Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ingo-GL, Benjamin Baucik

DAB Radio Sangean DAB Radio DPR1 hab ma eine frage dazu

Startbeitrag von Benjamin Baucik am 16.12.2007 17:51

Guten Abend.
Ich habe beim Radio Store heuchelheim auf der Homepage gesehen das es das Sangean DAB Radio DPR1 dort für 99 Euro gibt.
Was etwas Günstiger ist als das Pure One DAB UKW Radio mit RDS.
Mich würde mal Intressieren ob das Sangean DAB Radio DPR1 im UKW Bereich auch RDS Intigriert hat?
Weil suche ein Radio wo mit ich auch Unterwegs Radio hören kann.

Und da ich beim Radio Store noch nie bestellt habe.
Wollte ich mal wiessen ob jemand da mit svhon mal erfarungen gemacht hat.
wen ja welche.
Eher Positive oder Negative erfarungen?

Den weiß leider nicht genau wen ich mit dem Bus nach Heuchelheim fahren würde.
Wo ich da aussteigen müste um zu diesem Geschäft zu kommen.

Antworten:

Sangean DPR 1 ist veraltet und hat kein RDS. Für die Ausstattung, die es hat, ist der Preis jedoch recht günstig. Aber: Es kann kein DAB+ wiedergeben. Das heißt, im Jahr 2009 bleibt es bei einigen der neu aufgeschalteten Programme stumm, falls die schon DAB+ verwenden, und ab 2011, wenn vermutlich die allgemeine Umstellung auf DAB+ beginnt, sieht es ganz schlecht aus.

Map 24 zeigt leider keine Buslinien. Vielleicht wirst Du bei Deinem Verkehrsverbund fündig. Die Adresse lautet jedenfalls "Ludwig-Rinn-Straße 14, 35452 Heuchelheim". Wenn man diese Adresse in das Suchfeld bei www.map24.de eingibt, sieht man ja ungefähr, wo der Betrieb liegt.

Soweit zu erkennen ist, hat RadioStore dort nicht wirklich ein Ladengeschäft. Man kann jedoch vorab bestellte Waren abholen. Eigene Erfahrungen mit dem Laden habe ich nicht.

von Ingo-GL - am 16.12.2007 18:56
ach das mit DAB + ist jetzt definitief das das 2009 eingefürt wird oder wie?

von Benjamin Baucik - am 16.12.2007 19:33
Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat Kapazität für lokale DAB-Ensembles ausgeschrieben. Die neuen Programme können ab 2009 in DAB+ senden (eher geht es aus technischen Gründen nicht). Ab dem 1. Mai 2011 müssen sie auf DAB+ umstellen. Im Jahr 2009 sollen zudem bundesweite Ensembles neu aufgestellt werden. Ausschreibungen gibt es dafür zwar noch nicht. Ich glaube jedoch, dass die Bedingungen ähnlich ausfallen werden. Das ist noch keine Vorentscheidung für diejenigen Programme, die jetzt schon auf DAB verbreitet werden. Aber irgendwann werden auch die beginnen, umzustellen.

von Ingo-GL - am 16.12.2007 20:10
Hört si ja Intressant an.
Noch besser sogar als das jetzige DAB.

Was ich ja von der Grund idee schon mal nicht so schlecht finde.

Aber ein Bundesweites esemble gört sich Intressant an.
Da könnte ich mir gut vorstellen das da auf jeden fal dan der DLF, D Radio Kultur , Klassik Radio, SSL und Defjay verten sein könnte.
Die sender fallen mir so bei bundesweites esemble irgend wie ein.

K.A Warum.

von Benjamin Baucik - am 16.12.2007 22:53
Folgendes fällt mir nachträglich noch an dem DPR1 auf:

Es kann das L-Band nicht empfangen. Das L-Band wird zwar in Deutschland für DAB nur noch wenig genutzt, aber das Saarland kann wohl auch auf längere Sicht nicht auf das L-Band verzichten. Eine Kofferradio wie DPR1 sollte meiner Ansicht nach das L-Band empfangen können.

Das DPR1 nutzt ältere Technik von Radioscape. Diese Technik ist vergleichsweise unempfindlich und daher in einem schlecht versorgten Land wie Hessen nicht überall zu gebrauchen.

von Ingo-GL - am 19.12.2007 09:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.