Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rosti 2.0, BetacamSP, Felix 99, Spacelab, inblubb, musicmaestro, Mujek3, jb luxbg

Verschlüsselung NT1

Startbeitrag von BetacamSP am 10.02.2009 11:22

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_730086.html

War mir eigentlich schon lange klar dass das wieder kommt...NT1 war ja von Anfang an eigentlich verschlüsselt, dann die letzten 2 Jahre allerdings FTA.Es ist sehr schade darum. NT1 war der einzige französischsprachige FTA Sender auf ASTRA 19,2° der französische Serien, Filme und andere Unterhaltung brachte...Natürlich gibt es da noch Arte oder TV5. Aber sowas wie Knight Rider oder Dragon Ball Z oder Fear Factor wird es wohl so schnell nicht mehr auf französisch FTA auf 19,2° geben.

Antworten:

Direct 8 gibt es auch noch.

von Mujek3 - am 10.02.2009 12:17
Da wird wohl Canal+ ma wieder seine Fingerchen im Spiel gehabt haben.

Wahrscheilcih wieder Druckausgübt damit NT1 in den Bouquets bleibt. Und wenn NT1 verschlüsselt wird wird ihr TNTSat ja wieder attraktiver weil die FTA Alternativen fehlen.

von Felix 99 - am 10.02.2009 12:31
Gilt diese Verschlüsselung nur für Sat oder auch für TNT / TNT Sat?

von Rosti 2.0 - am 10.02.2009 15:42
Wird wohl nur für Sat gelten, Stichwort Ausstrahlungsrechte. Möglicherweise hat zusätzlich Canal+ Druck gemacht. Glaube aber nicht dass NT1 auf DVB-T verschlüsselt wird.

von BetacamSP - am 10.02.2009 15:57
ich frage nur, weil Canal+ auch bei TNT seine Finger mit im Spiel hat (Stichwort E61)...

von Rosti 2.0 - am 10.02.2009 16:08
Canal + hat bei DV-T nirgends seine Finger im Spiel was die FTA Sender angeht.
Die haben nur deren eigenes Pay-TV bouquet was über DVB-T ausgestrahlt wird.
Mehr nicht.;-)

von Felix 99 - am 10.02.2009 16:48
Zitat
Felix Martin
Canal + hat bei DV-T nirgends seine Finger im Spiel was die FTA Sender angeht.
Die haben nur deren eigenes Pay-TV bouquet was über DVB-T ausgestrahlt wird.
Mehr nicht.;-)

aktuelles QTH: Saarbrücken , DVB-T (DL&F) , DVB-S und Kabel - kein UKW- 1.OG
*|*QTH LEV:5El.Tripol Televés DAT45 *BP: Frankfurt C70*|*QTH:FR&andere: http://radio.ffgsk.de *|*

Und GENAU DAS meinte und schrieb ich!

von Rosti 2.0 - am 10.02.2009 17:04
BIS-Karte?

von musicmaestro - am 18.04.2009 04:27
Satmag info: http://satmag.fr/

Eutelsat lance son bouquet TNT par satellite
Info postée le 08-04-2009 à 08:21

Eutelsat en a rêvé, il le fait lui-même !
Eutelsat va lancer en début juin 2009 Fransat, un bouquet TNT qui sera diffusé depuis le satellite AB3.
C’est le PDG d’Eutelsat qui l’a annoncé hier soir au diner du club parlementaire sur l’avenir de l’audiovisuel.
Le bouquet devrait être crypté puisqu’il a été annoncé que « les décodeurs seront disponibles sur le marché pour moins de 100¤.
Toutes les chaînes nationales de la TNT seront présentes, y compris les versions HD.
Fransat arrive deux ans après TNTSAT, initialisé par Canal+ qui aurait vendu plus de 1.2 millions de terminaux depuis son lancement.

Rédacteur : Serge




von jb luxbg - am 18.04.2009 09:07
ja...noch mehr Sender die man so nicht sehen kann :joke:

Aber was bringt das eingentlich? Haben in Frankreich mehr Menschen ihre Schüssel auf Eutelsat ausgerichtet als auf Astra? Ich finde, da gibts iwie viel zu viele Anbieter und Möglichkeiten für die gleiche Sache... :eek:

von inblubb - am 19.04.2009 13:34
Zitat

Ich finde, da gibts iwie viel zu viele Anbieter und Möglichkeiten für die gleiche Sache... :eek:

Ja das Gefühl hab ich auch.

von Spacelab - am 19.04.2009 14:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.