UKW 101,2 Halle/Saale - welches Programm?

Startbeitrag von schnappdidudeldey am 24.02.2009 12:08

Beim Herumstöbern auf FMLIST fiel mir die 102,2 für Halle/Saale - Stadt auf.
QRG: 0,4 kW
Status: geplant.
Kennt jemand das geplante Programm und den Sendestart?

Antworten:

Die 101.2 könnte ich mir gut vorstellen. Dann könnte man mit einem Nokia Handy mehr als 6 Sender in Halle empfangen. :rolleyes:

von Micha aus Halle - am 24.02.2009 13:08
In der Überschrift steht es richtig:
Es soll die 101,2 MHz sein.

von schnappdidudeldey - am 24.02.2009 13:53
102,2 ist Inselsberg drauf, was soll das dann hier bringen? 101,2 ist auch nicht besser, kommt Jump aus Schöneck gar nicht mal so schwach.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 24.02.2009 14:00
Jump kommt schon gut in Halle an, jedoch wenn aufgeschaltet wird ist Schluss mit Schöneck.

von Micha aus Halle - am 24.02.2009 14:18
Zumal ja noch auf der 101,4 der Brocken sitzt,ich denk mal SAW wird schon verhindern das da was mit der 101,2 passiert.

von Robert S. - am 24.02.2009 22:02
Warum denn ?
Dank 103,3 und 104,9 ist Halle samt Umgebung ohnehin schon mehr als ausreichend mit SAW versorgt.
Daher bestünde kein Grund, die Aufschaltung der 101,2 mit lediglich bis zu 400W ERP zu blockieren.

von carkiller08 - am 25.02.2009 15:17
Vielleicht kann mal jemand auf die Tabellen der BNetzA schauen, was mit der geplanten 101,2 los ist.

von schnappdidudeldey - am 25.02.2009 18:19
Ich kenne dazu nur den A-Eintrag im BNetz-A - Update vom 26.Mai 2008 :

http://forum.mysnip.de/read.php?8773,589814

von carkiller08 - am 25.02.2009 19:12
Zitat
carkiller08
Warum denn ?
Dank 103,3 und 104,9 ist Halle samt Umgebung ohnehin schon mehr als ausreichend mit SAW versorgt.
Daher bestünde kein Grund, die Aufschaltung der 101,2 mit lediglich bis zu 400W ERP zu blockieren.


Klar gibts einen Grund,unliebsame Konkurenz gleich von vornherein auszuschliesen.
Keine 101,2,dann gibts auch kein neues Programm in Halle

von Robert S. - am 25.02.2009 21:48
Zitat Eintrag vom 26.Mai 2008:
Zitat
Neu A: 101,2 Halle Stadt 105/82/101m, 0,4kW hD (310-350)

Das müsste der DVB-T Turm in HAL sein, da sendet auch schon die Rocklandfunzel auf 98.3

Spekulationen über die 101.2 gab es auch schon in dem o.g. Thread.
Ich denke, auch heute sind wir nicht schlauer.
Mal sehen, was die Zeit so bringt.

von schnappdidudeldey - am 26.02.2009 07:29
AFAIK ging die Koordinierung vom Deutschlandradio aus.

von Wiesbadener - am 26.02.2009 07:46
Diese Koordinierung wäre typisch D-Radio....:eek:

von Hallenser - am 26.02.2009 19:16
DKULTUR?

Hm, wie brauchbar bzw. unbrauchbar sind die 97,4 vom Brocken und die 100,4 aus Leipzig in HAL?

von Mc Jack - am 26.02.2009 19:37
In weiten Teilen von Halle u. Umgebung würden die 400W Richtstrahlung D-Kultur schlechter ankommen als die 97,4 von Brocken, man sieht ja an Rockland 98,3 wie vergleichsweise schwach der schon in Wörmlitz und in Holleben ankommt, so dass ich im Autoradio locker dort RSA auf 98,2 jetzt empfangen kann.
In Halle-Neustadt, was in der Strahlungrichtung der UKW-Rockland-Funzel liegt, geht fast gar kein RSA 98,2 im Auto.
Ich schätze mal, dass sich bei der 101,2 dann in Halle-Süd an besagten Stellen, Schöneck und D-Kultur schon teilweise überlagern würden, falls die Frequenz wirklich in Halle mal in Betrieb geht.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 26.02.2009 19:38
Mit meinem NokiaN85 Handy kann ich in der Innenstadt Rockland empfangen - und man kann wirklich behaupten, dass der Empfang mit dem Nokiateil unterirdisch ist. DLF und D-Radio ab und an wahrnehmbar. Also für Leute, die sich gerne mit einem Duschradio im Bad berieseln lassen wollen, würden doch schon von der Funzel profitieren :)

von Micha aus Halle - am 26.02.2009 20:42
Die Innenstadt hat ja auch die höchste Feldstärke der Rocklandfunzel, ist ja auch genau in Strahlungsrichtung, es ist aber schon erstaunlich wie ausgeprägt die Nullstellen der Sendeantenne am DVB-T-Turm in Halle-Süd schon zu bemerken sind, mit einem Brüllwürfel ist es da nicht mehr so toll, eher schlecht oder gar nicht, im Autoradio geht dort problemlos SAW und jetzt RSA daneben noch, SAW auf 98,4 sogar teilweise schon mit RDS und das in 4km Entfernung zum Sendeturm der 98,3, Empfänger Opera 40 (Opelautoradio).

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 26.02.2009 21:05
Laut Thread BNetzA 22.06.2009 wurde der Eintrag Halle 101,2 MHz gelöscht. Eigentlich eine gute Nachricht, ne Funzel weniger...

von dlf-fan - am 26.06.2009 08:58
Zitat
DLR-Fan Sachsen-Anhalt
Die Innenstadt hat ja auch die höchste Feldstärke der Rocklandfunzel, ist ja auch genau in Strahlungsrichtung, es ist aber schon erstaunlich wie ausgeprägt die Nullstellen der Sendeantenne am DVB-T-Turm in Halle-Süd schon zu bemerken sind, mit einem Brüllwürfel ist es da nicht mehr so toll, eher schlecht oder gar nicht, im Autoradio geht dort problemlos SAW und jetzt RSA daneben noch, SAW auf 98,4 sogar teilweise schon mit RDS und das in 4km Entfernung zum Sendeturm der 98,3, Empfänger Opera 40 (Opelautoradio).


Es war ja ursprünglich auch geplant die 103,3 mit Rockland zu belassen und SAW auf der 98,3 aufzuschalten. Das hätte dann besser zur 98,4 nebenan gepasst. Die Koordinierung ging den Verantwortlichen aber zu langsam, daher entschied man sich Rockland durch SAW auf 103,3 MHz zu ersetzen.



von Wiesbadener - am 26.06.2009 09:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.