Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
31
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX OberTShausen, senderjaeger, iro, HansR, Langenhagener, Nohab, Wasat, Alqaszar, Habakukk, WiehengeBIERge, oli84, Jassy

Welche Sender sind das auf MW?

Startbeitrag von DX OberTShausen am 15.12.2007 18:00

Hallo,
seit ein paar Tagen höre ich fast jeden Abend MW und scanne ein bisschen herum :-)

Habe gleich mehrere Fragen zu diversen Sendern. Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen:

- 972 KHz (deutschsprachiger Musiksender; Rock/Pop)
- 972 KHz (englischsprachiges Jugendradio; RnB/HipHop)
- 1368 KHz (ältere Musik)
- 747 KHz (Jugendradio aus England oder USA; RnB/HipHop)



Ich wohne im hessischen Altenstadt.
Das englischsprachige Jugendradio war vorallem am Mittwoch und Donnerstag recht gut zu hören, auch wenn der andere Sender meistens viel stärker reinkam.
Auf der 747 KHz kam das andere Jugendradio etwa gleich stark rein, wie Radio 747 aus Holland.
Den Oldie-Sender auf 1368 KHz habe ich schon vor einer Woche entdeckt. Er kommt jeden Abend recht brauchbar rein.

Bin mal gespannt wer mir da helfen kann :-)
Es gab noch einen weiteren Sender, den ich nicht kannte. Habe mir leider die Frequenz nicht gemerkt.


Danke schonmal für eure Hilfe! :-)

Antworten:

972 - NDR Info
747- NOS Radio 5, Holland
1368 - englische Lokalsender, z.B. Manx Radio

von Langenhagener - am 15.12.2007 18:14
Zitat

747- NOS Radio 5, Holland

Eben nicht:
Zitat

Auf der 747 KHz kam das andere Jugendradio etwa gleich stark rein, wie Radio 747 aus Holland.

BTW. "NOS" Radio 5 gibt es nicht ;-).

von WiehengeBIERge - am 15.12.2007 18:16
Bei der 972 kHz könnte es NDR Info gewesen sein. Denn laut emwg.info sendet dort abends von 16 bis 18 Uhr Funkhaus Europa. Aus England kommt lediglich Club Asia mit 1 kW für die Region London.
Auf 747 kHz sendet weder ein englisches noch ein US-Radio. In den USA nutzt man ja das 10 kHz-Raster, weshalb dort die Sender auf 930 kHz, 940 kHz.... senden. Auf der Frequenz ist neben Radio 5 aus Holland noch RNE 5 und Radio Horizont bzw. Radio Bulgaria aktiv.
Die 1368 kHz wird von mehreren BBC-Lokalstationen belegt und ebenfalls ist dort die RAI mit Radio1 aktiv. BBC Radio 2 wird von BBC Radio Lincolnshire aus Swan Pool mit 2 kW nachts übertragen. BBC Radio 2 spielt etwas ältere Musik, was dann auch hinkäme.

von oli84 - am 15.12.2007 18:18
Welche Sender Du tatsächlich gehört hast, ist schwer zu sagen. Das musst Du schon selbst herausfinden, indem Du eine Stationsansage oder einen Jingle abwartest. Damit ist meist zur vollen und/oder halben Stunde zu rechnen. Da auf MW alle Frequenzen mehrfach belegt sind, ist eine "Ferndiagnose" so gut wie unmöglich. Nur bei einigen starken, in ganz Mitteleuropa gut hörbaren Sendern geht das.

Relativ sicher hast Du auf 972 kHz (deutsch) NDR Info aus Hamburg gehört. Dort läuft von 23.05 bis 23.30 Uhr das "Nachtclub Magazin" mit Rock- und Popmusik. 23.30-0.00 gibt es die "Berichte von heute", danach bis 2.00 den "Nachtclub" (wiederum meist mit Rock und Pop - und echtem Musikjournalismus) und ab 2.05 bis 6.00 die "Nightlounge".

Auf 1368 kHz könnte Manx Radio von der Isle of Man (Großbritannien) in Frage kommen, aber es gibt evtl. auch noch andere Sender mit Oldies auf dieser Frequenz.

Zur Orientierung kannst Du die Frequenzliste unter http://www.emwg.info/ zu Rate ziehen. Aber denk dran: Ein Sender ist erst dann zweifelsfrei identifiziert, wenn er seinen Namen genannt hat!



von senderjaeger - am 15.12.2007 18:31
972 KHZ kommt vom NDR-Mast direkt an der A1 in Hamburg Billwerder, der sendet mit 100 KW.


Gruß
Hans

von HansR - am 15.12.2007 18:43
okay, dann war das wohl NDR Info auf der 972 KHz

Der Sender auf 747 KHz war vom Format her genauso wie Die Fridaynight-Show Freitags auf DefJay. Verrückte Moderatoren halt :-) Und die haben definitiv englisch oder halt amerikanisch gesprochen. Werde da mal länger und genauer reinhören müssen.

von DX OberTShausen - am 15.12.2007 19:09
Zitat

Auf der 747 KHz kam das andere Jugendradio etwa gleich stark rein, wie Radio 747 aus Holland.

Kam denn auf der 747 kHz Radio 5 (ex R.747) AUCH herein (zur gleichen Zeit) oder kam dieser Jugendsender genau so stark herein wie sonst Radio 747? In welcher Sprache wurde gesendet?
Könnte es sich evtl. einfach um eine Sendung auf Radio 5 gehandelt haben, da läuft ja ein ganzes Sammelsurium, z.B. um eine christl. Jugendsendung o.ä.?

von iro - am 15.12.2007 19:12
Zitat
iro
Zitat

Auf der 747 KHz kam das andere Jugendradio etwa gleich stark rein, wie Radio 747 aus Holland.

Kam denn auf der 747 kHz Radio 5 (ex R.747) AUCH herein (zur gleichen Zeit) oder kam dieser Jugendsender genau so stark herein wie sonst Radio 747? In welcher Sprache wurde gesendet?
Könnte es sich evtl. einfach um eine Sendung auf Radio 5 gehandelt haben, da läuft ja ein ganzes Sammelsurium, z.B. um eine christl. Jugendsendung o.ä.?


Wie bereits erwähnt, es war entweder englisch oder amerikanisch.
Die beiden Sender wechselten sich immer ab. Manchmal kam der Holländer stärker rein, manchmal das Jugendradio. Meistens jedoch der Holländer. Immerwieder zwischendurch kam NUR radio 747 aus Holland rein. Aufgrund der Moderation dachte ich zuerst an DefJay. Allerdings senden die nicht über MW.

von DX OberTShausen - am 15.12.2007 19:26
Zitat
oli84
BBC Radio 2 wird von BBC Radio Lincolnshire aus Swan Pool mit 2 kW nachts übertragen. BBC Radio 2 spielt etwas ältere Musik, was dann auch hinkäme.


BBC Radio Lincolnshire kommt auch meist stärker herein als Manx Radio.

@n.i.t.r.o.: Es wäre hilfreich, wenn Du zu Deinen Empfängen die Uhrzeit (und ggf.auch das Datum) angeben würdest.

von senderjaeger - am 15.12.2007 19:34
Zitat
Weltempfängermatze
@n.i.t.r.o.: Es wäre hilfreich, wenn Du zu Deinen Empfängen die Uhrzeit (und ggf.auch das Datum) angeben würdest.



War immer gegen 0 Uhr. Datum habe ich ja schon oben angegeben. Am 12.12. waren ALLE zu empfangen.

von DX OberTShausen - am 15.12.2007 19:51
Zitat
Weltempfängermatze schrieb:
Aber denk dran: Ein Sender ist erst dann zweifelsfrei identifiziert, wenn er seinen Namen genannt hat!


kennt jemand einen Link mit AMSS Sendern, also Mittelwellensender, welche ihre Kennung auch in AM zeigen können. Das soll z.B. der Morphy Richards auch anzeigen können.

Gruß
Rhans

von HansR - am 16.12.2007 08:58
So ein Link ist mir nicht bekannt, aber es gibt momentan ohnehin nicht viele Stationen, die AMSS nutzen. Ich weiß das von 234kHz RTL und 648kHz BBC, ob es mehr gibt, weiß ich nicht.

von Habakukk - am 16.12.2007 13:26
Der andere Sender den ich meinte sendet auf 1188 KHz. Laut fm-list.org kann das nur MR4 aus Ungarn sein. Allerdings habe ich von denen keine Homepage gefunden, um mal nachzuschauen, ob es mit der Playlist übereinstimmt. Gestern liefen dort folgende Songs:

2:05 Uhr --> James Blunt - 1973
2:09 Uhr --> Christina Aguilera - Car wash


Manchmal kam MDR Info stärker durch, aber meistens war der andere Sender stärker.

von DX OberTShausen - am 16.12.2007 13:38
Zitat
Habakukk
So ein Link ist mir nicht bekannt, aber es gibt momentan ohnehin nicht viele Stationen, die AMSS nutzen. Ich weiß das von 234kHz RTL und 648kHz BBC, ob es mehr gibt, weiß ich nicht.


Ja gerade diese Frequenzen, denen jage ich schon seit mind. 2 Wochen hinterher, aber da kommt nichts rüber. Warte nun auf meine neue Antenne, welche ich bei Thiecom bestellt habe, vielleicht klappt es dann besser.

Gruß
Hans

von HansR - am 16.12.2007 14:25
Die Signale auf der 1188 kHz könnten neben Ungarn auch aus Belgien oder Italien stammen. Die
HP von Magyar Radio lautet www.radio.hu, allerdings sind Ungarischkenntnisse von Vorteil ;-) .

von Langenhagener - am 16.12.2007 16:57
Zitat

Der andere Sender den ich meinte sendet auf 1188 KHz. Laut fm-list.org kann das nur MR4 aus Ungarn sein. Allerdings habe ich von denen keine Homepage gefunden, um mal nachzuschauen, ob es mit der Playlist übereinstimmt. Gestern liefen dort folgende Songs:

2:05 Uhr --> James Blunt - 1973
2:09 Uhr --> Christina Aguilera - Car wash


Das kann nur VRT Radio 2 aus Belgien sein! MR4 Bartok ist klassik.

von Jassy - am 16.12.2007 17:19
MR 3 Bartok ist das Klassikprogramm. MR 4 ist das Programm für die verschiedenen Sprachgruppen in Ungarn.

von Langenhagener - am 16.12.2007 17:37
n.i.t.r.o., nutze mal besser den oben bereits von Weltempfängermatze geposteten Link http://www.emwg.info/
Auf Online Version klicken und weiter auswählen LW, MW 531-1099, MW 1100-1700.
Dort findest Du sozusagen das Standardwerk/Referenz in Sachen LW & MW.

fm-list.org ist Standardwerk in Sachen UKW, wie der Name auch schon besagt...

EDIT @alqaszar: ...ich kenn das...;)

von iro - am 16.12.2007 18:24
Es gibt eine hervorragende Website von Herman Boel aus Belgien, der sämtliche Lang- und Mittelwellensender in Europa, dem Nahen Osten und Afrika auflistet:

www.emwg.info

Da findet man beispielsweise unter 972 kHz:

Zitat

BOT - Radio Botswana, Sebele (50) - 24h
D - NDR Info, Hamburg (100) - relays: Hamburger Hafenkonzert Sun 0500-0700, Funkhaus Europa 1500-1700 (Mo-Fr), BBC WS (Europe Today) 1700-1730, France Info 1730-1800, Italian 1800-1830, Turkish 1830-1900, south Slavic 1900-1930, sea weather report and navigational warnings at 0730-0745, 2105-2120 and 2305-2320
E - Radio Nacional 1, various (2/5) - regional px: 0625-0630 (Mo-Fr), 0650-0700 (Mo-Fr), 1206-1300 (Mo-Fr), 1230-1300 (Sa/Su); seaweather report and navigational warnings at 2105 and 2305; txs in La Paz (Cabra - 2), and Piñeira (Monforte de Lemos - 5 kW)
ETH - Radio Ethiopia, Robe (100) - Mo-Fr 0300-0600 & 0800-2000; Sa/Su 0400-2000; English: Mo-Fr 1030-1100
G - Club Asia, Glade Lane (London) (1) - 24h; to West London; Asian/urban music-led service primarily targeting British Asians aged 15-34
IRN - IRIB 1, Ilam (?)
LBY - Radio Jamahiriyah, Sirt (50) - 0530-2350
MEL - Radio Nacional 1, Melilla (20)
NIG - Kogi Broadcasting Corporation, Otite (10) - 0500-2300
NIG - Katsina State Broadcasting Corporation, Katsina (50) - 0430-2300 in English and Igbo
UAE - United Arab Emirates Radio, Fujairah (100) - 0300-1300 in Arabic
UKR - Ukrainske Radio 1, Kopani (500) - Mo-Fr: 0327-0630 and 1330-past 2100, Sa-Su: 0357-0630 and 1330-past 2100


Es gibt also in London einen 1-kW-Sender auf der 972, der sich an Jugendliche aus Pakistan/Indien wendet und ein "Urban"-Format fährt.

EDIT: @iro: Das kommt davon, wenn man erst auf Anzworten klickt, dann erst mal was essen geht, dann den Beitrag schreibt und dann erst abschickt...



von Alqaszar - am 16.12.2007 18:58
Zitat
iro
n.i.t.r.o., nutze mal besser den oben bereits von Weltempfängermatze geposteten Link http://www.emwg.info/
Auf Online Version klicken und weiter auswählen LW, MW 531-1099, MW 1100-1700.
Dort findest Du sozusagen das Standardwerk/Referenz in Sachen LW & MW.


Ich kenne diese Seite doch. Aber da finde ich einfach kein passendes Programm. Daher hab ich hier den Thread geöffnet.

von DX OberTShausen - am 16.12.2007 20:31
Zitat
n.i.t.r.o
Ich kenne diese Seite doch. Aber da finde ich einfach kein passendes Programm. Daher hab ich hier den Thread geöffnet.

Dann bleibt dir nichts anderes übrig als das Radio auf die Frequenz zu stellen und die Ohren zu spitzen.
Speziell zur vollen und halben Stunde, da kommen die Stationskennungen oftmals gehäuft.
Das ist dann auch die sicherste Methode.
Als ich den Amerikaner vor ein paar Wochen auf 1390kHz hörte, hatte ich anhand von Listen und laufendem Programm auch ein paar Kandidaten herausgesucht.
Ergebnis: Alles falsch. Es war einer, der seinen neuen Sender 1 Tag vorher in Betrieb nahm.
Und deshalb gilt: Die gehörte Kennung/Ansage gilt. Sonst nichts.


von Nohab - am 16.12.2007 22:09
Zitat
Nohab
Und deshalb gilt: Die gehörte Kennung/Ansage gilt. Sonst nichts.

Hartes Brot! Aber so sieht's aus!
Es soll ja sogar Leute geben, die ganze Nächte damit verbringen auf diese Kennung/Ansage zu warten ;) Am besten lässt Du auch ein Tape mitlaufen... MW-DX kann immer wieder überraschend sein!

von iro - am 16.12.2007 23:55
Und schonwieder....
Eben gerade auf 1152 KHz. Um 14:04 Uhr lief "Outkast - Hey Ya". Danach ein Weihnachtssong. Da der Empfang nicht so gut ist, konnte ich den Sendernamen noch nicht verstehen. Es ist entweder ein französischer, spanischer, portugiesischer oder Italienischer Sender.

Die FM-List und www.emwg.info halfen mir leider nicht weiter...

Jetzt läuft gerade ein französischer Song.

von DX OberTShausen - am 24.12.2007 13:37
Probier, ob auf 855 kHz das Gleiche zu hören ist. Dann ist es nämlich Rumänien. Auf 1152 kHz hört man in ganz Mittel- und Osteuropa eigentlich immer nur Cluj/Klausenburg mit "Radio România Actualitata". Das ist auch der bei weitem stärkste Sender auf dieser Frequenz. Nachdem Rumänisch eine romanische Sprache ist, gibt's etliche Wörter, die gleich wie im Italienischen klingen. Außerdem spielt man gerne französische Musik.

von Wasat - am 24.12.2007 15:09
Ich würde ebenfalls auf Rumänien tippen, das passt auch von der Zeit her. Zur vollen Stunde (vor den Nachrichten) ist auf jeden Fall mit einer ID oder dem gesungenen Radio-Romania-Jingle zu rechnen.

Nachtrag: So hört sich der Jingle mit ID an, der die Nachrichten einleitet (Mitschnitt von 2003):
http://rapidshare.com/files/78784473/Radio_Romania_Actualitati.mp3.html

von senderjaeger - am 24.12.2007 15:29
Zitat
Weltempfängermatze
Ich würde ebenfalls auf Rumänien tippen, das passt auch von der Zeit her. Zur vollen Stunde (vor den Nachrichten) ist auf jeden Fall mit einer ID oder dem gesungenen Radio-Romania-Jingle zu rechnen.

Nachtrag: So hört sich der Jingle mit ID an, der die Nachrichten einleitet (Mitschnitt von 2003):
http://rapidshare.com/files/78784473/Radio_Romania_Actualitati.mp3.html


hmm... ich weiß nicht. Es ist ja eher ungewöhnlich, dass man in diesen Ländern Songs wie "Hey Ya" von Outkast spielt. Und dann der Name "Radio Romania". Da würde man doch eher denken, dass das ein Informationsradio ist. Oder liege ich da falsch?

Auf der 855KHz kann ich nichts empfangen. Höchstens Truckradio manchmal.

von DX OberTShausen - am 24.12.2007 15:56
Zitat
n.i.t.r.o
hmm... ich weiß nicht. Es ist ja eher ungewöhnlich, dass man in diesen Ländern Songs wie "Hey Ya" von Outkast spielt.


Nö, warum? Und was heißt "diese Länder"? Immerhin ist Rumänien EU-Mitglied...
Zitat

Und dann der Name "Radio Romania". Da würde man doch eher denken, dass das ein Informationsradio ist. Oder liege ich da falsch?


Radio Romania ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk Rumäniens. Das 1. Programm Radio Romania Actualitati ist eine aktuelle Service-Welle à la HR1, WDR2, NDR2 usw. mit stündlichen Nachrichten, viel Popmusik, Sportberichten usw.

Zitat

Auf der 855KHz kann ich nichts empfangen. Höchstens Truckradio manchmal.


1179 kHz ist eine weitere Parallelfrequenz (gestört durch Radio Schweden). Übrigens, was für einen Empfänger hast Du?

von senderjaeger - am 24.12.2007 16:18
Zitat
Weltempfängermatze
1179 kHz ist eine weitere Parallelfrequenz (gestört durch Radio Schweden). Übrigens, was für einen Empfänger hast Du?


Eine ganz normale AIWA NSX-SZ205 Stereoanlage. Also nichts besonderes :-)

Zu Radio Romania: Haben die auch eine Playlist auf ihrer Page? Ich konnte nichts finden.

von DX OberTShausen - am 24.12.2007 19:12
Habe heute Nacht nochmal reingehört. Es war leider ziemlich schwierig, da ich auf 1152 KHz 4 Sender gleichzeitig empfangen konnte. 2 Engländer, Radio Romania und der andere. Dort wurde fast nur Weihnachtsmusik gespielt. Den Namen konnte ich nicht verstehen, obwohl mehrmals Jingles gespielt wurden. Denn leider waren die Englischen Radios meist viel stärker zu empfangen.

Fest steht nur: Es war nicht Radio Romania.

von DX OberTShausen - am 25.12.2007 13:24
Zitat
n.i.t.r.o
Zu Radio Romania: Haben die auch eine Playlist auf ihrer Page? Ich konnte nichts finden.


Offensichtlich haben die keine Playlist. Es ist aber kein Problem, den Sender per Ansage zu identifizieren, da er mindestens zu jeder vollen Stunde vor den Nachrichten eine eindeutige ID bringt.

Zitat

Habe heute Nacht nochmal reingehört. Es war leider ziemlich schwierig, da ich auf 1152 KHz 4 Sender gleichzeitig empfangen konnte. 2 Engländer, Radio Romania und der andere. Dort wurde fast nur Weihnachtsmusik gespielt. Den Namen konnte ich nicht verstehen, obwohl mehrmals Jingles gespielt wurden. Denn leider waren die Englischen Radios meist viel stärker zu empfangen.

Fest steht nur: Es war nicht Radio Romania.


Um welche Zeit hast Du reingehört? Radio Romania sendet auf MW i.d.R. nur von 3.55 bis 23 Uhr MEZ (4.55 bis 24 Uhr Ortszeit). Ob an Weihnachten eine Ausnahme gemacht wird, weiß ich nicht. Für den Fall einer nicht verstandenen Ansage empfiehlt es sich übrigens, einen Recorder mitlaufen zu lassen. So kann man sich die Stelle im Zweifelsfall so oft reinziehen, bis man alles verstanden hat...


von senderjaeger - am 27.12.2007 18:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.