu hören. Natürlich sollte es mit der eigentlichen Vorgabe, 3-El Yagi in 10m über Grund, störungsfrei gehen. Andererseits ist Radio8 auch nicht für die Kreise FÜ oder ERH zuständig.

von Thomas (Metal) - am 28.06.2007 18:30
Kleine Nachträge

bei UKW Schweiz fehlt noch: A->K 96,2 Silvaplana Alp Surlej

Analog-TV: neben dem neuen K47 in Heidelberg gibt es nur eine ganze Reihe von Löschungen in Bayern, Baden-Württemberg und NRW - da es aber alles abgeschaltete Privat-TV- und Füllsender-Kanäle sind, spare ich mir mal die genaue Auflistung

von Kroes - am 06.07.2007 14:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.