Ausfall planet radio & harmony.fm in Fulda / Senderstandort Fulda-Haimbach / planet radio 100.2 & 100.3

Startbeitrag von m83 am 01.10.2008 16:49

Heftiger Regen und starker Wind haben die 99.9 von planet radio und die 95.7 von harmony.fm lahmgelegt,
Z.Zt. leerer Träger. Alles andere läuft noch weiter, also auch planet vom Eisenberg und selbst Bob auf 105.7 und klassik radio auf 102.8. Die haben dann wohl eine andere Zuführung als Satellit.

Wer ist noch betroffen?

Zu Hause empfange ich auch nichts mehr via DVB-S, z.Zt nur noch DVB-T, aber auch schwächer als sonst. Wie das?

Antworten:

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Nach ca. 15 Minuten Ruhe auf 99.9 blubbert planet langsam wieder zurück. harmony.fm aber nicht... Hmm, hat da MediaBroadcast unterschiedliche Sat-Antennen?

von m83 - am 01.10.2008 16:51

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

3 Minuten später kommt jetzt gerade auch harmony.fm wieder zurück, aber immer noch instabiler als planet. Wohl wirklich andere Antennengrößere und schlechterer Tuner am Sender, hehee :)

von m83 - am 01.10.2008 16:54

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

harmony.fm blubbert doch sowieso IMMER.
Ach nein... das war ja nur die 100,4 in Bad Nauheim :D

von DX OberTShausen - am 01.10.2008 17:00

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Interessant: Die Zuführung von KLASSIK RADIO erfolgt über den analogen ASTRA-Unterträger des Fernsehprogramms VOX; bei planet und harmony.fm vermute ich dagegen den digitalen ASTRA-Satelliten.

Normalerweise hätte ich wegen des stärkeren Pegels des digitalen Satelliten erwartet, daß KLASSIK RADIO früher in die Knie geht.

Endgültig sagen läßt sich das aber wohl nur nach einer genauen Beobachtung der Senderanlage vor Ort. :-(

von FM-FREAK HESSEN - am 02.10.2008 11:03

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Erfolgt die Modulationszuführung von Planet Radio (100,30 MHz) des Eisenberg-Senders nicht über eine Richtfunkstrecke?

von Daniel Heyer - am 03.10.2008 17:47

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat
Daniel Heyer
Erfolgt die Modulationszuführung von Planet Radio (100,30 MHz) des Eisenberg-Senders nicht über eine Richtfunkstrecke?


Ich denke schon, anfangs war die 100.3 ja ein paar Sekunden "früher" als die Fuldaer 99.9. Da wurde eine Art Buffer dazwischengeschaltet, damit beide zumindest gleich laufen.

@FMFREAK:

Klassik Radio kommt in Fulda zwar von einem anderen (viel schlechteren) Standort, aber da muss auch mießes Wetter gewesen sein. Zudem hängt am KlassikRadio-Standort eine 90cm Offset-Antenne für ASTRA.

von m83 - am 03.10.2008 21:27

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat
m83
Zitat
Daniel Heyer
Erfolgt die Modulationszuführung von Planet Radio (100,30 MHz) des Eisenberg-Senders nicht über eine Richtfunkstrecke?


Ich denke schon, anfangs war die 100.3 ja ein paar Sekunden "früher" als die Fuldaer 99.9. Da wurde eine Art Buffer dazwischengeschaltet, damit beide zumindest gleich laufen.


Gleich laufen? Schön wärs...
Als ich vor etwa 2 Wochen mal wieder bei planet reinhören wollte bin ich erschrocken. An einer Stelle in unserem Haus gehen 100,2 und 100,3 gleich stark. Habe zwischen beiden Frequenzen hin- und hergeschaltet. Dabei musste ich einen Unterschied von fast 2 Sekunden(!) feststellen. Grausam! Wenn ich mir vorstelle, dass beim Autofahren das Radio ständig zwischen 100,2 und 100,3 wechselt... :eek:

von DX OberTShausen - am 04.10.2008 19:21

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Hat die 100,3 überhaupt die 100,2 als AF in der Liste und umgekehrt?

von Fischer's Fritz - am 05.10.2008 00:06

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat
Fischer's Fritz
Hat die 100,3 überhaupt die 100,2 als AF in der Liste und umgekehrt?


Mit Sicherheit. Denn die 100,2 geht schon relativ weit Richtung Norden. Wenn beispielsweise jemand von Frankfurt nach Schotten (Vogelsberg) fahren möchte, muss man ja auf die 100,2 ausweichen. Die 104,6 aus Bad Nauheim geht nicht, da big FM auf 104,5 zu stark stört.

von DX OberTShausen - am 05.10.2008 17:53

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Die 100.2 hat die 100.3 und umgekehrt definitiv in der AF-Liste, schon oft auf der A66 F-FD und im VB getestet.

von m83 - am 06.10.2008 06:57

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat
m83
@FMFREAK:

Klassik Radio kommt in Fulda zwar von einem anderen (viel schlechteren) Standort, aber da muss auch mieses Wetter gewesen sein. Zudem hängt am KlassikRadio-Standort eine 90cm Offset-Antenne für ASTRA.


Hast völlig recht - danke für Deinen Hinweis! Habe bei der Gelegenheit erst festgestellt, daß Klassik Radio gar nicht vom Dicken Turm abgestrahlt wird - und der Senderstandort in Haimbach - zumindest im UKW-Bereich - ausschließlich dieses eine Programm verbreitet.

von FM-FREAK HESSEN - am 06.10.2008 11:09

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Unterschätzt mal die Reichweite der 100,2 nicht und schon gar nicht der 100,3 ! Wie gesagt im Vogelsberg (Gedern zum Beispiel, da ist es mir praktisch bekannt) wechseln die Frequenzen gern mal wild hin und her...

von Rosti 2.0 - am 06.10.2008 17:08

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat
FM-FREAK HESSEN
und der Senderstandort in Haimbach - zumindest im UKW-Bereich - ausschließlich dieses eine Programm verbreitet.

...und hr3 88,5. ;)

---> http://s8.directupload.net/file/d/1574/f4qkf7pf_jpg.htm

von Manager. - am 06.10.2008 18:08

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat
Manager.
...und hr3 88,5. ;)


Gaanz sicher? Ich hab zwar die 88.5 seitdem hr3 drauf ist kaum beobachtet, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass sie umkoordiniert wurde zum hr-Standort in der Peter-Henlein-Str. in Künzell. Weiß jemand was Offizielles?

von m83 - am 06.10.2008 19:02

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat

Unterschätzt mal die Reichweite der 100,2 nicht und schon gar nicht der 100,3 !


Joa die 100,3 schafft es fast ständig zu hier, das ist neben die 100.9 Heidelstein echt ein Superfrequenz! Die 100.2 und 100.3 ist halt sehr vernünftig koordiniert, und wechseln einander scheinbar sehr gut ab!

von Jassy - am 06.10.2008 19:13

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

@ m83:
Gaaanz sicher. Vollausschlag am S-Meter bei eingeschobener Antenne.

von Manager. - am 06.10.2008 19:24

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat
m83
@ m83:
Gaaanz sicher. Vollausschlag am S-Meter bei eingeschobener Antenne.


... dagegen kann ich aus der Ferne nicht "anstinken". :-)

Ich war auf hr3 am Standort Haimbach nicht gekommen, weil die Sendertabelle tatsächlich den Standort Künzell ausweist:

88,5 Fulda (Künzell-Peter-Henlein-Straße 3) 0,32

Was ist nun richtig?

von FM-FREAK HESSEN - am 07.10.2008 11:35

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Da die 88.5 früher mit DLF schon von Haimbach kam, dafür die Koordinierung offiziell war und nach den Beobachtungen von Manager wird die 88.5 immer noch von dort kommen.

Falls Interesse besteht, kann ich morgen mal schnell am Sender vorbeischauen, von zu Hause sinds keine 5km. (Ganz schön nah, dafür, dass klassikradio nur mit max O=4 bei mir ankommt; die 88.5 scheint etwas stärker zu sein, desw. fällt mir der Vergleich zu Hause schwer).

von m83 - am 07.10.2008 16:10

Re: Ausfall planet radio & harmony.fm in Fulda / Senderstandort Fulda-Haimbach / planet radio 100.2 & 100.3

Ich habe den Threadtitel mal umbenannt, denn um den Ausfall ging es ja nicht mehr wirklich... :)

von m83 - am 07.10.2008 16:37

Re: Fulda Land unter (Ausfall planet radio & harmony.fm)

Zitat
FM-FREAK HESSEN
Ich war auf hr3 am Standort Haimbach nicht gekommen, weil die Sendertabelle tatsächlich den Standort Künzell ausweist:

Als bekannt wurde, dass hr3 die 88,5 bekommt, spekulierten wir hier, dass die Frequenz zum hr-Standort Künzell...
---> http://s6.directupload.net/file/d/1575/f5xb7vc2_jpg.htm
...verlagert werden würde, weil es für den hr günstiger wäre vom eigenen Standort zu senden anstatt in Haimbach Miete zu zahlen. hr3 88,5 wurde dann aber doch in Haimbach aufgeschaltet.


Zitat
m83
Falls Interesse besteht, kann ich morgen mal schnell am Sender vorbeischauen, von zu Hause sinds keine 5km.

Ja, bitte. Sind doch schon wieder einige Monate her, dass ich dort war.

von Manager. - am 07.10.2008 18:22

Re: Ausfall planet radio & harmony.fm in Fulda / Senderstandort Fulda-Haimbach / planet radio 100.2 & 100.3

Ich war heute in der Mittagspause am Sender und habe überprüft, ob die 88,5 von hr3 davon abgestrahlt wird. Ergebnis: Defintiv JA. Mit eingezogener Antenne am Sangean 909 waren nur bei 88,5 und 102,8 Pegelausschläge zu erkennen.

Also bitte die FMLIST aktualisieren, falls dort der Eintrag nicht stimmt.

Aktuelle Photos gibt es auf meiner Senderphotos-Seite:
http://qwook.de/senderphotos/

Ich kenne den Sendemast bzw. die -anlage noch aus Zeiten von DLF auf 88,5. Danach muss es ein Umbau gegeben haben. Die Sat-Antenne hängt jetzt nicht mehr am Sendegebäude sondern in einigen Metern Höhe am Mast. Die Yagi etwas tiefer scheint auch neu zu sein. Sie ist ausgerichtet Richtung Künzell/Dicker Turm/Rhön. Wahrscheinlich wird von ihr hr3 auf 106.2 herangeführt, oder sie dient zumindest als Backup der Sat-Zuführung. Was denk ihr? Führt der hr seine Programme per Astra zu?

Ich weiß: Ein einfacher Test per FM-Transmitter würde eine Zuführung per 106.2 bestätigen, aber das ist doch leider nicht erlaubt ;)

von m83 - am 08.10.2008 16:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.