Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Grenzwelle, RudiP, Schwabinger, mor_

[Medienpolitik] Leitantrag der SPD "Die Chancen der digitalen Welt nutzen - Anforderung an eine neue Medienordnung"

Startbeitrag von mor_ am 22.08.2007 13:46


Nur als Hintergrundverweis der Leitantrag des SPD Parteivorstandes
"Die Chancen der digitalen Welt nutzen - Anforderung an eine neue Medienordnung" für den SPD-Bundesparteitag in Hamburg:
http://www.spd.de/menu/1722731/

Antworten:

Ob der Leitantrag auch die beabsichtigte Ausschnüffelung der PC's durch den sozialdemokratischen Koalitionspartner Schäuble berücksichtigt :D

Zitat

dass die Länderkompetenz für den Rundfunk durch Gemeinschaftsrecht und die Politik in der Europäischen Union nicht ausgehebelt wird,

Kleinstaaterei weiterhin und regionale (Partei-) Pfründe weiterhin reglementiert durch die LMA's auch in der digitalen (Internet!!) Welt... Auch eine Art die Chancen der digitalen Welt zu nutzen. Real existiernde Bundesrepublik Deutschland halt.



von Schwabinger - am 22.08.2007 17:27
Ich bin sehr froh, dass die EU nicht noch mehr Einfluss hat. Die sehen in ihrer neoliberalen Verblendung alles, aber auch wirklich alles, als Handelsware. Kultur kennen die nicht.

von RudiP - am 22.08.2007 18:34
Zitat
Schwabinger
Ob der Leitantrag auch die beabsichtigte Ausschnüffelung der PC's durch den sozialdemokratischen Koalitionspartner Schäuble berücksichtigt :D

Zitat

dass die Länderkompetenz für den Rundfunk durch Gemeinschaftsrecht und die Politik in der Europäischen Union nicht ausgehebelt wird,

Kleinstaaterei weiterhin und regionale (Partei-) Pfründe weiterhin reglementiert durch die LMA's auch in der digitalen (Internet!!) Welt... Auch eine Art die Chancen der digitalen Welt zu nutzen. Real existiernde Bundesrepublik Deutschland halt.
Na da steht auch drin, dass sie gleich noch eine neue Behörde grunden wollen. :D Und die gebührenfinanzierte Zwangsbeglückung im Internet muss zementiert werden. Der Rest, der da steht, sind Allgemeinplätze, die jedem in diesem Forum, also jedem halbwegs technisch interessierten, klar sind.



von Grenzwelle - am 22.08.2007 18:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.