Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
The Saint, Peter Schwarz, Bernhard W, ziyati, Oliver.M, AFNBEKENNER

US-Truppenabzug Rhein-Neckar, welche Sender werden abgeschaltet?

Startbeitrag von The Saint am 19.01.2009 12:04

Habe vom Truppenabzug im Raum Mannheim-Heidelberg gelesen. Weiß denn schon jemand welche Sender UKW + TV dann abgeschaltet werden? Bzw. wann wird das wohl sein?

Antworten:

Ein kompletter Abzug wird das kaum sein, nach dem man in Mannheim die Basis für Europa und ein komplett neues Sendezentrum für AFN-Europe in Sandhofen errichtet hat (direkt an der A6 vor der Ausfahrt).
Wenn doch, wären das kleine UKW Funzeln in Mannheim und Heidelberg ohne Reichweit - uninteressant. Viel eher würde es dann ja die AFN-Frequenz auf dem Feldberg treffen, sollten sich die Amis aus Rhein-Neckar verabschieden.

von Oliver.M - am 19.01.2009 13:39
Zitat
Oliver.M
Wenn doch, wären das kleine UKW Funzeln in Mannheim und Heidelberg ohne Reichweit - uninteressant.


So ganz uninteressant sind Funzeln in Großstädten doch auch nicht. Diejenigen die Main FM in Fulda und Kassel abgestoßen hat waren auch schnell weg. Die in HD/MA müssten dann freilich zum jeweiligen Mediabroadcast oder SWR Standort - natürlich nicht Königsstuhl - verlagert werden, Bewerber würden sich schon finden. Die Dradios, SWR Contra, Klassik Radio, Metropol FM, evtl auch Radio Teddy, Motor FM und domradio oder horeb würden die bestimmt mit Kußhand nehmen.

Aber momentan gibt es hier eh viele Spekulationen wegen den Soldatensendern. Abwarten ob da überhaupt was dran ist.

von ziyati - am 19.01.2009 20:35
Also, ich fände es schade wenn die 107,3 und 104,6 abgeschaltet werden würden, höre doch ganz gerne in das Programm von AFN, die 98,7 vom Feldberg und die 102,3 sind ja doch sehr gestört in MA/LU/HD.
Hm, würde ja nicht grad viel Sinn ergeben Mannheim abzuschalten, wenn dort wohl erst vor kurzem die Sendezentrale eingerichtet wurde. Kollegen von mir wohnen ihn Mannheim-Feudenheim und sehen AFN-TV. Habe vor kurzem dort zu Besuch "Dr.Phil" gesehen, war sehr interessant. Lasse mir von meinen Kollegen einiges aufzeichnen, wäre schade, wenn dort der TV-Sender abgeschalten würde!
ziyati hat Recht, damals sendete vom Königstuhl auf 105,4 CFN, als die abzogen wurde die Frequenz später an Bermudafunk gegeben. Btw. schade um CFN!

von The Saint - am 19.01.2009 21:02
Zitat
Oliver.M
Ein kompletter Abzug wird das kaum sein, nach dem man in Mannheim die Basis für Europa und ein komplett neues Sendezentrum für AFN-Europe in Sandhofen errichtet hat (direkt an der A6 vor der Ausfahrt).


oder vielleicht doch

ich zitiere mal was


"....Russell and Smith * said no decision has been made on where AFN-Europe will be headquartered after Mannheim closes, which may be in 2012 or 2013. AFN began broadcasting from its current facility at Coleman Barracks in late October 2004."




*
George Smith, AFN-Europe operations manager
Mel Russell, director of AFRTS


von AFNBEKENNER - am 19.01.2009 22:05
Ich vermute, der Rundfunk wird kein Kriterium zum Schließen oder Nicht-Schließen von Einrichtungen sein.

Die Wohn-Siedlung "Benjamin Franklin Village" in Mannheim-Käfertal steht zum Teil leer, wird aber noch eine Weile benutzt werden (nebenan Schulen, Offiziers-Siedlung (mit Mast für 107,3), Kino, Einkaufszentrum, Sportanlagen), ebenso Coleman Barracks in Mannheim-Sandhofen (Flugplatz, einziges US-Gefängnis in Deutschland, Studios für AFN Europe).

Andere Kasernen, die z. T. abgelegen sind, werden vermutlich eher geschlossen werden. Vielleicht auch Hammonds Barracks (in Mannheim-Seckenheim), die von Heidelberg verwaltet wird und wo in einem kleinen Studio AFN Heidelberg produziert wird.

Die genauen Pläne werden ziemlich geheim gehalten oder sie existieren gar nicht. Viele Entscheidungen fallen relativ kurzfristig.

Bernhard


von Bernhard W - am 19.01.2009 22:32
In BaWü wurden AFAIK, was AFN auf UKW betrifft, nur Ulm und Schwäbisch Gmünd abgeschaltet.
CFN hat dagegen nach Truppenabzug alles abgeschaltet. Die sind nur noch dort präsent, wo auch kanadische Leute im Einsatz sind (wie in Brunssum/Geilenkirchen).



von Peter Schwarz - am 19.01.2009 23:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.