Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Chief Wiggum, PowerAM, Habakukk, Tornado Wayne, Francesco210175, abc, ts01

Funkwelle FM vom 21.7.-17.8.2008 in Berlin auf 95,2 MHz

Startbeitrag von Habakukk am 08.07.2008 11:17

Die 95,2 MHz in Berlin wird auch in nächster Zeit mit Veranstaltungsradio belegt sein:

Zitat

In den großen Ferien wird Berlin über einen Radiosender mehr verfügen. Dabei handelt es sich um das Veranstaltungsradio Funkwelle FM. Kinder und Jugendliche können hier in Zusammenarbeit mit Berliner Kunst- und Kulturschaffenden ihre eigenen Sendungen gestalten und über Funkwelle FM auf der UKW-Frequenz 95.2 MHz senden.

Das Radioprojekt findet im Rahmen der pro artis Sommerakademie statt, welche in Zusammenarbeit mit dem Machmit! Museum veranstaltet wird.

Die Teilnehmer können während der Akademie in darstellende und bildende Künste wie Theater, Tanz, Malerei, Musik und Literatur spielerisch eintauchen. Zudem haben sie die Möglichkeit, als Reporter in den Bereichen Zeitung, Film und Radio tätig zu sein. Ihre Ideen und Reportagen können die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit Freien Berliner Radiomachern im Veranstaltungsradio Funkwelle FM, das für vier Wochen rund um die Uhr senden wird, umsetzen.

Funkwelle FM
vom 21. Juli 2008 bis 17. August 2008 rund um die Uhr
Veranstaltungsfunk der pro artis Sommerakademie aus der Mitte Berlins
Kinder- und Jugendradio: Montag bis Freitag von 14:00 bis 16:00 Uhr u. a.
UKW 95.2 MHz

Eröffnungssendung: Montag, 21. Juli 2008, 18:00 Uhr
Abschlusssendung: Sonntag, 17. August 2008, 18:00 Uhr


http://www.funkwelle.org/

Antworten:

...wenigstens mal Kultur und nicht wieder Propaganda. Ist was zu Standort und Sendeleistung bekannt?

EDIT: Um mir die Frage selbst zu beantworten... :rolleyes: 10 W aus Berlin-Kreuzberg. Wo allerdings das "Badeschiff" ist, ob vertikal oder horizontal und mit welcher Richtcharakteristik gesendet wird haette ich aber gern noch gewusst.

Das letzte Propagandaradio sollte ja weniger Leistung eingesetzt haben und ging trotzdem gut weit. Mal sehen, wie weit dieses Veranstaltungsradio geht!

von PowerAM - am 08.07.2008 15:09
http://hobby.ho.funpic.de/berliner_radios.htm
gibt als Sendeleistung 200 Watt an, woher die Infos kommt...ka.
Das Studio wird in der Nähe der City Ost sein, vermutlich wird auch aus der City gesendet. Evtl. die letztens koordinierte Sophienstrasse Nähe der Hackeschen Höfe.
Wir werdens sehen bzw. hören... ;)

von Chief Wiggum - am 08.07.2008 15:19
Die Hackeschen Höfe sind in Berlin-Mitte - die BNetzA gibt Kreuzberg an. Von denen kommen auch die besagten 10 W.

von PowerAM - am 08.07.2008 15:46
Kreuzberg ?
Hähh? Bitte um Aufklärung :D

von Chief Wiggum - am 08.07.2008 16:07
Zitat
Habakukk
Datum: 07. Juli 2008 09:59
Deutschland:
raus: A-Eintrag Berlin Badeschiff Kreuzberg 95,2 0,001kW


Wozu es ja dann einen K-Vermerk geben müßte. Oder irre ich mich?

von PowerAM - am 08.07.2008 16:21
Bei Veranstaltungsradio ist das eher selten der Fall, dass ein Eintrag mal zu einem K-Eintrag wird und länger drin bleibt. Seltsamerweise kam es auch schon öfter vor, dass der A-Eintrag schon vor Beginn der Veranstaltung wieder rausflog.

Ich dachte allerdings, das mit dem Badeschiff wäre das Veranstaltungsradio Studio B11 vom 24.6. gewesen...
http://radiostudio.org/2.0/

von Habakukk - am 08.07.2008 16:45
Eben.
Das Badeschiff hatte ich ganz verdrängt..bei der geringen koordinierten Leistung. Das kanns nich sein.

von Chief Wiggum - am 08.07.2008 18:30
Funkwelle FM ist on Air.
Gesendet wird zur Zeit ein ca. 10 Minütiger Trailer.
-> Mitschnitt

von Chief Wiggum - am 20.07.2008 09:13
Chiefchen, an meiner Behausung ist kein Empfang moeglich! Ich habe in etwas saeuselndem Stereo mit fehlerfreiem dynamischen RDS Radio Zet aus Stettin auf der 95,20 MHz. Selbst wenn ich Stettin durch Antennenausrichtung ins Signalminimum drehe bricht mir maximal das RDS und der Stereoton weg. Radio Zet macht im Maximum 44 bis 46 dB und laesst sich bis 36 dB abschwaechen.

von PowerAM - am 20.07.2008 09:25
War doch kein Wunder...ohne Richtantenne ist bei dir da draussen eben nix möglich.

von Chief Wiggum - am 20.07.2008 09:34
OK, ich kann ihn an der 3-Ele-Yagi unterm Dach mit O=1-2 hören. Ich habe die Schleife identifiziert.
Irgendein Klassiksender geht aber immer wieder drüber.

von Tornado Wayne - am 20.07.2008 09:56
Ich hab' die Richtantenne "3-Element-Yagi" aus der Hand im 2. OG (kein Stahlbetonbau) eingesetzt. Eben war ich mit dem E5 auf dem Dach. Da kriege ich auf der 95,20 MHz irgendwas herausgefischt. Mit Teleskopantenne knapp ueber dem Dach werde ich Stettin beinahe vollstaendig los. Aber signalmaessig auch kaum besser als O = 1 bis 2.

Ingo, dein Klassiksender koennte sehr wahrscheinlich der MDR Friseur von Don Robertos Blessberg sein.

Schlecht ist auch, dass ich Stettin (horizontal polarisiert) auch mit vertikaler Antenne kaum abschwaechen kann. Der macht vertikal kaum 2 dB weniger. Woran liegt das??

von PowerAM - am 20.07.2008 10:51
Da tippe ich auf ein unregelmäßiges EM-Feld der 95.2 . Bei dir sollten die Häuser und evt. auch die Baumkronen für Reflektionen und Polarisationsdreher sorgen.

von Tornado Wayne - am 20.07.2008 10:53
Ingo, oben auf dem Dach bin ich ueber der umliegenden Bebauung und noch ueber den Baumkronen.

Haste deinen Klassiksender mal z. B. mit Wittenberg verglichen? Ist sicher der Friseur! Ich kriege den auch in besonders lauten Passagen durch den Laerm von Radio Zet herausgehoert. Der Friseur ist naemlich auch nicht gerade hubarm! :eek:

von PowerAM - am 20.07.2008 11:03
Hmm, die morgendliche Fahrt mit dem Auto zur Arbeit brachte noch kein eindeutiges Standortergebniss. Stärkstes Signal war in Höhe Alexanderplatz, möglich das aus der Sophienstrasse gesendet wird. Morgen evtl. mehr dazu.

von Chief Wiggum - am 21.07.2008 14:57
Standort soll die Segenskirche an der Schönhauser Allee 161 in Prenzlberg sein.
Getestet hab ichs nicht, wird aber schon so sein, das sich direkt unterhalb und neben der Kirche die Sendestudios befinden.

-entfernte Bilder auf der HP vorhanden.

koordinaten :
52°32'9.73"N
13°24'43.05"E

Kann jemand was zur Gezeigten Antenne sagen ? Richtdiagramm, Rundstrahlung, was kommt das sonst raus ?




von Chief Wiggum - am 22.07.2008 16:28
Ich kenne diese Bauform nicht. Aber Form und Aufstellung schliessen Rundstrahlung definitiv aus.

von PowerAM - am 22.07.2008 17:32
Sieht Tschechisch aus. Habe ich in echt auch noch nicht gesehen.

von ts01 - am 22.07.2008 18:29
Also bei mir im Süden von Pankow geht die 95,2 rauschfrei und besser als die 104,1 und die 97,2

von abc - am 22.07.2008 18:57
Ich empfange den Sender hier im Wedding auch so wie er im MP 3 File zu hören ist, also nix besonderes...Die Antenne ist ja witzig...sowas habe ich auch noch nie gesehen. :xcool:

Grüsse :cool:

von Francesco210175 - am 23.07.2008 15:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.