Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Diehler, dlf-fan, Peter Schwarz, Werner53

Neues Senderrätsel

Startbeitrag von Diehler am 20.04.2009 22:41

Wo stehen wohl diese Sendeantennen ? - für die Kenner sicher kein Problem ...
Bald wird dieses Bild schon historisch sein ...

Antworten:

eine Abspannung direkt vor den Sendeantennen ! Wer macht denn so was ?? :confused:

von Werner53 - am 21.04.2009 09:16
M&B

von Diehler - am 21.04.2009 11:57
Sieht dem Schornstein in Leipzig sehr ähnlich. Und die vertikalen Band III- Strahler werden bald nicht mehr gebraucht, oder...?

von dlf-fan - am 21.04.2009 14:32
Hallo dlf-fan, das stimmt 100%ig !!

Mit 'nem Teleobjektiv kommt man halt ziemlich nah dran ...

Die etwas merkwürdige Verspannung ist wohl eine Art Notwehr gegen Orkanstürme.

Viele Grüße nach Passendorf !

Hier das Originalfoto:



von Diehler - am 21.04.2009 15:33
Ich hab allerdings etwas geschummelt und mich vorher bei den Senderfotos vergewissert...:cool:
Erst dachte ich ja an einen der drei Bayerwaldsender (wg. BR-Bouquet1 auf E7), aber dann kam ich doch auf meine Geburtsstadt. Das Foto ist klasse, die Verspannung ist schon sehr "speziell". Sieht das immer noch so aus?


von dlf-fan - am 21.04.2009 16:59
Ja, denn das Foto habe ich am 16.April gemacht, übrigens ist L auch meine (alte) Heimatstadt ....

von Diehler - am 21.04.2009 18:45
Das sieht aus wie Verzurrgurte. Auch noch nie gesehen, sowas. Aber die stören in jedem Fall die Abstrahlung nicht. Bei Metallseilen wäre das schon anders gewesen.


von Peter Schwarz - am 22.04.2009 19:30
Ja, das hat wirklich Seltenheitswert - in einigen Monaten aber wird die vertikale Band III-Antenne eh abgebaut werden können, es sei denn, sie würde künftig für DAB benutzt.
Aus 1,5 km Entfernung (Marienbrunn, Triftweg) sieht man deutlich, wie weit das Bauwerk die Wohnbebauung überragt und dass auf den Sat-Empfang - da wo es möglich ist - trotzdem nicht verzichtet wird, dessen Programmvielfalt ist halt unschlagbar.



von Diehler - am 22.04.2009 21:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.