Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manager., Peter Schwarz, DX-Matze, Radio_DDR

SunshineLive Funzel in Mosbach

Startbeitrag von DX-Matze am 01.09.2008 13:11

Hab eine Frage:

Wieso steht in Mosbach ein kleiner Sunshine-Live-Sender auf der 107,9 mit 0,1 KW, obbwohl aus Mudau die 102,1 fröhlich reinknallt. Ich wohne in Obrigheim, Nachbarort und wenn ich so durch lief oder fuhr waren innerhalb von Mosbach auf der B27 die 102,1 ohne Löcher zu empfangen. Ausserdem drückt die mir hier in Obrigheim den Kreuzberg weg was mit Bayern 4 allerdings zu verschmerzen ist.

Wieso gibt es die Frequenz.

Vielen Dank im Vorraus.

Antworten:

Keine Ahnung? Der SWR hätte sie da tlw. viel nötiger gehabt. Es gab sogar mal ne kuriose Aktion, als es die 107.5 Buchen noch nicht gab. Da hatte Kurpfalzradio die Frequenz für einen Tag ausgeliehen, weil sie dort eine Livesendung gemacht hatten.


von Peter Schwarz - am 01.09.2008 14:01
Das hängt auch mit der Regionalisierung für z.B. regional gebuchte Werbeblöcke zusammen. Während über Sat und die daraus gespeisten Kabelnetze und "Privatfunzeln" usw. eine überregionale Version verbreitet wird.

von Radio_DDR - am 01.09.2008 14:26
Zitat
Radio_DDR
Das hängt auch mit der Regionalisierung für z.B. regional gebuchte Werbeblöcke zusammen.

Mit Mosbach hat das aber nichts zu tun. Die 107,9 wird per Ball aus Mudau gespeist; ist also komplett identisch.


Zitat
BlackDay
Wieso steht in Mosbach ein kleiner Sunshine-Live-Sender auf der 107,9 mit 0,1 KW, obbwohl aus Mudau die 102,1 fröhlich reinknallt.

Das hängt mit der Planung der Sendernetze in den 80er-Jahren für die neuen regionalen Privatradios zusammen. Da wurde in der ersten Lizensierungsperiode ein Lokalradio für die Kreise MOS und TBB lizenisert. Die ganze Programmgeschichte erspare ich mir an dieser Stelle (lässt sich per Suchfunktion nachlesen).
Für dieses Lokalradio waren dann Sender in Buchen/Walldürn (102,1) und Bad Mergentheim (103,5) sowie Funzeln in Wertheim (104,7) und Mosbach (107,9) geplant.
Mosbach vermutlich deshalb, weil man Abschattungen vom Sender Buchen/Walldürn im Mosbacher Stadtgebiet befürchtete. Vergleiche den Empfang der 107,5 aus Buchen mit der 102,1.

Dieser bei der Wellenkonferenz Genf '84 geplante Sender auf halber Höhe zwischen Buchen und Walldürn wurde aber nie gebaut und die dort geplanten Frequenzen (100,6 / 102,1 / 107,5) mussten zu anderen Sendern umkoordiniert werden.
Während der SDR die 100,6 (und später auch die 107,5) dann an seinem Mittelwellensender Buchen (an dem er auch schon die 91,9 , die bei Genf '84 für den MW-Sender geplant wurde, betrieb) realisierte, wurde die an den Privatfunk vergebene 102,1 zum Bundespost TV-Grundnetzsender Eberbach (= Mudau-Reisenbach) verlagert.

Da der Sender in Mudau nun aber fast 200 m höher liegt und fast optimal in's Neckar- und Elztal einstrahlt, hätte man m.E. auf die 107,9 in MOS bei gleicher Programmbelegung auch verzichten können. Aber wer gibt schon eine Frequenz freiwillig wieder her?

von Manager. - am 01.09.2008 19:15
Vielleicht kommen sie ja irgendwann auf die Idee, ein zweites Programm einzurichten, auf einer Talfunzel, die man nicht mehr braucht. Nennen wir es spaßeshalber mal "Odenwaldradio"


von Peter Schwarz - am 01.09.2008 19:46
Na, bring die mal nicht auf dumme Gedanken. ;)

Aber da die ja Geld brauchen, können sie anstatt saublöde (Ab-)Zockershows zu senden, die Funzel lieber an DET vermieten. :D Der braucht dort noch was für DKultur.

von Manager. - am 01.09.2008 20:20
@Manager.: Vielen Dank.

Die 107,5 kommt tatsächlich viel schlechter an, vorallem in Mosbach.

War die 107,9 eigentlich erst für Radio Ton koordiniert ?

von DX-Matze - am 02.09.2008 12:28
Die 107,9 war in der ersten Lizensierungsperiode für den Lokalsender der Kreise MOS und TBB geplant. Der hieß zunächst RADIO 7 T.O.N., dann RADIO T.O.N., dann RADIO TON GOLD...
(T.O.N. => Tauber, Odenwald, Neckar).

In der zweiten Lizensierungsperiode (ab 01.10.94) wurden dann die Sendegebiete der Lokalsender neu zugeschnitten:
- MOS zusammen mit MA und HD => Radio Sunshine => sunshine live
- TBB zusammen mit HN, KÜN, SHA => Radio Ton Regional => Radio Ton

von Manager. - am 02.09.2008 18:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.