Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
T-O, ++J++, schnappdidudeldey, teucom, mobi, CBS, BetacamSP, Manager., oli84, Nordi, ... und 3 weitere

[EM] ZDF-Transponder auf Astra 19.2°E ausgefallen

Startbeitrag von T-O am 15.06.2008 19:43

Kurz nach der ersten Halbzeit brach der ZDF-Transponder weg. Alle abhängigen Porgramme (ZDF Infokanal etc.) sind ausgefallen.
Bis jetzt ist noch alles tot...
DVB-T (über Bremen) läuft.

Antworten:

Gewitter über Mainz. So siehts mal im Wetterradar aus. Hier laufen auch die analogen Sender weiter!
http://www.wetteronline.de/daten/radar/drlp/2008/06/15/1930.gif?176c780b5e543cb35de3e9f791d8d268&LANG=de
Edit: Wieder da.
Hat das ZDF noch einen Bachup-Uplink?

von oli84 - am 15.06.2008 19:45
Habs eben im EM-OT-Thread geschrieben.
Ist wieder da. Also die 2.Halbzeit kann kommen.

Starkregen in Mainz war die Ursache. Das ganz kommt mit dunklen Wolken hier in FfM-NW auf mich zu:(

von Nordi - am 15.06.2008 19:47
ZDF-Signal über Astra wieder da mit niedriger Signalqualität.
Zwischenzeitlich war auch ARD / Das Erste gestört. Alle anderen liefen.

In solchen Fällen lobe ich mir die "Fallback"-Möglichkeit auf DVB-T! ;-)
Demnach wird das DVB-T-Signal vom ZDF nur terrestrisch zugeführt?


von T-O - am 15.06.2008 19:48
Für alle mit Astra2 Empfang: Die Spiele laufen auch auf ITV1+4.


von MichaelKF - am 15.06.2008 19:50
Auf Eutelsat/Hotbird lief das ZDF auch noch

von Andy-1979 - am 15.06.2008 19:51
Jetzt ist die ZDF-Signalstärke bei mir in Frankfurt wieder voll im grünen Bereich (Technisat MF4-S), aber noch nicht ganz so hoch wie bei der ARD. Hängt denn die Downlink-Sendestärke davon ab, mit welcher Sendestärke das Signal beim Satelliten ankommt?

von Lars W. - am 15.06.2008 20:00
Da das ZDF auch hier im analogen Kabel (KabelBW) vom Ausfall betroffen war, weiß ich jetzt, dass die Zuführung auf Astra umgestellt wurde (vor einigen Wochen wurde noch via Terrestrik eingespeist).

Zitat
T-O
In solchen Fällen lobe ich mir die "Fallback"-Möglichkeit auf DVB-T!

So ist es. :) Dort gab's keinen Ausfall.


von Manager. - am 15.06.2008 20:02
@Lars W.

Die Signalstärke sicherlich nicht, aber die Signalqualität sicherlich schon! Ein Satellit kann ein empfangenes Signal natürlich viel stärker wieder zur Erde zurücksenden, aber das Signal-Rausch-Verhältnis kann nicht aufgebessert werden.

von BetacamSP - am 15.06.2008 20:03
Bei uns nähe Frankfurt war ebenfalls ein Ausfall im digitalen Kabel von UnityMedia. Damit ist also auch geklärt, dass das ZDF nicht, wie vermutet, aus dem ARD-Kompressionscenter (siehe anderer Thread) sondern immer noch von SAT abgenommen wird. Auf QAM256 wurde aber wohl dennoch umgeschaltet.

Greetz,
++J++

von ++J++ - am 15.06.2008 20:30
Zitat
Jack D.
Bei mir liegt voller Pegel beim ZDF-Transponder an..

Jip, hier auch wieder alles im grünen Bereich.

OT: Was für ein Spiel!


von T-O - am 15.06.2008 21:45
Nachtrag: Ausfall ZDF-Transponder mit Start der Nachrichten in der Halbzeit.
Sofort auf DVB-T Kanal 22 Leipzig ausgewichen - Lief problemlos.
Wieder mal ein + für DVB-T, dieses mal als Ausweichempfänger.


von schnappdidudeldey - am 16.06.2008 05:45
Uplink ZDF-Astra-Analog: SES Betzdorf, Zuführung Glasfaser/Rifu-Kombi aus Mainz

Uplink ZDF-Hotbird: T-Systems Köln-Poll

Uplink ZDF-Astra-Digital: Mainz




von teucom - am 16.06.2008 06:25
Fiel mir auch auf und dachte erst, mein alter Receiver sei defekt. DVB-T ging ohne Probleme. Auch wieder ein Pluspunkt einer von Sat unabhängigen Versorgungmöglichkeit - und damit pro DVB-T Ausbau. Alternativen gabs bei uns via DVB-T F/CH auch. In Frankreich ein - wie immer -sehr gutes Bild. Beim ZDF Mux dank ZDFinfo Parallelspiel war das Bild nicht so gut.

von CBS - am 16.06.2008 06:49
Uplink ZDF-Hotbird: T-Systems Köln-Poll


FALSCH !!!

der Uplink vom ZDF auf den Hotbird war mal bei RTL in Köln wird aber nun bei der DTAG in Usingen abgewickelt.

von mobi - am 16.06.2008 21:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.