WDR digital

Startbeitrag von P.A. am 12.09.2003 15:39

Der WDR wird ab 01.01.04 alle Lokalzeiten parallel über SAT verbreiten.
Weiß jemand mehr?


http://www.wdr.de/studio/aachen/infos.phtml#beitrag3

Antworten:

Nein, ich weiss nur, das der WDR zumindest bis vor kurzem Digital ein saumässiges Bild hatte, war ziemlich streifig...



von HAL9000 - am 12.09.2003 15:45
@HAL9000: Das WDR-Signal wird in Frankfurt (Digital-Uplink) bislang analog vom Astra abgenommen und dann mit 8 weiteren Programmen wieder als "Digital"-Paket hochgeschickt. Diese Verbreitung wird wohl auch weiterhin bestehen bleiben (Kabeleinspeisung Digitalpaket), so dass außerhalb der Lokalzeit immer noch Fische zu sehen sein werden. Die Frage ist, wie die Übertragung der Lokalzeit funktionieren soll. Möglichkeiten wären ja diese hier:

- 3.ARD-Transponder, angemietet alleine vom WDR, für 24 Stunden mit 8 TV-Programmen (das Neunte läuft weiterhin über einen bisherigen ARD-Transponder), demnach Platz für ca. 20 weitere Radioprogramme
-> Verschwendung von Kapazitäten und somit Gebühren außerhalb der Lokalzeit-Sendeschiene

- Neuordnung aller ARD-Transponder, Einführung weiterer Zusatzprogramme und dann ähnlich wie bei MDR und NDR über EinsMuxx, Festival, Extra...
-> 3 Transponder für ARD bislang nicht zugelassen

- Timesharing mit einem Analog-Anbieter, der nicht 24h senden will - XXP wird ja analog starten
-> verzichtet XXP auf die Schiene 19:30-20:00 Uhr? Außerdem Verwirrung bei Analog-Zuschauern, wenn "plötzlich" das Bild weg ist

- und die unmöglichste Variante: Abschaltung des WDR Fernsehen analog zwischen 19:30 und 20 Uhr
-> wieder Verwirrung bei Analog-Zuschauern, aber in jedem Fall wäre das ein großer Schritt für die Akzeptanz des digitalen Fernsehens, da so die WDR-Zuschauer zum Umstieg auf Digital-TV gezwungen wären, wenn sie zwischen 19:30 und 20 Uhr was sehen möchten

von Kroes - am 12.09.2003 16:09
Es gibt zum Thema bereits einen Thread.

Kroes: Wieso Timesharing mit einem Analoganbieter? Astra hat genug Kapazität frei und da die ARD alles andere als ein schlechter Kunde dort ist, wird man auch eine Lösung finden können, denke ich mal.

von Ole - am 12.09.2003 16:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.