Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 4 Wochen
Beteiligte Autoren:
Kroes, Klaus Wegener, Zintus, Rheinländer, Peter Schwarz, Cha, Felsberg, Jean-Jacques

Vivacite auf 621 kHz

Startbeitrag von Jean-Jacques am 17.09.2007 07:45

Ich konnte vor kurzem Vivacite auf der obengenannten Mittelwelle hören. Handelt es sich da um Übernahmen von RTBF International, das insb. bei Sportveranstaltungen Vivacite ausstrahlt oder wie ist das zu erklären? Früher habe ich nie eine Unterbrechung in der La Premiere-Übertragung festgestellt. Ist das neu?

Antworten:

Anscheinend strahlt man auf der 621 jetzt RTBFinternational aus - so verstehe ich jedenfalls den Text auf http://www.rtbfi.be/rtbf_2000/bin/view_something.cgi?id=0189874_sac . Hab in letzter nicht mehr reingehört, werde es aber nachher bis in den Abend hinein mal öfters beobachten...Parallelvergleich zum Sat- und Kurzwellen-Signal von RTBFi sowie zum UKW-Programm von La Première ist ja hier gegeben.

von Kroes - am 17.09.2007 08:37
Nach dem Programmschema müsste es so aussehen

Montag-Freitag
05-20 La Première
20-23 am Montag 20-21h La Troisième Mi-Temps (von VivaCité 19-20h), 21-23h Afri K'danse (eigenes Programm für RTBFi), Di-Fr Übernahme VivaCité
23-23:15 La Première
23:15-05 Sendepause

Samstag
05-08:30
08:30-09 Afri K'hebdo (eigene Sendung...oder nur in Kinshasa?)
09-18:30 La Première
18:30-19 Afri K'hebdo (eigene Sendung für RTBFi)
19-20 Le 19/20 Foot (eigene Sendung?)
20-23 VivaCité
23-23:12 La Première
23:12-01 Afri K'danse (eigene Sendung)
01-05 Sendepause

Sonntag
05-15 La Première (oder jetzt nur noch bis 14h?)
15-23 VivaCité (oder ab 14h?)
23-23:15 La Première
23:15-05 Sendepause

von Kroes - am 17.09.2007 09:25
Hab es gerade überprüft: Es läuft wirklich RTBFinternational, im Moment also (nach den 20-Uhr-Nachrichten von VivaCité), die VivaCité-Sendeschiene der vergangenen Stunde.

von Kroes - am 17.09.2007 18:05
Aktuell ist es so, dass jeden Abend zwischen 20:00 und 23:00 Uhr das Programm von Vivacité auf der 621 KHz übernommen wird (und vermutlich auch auf der 99,2 MHz in Kinshasa). Zu dieser Zeit laufen folgende Sendungen:

Mo: "The Voice" (Übernahme vom TV mit Hintergrundinfos)
Di: Sportübertragungen
Mi: Viva Musique
Do: Viva Musique
Fr: Viva Musique
Sa: Sportübertragungen
So: Viva Musique

Zwischen 23:00 Uhr und 20:00 Uhr wird das Programm von "La Première" übernommen.

Besonders die Musik-Sendung "Viva Musique" ist von der Musikauswahl und der Moderation nicht schlecht. Leider gibt es recht viele Werbepausen, trotz dass es ein öffentlich-rechtlicher Sender ist.

Ich finde, man sollte der MW 621 KHz etwas Beachtung schenken, denn wer weiß, wie lange es sie noch geben wird...

Interessant ist auch, dass es sich m. E. um die älteste noch existierende Mittelwellenfrequenz in Europa handelt. Wenn man sich die Skalen alter Röhrenempfänger anschaut, besonders auch vor der Zeit des 2. Weltkriegs, findet sich dort fast immer "Brüssel" bei 500 Meter (genau: 483 Meter). Das ist die Frequenz, die heute noch in Benutzung ist :)

von Klaus Wegener - am 24.03.2017 09:06
Ist das schon wieder drei Jahre her? 2014 gab es doch den Brand in Wavre. Damals hat der Mittelwellensender komplett das Programm von Vivacité übernommen. Ich höre nur sporadisch in das Programm herein. Manchmal bringen die abends guten Jazz.

von Zintus - am 24.03.2017 18:04
Hier mal eine Aufnahme der 0-Uhr-Nachrichten mit anschließender „Abschiedsmusik“ von RTBF International vor der Nachtabschaltung, inklusive Ansage der Frequenz 621 kHz. :)

KLICK!


von Felsberg - am 24.03.2017 18:17
Zitat
Felsberg
Hier mal eine Aufnahme der 0-Uhr-Nachrichten mit anschließender „Abschiedsmusik“ von RTBF International vor der Nachtabschaltung, inklusive Ansage der Frequenz 621 kHz. :)

KLICK!


Hab ich mir schon manchmal vor dem Schlafen gehen auf 621 kHz angehört. ;-)

von Cha - am 24.03.2017 18:38
Jazz spielt am Abend eher Première, häufiger aber Musique 3. Vivacité niemals.

von Peter Schwarz - am 25.03.2017 07:20
Zitat
Peter Schwarz
Jazz spielt am Abend eher Première, häufiger aber Musique 3. Vivacité niemals.


Mo bis Fr kommt auf La Prèmiere von 21 bis 22 Uhr "Le grand Jazz". Für Jazzfreunde sehr empfehlenswert.

Interessant ist auch die Zeitschiene zwischen 20 und 21 Uhr auf La Première, da kommt "Le monde est un village", die Welt ist ein Dorf, die Sendung ist musiklastig und es werden alle Arten von Weltmusik gespielt, aber pro Abend ein Thema. Entweder wird ein Sänger oder eine Band vorgestellt, oder es wird ein Konzert übertragen (öfters hört man dort auch schöne kubanische oder brasilianische Musik).

Schade, dass La Première abends während dieser Zeit nicht auf der Mittelwelle übertragen wird, sondern das im Vergleich dazu doch eher mainstream-lastige und kommerzielle Vivacité.

von Klaus Wegener - am 25.03.2017 10:14
Ich habe die Jazzsendung auf jeden Fall manchmal auf der MW 621 kHz gehört. Ganz sicher in den Sommermonaten 2016 und davor auch manchmal. Möglicherweise wurde ja La Prèmiere aufgeschaltet. Wie gesagt, ich schalte die belgische Mittelwelle sporadisch ein. Für Juni/Juli 2016 weiß ich es ganz sicher, da ich zu der Zeit aus meiner Wohnung am 2. QTH ausgezogen war und die neue noch nicht beziehen konnte. In der provisorischen Unterkunft für diese Wochen hatte ich weder Internet noch Satellit/Kabel und hörte deshalb abends öfters die Jazzsendung über die Mittelwelle aus Wavre.

von Zintus - am 25.03.2017 11:50
Da sollte man die Tip Top charts samstags von 10:30? oder 9:30 bis etwa 13 uhr hören, da kommt musik, die man sonst nicht mehr so zu hören bekommt. Ich liebe diese sendung!

von Rheinländer - am 25.03.2017 21:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.