Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
53
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
dudelfunk, Thomas Birkle, Andreas W, Staumelder, Mathias Volta

Scan Insel Poel

Startbeitrag von dudelfunk am 29.07.2003 13:09

Scan Insel Poel/Kirchdorf

Ich hab mal alle Programme zusammengefasst, die ich hier in der vergangenen Zeit unter den unterschiedlichsten Bedingungen (Wetter, Ausrichtung der Antenne) empfangen konnte. Irgendwelche „Exoten“ aus Spanien, Italien usw. die man eh nur für ein paar Minuten hören konnte hab ich weggelassen.
Infos zu den Sendeleistungen und Standorten von www.sender-tabelle.de

Frequenz Leistung Programm Standort Bemerkungen

87,6 MHz 80 kW NDR 2 Hamburg-Moorfleet
88,0 MHz 0,5 kW NDR Kultur Lübeck-Wallanlagen
88,2 MHz 100 kW NDR Kultur Marlow
88,5 MHz 10 kW NDR 1 Radio MV Röbel Region Neubrandenburg
88,7 MHz 0,2 kW Antenne Mecklenburg-Vorpommern Wismar
88,8 MHz 80 kW 88acht RBB Stadtradio Berlin-Scholzplatz
88,9 MHz 2 kW N-JOY Rostock
89,0 MHz 60 kW Project 89.0 digital Brocken
89,2 MHz 30 kW NDR Kultur Schwerin
89,4 MHz 10 kW MDR Kultur Dequede
89,6 MHz 25 kW NDR 1 Welle Nord Flensburg Region Nord
89,7 MHz 0,5 kW Radio ZuSa Dannenberg
89,9 MHz 50 kW NDR Kultur Bungsberg NDR-Turm
90,1 MHz 2 kW MDR Info Fleetmark
90,3 MHz 80 kW NDR 90,3 Hamburg
90,6 MHz 0,25 kW Deutschlandfunk Neukloster
91,0 MHz 100 kW NDR 1 Radio MV Marlow Region Rostock
91,2 MHz 25 kW NDR 1 Niedersachsen Dannenberg Region Ost
91,3 MHz 15 kW NDR 1 Welle Nord Kiel Region Mitte
91,4 MHz 100 kW BERLINER RUNDFUNK 91!4 Berlin-Alexanderplatz
91,5 MHz 0,32 kW Radio NORA Lübeck-Stockelsdorf
91,5 MHz 100 kW JUMP Brocken
91,7 MHz 10 kW RADIO 3 Pritzwalk
91,9 MHz 50 kW NDR 2 Bungsberg NDR-Turm Region Schleswig-Holstein
92,1 MHz 100 kW NDR 2 Torfhaus Region Niedersachsen
92,3 MHz 5 kW NDR Info Hamburg-Moorfleet
92,4 MHz 80 kW RADIOkultur Berlin-Scholzplatz
92,5 MHz 1,25 kW NDR 1 Radio MV Güstrow Region Rostock
92,8 MHz 30 kW NDR 1 Radio MV Schwerin Region Schwerin
93,1 MHz 25 kW infoRADIO Berlin-Scholzplatz
93,2 MHz 25 kW NDR 2 Flensburg Region Schleswig-Holstein
93,3 MHz 10 kW NDR Kultur Dannenberg
93,5 MHz 30 kW NDR 2 Marlow Region Mecklenburg-Vorp.
93,8 MHz 5 kW Antenne Mecklenburg-Vorpommern Röbel
94,0 MHz 1 kW N-JOY Dannenberg
94,1 MHz 30 kW DR P3 Nakskov
94,3 MHz 0,2 kW NDR 1 Radio MV Bad Doberan Region Rostock
94,5 MHz 15 kW N-JOY Kiel
94,6 MHz 60 kW MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt Brocken Region Magdeburg
94,7 MHz 0,1 kW Ostseewelle Hamberge Region Schwerin
94,8 MHz 100 kW DR P1 Næstved/Sydsjælland
94,9 MHz 10 kW MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt Dequede Region Stendal
95,1 MHz 60 kW DR P1 Aabenraa/Sønderjylland
95,3 MHz 100 kW DeutschlandRadio Berlin Schwerin
95,6 MHz 1,5 kW Radio SAW Dequede Region Magdeburg/Altmark
95,7 MHz 1 kW NDR Kultur Kiel
95,8 MHz 100 kW radio EINS Berlin-Alexanderplatz
96,2 MHz 0,2 kW NDR 1 Radio MV Wismar Region Wismar
96,6 MHz 1 kW NDR Info Bungsberg NDR-Turm
96,8 MHz 60 kW DR P4 Sønder Radio Fyn
96,9 MHz 7 kW DeutschlandRadio Berlin Dequede
97,0 MHz 0,1 kW Radio NORA Kiel-Innenstadt
97,2 MHz 0,2 kW Klassik Radio Bungsberg
97,2 MHz 60 kW DR P3 Aabenraa/Sønderjylland
97,4 MHz 100 kW DeutschlandRadio Berlin Brocken
97,5 MHz 100 kW DR P4 Næstved/Sydsjælland Regionalen
7,8 MHz 50 kW NDR 1 Welle Nord Bungsberg NDR-Turm Region Ost
98,0 MHz 100 kW NDR 1 Niedersachsen Torfhaus Region Braunschweig
98,2 MHz 8 kW 98.2 Radio Paradiso Berlin-Scholzplatz
98,3 MHz 15 kW NDR 2 Kiel Region Schleswig-Holstein
98,5 MHz 100 kW NDR 2 Schwerin Region Mecklenburg-Vorp.
98,8 MHz 0,5 kW OK Lübeck Lübeck-Stockelsdorf
98,9 MHz 10 kW JUMP Dequede
99,0 MHz 0,5 KW N-JOY Bungsberg NDR-Turm
99,2 MHz 80 kW NDR Kultur Hamburg-Moorfleet
99,5 MHz 2 kW N-JOY Schwerin
99,8 MHz 10 kW NDR 2 Garz Region Mecklenburg-Vorp.
99,9 MHz 10 kW radio EINS Pritzwalk
99,9 MHz 60 kW DR P4 Aabenraa/Sønderjylland Radio Syd
100,2 MHz 50 kW R.SH Bungsberg Region Ostsee-Mecklenburg
100,4 MHz 4 kW NDR Info Röbel teilweise Seewetterbericht
100,5 MHz 60 kW DR P2 Sønder
100,7 MHz 0,5 kW NDR 1 Radio MV Hamberge Region Wismar
100,8 MHz 100 kW Antenne Mecklenburg-Vorpommern Marlow
101,0 MHz 60 kW Hitradio Brocken Dequede Region Altmark
101,3 MHz 100 kW Antenne Mecklenburg-Vorpommern Schwerin
101,6 MHz 100 kW DR P2 Næstved/Sydsjælland
101,9 MHz 95 kW Deutschlandfunk Bungsberg
102,1 MHz 60 kW DR P2 Aabenraa/Sønderjylland
102,2 MHz 94 kW Deutschlandfunk Dannenberg
102,5 MHz 50 kW NDR 1 Radio MV Garz Region Vorpommern
102,4 MHz 100 kW ffn Torfhaus Region Braunschweig
102,4 MHz 15 kW R.SH Kiel-Innenstadt Region Kiel-Mittelholstein
102,7 MHz 25 kW ffn Dannenberg Region Hamburg/Lüneburg
102,8 MHz 100 kW NDR Info Marlow teilweise Seewetterbericht
103,1 MHz 60 kW Fritz Pritzwalk
103,1 MHz 0,2 kW DeutschlandRadio Berlin Bungsberg
103,4 MHz 5 kW N-JOY Hamberge
103,6 MHz 80 kW Radio Hamburg Hamburg-Moorfleet
103,7 MHz 5 kW N-JOY Bad Doberan
104,1 MHz 50 kW delta radio Bungsberg
104,3 MHz 100 kW BB Radio Pritzwalk Region Prignitz
104,5 MHz 20 kW NDR 1 Welle Nord Mölln Region Ost
104,8 MHz 100 kW Ostseewelle Marlow Region Rostock/Stralsund
105,1 MHz 50 kW Antenne Mecklenburg-Vorpommern Garz
105,3 MHz 100 kW NDR Info Schwerin teilweise Seewetterbericht
105,6 MHz 20 kW delta radio Flensburg
105,7 MHz 100 kW Hitradio Antenne Steinkimmen Region Nordwest
105,9 MHz 15 kW delta radio Kiel-Innenstadt
106,1 MHz 25 kW Hitradio Antenne Dannenberg Region Nord
106,2 MHz 0,125 kW Radio NORA Bungsberg
106,3 MHz 2 kW Deutschlandfunk Schwerin
106,5 MHz 1 kW Deutschlandfunk Rostock
106,6 MHz 100 kW Antenne Brandenburg Pritzwalk Region Potsdam
106,8 MHz 40 kW alster radio Hamburg-Rahlstedt
107,0 MHz 60 kW NDR 2 Röbel Region Mecklenburg-Vorp.
107,3 MHz 100 kW Ostseewelle Schwerin Region Schwerin
107,6 MHz 50 kW Ostseewelle Garz Region Rostock/Stralsund
107,6 MHz 0,16 kW Radio Mojn Lundsbjerg
107,9 MHz 20 kW delta radio Mölln

Antworten:


Hi dudelfunk !

Vermisse die Schweden aus Hörby - gehen die nicht normalerweise an der gesamten Ostsee?

Grüße,
Matze



von Mathias Volta - am 29.07.2003 14:23
hab noch zwei vergessen:

97,3 MHz Antenne Mecklenburg-Vorp. Rostock
105,8 MHz Antenne mecklenburg-Vorp. Hamberge

die schweden hatte ich schon seeehr lange nicht mehr drin, keine Ahnung warum. hab mir leider die frequenzen auch nicht aufgeschrieben.

von dudelfunk - am 29.07.2003 14:40
Hier noch 3 Ergänzungen:

93,1 MHz 0,5 kW NDR 1 Welle Nord Lübeck Region Ost
96,4 MHz 25 kW NDR 2 Dannenberg Region Niedersachsen
101,5 MHz 20 kW R.SH Mölln Region Ostsee-Mecklenburg

von dudelfunk - am 30.07.2003 16:28
lisabethturm
103,4 MHz 5 kW N-JOY Hamberge
103,6 MHz 80 kW Radio Hamburg Hamburg-Moorfleet
103,7 MHz 5 kW N-JOY Bad Doberan
103,8 MHz 100 kW Antenne M-V Helpterberg
103,9 MHz 5 kW Radio SAW Fleetmark Region Magdeburg/Altmark
104,1 MHz 50 kW delta radio Bungsberg-Elisabethturm
104,3 MHz 100 kW BB Radio Pritzwalk Region Prignitz
104,5 MHz 20 kW NDR 1 Welle Nord Mölln Region Ost
104,6 MHz 10 kW 104.6 RTL Berlin-Alexanderplatz
104,8 MHz 100 kW Ostseewelle Marlow Region Rostock/Stralsund
104,9 MHz 100 kW Radio SAW Leipzig Region Halle/Wittenberg/Leipzig
105,1 MHz 50 kW Antenne M-V Garz
105,1 MHz 20 kW Hitradio Antenne Rosengarten Region Nord
105,3 MHz 100 kW NDR Info Schwerin teilweise Seewetterbericht
105,5 MHz 5 kW Spreeradio 105,5 Berlin-Alexanderplatz
105,6 MHz 20 kW delta radio Flensburg
105,7 MHz 15 kW Hitradio Brocken Magdeburg Region Magdeburg
105,7 MHz 100 kW Hitradio Antenne Steinkimmen/Ganderkesee Region Nordwest
105,8 MHz 100 kW Ostseewelle Helpterberg Region Neubrandenburg/Wolgast
105,8 MHz 0,16 kW Antenne M-V Hamberge
105,9 MHz 15 kW delta radio Kiel-Innenstadt
106,1 MHz 25 kW Hitradio Antenne Dannenberg Region Nord
106,2 MHz 0,125 kW Radio NORA Bungsberg-Elisabethturm
106,3 MHz 2 kW Deutschlandfunk Schwerin
106,5 MHz 1 kW Deutschlandfunk Rostock
106,6 MHz 100 kW ANTENNE Brandenburg Pritzwalk Region Potsdam
106,8 MHz 40 kW alster radio Hamburg-Rahlstedt
106,9 MHz 10 kW Hitradio Antenne Osnabrück Region West
107,0 MHz 60 kW NDR 2 Röbel Region Mecklenburg-Vorp.
107,3 MHz 100 kW Ostseewelle Schwerin Region Schwerin
107,6 MHz 50 kW Ostseewelle Garz Region Rostock/Stralsund
107,6 MHz 0,16 kW Radio Mojn Lundsbjerg
107,7 MHz 20 kW DeutschlandRadio Berlin Cuxhaven
107,9 MHz 20 kW delta radio Mölln

von dudelfunk - am 11.08.2003 13:31
ne M-V Garz
105,1 MHz 20 kW Hitradio Antenne Rosengarten Region Nord
105,3 MHz 100 kW NDR Info Schwerin teilweise Seewetterbericht
105,5 MHz 5 kW Spreeradio 105,5 Berlin-Alexanderplatz
105,6 MHz 20 kW delta radio Flensburg
105,7 MHz 15 kW Hitradio Brocken Magdeburg Region Magdeburg
105,7 MHz 100 kW Hitradio Antenne Steinkimmen/Ganderkesee Region Nordwest
105,8 MHz 100 kW Ostseewelle Helpterberg Region Neubrandenburg/Wolgast
105,8 MHz 0,16 kW Antenne M-V Hamberge
105,9 MHz 15 kW delta radio Kiel-Innenstadt
106,1 MHz 25 kW Hitradio Antenne Dannenberg Region Nord
106,2 MHz 0,125 kW Radio NORA Bungsberg-Elisabethturm
106,3 MHz 2 kW Deutschlandfunk Schwerin
106,5 MHz 1 kW Deutschlandfunk Rostock
106,6 MHz 100 kW ANTENNE Brandenburg Pritzwalk Region Potsdam
106,8 MHz 40 kW alster radio Hamburg-Rahlstedt
106,9 MHz 10 kW Hitradio Antenne Osnabrück Region West
107,0 MHz 60 kW NDR 2 Röbel Region Mecklenburg-Vorp.
107,3 MHz 100 kW Ostseewelle Schwerin Region Schwerin
107,6 MHz 50 kW Ostseewelle Garz Region Rostock/Stralsund
107,6 MHz 0,16 kW Radio Mojn Lundsbjerg
107,7 MHz 20 kW DeutschlandRadio Berlin Cuxhaven
107,9 MHz 20 kW delta radio Mölln

von dudelfunk - am 11.08.2003 13:33
irgendwas ist hier falsch gelaufen, sorry - einfach die letzten 2 nicht beachten -

von dudelfunk - am 11.08.2003 13:35
@ ZWOBOT

Zitat:
noch mal zu deiner Antenne-funzel in wismar (88,7) :
die KANN noch gar nicht on air sein!!!!!!!!!!!!!!!!

auf 88,9 läuft bei mir N-JOY,auf 88,8 auch heute wieder 88acht
auf 88,7 nur rauschen!!!
die ist auch wie die 96,2 mit 0,2 koordiniert,das heißt,sie müsste genauso stark bei mir ankommen!!!

Und wie erklärst du mir dann, das bei mir auf 88,7 MHz Antenne zu hören ist? - auch wenn ich’s überhaupt nicht hören will :-) Die nächst nähere Frequenz von Antenne wäre ja die 93,8 aus Röbel, und die reicht ja wohl kaum bis zur 88,7 zurück!
Poel liegt dann doch nicht so weit von Wismar entfernt. Sie kommt bei mir aber viel schwächer als die 96,2 an!! Die 96,2 kann ich ohne großen Aufwand empfangen, selbst mit dem kleinsten Empfänger!!! Antenne auf 88,7 geht bei mir nur mit gutausgerichteter Antenne. - Ich habe hier zum Thema unterschiedlicher Empfang auch schon mal ne frage gestellt, und auch ne Antwort bekommen.
Fazit: DIE 88,7 MHz AUS WISMAR IST ON AIR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - auch wenn du das nicht glauben willst. :-)

PS: Nur mal so: die 90,6 DLF aus Neukloster kommt hier fast gar nicht an! Ist aber ebenfalls on air!!!!

Zitat:
Radio NORA auf 91,5 soll 1 kW haben...

Wie schon oben geschrieben, hab ich die Infos zu den Leistungen von sender-tabelle.de
Dort steht, daß NORA auf 91,5 - 0,32 kW haben soll. Oder wurde das schon aktualisiert? Bei mir kommt sie nicht besser rein. Hab auf 91,5 öfters JUMP.

von dudelfunk - am 11.08.2003 16:42
@ ZWOBOT

Zitat:
wie siehts bei dir mit den bremern aus?
habe bisher auch gedacht,das ist nicht möglich
wurde aber nun schon oft genug eines besseren belehrt,konnte hier z.b. die 88,3 und 93,8 hören - sauber!
hattest du schon mal bielstein,hoher meißner oder leipzig drin?

warum sind bei dir so wenig dänen zu empfangen?
ich kann hier so 6 standorte fast täglich hören


Eigentlich wollte ich vorhin einen überarbeiteten scan hier reinsetzen. Hat aber irgendwie nicht geklappt. Wie man sieht kam nur die Hälfte an.

Also hier die Sender ich noch neu hinzu gekommen sind:
Frequenz Leistung Programm Standort Bemerkungen

87,7 MHz 10 kW NDR Info Flensburg
88,1 MHz 60 kW DR P1 Århus
88,3 MHz 100 kW NordWest Radio Bremen
88,4 MHz 100 kW MDR Kultur Leipzig
88,6 MHz 10 kW NDR Info Garz teilweise Seewetterbericht
89,0 MHz 60 kW DR P1 Sønder
89,4 MHz 30 kW DR P1 Nakskov
89,5 MHz 100 kW hr3 Hoher Meißner/Eschwege
90,2 MHz 60 kW DR P1 Holstebro
90,4 MHz 100 kW JUMP Leipzig
90,5 MHz 100 kW NDR 1 Radio MV Helpterberg Region Neubrandenburg
90,8 MHz 1 kW Radio SAW Wernigerode Region Magdeburg/Altmark
90,8 MHz 60 kW DR P1 København
91,1 MHz 100 kW NDR 1 Niedersachsen Steinkimmen Region Nordwest
91,5 MHz 10 kW NDR Kultur Garz
91,7 MHz 60 kW DR P3 Århus
92,2 MHz 30 kW DR P4 Nakskov Regionalen
92,4 MHz 60 kW SR P2 Hörby
92,6 MHz 60 kW DR P3 Sønder
93,0 MHz 40 kW BFBS Radio 1 Königslutter/Braunschweig
93,1 MHz 0,5 kW NDR 1 Welle Nord Lübeck Region Ost
93,8 MHz 100 kW bremen eins Bremen
93,9 MHz 60 kW DR P3 København
93,9 MHz 100 kW MDR 1 Radio Sachsen Leipzig Region Leipzig
94,4 MHz 100 kW NDR Kultur Steinkimmen
94,7 MHz 10 kW NDR Kultur Röbel
95,9 MHz 60 kW DR P4 Århus Østjyllands Radio
96,0 MHz 100 kW NDR Kultur Helpterberg
96,4 MHz 25 kW NDR 2 Dannenberg Region Niedersachsen
97,0 MHz 60 kW SR P3 Hörby
97,1 MHz 30 kW DeutschlandRadio Berlin Helpterberg
97,4 MHz 4 kW N-JOY Röbel
97,6 MHz 30 kW BFBS Radio 1 Visselhövede
97,7 MHz 100 kW Deutschlandfunk Berlin-Alexanderplatz
98,0 MHz 0,4 kW Ostseewelle Güstrow Region Schwerin
98,1 MHz 60 kW DR P4 Ålborg Nordjyllands Radio
98,8 MHz 30 kW DR P2 Nakskov
99,1 MHz 100 kW NDR 2 Helpterberg Region Mecklenburg-Vorp.
99,3 MHz 1 kW Sky Radio Vejle
99,6 MHz 100 kW DR P3 Næstved/Sydsjælland
99,7 MHz 100 kW ANTENNE Brandenburg Berlin-Alexanderplatz Region Potsdam
100,4 MHz 15 kW delta radio Heide/Dithmarschen
100,7 MHz 5 kW SPUTNIK Klötze
100,8 MHz 25 kW NDR 1 Niedersachsen Stadthagen R.Hannover/Braunschweig
101,1 MHz 5 kW DR P2 Skamlebæk
101,8 MHz 100 kW NDR Info Helpterberg teilweise Seewetterbericht
102,3 MHz 60 kW DR P2 København
102,4 MHz 100 kW ffn Torfhaus Region Braunschweig
102,6 MHz 100 kW Fritz Berlin-Alexanderplatz
102,6 MHz 25 kW NDR 2 Stadthagen Region Niedersachsen
102,7 MHz 60 kW DR P2 Ålborg
102,9 MHz 100 kW Radio PSR Leipzig Region Leipzig
103,0 MHz 60 kW DR P2 Århus
103,8 MHz 100 kW ANTENNE M-V Helpterberg
103,9 MHz 5 kW Radio SAW Fleetmark Region Magdeburg/Altmark
104,6 MHz 10 kW 104.6 RTL Berlin-Alexanderplatz
104,9 MHz 100 kW Radio SAW Leipzig Region Halle/Wittenberg/Leipzig
105,1 MHz 20 kW Hitradio Antenne Rosengarten Region Nord
105,5 MHz 5 kW Spreeradio 105,5 Berlin-Alexanderplatz
105,7 MHz 15 kW Hitradio Brocken Magdeburg Region Magdeburg
105,8 MHz 100 kW Ostseewelle Helpterberg R.Neubrandenburg/Wolgast
106,9 MHz 10 kW Hitradio Antenne Osnabrück Region West
107,7 MHz 20 kW DeutschlandRadio Berlin Cuxhaven

Zitat:
auf 103,9 noch nie SAW oder Uptown dringehabt?

wie siehts mit den polen bei dir aus??
hattest du schon mal holländer drin?

Hab noch nie was von Uptown gehört. Also auch noch nie dringehabt.
Bei den Polen und Holländern ist bei mir ebenfalls Fehlanzeige. Noch nie dringehabt.

von dudelfunk - am 11.08.2003 16:45
NordWest Radio und bremen eins hatte ich bisher erst einmal drin - dafür ne ganze Nacht lang bis so ca. 9.00 Uhr, (ich glaub das war vorletzte Nacht) hr3 hatte ich bisher 2 mal drin, aber nur recht kurz.

natürlich sind die meisten bei mir auch dank Überreichweite drin, schade eigendlich. :-( denn Antenne MV und Ostseewelle kannste ja vergessen.

von dudelfunk - am 11.08.2003 18:13
weißt du eigendlich was über das geplante Lokalradio in Wismar auf 97,0 MHz? Das wird doch wohl nie kommen, oder?

von dudelfunk - am 11.08.2003 18:17
@ ZWOBOT

Im Gegensatz du dir hoffe ich aber, das es irgendwann mal kommen wird, denn Radio hören (ohne Überreichweiten und via UKW) macht bei uns in Meck-Pomm echt kein Spaß. Da wäre ein neues Programm eine echte Bereicherung. Und noch schlimmer als Antenne MV und Ostseewelle könn die nicht werden!!!! Dann wären mir auch irgendwelche Programme egal, die ich eh nur manchmal reinkriegen würde. Bei mir kamen auf der 97,0 eh nur Radio NORA und SR P3 rein. NORA kann ich auch auf 106,15 (wegen DLF auf 106,3) hören und SR P3 kommt bei mir nur selten rein. Dann doch 1000 mal lieber ein gutes Programm aus Wismar!
Zur Frage zum WDR: hatte WDR 3 und EINS LIVE mal ganz kurz drin.

Kannst du mir mal die in meinen Augen teils katastrophale Frequenzvergabe hier bei uns erklären? Warum muß NDR 1 Radio MV 20 Frequenzen haben? ,wobei z.B. 9 auch ausreichen würden!!! NDR 2, NDR Kultur und NDR Info haben doch auch bloß 6 bzw. 7. Und schließlich hat NDR 1 ja auch Frequenzen mit höheren Leistungen, im Gegensatz zu N-JOY - was deren Anzahl rechtfertigt. Und was die Wismarer Frequenzen - 88,7 und 93,7 – angeht, frag ich mich echt, warum die an diese schrecklichen beiden privaten gingen, die aus Schwerin mit 100 kW senden, und hier einwandfrei zu empfangen sind. Eine der beiden Frequenzen hätte mindestens an NDR Kultur gehen müssen.

Noch mal was zu Schluß:
Du hast ja schon mal hier im Forum geschrieben, daß du nicht unbedingt ein Freund des NDR bist, stimmt doch oder? Ich gebe auch zu, daß andere ARD-Anstalten (von den Radioprogrammen her) besser sind als der NDR, Bsp.: RBB, hr, WDR. Aber wir können doch echt froh sein, daß nicht der MDR für uns zuständig ist. Und was hälst du eigentlich vom NDR Info Nachtprogramm (Nachtclub Magazin, Nachtclub und Nightlounge) ?

von dudelfunk - am 12.08.2003 08:14
Sorry dass ich mich als Niedersachse der gelegentlich mal nach M-V fährt einmische aber ich stimme dudelfunk zu: M-V ist radiomässig langweilig!
N-Joy kann ich mir manchmal eine Stunde lang anhören, manchmal reicht es aber auch schon nach 5 Minuten.
Radio MV hat einen Regionalbezug und klingt nich so altbacken wie Radio Niedersachsen, ich habe das Programm aber nicht lange genug gehört um Aussagen über Rotation und tatsächlicher Regionalberichterstattung machen zu können (NDR Niedersachsen splittet sein Programm auch nur zu bestimmten Zeiten, der Rest kommt aus Hannover, auch hier gibt es eine ganze Menge Potential wenn man sich die ö-r Regionalsender in NL anschaut).
NDR Kultur ist nicht mein Fall, NDR Info ist bis zur nächsten Wiederholung ganz interssant.
Die Privaten (Antenne MV, OW) und den gebührenfinanzierten Pseudoprivatfunk (NDR2) kann man mit "350er Rotation und Dauergeclaime" beschreiben - also :mad:
Die DLR's lasse ich auch Aussen vor, die höre ich nämlich nur selten und erlaube mir keinen Comment hierzu.
Wie sieht's eigentlich mit nichtkommerziellen Sendern aus? Gibts den NBB Radiotreff noch? Habe auf der Durchreise vor 4 Jahren nachts mal reingehört, fand ich ganz interessant gemacht (wird ein PC gewesen sein aber die Musik war okay). Gibt es ähnliche Projekte?
Die Frequenzpolitik ist bei Euch genauso bescheiden wie bei uns (Niedersachsen/NRW). Wer hat den längsten, wer kann am lautesten usw. Würde man in Greifswald (da bin ich öfter) einen Bandscan erstellen hätte man 150x den NDR, 32x die DLR's und 48x die Privaten. Echte Vielfalt also. Dabei hat HGW nicht viel mit Schwerin (Radio MV) zu tun. Okay, in HGW gibt es ein sehr schön gelegenes NDR-Studio und Radio MV funzelt auf 101,0. Und was läuft? Richtig, das Programm aus Schwerin. Eine Lokal-/Regionalsenderstruktur wäre bei einem flächenmässig doch recht grossen Bundesland mehr als angebracht. Das vermisse ich in Niedersachsen auch. Okay, wir haben hier relativ flächendeckend Bürgerfunkprojekte aber Berichte über Hundezucht oder die Media Control Charts von vor zwei Wochen (vorgetragen von drei pubertierenden Kindern die sich mit Fäkalausdrücken gegenseitig ins Wort fallen, yo mähn) haben wenig Regionalbezug. Hier gibt es also noch eine ganze Menge Nachholbedarf.

von Staumelder - am 12.08.2003 09:31
@ ZWOBOT:

zu deiner Beurteilung der NDR Programme:

zu den NDR 1 Programmen:
ich mag Schlager nun überhaupt nicht, also höre ich NDR 1nicht, auch wenn bei NDR 1 SH und MV jetzt schon viel Pop im Programm ist. Mir wärs am liebsten, wenn daraus ein Pop- und Oldie Programm machen würde. Aber dann würden die Schlagerfans wieder aufschreien.

Zu NDR 2:
Hör ich tagsüber am meisten. Obwohl mir der Kommerz manchmal auch auf die Nerven geht. Leider spielen die die Titel auch nur rauf und runter. Wenn’s nach mir gehen würde, sollte daraus ein Programm wie radio EINS werden. Es gibt ja kleine Lichtblicke im Programm: Peter Urban am Donnerstag (leider nicht jeden) und das Radiokonzert am Montag. NDR 2 ist noch das beste Musikprogramm in Meck-Pomm und daran sieht man mal, wie sch**ße die beiden privaten sind!!!

Zu NDR Kultur:
Als Name würde NDR Klassik besser passen. Wo bleiben Reportagen, Features, andere Musikstile als Klassik. Unter einem Kulturprogramm stelle ich mir auch vor!

Zu NDR Info:
das da mal das ein oder andere wiederholt wird, hat ein Info Programm so an sich. Mich nerven nur die nachrichten um XX.15 Uhr und XX.45 Uhr. Ein kurzer Nachrichtenüberblick bzw. Schlagzeilen würden reichen. Bei den Jingles stimme ich dir zu. Die find ich auch sehr gut. Ansonsten finde ich auch das Abendprogramm gut. (Standpunkte, Redezeit, Logo, manchmal auch Hörspiele,) Für sehr gelungen halte ich das Musikprogramm. Mich nervt nur, daß hier in MV von 00.05 bis ca. 00.25 der Seewetterbericht über UKW gesendet wird. Ansonsten ist NDR Info meiner Meinung nach das beste NDR Programm.

Zu N-JOY:
Irgendwie finde ich das die in letzter zeit besser geworden sind. So schlimm find ich N-JOY gar nicht.

Zitat:
der MDR ist bis auf MDR KULTUR,SPUTNIK und teilweise JUMP gar nicht so schlecht,höre gerne morgens mal auf 91,5 oder 98,9 rein,haben tw. auch mucke,die woanders nicht läuft,die jingles sind aber schlecht!!!

Was bleibt denn da noch groß übrig?
Oh ja MDR 1 ist ja so toll :-) Wo ist da denn so ein großer Unterschied zu NDR 1? Und dann MDR Info: Na ja, was kann man bei einem Nachrichtensender schon groß falsch machen?
„teilweise JUMP“ – HÄÄÄÄÄ, nur teilweise? Das ist doch für ein ö-r Programm doch das letzte. Dann machen die auch noch auf DU. 2 Jugendprogramme (SPUTNIK und JUMP) ganz toll MDR!

warum willst du das Schwerin abgeschaltet wird? Wie bitte soll man dann hier NDR Info empfangen? Den Bungsberg kannste vergessen, und Marlow kommt hier nur verrauscht rein! Bei Klütz - ist Hamberge eigentlich der gleich Standort? - hab ich eine Begründung mit N-JOY : von Klütz aus kommen ja NDR 1 Radio MV mit 0,5 kW, Antenne mit 0,16 kW, Ostseewelle mit 0,1 kW und N-JOY mit 5 kW. Zu den ersten 3: keine Ahnung warum! Die kommen hier nur verrauscht oder gar nicht an! Es wird dort evtl. doch kleine Empfangsstörungen geben. Und N-JOY hat da ein Sender, da der Bungsberg nur ne kleine Leistung hat und Schwerin auch nur mit 2 kW sendet. Die 99,5 aus Schwerin kommt hier meist nur verraucht an. Dagegen kommt die 103,4 sauber an! Also hat sie schon einen Sinn.
Wenn man in Wismar unterwegs ist kann man da natürlich NDR 1, Antenne und Ostseewelle aus Schwerin hören. Es gibt aber auch ein paar Straße in denen das Signal schwächer ist.

von dudelfunk - am 12.08.2003 11:37
@ ZWOBOT:

Zitat:
zumal alles die selbe region ("Schwerin / Wismar") ist !!!
gäbe es noch die alten regionaleinteilungen ("wismar" UND "schwerin"
als zwei studios!),könnte man es eventuell noch verstehen:

klütz: studio SN
wismar: studio HWI
sn: studio SN

aber so?????

früher war die regionalteilung wie folgt:
100,7 (Klütz) und 96,2 (Wismar) : nur 9.30 Uhr und 15.30 Uhr Nachrichten aus Wismar, bei den restlichen Regionalsendungen kam’s aus Schwerin
jetzt: nur noch 16.32 Uhr Regional aus Wismar, zu den anderen zeiten aus Schwerin.

Zitat:
N-JOY kommt sauber aus schwerin und lübeck,

NEIN, bei mir nicht! Bei mir kommt nur Klütz sauber rein.

von dudelfunk - am 12.08.2003 11:39
@ Staumelder :

Zitat:
Die Privaten (Antenne MV, OW) und den
gebührenfinanzierten Pseudoprivatfunk (NDR2) kann man mit "350er Rotation und Dauergeclaime" beschreiben

Stimmt. Aber im Gegensatz zu Ostseewelle und Antenne MV ist NDR 2 noch richtig gut.

Zitat:
Wie sieht's eigentlich mit nichtkommerziellen Sendern aus? Gibts den NBB Radiotreff noch?

Den müsste es noch geben. Ansonsten gibt’s hier auf UKW überhauptnichts!!!!!! Kleine Lichtblicke: Radio 98eins www.98eins.de aus Greifswald und LORO 94.0 www.loro94-0.de aus Rostock. Aber bis die mal regulär senden, vergehen bestimmt noch Jahre.

Zitat:
Die Frequenzpolitik ist bei Euch genauso bescheiden wie bei uns (Niedersachsen/NRW).
...
Hier gibt es also noch eine ganze Menge Nachholbedarf.

Nun beschwert dich mal nicht. Bei euch in Niedersachen und in NRW gibt’s eine viel bessere Auswahl als bei uns. Von Lokalsendern und Programmen wie Radio 21 können wir hier nur träumen.

von dudelfunk - am 12.08.2003 11:43
Zitat:
weil mv keine ahnung von gutem radio hat!

Warum wissen das bloß wir, und nicht die Verantwortlichen bei Ostseewelle und Antenne? :-)

Zitat:
hörst du denn nur einheimische sender?

Erstmal vorweg die Frage, wann ich überhaupt Radio höre.
Hauptsächlich morgens beim aufstehen, wenn ich am PC sitze (wie jetzt), bei Langeweile, beim Essen, ...
Und dort steht mir dann nur ein einfaches Radio oder ne einfache Anlage zur Verfügung. Bsp.: PC. da steht bei mir ne alte Stereoanlage, noch ohne RDS und irgendwie klappt das mit dem Sendesuchlauf auch nicht mehr. Alle Sender sind dort um 0,05 MHz verschoben. Also kommt z.B. NDR Info nicht auf der 105,3 in Stereo rein, sondern auf 105,35 MHz. Oh, ich glaub ich schweife ab......
So krieg ich also nur Programme von hier rein. Mit Überreichweite klappt das bei der nicht, an der ist bloß ne einfache Stabantenne, mit der noch nicht mal alle Programme sauber rein kommen. Und wenn ich am PC sitze, will ich meist Musik hören. Und da hab ich na nur folgendes zur Auswahl: NDR 1 Radio, NDR 2, NDR Kultur, N-JOY, Ostseewelle, Antenne M-V, R.SH, delta und NDR 1 Welle Nord.
NDR 1: nee, wegen Schlager
NDR Kultur: Klassik ist auch nicht so meine Richtung
Ostseewelle: war früher mal mein Lieblingssender, in der Zeit von Maaren Bockhold und Peter Mack, miterlweile einfach nur sch**ße
Antenne MV: war früher ebenfalls gut, so bis 1997, jetzt ist das das schlechteste Programm, das ich kenne. Warum tun sich das eigentlich so viel laut MA an?
R.SH: ist ja auch nur noch ein Schatten von dem was es früher mal war
delta radio: Ab und zu sind da ja ein paar gute Titel dabei, aber leider viel zu viel Kommerz und jeden tag das gleiche - und dazu diese schrecklichen Moderatoren.
Und was bleibt übrig: NDR 2
Hab in der letzten Zeit aber auch mal 1062 kHz DR P3 gehört. Klingt (bis auf die Tatsache, daß es Mittelwelle ist) richtig gut. Was nur stört ist das Gerede, mein dänisch ist nicht so gut :-) – Man versteht einfach kein Wort –
In einem andern Zimmer, da wo ich auch penne, steht noch eine Anlage, diesmal aber alles funktionsmäßig. Hab dort 2 Antennen, die ich anschließen kann. Einmal ne Antenne, die auf dem Dachboden steht. Mit der kommen alle 12 Programme aus der Region sauber rein. Plus ein paar Programme mit Überreichweite. z.B. kann ich mit der auf 99,9 DR P4 empfangen. Mit der anderen Antenne, eine zum auswerfen, kommt auf der 99,9 radio EINS rein, was mir viel lieber ist. Meist krieg ich nur abends, in der Nacht und morgens radio EINS auf 99,9 bzw. manchmal auch auf 95,8 rein und Fritz auf der 103,1, wo hingegen bei der Dachantenne DeutschlandRadio Berlin reinkommt. Also sobald radio EINS und/oder Fritz gehen, schalte ich auf die um. Das geht wie gesagt nur in dem Zimmer. Dort steht auch ein Fernseher, kann also auch noch dort die analogen Radioprogramme hören. ADR hab ich leider nicht :-(
Mit dem Radio in der Küche gehen natürlich nur die Programme von hier. Und da ist NDR 2 noch das geringste Übel. Ab und zu hör ich auch mal bei DeutschlandRadio Berlin und beim DLF rein.

von dudelfunk - am 12.08.2003 17:43
Zitat:
ansonsten: BFBS Radio 1 auf 93,0 / 99,3 / 103,0 / 96,5 / 97,6 - eins kommt bestimmt mal bei dir an,die hatte ich alle schon mal drin

BFBS Radio 1 hatte ich nur auf 93,0 und auf 97,6 drin. Aber was hab ich von einem Sender, den ich nur manchmal reinkrieg? Ich hatte BFBS Radio 1 bisher nur nachts drin!

Zitat:
Project 89,0 rulet auch!!!

Stimmt, der ist wirklich nicht schlecht. Kommt aber bei mir aber auch nur viel zu wenig rein. Und wenn dann nur morgens.

Zu N-JOY:
Also wenn so was kommt: kate rian, jan wayne ,marc oh schalte ich natürlich sofort ab.

Zitat:
bungsberg und hamburg,dannenberg und lübeck,zumindest bei mir alles sauber

Bungsberg bei mir nur bei NDR 2, NDR 1 Welle Nord, R.SH und delta radio sauber. Hamburg, Dannenberg und Lübeck kommen immer nur verrauscht an.

Und was bitte ist an JUMP besser als an NDR 2 ????????

Zitat: PR 3,SR P3,NRK PeTre,DR P3,FM4,NOS 3FM

DR P3 und SR P3 hatte ich schon drin. FM4 ist aus Österreich, stimmts!? Von den anderen hab ich noch nicht gehört (bzw. kenn ich nicht)

Mal eine kleine Spinnerei zum Abschluß:

Frequenzen von NDR 1 Radio MV auf 7 bis 9 reduzieren, Im Raum Westmecklenburg die 106,3 vom DLF nehmen und diese Kette dann an ein neues Programm vergeben, das seine Hörer nicht für dumm hält und anständige Musik spielt

von dudelfunk - am 12.08.2003 17:49
Grade auf sender-tabelle.de bei UKW-Frequenzen/Mecklenburg-Vorpommern gefunden:

LORO 107.9

QRG Standort ERP (kW) gepl. Anmerkung
107.9 Rostock (Stadtweide) 0,1 (*) noch unsicher

Radio 98eins

QRG Standort ERP (kW) gepl. Anmerkung
98.1 Greifswald 0,2 (*) noch unsicher

Das läßt ja hoffen.
Aber warum LORO auf 107.9? Die 94.0 ist doch auch frei! Das wird man hier also nicht reinkriegen, wegen delta radio auf 107,9 aus Mölln. :-(

von dudelfunk - am 12.08.2003 17:52
ZWOBOT schrieb:

Zitat


ist schon n komisches (aber auch geiles) gefühl,EINS LIVE als
einen sender,den man sonst nur über satellit hören
kann,plötzlich mit senderkennung und in stereo im auto
drinzuhaben...

man, du bist ja leicht erregbar! :-) :-)

PS: Ich hör so seit 45 Minuten DR P3 auf 1062 kHz. Der Sender klingt wirklich richtig gut!!!


von dudelfunk - am 12.08.2003 18:31
@dudelfunk:
Schau mal, was Loro 94.0 auf seiner Homepage schreibt "Wir senden auf 107.9". Das ist die Frequenz, die vor zwei Wochen im ITU Update auftauchte. Die 94.0 scheint damit passé zu sein.

von Andreas W - am 12.08.2003 21:07
@ ZWOBOT

Zitat:
musste den mal samstag abends hören, 21 bis tief in die nacht ( 20 - 21 hiphop)
kommt da d´store mix,fett tekkno,dance,elektro,house usw.

ansonsten det elektriske barometer

sendet LORO denn schon? Oder welchen Sender meinst du? Kriegt du den denn bei dir rein?

von dudelfunk - am 13.08.2003 10:24
hatte gestern abend die Dannenberger teils sehr gut drin! Radio ZuSa sogar mit RDS! und heute vormittag lief bremen eins hier auch wieder - aber keider verrauscht -

von dudelfunk - am 13.08.2003 10:27
nach meinem Wissen ist ROK in Rostock nur TV! :rok-tv

von dudelfunk - am 13.08.2003 16:28
Kanntest du denn 98eins aus Greifswald? www.98eins.de

von dudelfunk - am 13.08.2003 16:32
Hab heute nachmittag was komisches beobachtet: Antenne aus Wismar ist ja auf 88,7 (hast du’s mittlerweile auch mal reinbekommen?) So, und da bleibt mein Sendesuchlauf doch bei 89,0 stehen und zeigt „Stereo“ an und als RDS Kennung kommt sauber ANTENNE_ rein. Hab mich schon gewundert welche Antenne das sein soll!? (Es lief natürlich, wie für Antenne MV typisch, scheiß Musik) Der Radiotext verriet mir dann auch, das es Antenne MV war. Ist doch komisch, daß das Signal so sauber von der 88,7, die hier verrauscht reinkommt, bis zur 89,0 reicht, oder?
Das war jedenfalls ein schöner Mischmasch auf der 89,0: mal Project, mal N-JOY, mal Antenne MV, mal NDR Kultur.

von dudelfunk - am 13.08.2003 17:00
98eins soll aber, wenn sie irgendwann mal über UKW senden, (sind zur zeit nur via Livestream zu empfangen, wobei der bei mir zuletzt nicht funktioniert hat :-( ) nur mit 200 W senden. Dat ist doch bischen wenig, - selbst bei Überreichweite - um bis nach nach Westmeckpomm zu kommnen, oder?

von dudelfunk - am 14.08.2003 07:13
Stimmt auch wieder, hatte ja selbts die dannenberger 89,7 mit 250 W mit RDS heute morgen wieder drin.
Weißt du eigenlich ob die Standorte Klütz und Hamberge ein und das selbe sind? Ich habe schon öfters mal folgendes gelesen: Klütz, Klütz/Hamberge, Hamberge/Grevesmühlen. = alles das gleiche??

von dudelfunk - am 14.08.2003 08:49
Ops, dannenberg soll 500 W haben

von dudelfunk - am 14.08.2003 08:53
@Dudelfunk: Kann ich deine Scans mit auf meine Bandscan-Seite übernehmen und hast du diese Bandscans auch noch im Escel format?

von Thomas Birkle - am 14.08.2003 12:17
@ Thomas Birkle

eigentlich ist es bloß ein scan :-)
letztens wollte ich ihn ja komplett hier reinstellen. Das hat aber irgendwie nicht geklappt. Da kam nur ein kleiner Teil an. Hab wohl irgendwas falsch gemacht.

Ich habe ihn nur im Word Format. (Bandscan Insel Poel.doc) als eine Tabelle.
Willst du ihn trotzdem per e-mail haben?

von dudelfunk - am 14.08.2003 13:30
@dudelfunk:

Word ist auch kein Problem, schicke ihn mir einfach zu, mit dem Format werde ich auch noch fertig

von Thomas Birkle - am 15.08.2003 12:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.