Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joe2006, Thomas Kircher, Habakukk

UKW-Bandscans in Südtirol

Startbeitrag von Joe2006 am 20.09.2007 23:22

Hallo Leute!
Ich bin gerade fertig geworden mit dem "Nachbereiten" der letzten Woche, die ich in der Nähe von Bozen (Südtirol) verbracht habe :) . Herausgekommen ist dabei ein Bandscan, der leider wegen der extremen Zufunzelung und des doch recht tauben Empfängers nicht recht toll ist. Die absolute Entfernungs-Obergrenze lag bei 47km, ich hatte mir zumindest auf einer Höhe von 2700m mehr erwartet (aber ich hatte dort oben auch zu wenig Ruhe zum Scannen).
Bandscan Leifers.xls
Gelb markiert habe ich eventuelle Umsetzer, die wohl noch nicht in der FMlist existieren. Es wäre aber gut, wenn das noch jemand vor dem Eintragen nachprüfen könnte (evtl. Südtiroler?).
Ansonsten viel Spaß damit!

Antworten:

Interessanter Scan. Zu den gelb markierten: kann es sein, dass die eigentliche Frequenz tlw. vielleicht 100kHz höher oder niedriger war? Bei 150kHz-Filtern empfängt man Sender ja durchaus 100kHz daneben auch noch...

98.4 Sender Bozen: kann das auch eine 98.5 gewesen sein, die vielleicht wegen dem sehr nahen Penegal nur auf 98,4 empfangbar war? In dem Fall hast du entweder den Sender Vinschgau/Vigiljoch oder Luttach empfangen.

102.1 Sender Bozen: da ist mir nix bekannt, auf 102,2 wäre der Sender Sankt Martin/Kofel, ich weiß aber nicht, ob es wahrscheinlich ist, dass man den in Leifers empfängt

104.2 Ö2 Radio Tirol: kann das auch das private Radio Tirol gewesen sein? Die senden nämlich auf 104,2 aus Brixen.

97.6 Hitradio Ö3:mir ist eine 97,5 Seis/St.Konstantin bekannt, die käme für das Weißhorn in Frage (die 88,9 hast du ja im Scan drin).

Ja, das Band ist ziemlich voll dort, großartige Reichweiten erzielt man in Südtirol selten. Ich habe öfter mal in Gfrill (Lana Richtung Gampenpaß) gescannt, wo wir öfter im Urlaub sind, dort ist selbst mit 80 bzw 56kHz-Filtern das höchste der Gefühle ca. 80km.

http://forum.mysnip.de/read.php?12097,498991,498991#msg-498991

von Habakukk - am 21.09.2007 07:44
Das mit den 100kHz daneben könnte schon sein, allerdings hat der Suchlauf bisher immer (? :D ) die richtige Frequenz gefunden.
Brixen auf 104.2 kann ich mir wegen abschirmenden höhreren Bergen nicht recht vorstellen, aber möglich wär's evtl schon.
Bei der 98.4 wäre dein Gedankengang durchaus möglich.
Auf 97.6 weiß ich nicht recht, der Suchlauf ist genau auf 97.6 stehen geblieben.

von Joe2006 - am 21.09.2007 11:25
@Joe2006: Danke für den interessanten Scan !!! Vielleicht kennst Du zufällig meine private Webseite FM Kompakt> http://fmkompakt.klack.org/index.html die sich viel mit den einstigen Pionieren beschäftigt. Gerne bringe ich innerhalb FMK auch aktuelle Infos. So würde ich sehr gerne auf Deinen Scan verlinken. Würd mich freuen, wenn Du mir Dein "OK" gibst, bzw. Dich kurz mit mir in Verbindung setzt. Bitte teile mir Deinen Namen mit, unter dem ich Deinen Link veröffentliche. Würd mich freuen, von Dir zu hören ! Noch 3 Anmerkungen: Stadt Radio Meran in Bozen !?! BEACHTLICH - Kannst Du etwas zu Radio Nord sagen? Ich war selbst Ende August 07 in Südtirol und konnte Radio Nord mit viel zu leiser Modulation aufnehmen. Apre Club....Was ist das für ein Sender/Kennung ?

von Thomas Kircher - am 21.09.2007 16:31
@ Thomas Kircher: den Scan kannst du selbstverständlich verlinken!
Also auf 87.5 kam eindeutig Stadtradio Meran an (ID gehört), aber bei 33km Entfernung ist das ja eigentlich nichts besonderes. Auch einige andere Programme vom selben Standort kamen durch.
Außerdem ist mir folgendes aufgefallen: viele Sender kamen auf dem Siemens mit (vollen) 7 Balken an, aber deutlich verzerrt. Wäre das evtl. auf Reflexionen zurückzuführen?
Was genau ist Radio Nord :D ?
SUNSHINE APRES CLUB usw. ist (sehr wahrscheinlich) Radio Sunshine aus Bozen.

von Joe2006 - am 21.09.2007 23:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.