Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
dlf-fan, Hallenser, Radio-DX, DLR-Fan Sachsen-Anhalt, mor_, Diehler, Robert S., musicmaestro

104.4 Sputnik aus Halle jetzt mit 10kw Rund

Startbeitrag von musicmaestro am 06.05.2009 17:10

Guten Abend,

die Woche merkte ich es schon beim Autofahren und jetzt wurde in einem Nachbarforum drüber berichtet.

Offenbar hat man am Petersberg in Halle neue Antennen montiert, die nun mit 10kw strahlen und das Rund.

Selbst in Gera herrscht nun störungsfreier Empfang im Autoradio. Auch auf der A5 richtung Eisenach hat man nun Empfang. Nur in der Jenaer Ecke benötigt man ein trennscharfes Radio sowie z.B. das neue BMW Professional mit Festplatte um die 104,5 DLF Jena.und 104,4 trennen zu können

Ich hätte das gern irgendwo dazugeschrieben, habe aber den passenden Thread nicht gefunden.

Deshalb bitte nicht Böse sein

mm

Antworten:

Die 10 KW hatten sie ja schon immer,aber in welche Richtung gab es denn Einzüge !?:confused:

von Hallenser - am 06.05.2009 17:25
Die Einzüge dürfte es Richtung Westen gegeben haben,wegen der Landeswelle auf 104,5 und Richtung Südosten wegen CR 2 aus Aussig auch auf 104,5
Eventuell noch direkt nach Osten wegen dem RBB aus Calau auf 104,4.
Kann mir net vorstellen daß man da jetzt einfach so auf Rund umstellt.....

von Robert S. - am 06.05.2009 17:42
Hier, east of Schkeuditz ist keine merkliche Veränderung/Besserung festzustellen.


von mor_ - am 06.05.2009 17:50
Die Bundesnetzagentur hat den letzten Eintrag vom 25.09.2008,was auf einen Umbau hindeuten könnte...

http://emf.bundesnetzagentur.de/gisinternet/regtp/standort.aspx?FID=40693

von Hallenser - am 06.05.2009 17:54
Hier in Halle und nähere Umgebung hab ich natürlich keine Veränderung bemerkt, ich dachte die 10kW Sputnik sind schon lange Rundstrahlung und Corax, MDR-info senden nur gerichtet.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 06.05.2009 18:17
Kurze Anmerkung! Die Autobahn bei Jena ist die A4.

von Radio-DX - am 06.05.2009 18:36
Bis zum Hermsdorfer Kreuz war eigentlich immer schon recht brauchbarer Empfang von Sputnik. Jena ist davon auch nicht all zu weit weg, ich glaube nicht, dass die etwas an der 104.4 geändert haben in den letzten Tagen.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 06.05.2009 18:45
Selbst weiter entlang der A9 gen Süden war bisher schon noch relativ guter Empfang gegeben,sieht man mal von dieser blöden Funzel auf 104.5 aus Jena ab die den Empfang stört.

von Hallenser - am 06.05.2009 18:50
Irgendetwas hat sich in den letzten ein bis zwei Wochen getan. Sonst habe ich auf der 104,4 France Inter schwach empfangen oder die Frequenz war "leer". Ich beobachte die 104,4 zwar nicht besonders, aber in besagtem Zeitraum kommt hier Sputnik fast ständig (verrauscht) an. Der Empfang aus Norden ist hier durch einen Berg "behindert".

von Radio-DX - am 06.05.2009 19:28
Die Einzüge bestehen (bestanden?) hauptsächlich Richtung Osten, es gab damals Ärger mit Sachsen, man war in Dresden der Meinung, dass die terrestrische Sputnik-Ausstrahlung nicht durch den Rundfunkstaatsvertrag gedeckt war. Ausserdem wollte man wohl die bestehende sächsische (Privat-) Radiolandschaft vor unliebsamer Konkurrenz schützen. Das muss 1997 oder 1998 gewesen sein, zeitgleich mit Sputnik ging damals am Petersberg auf 95,3 die erste UKW-Frequenz von MDR Info in Betrieb. Gestern beobachtete ich gegen 18 Uhr einen mindestens 20minütigen Ausfall aller Petersberg-QRGs. Besteht hier ein Zusammenhang?

von dlf-fan - am 06.05.2009 19:57
Zitat

Die Einzüge bestehen (bestanden?) hauptsächlich Richtung Osten,

Wie gesagt im Osten nichts neues ....

von mor_ - am 06.05.2009 20:07
Volle 10 kW lt. FMSCAN schon immer von 120 bis 270°.
http://fmscan.org/mp.php?i=2002232

von dlf-fan - am 06.05.2009 21:13
.. und 10kW auch von 320°-10°

von Diehler - am 06.05.2009 21:35
Jo. Es ging jetzt nur speziell wegen Richtung Gera. Musicmaestro, falls Du auch nicht schlafen kannst, :D setze doch bitte mal nen Link zu diesem Nachbarforum. Zum Nachlesen, danke.

Nachtrag: Habe heute zuhause mit dem Sony und dem HMK nochmal die Lage gecheckt- mein Fazit: definitiv keine Veränderung Richtung Süden.

von dlf-fan - am 06.05.2009 22:29
War es das blau-gelbe Radioforum? Hab ich mittlerweile gelesen. Am Petersberg hat sich rein äusserlich antennenmässig nichts verändert wie ich gestern feststellen konnte:
http://forum.mysnip.de/read.php?8773,638598,692441,page=3#msg-692441

von dlf-fan - am 11.05.2009 21:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.