Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
tomfritz, Doctor Daemon, Kalle, elchris, DX-Timo, hybrid

Grundig Ocean Boy 510 - Modifikation

Startbeitrag von DX-Timo am 29.07.2003 20:54

Hallo zusammen !

Hat jemand schon einmal den Ocean Boy 510 von Grundig modifiziert ? Damit meine ich natürlich speziell die Bandbreite des Empfängers verkleinert ?

Gruß Timo

Antworten:

Hi DX-Timo,

habe mir das Gerät am Samstag auch besorgt und bin recht zufrieden damit. Der Klang gefällt mir gut und die schnelle RDS-Dekodierung. Ist das bei Deinem Gerät auch so, daß sich bei dynamischem RDS die Buchstaben einzeln verändern?

Sicher wäre eine etwas höhere Trennschärfe als 0,2 schön, evtl. frag mal bei Jürgen Martens nach, ob man steilflankigere Filter einbauen kann.

Viele Grüße
tomfritz

von tomfritz - am 03.08.2003 20:07
Hab noch eine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit das Gerät in den sogenannten Testmodus zu versetzen?
Müßte eigentlich bei Grundig immer funzen. Weiß jemand die Kombination, die dann verwendet wird?

Viele Grüße
tomfritz

von tomfritz - am 04.08.2003 20:02
Testmodus, erklär mal, was das sein soll!

von elchris - am 04.08.2003 20:07
@Chris

Im Testmodus lassen sich weitere RDS-Daten auslesen, z.B. PI-Code usw. Beim Grundig Sat700 z.B.funzt das durch längeres Drücken der Synch-Taste, danach die einzelnen Modi mit der USB- und LSB-Taste auswählen.

So was könnte doch beim OceanBoy510 auch gehen, oder? Nur welche Tastenkombination ist es bei diesem Gerät?

Viele Grüße
tomfritz

von tomfritz - am 04.08.2003 20:15
Sagt mal... gibt es solche Software-Tricks auch für den Sangean ATS 909W ? PI-Code fände ich auch mal interessant an dem Ding ! :)

von hybrid - am 04.08.2003 20:17
Welche RDS-Funktionen werden vom Weltempfänger Sangean ATS 909 ausgewertet?
Wer kann dazu Aussagen machen?
Stationskennung ist klar, aber wie sieht es mit Radiotext und Alternativfrequenzen aus?
Ebenso die Uhrzeitsynchronisation.
In den Gerätebeschreibungen des Herstellers findet man keine Hinweise.

von Kalle - am 09.08.2003 10:37
Der ATS 909 zeigt nur die Stationskennung an.
Wenn du auch den PI Code haben willst, dann musst du das Gerät modifizieren.



von Doctor Daemon - am 09.08.2003 11:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.