Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
broadcaster, sano, NurzumSpassda, pfennigfuchser, WiehengeBIERge, DJ DAREK, Rosenelf, ziyati

RSG auf 92,2 in Mono ???

Startbeitrag von broadcaster am 30.04.2009 21:27

Könnt ihr das bestätigen oder hat mein DE1103 ein Problem ?
Mir fällt dieser Sender immer als einzigster im ganzen Band in Mono auf. Auch mein Kenwood KT6040
will einfach kein Stereo decodieren obwohl die Signalstärke bei ca 70% liegt.
Auch mein Autoradio zeigt weder Stereo noch RDS wenn ich die A3 Köln-Oberhausen fahre, obwohl der Sender über weite Strecken rauschfrei ankommt.
Bevor ich aber zu Hause mein Oszilloskop dranhänge um nach den MPX Signalen zu suchen, frage ich doch einfacher mal hier im Forum nach, was mit dem Sender los ist.

Gruß
Broadcaster

Antworten:

ja ist richtig und die Qualität ist mies. Ich kann auf Anhöhen R. Düsburg und RSG gleichzeitig empfangen und es ist witzig, wenn man zwischen den Standorten hin- und herschwenkt.

von DJ DAREK - am 30.04.2009 21:33
Danke DJ DAREK für die schnelle Antwort.

Weiß denn auch jemand, warum die Tonqualität so miserabel ist und warum man auf Stereo/RDS
verzichtet ? Kann doch nicht wahr sein, daß ein legaler Sender gewollt so ein tontechnisch schlechtes Signal abstrahlt. Das macht ja jeder Holländer im Hobbykeller besser.

Gruss
Broadcaster

von broadcaster - am 30.04.2009 22:15
Zu der Monoausstrahlung auf der 92,2 gab es vor 3 Wochen hier auch schon einen Thread. Ob es sich hierbei um einen technischen Defekt handelt oder ob es absichtlich so übertragen wird, da mit dieser Frequenz "nur" die Empfangslücken in Lennep und Lüttringhausen geschlossen werden und das Stereosignal evtl. zu rauschanfällig wäre (letzteres glaube ich weniger, weil die 107,9 in dem Bereich größere Probleme macht) konnte bisher niemand beantworten:

http://forum.mysnip.de/read.php?8773,683226,683226#msg-683226



von Rosenelf - am 01.05.2009 05:49
Zitat

Kann doch nicht wahr sein, daß ein legaler Sender gewollt so ein tontechnisch schlechtes Signal abstrahlt.

Schon mal Radio21 gehört ;-)?

von WiehengeBIERge - am 01.05.2009 10:00
Also letzten Sonntag hatte RSG auf 92,2 noch RDS. Das Radio wechselte zwischen einer verrauschten (dafür in Stereo) 107,9 und einer ziemlich mono klingenden 92,2 hin und her. Auch zur 94,3 wurde mal gewechselt... Dies dann vor allem auf der A1 weiter gen Süden/Kreuz Leverkusen.

von ziyati - am 01.05.2009 16:00
Gestern konnte ich die 92,2 mal testen. Sie ist vergleichbar mit der 107,9, wobei die 92,2 nicht so störanfällig ist. Dafür ist der Klang sehr schlecht. Nicht nur, dass in Mono gesendet wird, der Klang ist für Mono sehr schlecht. Wie kann das sein? Beide Sender strahlen doch vom selben Standort aus? Man braucht doch nur eine Standleitung zum Sender, oder?

von pfennigfuchser - am 03.05.2009 13:04
Oh ich glaub einer hats mitgelesen und die 92.2 sendet wieder in Stereo ;-)nur der klang ist noch nicht soo beschrauschend

von sano - am 04.05.2009 19:14
Hmm, dann muss ich mal reinhören. Heute morgen jedenfalls war die 92,2 noch in Mono. ;-)

von NurzumSpassda - am 04.05.2009 20:43
Hab von denenen eine Mail bekommen heute das dasTeschnische problem behoben wieder sei und wieder in Stereo

von sano - am 05.05.2009 18:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.