Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
102.1, Andrij, Spacelab, breloehr, andimik, Toto_Pfalz, DX-Project-Graz

Bandscan FM im Osten Europas der Stadt Lviv (Lemberg) Ukraine

Startbeitrag von Andrij am 14.10.2008 07:01

Guten Tag! Mich rufen Andrij Kuzen. Ich lebe in der Stadt Lwow in Ukraine. Ich lerne mich mit der Annahme auf FM. Da meinen bandscan FM der Stadt Lwowes: die Antenne YAGI 3 elements, FM der Verstärker, den Empfänger: den Autoempfänger FORD 2006 RDS.


87,60 MHz / Polskie Radio Pr 2 / Zamosc Poland/ ERP30kW / V /
87,70 MHz / FunRadio / Kosice Slovakia /ERP 80kW / H /
87,80 MHz / Polskie Radio Pr 1 / Przemysl Poland / ERP10kW / H /
87,90 MHz / Radio eR / Lublin Poland / ERP25kW / V /
88,00 MHz / Polskie Radio Pr 1 / Krosno Poland / ERP120kW / H /
88,20 MHz / RMF FM / Kielce Poland / ERP120kW / V /
88,40 MHz / Polskie Radio Pr 2 / Lubaczow Poland / ERP10kW / H /
88,60 MHz / ERA FM / Lviv, Ukraine / 3kW / V /
88,80 MHz / Radio Devin / Bardejov Slovakia /ERP 10kW / H /
89,00 MHz / Radio Impuls / Ostrava Czech Republic/ERP 100kW / H /
89,00 MHz / Kiss FM / Ternopil Ukraine/ 2.5kW / V /
89,10 MHz / Radio Dla Ciebie /Radom Poland / ERP5kW / H /
89,30 MHz / RMF FM / Lublin Poland / ERP30kW / V /
89,40 MHz / Polskie Radio Pr 1 / Krakow Poland /ERP 60kW / H /
89,40 MHz / RR1 Actualitati / Satu Mare Romania /ERP 60kW / H /
89,50 MHz / Vox FM / Sanok Poland / ERP1kW / H /
89,70 MHz / Eko Radio / / Lviv, Ukraina / 2,5kW / V /
90,00 MHz / Polskie Radio Kraków/Szczawnica / / ERP10kW / H /
90,10 MHz / Katolickie Radio Zamosc/, Zamosc Poland / ERP10kW / V /
90,50 MHz / Polskie Radio Rzeszow / Krosno Poland / ERP120kW / H /
90,70 MHz / Polskie Radio Pr 1 / Solina Poland / ERP30kW / H /
91,10 MHz / RadioMAN / / Lviv, Ukraina / 5kW / V /
91,50 MHz / Love Radio / / Lviv , Ukraina / 3kW / V /
92,00 MHz / Polskie Radio Pr 3 / Krosno Poland / ERP120kW / H /
92,20 MHz / SRo1 / Poprad Slovakia / ERP30kW / H /
92,70 MHz / Petofi Radio / Tokaj Hungary/ ERP10kW / H /
93,00 MHz / RMF FM / Katowice / Poland ERP60kW / H /
93,10 MHz / Radio Maryja / Krynica Poland /ERP 1kW / H /
93,40 MHz / Polskie Radio Pr 1 / Rabka Poland / ERP5kW / H /
93,50 MHz / SRo 1 / Bardejov Slovakia / ERP10kW / H /
93,70 MHz / Radio Helax / Ostrava Czech Republic / ERP100kW / H
94,10 MHz / Polskie Radio Pr 2 / Przemysl Poland / ERP1kW / H /
94,20 MHz / Radio RTI / Poprad Slovakia / ERP20kW / H /
94,50 MHz / Radio Maryja / Ustrzyki Dolne Poland /ERP 1kW / H /
94,70 MHz / Polskie Radio Pr 3 / Szczawnica Poland /ERP 5kW / H /
95,00 MHz / Radio Zet / Leżajsk Poland / ERP20kW / V /
95,10 MHz / Radio Maryja / Nowy Sącz Poland /ERP 0,5kW / H /
95,30 MHz / Polskie Radio Euro / Zamosc Poland /ERP1kW / V /
95,50 MHz / Radio Slager / Kekes Hungary / ERP20kW / H /
95,90 MHz / Radio Kiss/Humenne Slovakia / ERP1 kW/H/
96,00 MHz / Polskie Radio Pr 3 / lubaczow Poland / ERP5kW / H /
96,00 MHz / RMF FM / Krakow Poland /ERP 60kW / H /
96,10 MHz / RR2 Cultural /Oradea Romania/ERP 60kW / H /
96,20 MHz / Polskie Radio Pr 3 / Kielce Poland / ERP120kW / V /
96,30 MHz / Polskie Radio Pr 3 / Solina Poland / ERP30kW / H /
96,50 MHz / Radio Maryja / Zamosc Poland / ERP10kW / V /
96,60 MHz / SRo 1 / Kosice Slovakia / ERP10kW / H /
96,80 MHz / Polskie Radio Pr 1 / Leżajsk Poland / 10kW / V /
96,90 MHz / Radio Regina / Poprad Slovakia / ERP30kW / H /
97,10 MHz / RMF FM / Włoszczowa Poland / ERP12kW / V /
97,30 MHz / Eska /Zamosc Poland /ERP 1kW / V /
97,50 MHz / Radio Slager / Tokaj, Hungary /ERP 50kW / H /
97,60 MHz / Radio Hey! / Banska Bystrica Slovakia / ERP100kW / H /
97,80 MHz / Radio Zet / Szczawnica Poland /ERP 2,5kW / H /
97,90 MHz / Polskie Radio Pr 1 / Katowice Poland / ERP60kW / H /
98,10 MHz / Eska Tarnow / Tarnow Poland /ERP 2kW / V /
98,20 MHz / Radio Fara Przemysl Poland / ERP1kW / H /
98,40 MHz / Polskie Radio Euro / Krynica Poland / ERP1kW / H /
98,60 MHz / Jemne Melodie / Kosice Slovakia / ERP50kW / H
98,90 MHz / Polskie Radio Pr 3 / Leżajsk Poland /ERP 10kW / V /
99,20 MHz / Polskie Radio Rzeszow / Solina Poland /ERP 5kW / H
99,40 MHz / Polskie Radio Pr 3 / Krakow Poland / ERP60kW / H /
99,60 MHz / Polskie Radio Pr 3 / Przemysl Poland /ERP 5kW / H /
99,90 MHz / Polskie Radio Euro / Tarnow Poland / ERP3,5kW / H /
100,00 MHz / Polskie Radio Pr 1 / Lubaczow Poland / ERP10kW / V /
100,10 MHz / RMF FM / Krosno Poland / ERP120kW / H /
100,25 MHz / Radio Retro / Borislav, Ukraina / 1kW / V /
100,30 MHz / Radio Regina / Kosice, Slovakia / ERP35kW / H /
100,45 MHz / Neo Radio / Thervonograd, Ukraina / 1kW / V /
100,60 MHz / Radio Maryja / Krosno , Poland / ERP10kW / H /
100,80 MHz / Lvivska Hvilya / Lviv, Ukraina / 3kW / V /
101,10 MHz / RMF FM / Solina , Poland / ERP30kW / H /
101,30 MHz / Gala Radio / Lviv, Ukraina / 1kW / V /
101,70 MHz / HIT FM / / Lviv, Ukraina / 3kW / V /
102,00 MHz / Polskie Radio Rzeszów / Przemysl Poland / ERP10kW / H /
102,20 MHz / Polskie Radio Lublin / Lublin Poland / ERP90kW / V /
102,20 MHz / Polskie Radio Katowice / Katowice Poland / ERP60kW / H /
102,30 MHz / Radio Maryja / Lubaczow Poland / ERP10kW / V /
102,50 MHz / Retro FM / Lviv, Ukraina / 3kW / V /
102,90 MHz / Radio Zet / Przysucha Poland / ERP12kW / H /
103,00 MHz / Slager Radio / Komadi Hungary /ERP 40kW / H /
103,10 MHz / Radio Zet / Solina Poland /ERP 30kW / H /
103,20 MHz / Polskie Radio Lublin / Zamosc Poland /ERP30kW / V /
103,40 MHz / RMF FM / Przemysl Poland / ERP10kW / H /
103,50 MHz /Nashe Radio /Truskavets , Ukraina /2,5 kw/ V/
103,70 MHz / Polskie Radio Rzeszow / Lubaczow Poland / ERP10kW / V /
103,90 MHz / Radio One / / Lviv, Ukraina / 3kW / V /
104,30 MHz / M-FM / / Lviv, Ukraina / 3kW / V /
104,70 MHz / Lyuks FM / Lviv, Ukraina / 3kW / V /
105,10 MHz / Radio Maryja / Przemysl Poland /ERP 1kW / V /
105,40 MHz / AvtoRadio / / Lviv, Ukraina / 1kW / V /
105,80 MHz / RR2 Cultural / Bihor-Curcubata, Romania /ERP 60kW / H /
106,00 MHz / Nashe Radio / Lwow, Ukraina / 1kW / V /
106,20 MHz / Radio Expres / Kosice Slovakia /ERP 20kW / H /
106,40 MHz / City Radio / Saty Mare Romania / ERP40kW / H /
106,50 MHz / Vox FM / Ustrzyki Dolne Poland / ERP1kW / H /
106,70 MHz / Radio Nezalezhnist / Lviv, Ukraina / 3kW / V /
107,10 MHz / Radio Okey / Bardejov Slovakia / ERP10kW / H /
107,20 MHz / Radio Melodia / / Lviv, Ukraina / 3kW / V /
107,40 MHz / Radio Zet / Krosno Poland / ERP30kW / H /
107,60 MHz / Radio eM / Katowice Poland / ERP60kW / H /
107,60 MHz / Info Pro / Oradea Romania / ERP60kW / H /
107,70 MHz / RMF FM / Zamosc Poland / ERP15kW / V /
107,90 MHz / Radio Zet / Przemysl Poland / ERP10kW / H /

Der Erfolge!
kuzen7773@mail.ru

Antworten:

Radio Helax auf der 93,7, in Lemberg ! Ueberrascht mich, dass man das noch dort empfangen kann.

von 102.1 - am 14.10.2008 08:40
Hast Du schonmal etwas aus Wien empfangen?

Versuche mal die 89,9 (Radio Wien) oder auch die 103,8 (FM4) beide mit 100 KW aus Wien.

von 102.1 - am 14.10.2008 08:42
Ich bedauer aber die Österreichischen Stationen 89,9 Radio Wien oder auch die 103,8 FM4 während nicht zu übernehmen es gelang.Stark stören die mächtigen Ukrainisch Stationen.
89,00 MHz Radio Impuls, 93,70 MHz Radio Helax Ostrava Ich übernehme nur am Abend oder der Nacht.

von Andrij - am 14.10.2008 10:28
Die ukrainischen Stationen haben doch bestimmt auch eine deutlich höhere Lautstärke als die Österreichischen.

von Spacelab - am 14.10.2008 10:46
Auf Ukraine Macht des Senders nicht wird gemessen in ERP!


von Andrij - am 14.10.2008 12:06
Ist eigentlich die 1476 MW aus Wien abends in Lemberg empfangbar. Von 18 bis 19 Uhr duerften Abendnachrichten des ORF gesendet werden.....

von 102.1 - am 14.10.2008 16:19
Sieht sehr gut aus. Wenn man jetzt noch die Entfernungen parat hätte wäre es perfekt.
Aber auch so sieht man mit einigermaßen befriedigenden Geografiekenntnissen in Osteuropa, dass es nach Ostrava in der Tschechischen Republik schon 250-350km sein müssten und da sind vermutlich noch Berge der (Besikden?) dazwischen. Krynica ist soweit ich weiß in der Nähe vom Neusatz bzw. Zakopane und somit weiter im Osten, aber mit 1kw mit Lemberg ist echt super. Wie weit sind denn die rumänischen und die ungarische Station entfernt ?
Kann es sein, dass du nach Osten hin abgeschattet bist, oder woher rühren deine Hauptempfänge in westliche und südliche Richtung ?

In was messt ihr denn die Sendestärke (Anmerkung: Macht ist in diesem Zusammenhang das falsche Wort) wenn nicht in ERP ?


P.S: OffTopic:
Bitte verstehe die Anmerkung zu Sendestärke im Bezug auf das von dir in diesem Zusammenhang benutzte Wort Macht nicht falsch. Ich will hier kein Besserwisser sein, sondern möchte dies nur im Sinne einer Verbesserung deiner Sprachkenntnisse als Hinweis verstanden wissen.
Also schön dass du hier bei uns im deutschen Forum bist und so gut unsere Sprache sprichst!:cheers:

von Toto_Pfalz - am 14.10.2008 17:57
Wie sieht es in Lemberg mit Bratislava aus?

Ich meine, wenn man Radio Helax bekommen kann,
dann waere mit der richtigen Antenne die 93,8 aus Bratislava auch noch machbar...

von 102.1 - am 14.10.2008 18:08
Zitat
Schwabe
Wie sieht es in Lemberg mit Bratislava aus?

Ich meine, wenn man Radio Helax bekommen kann,
dann waere mit der richtigen Antenne die 93,8 aus Bratislava auch noch machbar...


Wieso denn 93.8 aus Bratislava? Radio Lumen mit nur 5.6 kW? Dann wohl eher die starken 94.3/96.6/101.8/104.8, evtl 107.6 MHz.

von DX-Project-Graz - am 14.10.2008 20:35
Zitat
DX-Project-Graz
Zitat
Schwabe
Wie sieht es in Lemberg mit Bratislava aus?

Ich meine, wenn man Radio Helax bekommen kann,
dann waere mit der richtigen Antenne die 93,8 aus Bratislava auch noch machbar...


Wieso denn 93.8 aus Bratislava? Radio Lumen mit nur 5.6 kW? Dann wohl eher die starken 94.3/96.6/101.8/104.8, evtl 107.6 MHz.

________________________________
Update bei DXPG.at: Senderfotos Italien - Monte Conero (RAI), Monte Conero (privat), Castel San Pietro Terme/Monte Grande und Monte Calderaro
Empfänger: Sangean ATS 909 W, DE1103, Onkyo T-4970, Blaupunkt Woodstock DAB 53, 5-Element-UKW-Yagi, DVB-S Astra/Eutelsat
DXPG.at | DXPG@MySpace | FMLIST | Flaix FM | 92.5 WINC-FM | 106.9 The Eagle | ENERGY 98


Ich kenne das Empfangsequipment nicht genau.

Angenommen er benutzt ein Yagi Element, dann kann er vermutlich zwischen Helax 93,7 und 93,8 relativ leicht die Antenne in die richtige Richtung ausrichten.

Rings um 93,7 und 93,8 scheint lt. dem Scann etwas mehr Freiraum zu sein, denn etwas oberhalb und unterhalb waeren nur die 93,5 und 94,2 belegt.

Warum nicht die starken Frequenzen aus Bratislava?
Wenn die 94,2 in der naeheren Umgebung bereits belegt ist, wird es vermutlich schwierig werden, die 94,3 aus Bratislava zu kriegen, aehnlich bei der 101,8, wenn in Lemberg 101,7 belegt ist.
Soviel zu meinen Ueberlegungen.


von 102.1 - am 15.10.2008 07:53
Er hat doch geschrieben das er eine 3 Ele. Yagi, einen FM Verstärker und ein Ford 2006 RDS Autoradio benutzt.

von Spacelab - am 15.10.2008 08:10
Aus Bratislava gibt es keine Annahme. Die am meisten entfernte Station aus Slowakei die gelang, es 97,60 MHz "Radio Hey" zu übernehmen Aus Banska Bystrica. Dabei die Annahme nicht ständig.

von Andrij - am 15.10.2008 08:24
Zitat
Spacelab
Er hat doch geschrieben das er eine 3 Ele. Yagi, einen FM Verstärker und ein Ford 2006 RDS Autoradio benutzt.

----------------------------------------------------------------------------------
QTH: Wallerfangen (Breite: 49.333 - Länge: 6.717)
----------------------------------------------------------------------------------
Das Radio hat keine Zukunft!
(William Thompson Kelvin, Präsident der 'Royal Society', um 1910)


danke, ich habs ueberlesen

von 102.1 - am 15.10.2008 08:49
Kommt vor. :cheers:

von Spacelab - am 15.10.2008 08:55
Djakuju!

Ich bin manchmal in Transkarpatien (Mukacheve) auf Urlaub. Dort hab ich aber nur mit Degen 1103 gescannt. Die 1476 war dort zu hören, aber nicht so gut. Bandscan habe ich aber nicht.

von andimik - am 15.10.2008 10:46
Die wirksame ausgestrahlte Macht (ERP) klärt sich wie die Macht in den Wattn, die nach der Anschlusslinie (dem Feeder) vom Sender in die Antenne handeln, multipliziert auf den Koeffizienten der Verstärkung der Antenne:
Pw = P.G , :
Pw — die wirksame ausgestrahlte Macht, das Watt; P — die Macht des Signales auf dem Eingang der Antenne, das Watt; G — der Koeffizient der Verstärkung der Antenne bezüglich des Halbwellenvibrators.
Für den allgemeinen Fall ist nötig es, noch die Ausbesserung auf die Verluste im Feeder einzusetzen, die die Bedeutung Pw verringern werden.
Auf solche Weise, wird die wirksame ausgestrahlte Macht (ERP) um vieles mehr tatsächlicher Macht des Senders erhalten.
Auf Ukraine klärt sich die Abgabemacht des Rundfunkes (kW) der Sender von der mittleren Bedeutung der Macht des Funksignals, das in die Belastung ohne die Inventur die Verstärkungen die Antennen zurückgegeben ist.




von Andrij - am 15.10.2008 12:13
Es dürfte wohl in den meisten Ländern in Osteuropa üblich sein, als Leistung von Rundfunksendern die SenderAUSGANGSLEISTUNG und NICHT die ERP anzugeben, das ist mir schon öfter aufgefallen.
Manchmal gibt es dazu noch den Antennengewinn, dann kann man selber rechnen:)
Gruß,
Pattrick

von breloehr - am 15.10.2008 13:17
Ist mit Ihnen einverstanden.

Entschuldigen Sie wenn ich auf deutsch schlecht schreibe

von Andrij - am 15.10.2008 13:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.