Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
115
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX-Timo, PowerAM, Tesco.live, Radio-DX, Ketscher, Erich Hoinicke, Aquarium, _Yoshi_, Mc Jack, Valkosipuli, ... und 23 weitere

Filterbestellung 2008

Startbeitrag von DX-Timo am 12.12.2007 17:49

Hallo zusammen !

Ich kann heute allen "Filter-Bastlern" eine freudige Auskunft mitteilen:

Mir ist es durch Mithilfe eines Mitarbeiters in der Firma, in der ich arbeite,
gelungen, einen deutschen Distributor ausfindig zu machen, der bereit und fähig
ist, schmale, keramische 10.7 MHz ZF-Filter von muRata, auch in geringeren
Abgaben zu bestellen und zu verkaufen.

Folgende Bandbreiten sind verfügbar: 110, 80 und 53 kHz.

Ich würde mich hiermit bereit erklären, diese Bestellung und Abwicklung
durchzuführen. Der freundliche Mitarbeiter besitzt auch aufgrund seiner
Tätigkeit im Unternehmen, techisches Equipment, welche die Möglichkeit bietet,
die Filter durchzumessen und somit vorher ggf. etwas zu selektieren.


Zur Abwicklung:
Ich möchte alle diejenigen bitten, die Interesse an diese Filter haben,
mir umgehend eine kurze Mail (Betreff: "Filterbestellung") zu schicken,
in der die gewünschte Anzahl, sowie die komplette Lieferadresse enthalten ist.
Ich würde gerne dem Distributor nach Weihnachten mitteilen, welche Menge
ich benötige. Sicherlich werde ich auch für Nachzügler noch einige Filter
parat haben.

Und jetzt kommt der Hammer: der Preis !

Ich kann noch keine 100%ige Aussage über den jeweilgen, genauen Preis
machen, jedoch nur soviel:

so wie es bis jetzt aussieht, sind folgende Konditionen pro Stück möglich:

110er: ca. .-80 - 1,10 ¤
80er: ca. 2,50 - 3 ¤
53er: ca. 3 - 3.50 ¤

Varriert je nach Abnahmemenge...

Versand: 2,50¤ in gepolsterter Versandtasche.

Lieferzeit laut des Distributors: nur 1-2 Wochen !

Da dies eine Privataktion ist und ich die Filter auch als privat verkaufe,
bitte ich alle Interessierten, nach Weihnachten um Vorabüberweisung auf das
dann von mir angegebene Konto. Wer kein Vertrauen zu mir hat und denkt,
das ich dan von dem Geld Urlaub machen werde, dem kann ich nur sagen:
Bingo !
Nein, mal im Ernst, dies ist für mich der einfachste Weg und ich bin der
Meinung hier unter uns im Forum sollte bei einer solchen Aktion einfach
Vertrauen da sein. Bin ja auch schließlich nicht erst seit gestern hier in
den Foren aktiv ;-)


Zusammenfassung der Abwicklung:

1) Bis zum 27. Dezember bitte E-Mail an mich mit Anzahl und Lieferanschrift:
Betreff: "Filterbestellung" an "tw-schoeningen@gmx.de"

2) Werde nach Weihnachten bzw. Ende Dezember, je nachdem wie schnell der
Distributor antwortet, die genauen Preise bekanntgeben. Notfalls kann
dann nochmal kurzfristig die Bestellung geändert werden, falls die Preise
doch zu sehr abweichen sollten.

3) Gleichzeitig geht die Bestellung raus und es vergehen hoffentlich nur
die besagten 1-2 Wochen.

4) Wenn alle Filter angekommen sind, werde ich sie durchmessen und mir
mal ansehen, ob starke Abweichungen festellbar sind. Außerdem bekommt
dann jeder eine Mail mit dem zu zahlenden Betrag und der Angabe meiner
Bankverbindung.

5) Sowie der Betrag auf meinem Konto eingegangen ist, gehen die Filter raus.



Falls noch Fragen auftauchen, bin ich natürlich gerne bereit, diese zu
beantworten.

Dann kann das DX-Jahr 2008 anbrechen ;-)




P.S. Wer Rechtschreib- und Grammatikfehler findet, darf sie behalten ! :-)


Die 50 interessantesten Antworten:

Hallo zusammen,

interessant, dass es über Murata und deren Vertriebsbüros auch Filter in kleineren Stückzahlen geben soll. In der Vergangenheit wurden entsprechende Anfragen, auch von Firmen, immer mit Angeboten in Verpackungseinheiten und einer Lieferzeit von ca. 3 Monaten beantwortet.
Daher bin ich gespannt, ob man auf diesem Weg tatsächlich zu Filtern kommt.

Wer nicht so lange warten will und vielleicht über die Feiertage modifizieren will:
Ich habe noch ausreichend 80 kHz und 110 kHz Filter aus meinem Einkauf in den USA.

Preise und Lieferbedindungen stehen in meinem alten Filterbeitrag.

Viele Grüße

Jürgen

von Jürgen Martens - am 17.12.2007 15:53
Hallo !

Vielen Dank schonmal für die zahlreichen Bestellungen und das damit verbundere Vertrauen !

An dieser Stelle nochmal kurz die Erinnerung, für alle diejenigen, die sich noch nicht entschlossen haben oder diese Aktion noch nicht mitbekommen haben.
Alle Details zu dieser Aktion stehen im ersten Posting.

Frohe Weihnachten !



von DX-Timo - am 25.12.2007 09:15
So, Bestellung ist draußen...

Warte dann auf Antwort vom Distributor zwecks genauen Preisen. Melde mich dann, sowie ich Antwort erhalten habe.

Guten Rutsch !



von DX-Timo - am 30.12.2007 16:57
Es gibt Neuigkeiten:

Alle bestellten Filter sind heute bei mir eingetroffen !
Die Stückpreise lauten wie folgt:

110er: 1,10 ¤
80er: 2,90 ¤
53er: 3,50 ¤

zzgl. 2,50¤ P.u.V. (in gepolsterter Vesandtasche)

Wären noch mehr Bestellungen eingegangen, häte ich die Filterpreise noch etwas drücken können, aber ich denke, das die o.g. Preise immer noch human sind.

Sollte jemand noch Änderungen an seiner Bestellung vornehmen wollen (oder Nachzügler noch welche bestellen), dann bitte umgehend eine Mail an mich.
Ich werde die Filter stichprobenartig im Laufe der nächsten Woche durchmessen, um sie auf Mittenfrequenztauglichkeit zu testen (bitte um etwas Geduld, da ich auf der Arbeit momentan noch andere "Projekte" dienstlicher Art abarbeiten muss).

Den vorgestreckten Gesamtbetrag werde ich morgen überweisen. Daher bitte ich alle, die Filter bei mir bestellt haben, ihren jeweiligen Gesamtbetrag, den ich am Wochende jedem per Mail mitteilen werde (inkl. meiner Bankverbindungsdaten) ab dem Eintreffen der Mail umgehend zu überweisen (ich wollte mich nicht für längere Zeit nur mit Leitungswasser und Knäckebrot ernähren ;-)

Ich wünsche jetzt schonmal vorab allen "frohes Modifizieren und gutes DX" :-)










von DX-Timo - am 17.01.2008 16:40
@ DX-Timo:

Hast du heute mein Mail an deine alte Mailadresse (wie im Dezember angegeben) bekommen?
Oder soll ich die andere Mailadresse verwenden?

LG Valkosipuli

von Valkosipuli - am 17.01.2008 20:43
Zitat
DX-Timo
@Valkosipuli:

Habe nichts von dir bekommen ( oder aus Versehen gelöscht), bitte noch mal an die o.g. E-Mail Adresse schicken.

Gruß Timo


Hab grad ein Mail sicherheitshalber an beide Adressen geschickt ;)

Gute Nacht,
Valkosipuli!

von Valkosipuli - am 17.01.2008 22:37
Hallo Timo,

ich habe bisher noch keine Mail von Dir erhalten. Ich hoffe, meine Bestellung vom 12.12. hatte es damals zu Dir geschafft... :)

Ciao
Christoph

von _Christoph - am 20.01.2008 20:07
Hoppla !

Immer locker durch die Hose atmen, Jungs ;-)

Gebe ja zu, das ich erst "am Wochenende" und zu Jens "nächste Woche" geschrieben habe, aber keine Panik, wenn ich heute von der Arbeit zu Hause bin, bekommt jeder seine Mail. War leider wieder das ganze Wochenende unterwegs und konnte deswegen die "Rundmail" noch nicht starten.

Ich bitte um Verzeihung :xcool:



von DX-Timo - am 21.01.2008 06:38
Jetzt müsste jeder von mir eine E-Mail mit dem zu überweisenden Betrag und meiner Bankverbindung erhalten haben.
Aus Zeitersparnis ist dies eine Standardmail, ohne Anrede, ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel ;-)

Ich kann die Filter allerdings frühestens erst ab Montag, d. 28.01.08 verschicken... zum einen aus, ja richtig ! Zeitmangel ;-) und am Wochende kann ich dann in Ruhe die ersten "Tütchen" verschicken.



von DX-Timo - am 21.01.2008 15:51
Aktueller Status:

Leider sind bisher nur die Hälfte aller Überweisungen eingegangen !
Ich bitte alle diejnigen, die noch nicht ihren Betrag für die bestellten Filter überwiesen haben, dies innerhalb der nächsten Woche nachzuholen !

Die ersten "Päckchen" gehen morgen auf die Reise, vorrausgesetzt ich muss morgen nicht länger arbeiten, ansonsten auf jeden Fall aber am Dienstag.

Habe einige Filter mal durchgemessen, sehen alle sehr gut aus, relativ wenige Ausreißer "nach links und rechts" (von der Soll-Mittenfrequenz).

In diese Sinne... eine schöne Woche ;-)



von DX-Timo - am 27.01.2008 18:05
Meine Filter sind heute vormittag angekommen! Einen Teil hab ich schon eingebaut.

Vielen, vielen Dank, Timo!!! Meine letzte Rettung bzgl. Filter :) :spos:

von Japhi - am 30.01.2008 12:28
Bei mir ist heute mittag auch was angekommen, habs aber noch nicht geöffnet. An der Stelle schon mal herzlichen Dank, dass du das für uns organisiert hast, und für die unkomplizierte Abwicklung.

von Habakukk - am 30.01.2008 13:23
Hallo,

auch bei mir sind die Filter heute angekommen - vielen Dank Timo!

Allerdings sind sie alle in einer Tüte - wie unterscheide ich die einzelnen Bandbreiten?
Ich weiß, es hat was mit dem Buchstabencode hinter der 10.7 zu tun, aber leider habe ich die Codierung gerade nicht zur Hand.

Beste Grüße

DAC324

von DAC324 - am 30.01.2008 15:59
@alle
nichts zu danken ;-)

@DAC324:

10.7HB (mit rotem Punkt oben rechts) = 110 kHz
E10.7T = 80 kHz
E10.7V = 53 kHz



von DX-Timo - am 30.01.2008 16:15
Vielen, vielen Dank Timo! Die Filter sind auch bei mir heute eingetroffen. Gerade heimgekommen und gleich in den Degen reingesetzt (der schon fertig modifiziert, hungrig drauf wartete^^), funzen einwandfrei!

von Rosti 2.0 - am 30.01.2008 16:57
Timo, heut kam dein Riesenpaket. Für diese Superfilter hast'n Kaffee bei mir gut. Trotzdem danke! ;)

von Erich Hoinicke - am 31.01.2008 01:22
Hallo Forengemeinde,

ich möchte das Thema nochmal hochholen. Kann mir jemand von Euch 80KHz und / oder 53KHz-Filter gegen entsprechendes Entgelt zukommen lassen ? Ich möchte mir nun doch noch einen weiteren UKW-Receiver umbauen...

von Ketscher - am 03.10.2008 05:48
@Erich Hoinicke:

da sich niemand mehr gemeldet hat, hab ich Dir letzte Woche ne email zukommen lassen...kann es sein das ich in Deinem Spam-Filter gelandet bin und Du die Mail daher nicht gesehen hast ?

von Ketscher - am 12.10.2008 08:15
Hmmm....komisch...nö, bei mir ist auch nix im Spamfilter. Hast Du an die Adresse geantwortet, von der ich die Anfrage geschickt habe ? Meine alte compuserve-Adresse die ich früher hier angegeben hatte gibt es nämlich leider nicht mehr...

von Ketscher - am 13.10.2008 15:08
Moin Ketscher, schreib mir bitte nochmal deine Adresse in Klartext an meine yahoo-Adresse. Die, auf die ich jetzt zweimal geantwortet habe trägt einen weiblichen Vornamen, was in unserem Radioforum eher ungewöhnlich ist. ;) Wer weiß, was da durcheinander geraten ist....

von Erich Hoinicke - am 14.10.2008 04:32
@ Terrausl:
Tja...da meine email-Adresse immer mehr Spam abgekriegt hat kam es mir ganz gelegen das compuserve die Adresse eh aufgelöst hat und ich hab mir daraufhin vorgenommen die neue Adresse nirgends mehr anzugeben. Dummerweise kann ich Dir aber auch keine Nachricht schicken, da Du sie ja auch nicht veröffentlicht hast... ? Und nu ???

von Ketscher - am 15.10.2008 17:08
@Ketscher und Terranusl:
Meinetwegen (wenn die Sache sich nicht schon anderweitig gelöst hat) könnt ihr beide mir eure Mailadressen schicken und ich leite sie jeweils an den anderen weiter. Meine Adresse steht im Profil (und ich bekomme dennoch nur rund 5-10 Spam-Mails in den Filter bei GMX).


von Udo Isaenko - am 15.10.2008 17:25

t e r r a nu ssi AT yahoo.de (natürlich eigentlich alles zusammen).

Die Adresse ist ehh nur so ein gratis Teil... Spam abwehren ist schon sehr nervig, das stimmt.

von Terranus - am 16.10.2008 15:13
@ Ketscher:
Au Mist, ist mir gar nicht aufgefallen. Ok, jetzt ist sie sichtbar, zumindest kurzzeitig. Wo sie übrigens immer sichbar ist, das ist auf der Homepage des UKW/TV-Arbeitskreises, unter "UKW/TV-Arbeitskreis" -> REFLEXION -> Redaktionsliste.


von Udo Isaenko - am 16.10.2008 15:22
Einige von Euch haben doch bestimmt auch Filter in größeren Mengen bestellt. Hätte evtl. jemand zwei 53-kHz-Filter übrig, die er entbehren könnte? Oder ist vielleicht in nächster Zeit eine neue Sammelbestellung geplant?

von Lahnwelle - am 13.06.2009 19:55
@ Shianne:

Also unter Keramik-Filtern finde ich eine Preisliste:




gruß

Das Aquarium


von Aquarium - am 14.06.2009 18:52
Thx Aquarium.
Bei mir werden dennoch keine Produkte angezeigt.
Das Bestellformular wird auch nicht gefunden.

Trotz sämtlicher abgeschalteter Werbefilter.

Da wird doch nicht ein UMTS-Server...

von shianne - am 15.06.2009 14:46
Die 150er von Reichelt sind gut und günstig, haben in meimen ICF7600 und dem TRA2350 gute Trennschärfe gebracht, jedenfalls allemal besser als die originalen. :rp:
Charly Hardt/ADDX-Clubservice, hat wohl alle Bandbreiten da. Sollten vor einem halben Jahr aber vier Euro pro Stück kosten. :eek:


von Radioboy - am 20.06.2009 06:48

Zitat
PowerAM
Keine 110er mehr? Wer liefert sowas sonst noch??

Hat Reichelt die 150er noch? Die waren bei Messungen in unserer Funkwerkstatt nicht einmal schlecht!



13,4333 - RX: Blaupunkt Palm Beach (Sharx), Grundig WKC 6400 RDS (82 / 110 kHz), Sony CD-X MP70 (mobil), Lextronics Eton E5 (53 kHz), Roadstar TRA-2350 P (82 / 110 kHz)
52,7167 - ANT: 3-Element Yagi (UKW), Dipol (UKW) -> Wandlitz, Brandenburg


Reichelt hat die 150er noch.
Ich hab mir vor kurzen noch welche bestellt.


von _Yoshi_ - am 20.06.2009 10:40
Die 150er hab ich schon in etlichen Radios verbaut wo nur ultra Breite Filter (280Khz) drin wahren.
Auch in Bekanntenkreis hab ich so manches Radio umgebaut.


von _Yoshi_ - am 20.06.2009 11:16
Ich habe hier noch einen Link auf meinem Rechner gefunden. Leider spreche ich kein französisch. Der Lieferant hat 110er im Angebot zu -,33 Euro.?

http://www.electronique-diffusion.fr/advanced_search_result.php?keywords=10%2C7&x=16&y=15

von Radio-DX - am 20.06.2009 14:59
Mr. google bietet hier eine gutes tool an - übersetzung von webpages:

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=fr&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.electronique-diffusion.fr%2Fadvanced_search_result.php%3Fkeywords%3D10%252C7%26x%3D16%26y%3D15

allerdings ist der versand nur innerhalb von frankreich!

von Tesco.live - am 20.06.2009 18:09
Ich habe mehrere Kolleginnen, die in Frankreich wohnen und wohne selbst auch noch an der franz. Grenze (aber nicht mehr lange). Wenn ich mir an die Adresse einer Kollegin was schicken lassen würde, müsste das allerdings alles noch diese Woche (bis 26.6.) über die Bühne gegangen sein (d.h, die Filter müssten dort bis 25.6. angekommen sein), denn ab kommenden Samstag haben wir Schulferien und dann sehe ich meine KollegInnen erst wieder am 10.8.

Der Preis dort ist übrigens 33ct "HT" = "hors taxe" = "ohne Steuer", mit MwSt. sind es (immer noch sehr günstige) 40ct "TTC" = "toute taxe comprise" = "incl. aller Steuern".

Ich hatte vor einiger Zeit mal überlegt, ob es vielleicht Sinn machen würde, dass z.B. der UKW/TV-Arbeitskreis direkt beim Distributor eine Grossmenge (also normalerweise ab 1000 Stück aufwärts) an Filtern bestellt und dann weiter verteilt. Ich dachte damals aber, nach drei Bestellrunden via Forum seien nun alle potenziellen Interessenten auf längere Zeit hin bedient und nun kämen mit den neuen Sonys sowieso Radios, bei denen sich eine Filter-Nachrüstung erledigt hat.

Sollte aber tatsächlich mittel- bis langfristig ein Bedarf von sagen wir mal insgesamt rund 300-400 Filtern unter den DXern da sein, könnte ich (bzw. wir in der AK-Leitung) nochmal über diese Idee nachdenken. Für so etwas macht ja der organisatorische Zusammenschluss von DXern in einem Club (der halt die Organisation und auch das Kostenrisiko übernehmen müsste) grundsätzlich schon viel Sinn.


von Udo Isaenko - am 21.06.2009 19:52
Es ist immer gut wenn man eine gewisse menge auf Lager hat so kann man immer mal anfragen wenn man welche braucht.

Dieses sollte dann nur für die Schwer zu beschaffenden Typen gelten wie die 80Khz und 110Khz Filter.

von _Yoshi_ - am 21.06.2009 20:12
Bei einem Preis von 40 bis 60Cent pro Stück würde ich sogar von jeder zur Verfügung stehenden Bandbreite zehn Stück nehmen. Günstiger kann man wohl derzeit nicht drankommen. :spos:

von Radioboy - am 22.06.2009 07:46
Da würde ich mich mal anschließen, man kriegt ja immer wieder Kisten zum modifizieren rein. Käme mann denn theoretisch auch an 53er oder 82er (also breiter als die 80er) heran? Da wär ich bei allen Größen bis 110 auf jeden Fall mit je 15 Stück dabei, bei den Preisen ;).

von Joe2006 - am 22.06.2009 08:30
die franzosen liefern doch nach germany!

hier die antwort:
Zitat
www.electronique-diffusion.fr
Monsieur,
Nous avons bien reçu votre demande de renseignements.
Notre site n'étant pas adapté pour la VPC HORS FRANCE METROPOLITAINE, nous vous indiquons le mode de traitement des commandes que vous nous confiez :
- Vous nous communiquez la liste des produits que vous désirez par e-mail (ou vous avez la possibilité de constituer votre panier sur notre site www.electronique-diffusion.fr et de nous l'envoyer) en précisant vos coordonnées pour la livraison et la facturation.
- A réception de votre document, nous établierons une facture proforma incluant les frais de port (tout frais supplémentaire étant votre charge).
- Après réception de votre règlement par virement sur notre compte, nous procèderons à l'envoi de votre commande par colissimo expert international.
Vous pouvez également consulter notre catalogue en ligne sur notre site accessible à tous (détails des prix et disponibilités, recherches de références).

Nous restons à votre disposition pour tout renseignement complémentaire.

Sincères salutations,

ELECTRONIQUE DIFFUSION


soll heißen, per mail die gesammt liste rüberschicken & die bestellung geht dann an EINE adresse nach l'Allemagne!

von Tesco.live - am 22.06.2009 12:41
Schön, dass die Firma direkt nach DL sendet. So braucht kein Umweg beschritten zu werden.

Ich habe mal schnell hier nachgesehen: Bis unter 5 kg Gewicht kostet so ein "Colissimo Expert International" von F nach DL bei der franz. Post genau 14,50 Euro, wenn es elektronisch bereits beim Versender frankiert wird sogar nur 11,20 Euro.


von Udo Isaenko - am 22.06.2009 15:23
Bei einem Stückpreis von 40ct. würde ich schon jetzt pauschal 50 Stück fest zusagen.
Die genaue Zusammensetzung der Stückliste kann ich dann aber erst nach dem Studium des Murata-Katalogs nennen. Auf der franz. Seite entdecke ich gerade MH- und MHY-Typen....Mehr dazu im Anschluß.;)

von Mc Jack - am 22.06.2009 15:37
Schiete, der Murata-Katalog ist auf deren Seite nicht mehr verfügbar.
Aus dem Gedächtnis fallen mir jetzt nur folgende Typen ein, die ich auf der französischen Seite finden konnte:
SFE10,7 MJ = 150kHz
SFE10,7 MH = 110kHz
SFE 10,7 MHY = 110kHz

Der Unterschied zwischen MH und MHY ist mir nicht ganz klar....Die anderen Typen wie MA5, MA19 usw sagen mir gar nichts. Schmale Filter wie 80er und 53er habe ich gar nicht gefunden.

von Mc Jack - am 22.06.2009 16:33
wer suchet, der findet:

murata - CERAFIL®" (Filters/Traps/Discriminators) for Audio/Visual Equipment (jan/2008)

von Tesco.live - am 22.06.2009 16:56
MA ist seeeehhr breit, MX auch, interessant sind in der Liste nur die MH/MHY (110), MJ/MZ2 (150) und evtl. MS3A (180)
Schmälere habe ich auch nicht gefunden, bis auf die HFXF10M7, aber das sind Quarzfilter für Sprechfunk. Und deutlich zu teuer.
Der Unterschied MH/MHY ist mir auch nicht klar, in einem PDF, in welchem alte/neue Bezeichnung/Aufdruck angegeben ist, findet sich nur noch die MHY-Type.


von Nohab - am 22.06.2009 17:10
@Cybertorte: Vorsicht, in Onlineshops und Katalogen findet sich sehr oft nur die ALTE Bezeichnung.
Im verlinkten PDF ist jedoch die NEUE Bezeichnung drin.

HAL9000 hat vor einigen Jahren hier schonmal einen Thread dazu gestartet:
http://forum.mysnip.de/read.php?8773,393725

Noch'n Link:
http://www.geocities.com/rbrucecarter/ceramic_filter.htm
Auch zu China- und Toko-Filtern.

von Nohab - am 22.06.2009 17:17

Filterbestellung 2009

so, zwecks versandkosten möchte der franz. händler erstmal die mengen wissen > danach richtet sich die versandkostenpauschale.

dazu müssen erstmal die typen "entschlüsselt" werden...
jeder sollte seine anzahl dann verbindlich nennen!

wer könnte die überprüfung der filter übernehmen (sofern überhaupt gewünscht)? ideal wäre es, die filter gleich an diese adresse zu versenden...


von Tesco.live - am 24.06.2009 10:39
Nein, so wie es aussieht hat er die nicht. Bisher konnte ich nur 110er oder breitere Filter sichten.
Breitere Filter gibt es auch in D, die muss man nicht extra aus F importieren. Mal ganz abgesehen davon, das eine Modifikation mit Filtern >110kHz weitestgehend sinn- und zwecklos ist.. ;)

Von den 110ern brauche ich dann keine 50 Stück. Meine Bestellung würde sich dann auf 20 Stück reduzieren.

BTW:
Macht eine Sammelbestellung aus dem Nachbarland überhaupt Sinn? Auf jeden Interessenten kommen immerhin doppelte Versandkosten zu -> Einer bestellt in Frankreich und verteilt die Filter anschließend sternförmig im ganzen Land.....Ich kann mir nicht vorstellen das die Versandkosten aus Frankreich so astronomisch hoch sind..

von Mc Jack - am 24.06.2009 12:45
Von den SFE10,7Mhz MHY (110Khz) könnte ich noch 25Stück gebrauchen.

Damit gibt es noch ein etwas besseren Kompromiss mit Trennschärfe und den Holländischen Sendern.
So sind die noch nicht so stark verzerrt wie die schon bei den 80Khz Filtern sind.



von _Yoshi_ - am 24.06.2009 19:45
Ich habe noch einen Link im Rechner gefunden. Die haben alles, außer 53er und 80er. Dort gibt es sogar 13er, 20er und 25er. Die sind für besonders harte Fälle. Da kann man z.Bsp. bei den Nachrichten alles wegfiltern, was man nicht hören (kann) will.:D
Der Preis für die 110er ist auch gut. Da könnte jeder selbst bestellen. Die haben aber nur noch 790 von den 110ern, also los. Hier der Link zu den Preisen.

http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.dll?Detail&name=490-4711-ND

Eine Suchfunktion gibt es hier.

http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.dll?Selection

Oben links "Filter" eingeben --> Auf "Suche wiederholen" klicken --> In der Liste unter Filter auf Keramisch gehen --> Dort nur 110 kHz als Filteroption eingeben und auf "Filter anwenden" klicken. Wenn man weitere Eingaben macht, erscheint die untere Position Filter nicht mit.
Wenn man statt auf "Filter anwenden" auf "Seite aufrufen" klickt, bekommt man eine 7-seitige Übersicht aller Filter.

von Radio-DX - am 24.06.2009 21:14
ich würde dann auch gerne 10x 110er Filter nehmen... :)

wenns trotzdem auch plötzlich 53er und 80er gibt, nochmal jeweils die selbe Anzahl zusätzlich;)

von roberdy - am 24.06.2009 22:26
Zitat
Radio-DX
[...]
Der Preis für die 110er ist auch gut. Da könnte jeder selbst bestellen.
[...]


allerdings liegt hier der versand bei ~ 42¤
abrechnung erfolgt über visa, master oder american.

hier würde sich also eine gesamtbestellung lohen!

von Tesco.live - am 25.06.2009 17:46
Falls es 80er und 56er gibt, würde ich zwei 80er und vier 56er nehmen. Eigentlich brauche ich ja nur zwei 56er für meinen E5, aber ein paar als Ersatz zu haben ist bestimmt nicht verkehrt.

von Lahnwelle - am 25.06.2009 17:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.