Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
48
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Staumelder, Rosti 2.0, Peter Schwarz, Mathias Volta, WellenreiterBN, pete04, T-O, Chris_BLN, Japhi, iro, ... und 13 weitere

Kauf den Brocken

Startbeitrag von Peter Schwarz am 19.10.2007 06:43

zumindest den Sendeturm

Interesse hätte ich nur, wenn ich dann auch bestimmen kann, was über die Türme abgestrahlt wird!

Antworten:

Sowas wollte ich mir schon immer mal kaufen :)


von HAL9000 - am 19.10.2007 07:04
Ich vermisse den "Sofortkauf"-Button :D

von Staumelder - am 19.10.2007 07:27
Ok,wir legen zusammen und kaufen die Sendetürme Berlin-Alexanderplatz,Brocken,Langenberg etc. und senden ab 1.Januar Radio UKWTV - der erste Radiosender mit den Meldungen der 70er,80er,90er und jetzt neu auch mit den aktuellsten Meldungen von heute aus der Medienwelt :spos: :D

WellenreiterBN

von WellenreiterBN - am 19.10.2007 07:58
Zitat

jetzt neu auch mit den aktuellsten Meldungen von heute aus der Medienwelt :spos: :D

machs den Junx von satnews nicht so schwer: copy und paste ist leichter als mitschreiben :D


Zitat
HAl
Sowas wollte ich mir schon immer mal kaufen :)

Das wird man beim MDR auch denken - dort juckt es den Verantwortlichen gewaltig im Finger


von mor_ - am 19.10.2007 08:12
Dann aber bitte mit höherer Sendeleistung. 200 kW rund sollten's schon sein. Man will ja was davon haben. :D

von Sebastian Dohrmann - am 19.10.2007 10:29
zum 1. - zum 2. - zum 3. - Der Brocken geht für ....¤ an den WDR, der diese Station zukünftig wie folgt nutzen möchte:
89,0 WDR 6
91,5 WDR 7
94,6 WDR 8
97,4 WDR 9
101,4 WDR 10
107,8 WDR 11
:D


von iro - am 19.10.2007 10:48
Bist Du des Wahnsinns? :D Immer diese Horror-Szenarien.

von Sebastian Dohrmann - am 19.10.2007 10:50
Und wenn wir den Sendeturm vorsichtig vom Brocken runternehmen und auf die Zugspitze stellen, hätten wir auch eine ganz nette Reichweite. Die Leistung kann ja beibehalten werden (die vom Brocken, nicht von der Zugspitze). Auf einer Frequenz hätte ich dann gern die Rockantenne und auf einer anderen SSL. Da wäre Süddeutschland ganz gut beschallt. Einer muss halt freie Frequenzen suchen (der arme).

von HeibelA - am 19.10.2007 10:57
nee,die MSA hat doch ein Wort mitzureden...

089.0 DT64-das Jugendradio ;-)
094.6 Antenne Bayern
097.4 RPR1. Rock
101.4 harmony FM
107.8 DLF > die haben doch so dolle Empfangsprobleme da :cool:

von WellenreiterBN - am 19.10.2007 10:59
Zitat
HeibelA
Und wenn wir den Sendeturm vorsichtig vom Brocken runternehmen und auf die Zugspitze stellen, hätten wir auch eine ganz nette Reichweite. Die Leistung kann ja beibehalten werden (die vom Brocken, nicht von der Zugspitze). Auf einer Frequenz hätte ich dann gern die Rockantenne und auf einer anderen SSL. Da wäre Süddeutschland ganz gut beschallt. Einer muss halt freie Frequenzen suchen (der arme).


Och auf der Zugspitze könnte man mit 250kw Power rund mit Sicherheit auch Norditalien toll beschallen...

von Toto_Pfalz - am 19.10.2007 12:02
Zitat
Jack D.
@Staumelder:
Das Teil ist doch gekauft, oder? :D
Was schalten wir auf, mal überlegen:

89,0 Radio 538
91,5 3FM
94,6 XFM
97,4 Radio Deejay
101,4 Discoradio
107,8 Sunshine

Oder so ähnlich. :D


Ja, ein bischen muss noch gewerkelt werden...
Ich schlage diese Belegung vor:


89,0 Radio 538
91,5 Sunshine
94,6 Discoradio
97,4 Radio Deejay
101,4 XFM
107,8 3FM

Ich bekomme hier nur die 89.0, 101.4 und 91.5 rein :-)

MFG Peter

von pete04 - am 19.10.2007 12:15
Dance The Brocken. Geht klar :D Aber mal ohne Flachs: Ich wäre schon mit dem FMT Widukindland (:D) zufrieden. Die abgebauten Yagis liegen sicher noch in einem der Betriebsgebäude und aufgrund der Höhe dürfte dort oben Einiges gehen. Mit ein paar Leuten könnte man vielleicht auch ein privates Kabelnetz starten (unabhängig der NLM-Rangfolge). Aber ob sich damit Geld machen lässt.... dann doch lieber von dort oben aus DXen und gelegentlich die DLF-Funzel zweckentfremden ;-)

von Staumelder - am 19.10.2007 12:28
Zitat
robiH
Nachdem ja nun allerorten das Band I frei wird, könnte man ja auch mal was schönes über E2 rausbrutzeln. Al Jazeera auf Englisch fänd ich lustig.

ÒĈKO ! :p

BTW:
Wird Al Jazeera nicht irgendwo im Irak auf E4 gezündet?

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 19.10.2007 14:21
.

von fm_am_dx - am 19.10.2007 15:37
Vielleicht fällt es jemandem noch ein, ganz Deutschland zu verkaufen oder zu privatisieren.
bonnfritz

von bonnfritz - am 19.10.2007 15:50
@yvesvd:

Statt SWR 3 auf der 91,5 lieber SWF 3, so wie das Programm vor 15-20 Jahren war.

von Alqaszar - am 19.10.2007 19:19
Zitat
WellenreiterBN
89.0 DT64-das Jugendradio ;-)

DT 64 dann bitte auf der guten alten Brocken-Frequenz 101,4 MHz - wie es bis 30.06.1992 war ! :-)

Zitat
WellenreiterBN
97.4 RPR1. Rock

Besser u.a. ordentlichen Rock von DR P3 aufschalten !
Sieht fast nach Rangstrup aus, kommt aber Rangstrup nicht in die Quere ! :D
SWR 4 KO wird kurzerhand auf eine andere geeignete Frequenz gepackt und ich kann laut der Karte oben das Ganze auch im Rheinland noch in akzeptabler Qualität hören ! :cool: :p

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 19.10.2007 21:55
Nönö, wenn dann gestalte ich da schon selbst 5 neue Programme!


von Peter Schwarz - am 19.10.2007 22:24
89,0 Radio Dresden :D
91,5 Ostseewelle
94,6 MDR 1 Sachsen
97,4 NDR 1 MV
101,4 SAW
107,8 ROCKLAND :hot:

von Robert S. - am 20.10.2007 17:49
SAW fliegt da aber raus !!!!! :D

von Hallenser - am 20.10.2007 18:06
Radio Top40 muss da rauf! Das erspart die ganzen Funzeln! Dazu ne deftige Briese FG 93.7 und ich wäre glücklich^^ ;)

von Rosti 2.0 - am 20.10.2007 18:08
Zitat
Robert S.
101,4 SAW

Pfui Robert ! :D

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 20.10.2007 18:21
Ich finde, da fehlt noch ein NRW Lokaldudler....
Da kriegt man echt Schmerzen bei!
Ich stelle demnächst mal ein Video rein wieviele NRW Lokaldudler ich mit unausgerichteter Yagi und autom. Sendesuchlauf hier empfange und das sind leider einige und diese Musik.... :-)

MFG Peter

von pete04 - am 20.10.2007 18:53
Ich bin dafür,daß auf die 101.4 vom Brocken Highway Radio kommt . :p

WellenreiterBN

von WellenreiterBN - am 20.10.2007 19:02
Wie wärs mit Hitradio Antenne 1 und Hitradio RPR Eins? :D (ok das wäre wirklich unmenschlich)

von Rosti 2.0 - am 20.10.2007 19:13
Variante 1: Da kommt nur ein einziger Sender rauf: DLF - dann können endlich alle Stör-Funzeln in Deutschland abgeschaltet werden!

Variante 2 gefällt mir noch besser, aber wie kriege ich das Teil als DX-Tower hier auf die Weide nach Petersfehn?! :D Dann könnte ich endlich Ö3 im Küchenbrüllwürfel abspeichern! :joke:


von T-O - am 20.10.2007 19:41
Das ist aber n ganz schöner "Brocken" das Ding umzusetzen :D

von Rosti 2.0 - am 20.10.2007 19:42
107,8: Figaro runter und MDR Info drauf! Mit 100kW rund! Der Rest ist mir egal...

von Optimierer - am 20.10.2007 22:00
Zitat

89,0 BB Radio
91,5 Jump (kann so bleiben :D)
94,6 Landeswelle
97,4 Antenne 1
101,4 Hitradio Antenne
107,8 Kronehit


Wenn wir dann doch rumspielen :D

102.4 103.5 106.3 rund nach Brocken koordinieren:

89,0 Slam FM
91,5 MDR 1 SAC
94,6 XFM
97,4 RadioNL
101,4 SSL
102,4 Radio 538 102 FM
103,5 DLF >> BOR >> Brauch nur 1x DLF :D
106,3 DLF
107,8 Bayern 1

von Jassy - am 20.10.2007 22:03
@T-O
zu Variante 2: Der Glaube kann doch Berge versetzen - heißt es!
Ich würd' das dann erstmal so angehen:
Gemeinde überzeugen (weil: soll später bürgen), daß so'n Brocken auf der Kuhweide doch ganz prima für'n Tourismus und für's Wirtschaft ankurbeln usw. ist. Die Gemeinde soll natürlich auch Gelder für Tourismus- und Wirtschaftsförderung bei Stadt, Land, Bund, EU abgreifen.
Damit ist natürlich noch nicht alles bezahlt. Restgeld erstmal bei Banken besorgen (Gemeinde bürgt). Für Rückzahlungen Missionssender kontaktieren, sollen Spenden sammeln und kriegen dafür eine UKW-Fq oder nen TV-Kanal, z.B. "HCJB 89,0". Notfalls selber einen derartigen Sender aufmachen, z.B. "Theo One-O-One point Four - The Lighthouse of Plattdeutsch-Land". Mit der ganzen Kohle Hochtief beauftragen, den Brocken im Harz abzubauen und in Petersfehn auf der Kuhweide wieder aufbauen zu lassen.
Ein Paar weitere Zusatznutzungen eines Brocken in Petersfehn: Parzellen als Zufluchtsorte bei steigendem Meeresspiegel anbieten. Option, später, bei gestiegenem Meeresspiegel eine richtige Hochseeinsel, vielleicht sogar ein Offshore-Steuerparadies zu werden...

Und natürlich bei Nutzung als DX-Standort: Option darauf, jederzeit mal eben alle Sender auf dem privaten Brocken abschalten zu dürfen, weil man gerade Ö-3 im Küchenbrüllwürfel hören möchte und nicht HCJB 89,0 muss in jedem der vielen abzuschließenden Verträge enthalten sein!

von iro - am 20.10.2007 22:27
Zitat
iro
@T-O
zu Variante 2: Der Glaube kann doch Berge versetzen - heißt es!
Ich würd' das dann erstmal so angehen: ...

:cheers: :joke: :cool:

von T-O - am 21.10.2007 06:38
Finger weg! Meiner! DVB-T wird abgeschaltet und auf UKW sieht es dann so aus:

89,0 Radio Top40
91,5 Radio Eins
94,6 BBC Radio 1
97,4 BBC 6 music
101,4 DT64 ;-)
107,8 FM4

Kann mal jemand eine für KinkFM und eine für Bavarian Open Radio nachkoordinieren?
;)

von Chris_BLN - am 21.10.2007 07:15
DAFÜR :D :cool:

Nimm doch die Idee von Jassy auf und nimm die Frequenzen vom Torfhaus :D

von Rosti 2.0 - am 21.10.2007 07:36
Nein, ganz anders:
89.0 BRock-FM (ein Programmformat, das in etwa zwischen Kink FM, XFM und VirginFM liegt)
91.5 Funky 91.5 (60er70er80erFunkSoul)
94.6 YFM (für die Dance-Freunde)
97.4 Hitzzz-Radio Brocken (Fast-Gleichwelle zu ostniederländischen Veranstaltungsradios)
101.4 Strictly 80s (die 80er in der ganzen Bandbreite)
103.5 Talkradio - die Frequenz mit Labergarantie
107.8 Hochschulradio Aachen - Relay für an die TU Clausthal ausgewanderte Aachener Studenten


von Peter Schwarz - am 21.10.2007 10:11
89,0 Rock Antenne
91,5 Bavarian Open Radio
94,6 @#$%&
97,4 Bayern Mobil
101,4 Studio Brussel
107,8 radio top40 ... oooder vielleicht XFM?!

Egal...die paar Frequenzen sind eh zu wenig um alle meine Lieblingssender auszustrahlen...

Mich würd mal interessieren, was DAB im Band I mit 100kW vom Brocken so bringen würde.

von Japhi - am 21.10.2007 10:56
89.0 SR P3
91.5 DR P3
94.6 Ostseewelle
97.4 Radio KLF
101.4 Rockland Sachsen-Anhalt
107.8 Motor FM

von Tornado Wayne - am 21.10.2007 12:00
Das kann doch nicht wahr sein. Ich erhielt gerade eine SMS mit folgendem Inhalt:

"...die Neubelegung der Brockenfrequenzen wird in der Form wie vorgeschlagen genehmigt. Bitte den Zeitpunkt mitteilen, wann umgeschaltet werden soll, wegen der Installation der 28°-Astra-Spiegel noch vor Wintereinbruch!"

Absender: ein guter Freund, bekannt als "die geile Sau vom Antennenbau".

:D :D :D

von Chris_BLN - am 22.10.2007 02:18
Ich habe gerade einen etwas ausführlicheren Artikel zum Thema "Funkturmverkauf" gefunden. Gibt es eigentlich eine Liste auf der man einsehen kann welche Objekte verkauft werden? Mir wird wohl das nötige Kleingeld fehlen aber interessieren würde es mich trotzdem...

von Staumelder - am 22.10.2007 06:55
Studio Brussel auf 101.4...das ha auch was. Super Gleichwelle zu Genk. Dann müssen wir nur noch den Langenberg kaufen, dann gehts richtig ab.


von Peter Schwarz - am 22.10.2007 07:01
Zitat

Studio Brussel auf 101.4...das ha auch was. Super Gleichwelle zu Genk. Dann müssen wir nur noch den Langenberg kaufen, dann gehts richtig ab.


Peter, ich bin dabei!!!

von Japhi - am 22.10.2007 08:29
Ich hätte noch als Fast-Gleichwelle die Tecklenburger 101,1 im Angebot :D

von Staumelder - am 22.10.2007 09:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.