Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
T-O, Jassy, Peter Schwarz, WiehengeBIERge, Staumelder, Werner53, Japhi, Rosti 2.0, Sarstedter

[UKW] Holland-Scan

Startbeitrag von T-O am 10.05.2009 11:36

Hab meine gute alte Wittenberg 5-Elemente auf dem Balkon aufgebaut, um mal unsere Nachbarn im Westen abzuscannen. Zwei dicke Überraschungen gab's...




Hier das Ergebnis:

88,0 Radio 2 Smilde-Hoogersmilde (dre) 100kW 117km O=4-5
88,6 3FM Smilde-Hoogersmilde (dre) 38kW 117km O=3
89,6 War da nicht BNR? / fehlt in meiner FMList O=2
90,4 Radio Gelderland Ruurlo/Venterkamp (gel) 10kW 162km O=2 fad.
90,8 Radio Drenthe Smilde-Hoogersmilde (dre) 3.9kW 117km O=2-3
91,3 Simone FM Hoogezand/Zappemeer (gro) 1.2kW 91km O=2
91,4 Radio 4 Markelo/Zendmast (ove) 100kW 151km O=2-3
91,8 Radio 1 Smilde-Hoogersmilde (dre) 100kW 117km O=4-5
92,2 Omroep Fryslân Irnsum/Rijksweg (fri) 25kW 155km O=1-2 fad.
94,1 BBC Radio 4 FM Tacolneston (nfk) 250kW 474km O=2 fad.
94,8 Radio 4 Smilde-Hoogersmilde (dre) 100kW 117km O=4-5
96,2 3 FM Markelo/Zendmast (ove) 100kW 151km O=2
96,8 3 FM Lopik/Gerbrandytoren (utr) 100kW 242km O=2
96,9 Waterstad FM Winschoten (gro) 0.7kW 72km O=1
97,1 RadioNL Smilde-Hoogersmilde (dre) 0.9kW 117km O=2
97,2 *UNID* kein RadioNL, Nachrichten 3FM?
97,5 Radio Noord Groningen/Gideonweg (DVB-T Mast) (gro) 40kW 100km O=4-5
98,2 Radio 4 Loon op Zand/Finantien (nbr) 60kW 267km O=0-2 fad.
98,4 Radio 1 Markelo/Zendmast (ove) 100kW 151km O=2-3
98,9 Radio 1 Lopik/Gerbrandytoren (utr) 100kW 242km O=1-2
99,1 100% NL Groningen/Engelse Kamp (gro) 3.7kW 103km O=1-2
99,6 Slam FM Smilde-Hoogersmilde (dre) 17kW 117km O=2-3
99,9 DR P4 Rangstrup/Gammel Tøndervej 28 (sdk-sjy) 60kW 232km O=1-2 (_ganz_ andere Richtung)
100,4 Q-Music Smilde-Hoogersmilde (dre) 90kW 117km O=4
100,7 Q-Music Lopik/Gerbrandytoren (utr) 100kW 242km O=1 fad.
101,0 Sky Radio Smilde-Hoogersmilde (dre) 100kW 117km O=4-5
101,6 Radio 4 Wieringermeer/Robbenoordbos (nho) 46kW 206km O=2
102,1 Radio 538 Hilversum/Media Park (nho) 100kW 222km O=1-2 fad.
103,0 Radio Veronica Lelystad/PTT Toren (fle) 42kW 192km O=2
103,6 RadioNL Appingedam (gro) 0.32 86km O=1-2 fad.
104,6 Radio 2 Markelo/Zendmast (ove) 100kW 151km O=2-3

...und auch Polkafreunde kommen heute wieder voll auf ihre Kosten... :cheers:

Alles empfangen mit Kenwood KT-990SDL

Antworten:

Zitat

97,2 *UNID* kein RadioNL, Nachrichten 3FM?

Evtl. Rüberdrücker vom überlauten 3FM auf 97,1 Wieringermeer (Robbenoordbos) 25kW ?


von Japhi - am 10.05.2009 11:49
@ T-O: Kannst Du Molbergen ausblenden? Dann hättest Du die Möglichkeit Radio One auf 99,3 zu hören :) Ansonsten geht bei Jassy die 91,9 recht gut wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Allerdings dürfte Dir Smilde da einen Strich durch die Rechnung machen.

von Staumelder - am 10.05.2009 12:14
Ja, der 91,9 schafft es sehr schnell bis hier! Tacoleson BBC 3 ist das.

89,6 War da nicht BNR? / fehlt in meiner FMList O=2 > Das ist Smilde!

von Jassy - am 10.05.2009 12:38
91,9 lässt sich durch Filtereinstellung von Smilde trennen, aber außer Rauschen passiert da nichts. Mit gaaanz viel gutem Willen könnte man dort im Hintergrund leise etwas erahnen... ;-)

Die 99,3 lässt sich nicht ausblenden, Molbergen ist Platzhirsch.



von T-O - am 10.05.2009 13:18
Auf der 91,9 fadet ganz schwach klassische Musik rein, aber kaum wahrnehmbar.
Erstaunlich ist, dass Ortssender 99,8 sich bei vertikaler Montage und der Mauer im Rücken stark abschwächen lässt.

von T-O - am 10.05.2009 13:24
Zitat

Auf der 91,9 fadet ganz schwach klassische Musik rein, aber kaum wahrnehmbar.
Hat sich bei mir als BBC Radio 3 ausgewiesen. Ich stelle mal spasshalber mein E5 wieder auf besagte Stelle rein.

von Jassy - am 10.05.2009 13:27
In FMLIST steht bei BBC3 als Polarisation "m". Was heißt das denn?



von T-O - am 10.05.2009 13:32
Mixed, also sowohl Vertikal als Horizontal.

von Jassy - am 10.05.2009 13:33
So, habe das Ding mal eine Etage höher gesetzt:




Ist ja gewaltig, was hier noch so gehen kann :hot:

Schnellscan hat z.B. auf der 103,2 Veronica aus Rotterdam (41kW, 285km) mit O=2-3 reingeholt, nicht übel!
Näheres später... ;-)


von T-O - am 10.05.2009 18:05
Zitat

Schnellscan hat z.B. auf der 103,2 Veronica aus Rotterdam (41kW, 285km) mit O=2-3 reingeholt, nicht übel!


Smilde sendet auch auf 103,2! :)

von Jassy - am 10.05.2009 18:16
Zitat
Jassy
Zitat

Schnellscan hat z.B. auf der 103,2 Veronica aus Rotterdam (41kW, 285km) mit O=2-3 reingeholt, nicht übel!


Smilde sendet auch auf 103,2! :)



...übersehen... :wall:


von T-O - am 10.05.2009 18:24
Rotterdam könntest du m al auf der 93,4 versuchen. Da kenn ich hier eine Stelle, wo die mehr oder weniger ständig geht.

von WiehengeBIERge - am 10.05.2009 18:56
Auf der 93,4 habe ich mit O=1-2 Popmusik mit einem unglaublichen Hub, zeitweise als Mischprodukt mit DKULTUR Emden.



von T-O - am 10.05.2009 19:36
Ausführlicher Scan am Abend:

88,0 Radio 2 Smilde-Hoogersmilde (dre) 100kW 117km O=5
88,6 3 FM Smilde-Hoogersmilde (dre) 38kW 117km O=5
88,9 Radio Noord Holland Amsterdam/PTT Toren RAI-DC2 (nho) 9kW 235km O=1 fad.
89,1 RadioNL Groningen/Strommast Euvelgunne (gro) 2kW 101km O=1-2
89,6 Business Nieuws Radio Smilde 5kW 117km O=4-5

89,9 Waterstad FM Emmen/Bedrijvenpark-A37 (dre) 1kW 89km O=2-3, gestört
90,4 Radio Gelderland Ruurlo/Venterkamp (gel) 10KW 162km O=3
90,8 Radio Drenthe Smilde-Hoogersmilde (dre) 3.9kW 117km O=4-5
91,0 Slam FM Irnsum/Rijksweg (fri) 10kW 155km O=3
91,3 Simone FM Hoogezand/Zappemeer (gro) 1.2kW 91km O=4-5

91,4 Radio 4 Markelo/Zendmast (ove) 100kW 151km O=4
91,8 Radio 1 Smilde-Hoogersmilde (dre) 100kW 117km O=5
92,2 Omroep Fryslân Irnsum/Rijksweg (fri) 25kW 155km O=4-5
92,4 Radio Continu Groningen 0.50kW 104km O=1 fad.
92,6 Radio 2 Lopik/Gerbrandytoren (utr) 100kW 242km O=3-4

93,1 Slam FM Emmen/Bedrijvenpark-A37 (dre) 1kW 89km O=2-3
93,2 Waterstad FM Irnsum/Rijksweg (fri) 20kW 155km O=3-4
93,4 Radio Rijnmond Rotterdam-Waalhaven/KPN Toren (zho) 10kW 285km O=2-3, gestört durch N-Joy
93,9 HOL Radio Noord Holland Wieringermeer/Robbenoordbos (nho) 11kW 206km O=3, gestört
94,0 Radio Veronica Emmen/Bedrijvenpark-A37 (dre) 1kW 89km O=2

94,1 BBC Radio 4 FM Tacolneston (nfk) 130 250 474km O=1 fad.
94,8 Radio 4 Smilde-Hoogersmilde (dre) 100kW117km O=5
95,3 Regio FM Bedum/Boterdiep Silo (gro) 1kW 103km O=3
95,5 BNR Nieuwsradio Tjerkgaast-Skarsterlân (fri) 30kW 164km O=1-2 gestört
96,0 RadioNL Stadskanaal/Willem Drenthlaan (gro) 0.05kW 80km O=3-4

96,2 3 FM Markelo/Zendmast (ove) 100kW 151km O=4
96,9 Waterstad FM Winschoten (gro) 0.7kW 72km O=3, gestört
97,1 RadioNL Smilde-Hoogersmilde (dre) 0.9kW 117km O=3-4
97,5 Radio Noord Groningen/Gideonweg (DVB-T Mast) (gro) 40kW 100km O=5
97,9 VRT Radio 2 Genk (VRT Toren) (lim) 20kW 302km O=2

98,4 Radio 1 Markelo/Zendmast (ove) 100kW 151km O=5
98,5 City FM Groningen/Gasunie Gebouw (gro) 4.6kW 105km O=2, gestört
98,7 City FM Smilde-Hoogersmilde (dre) 20kW 117kmO=4
98,9 Radio 1 Lopik/Gerbrandytoren (utr) 100kW 242km O=3-4
99,1 100% NL Groningen/Engelse Kamp (gro) 3.7kW 103km O=5

99,4 Radio Oost Zwolle/Berkum (ove) 25kW 149km O=3
99,6 Slam FM Smilde-Hoogersmilde (dre) 17kW 117km O=4-5
99,9 BNR Nieuwsradio Ugchelen/Ugchelsche Bosch (gel) 3kW 184km
100,1 BNR Nieuwsradio Lopik/Gerbrandytoren (utr) 100kW 242km O=2, gestört
100,4 Q-Music Smilde-Hoogersmilde (dre) 90kW 117km O=5

100,7 Q-Music Lopik-Ijsselstein (utr) 100kW 241km O=3-4
101,0 Sky Radio Smilde-Hoogersmilde (dre) 100kW 117km O=5
101,1 RTBF Pure FM Wavre 50kW 360km O=1-2 fad.
101,4 VRT Studio Brussel Genk (VRT Toren) (lim) 40kW 302km O=2 fad.
101,6 HOL Radio 4 Wieringermeer/Robbenoordbos (nho) 46kW 206km O=4-5

101,7 Simone FM Klazienaveen 1.0kW 89km O=3-4
102,1 Radio 538 Hilversum/Media Park (nho) 100kW 222km O=4-5
102,4 Radio 538 Arnhem/Kema Toren (gel) 1.2kW 198km O=1-2, gestört
102,5 Radio 538 Radio 538 Tjerkgaast-Skarsterlân (fri) 50kW 164km O=5
102,7 Radio 538 Radio 538 Emmen 10kW 89km O=2-3, gestört

103,0 Radio Veronica Lelystad/PTT Toren (fle) 42kW 192km O=4
103,2 Radio Veronica Smilde 25kW 117km O=4
103,4 Radio Veronica Groningen/Strommast Euvelgunne (gro) 5kW 101km O=3, gestört
103,5 Radio Gelderland Ugchelen/Ugchelsche Bosch (gel) 20kW 184km O=2-3
103,6 RadioNL Appingedam (gro) 0.32kW 86km O=3-4

104,4 Radio 1 Goes/KPN Toren (zee) 50kW 339km O=3, gestört
104,6 Radio 2 Markelo/Zendmast (ove) 100kW 151km O=4-5
105,3 RTV Stadskanaal Stadskanaal/Willem Drenthlaan (gro) 0.1kW 80km O=5
105,8 Omroep Scheemda Scheemda/Stationsstr. (gro) 0.1kW 77km O=3, gestört
106,0 RTV Borger-Odoorn Borger (dre) 0.1kW 92km O=4

106,1 Regio FM Siddeburen/Kugelslaan (gro) 0.08kW 85km O=1-2
106,2 Radio Winschoten Winschoten (gro) 0.10kW 71km O=4-5
106,6 Radio Westerwolde Bellingwolde (gro) 0.05kW 63km O=3-4
107,0 Radio Westerwolde Vlagtwedde/Dr. P. Rinsemastr. (gro) 0.1kW 68km O=2-3, gestört
107,3 Radio Westerwolde Oude Pekela/Watertoren (gro) 0.08kW 73km O=3-4

107,5 Regio FM Bedum 0.10kW 102km O=2
107,6 Omroep Menterwolde Zuidbroek/Menterwolde (gro) 0.05kW 82km O=1-2, gestört
107,8 Radio Winschoten Nieuw Beerta (gro) 0.10kW 64km O=2
107,9 Regio FM Kolham 0.10kW 91km O=2


...und exakt 21 mal Veranstaltungsfunk :D

+++ EDIT: Korrekturen und Ergänzungen vom 11.05.09 +++


von T-O - am 10.05.2009 20:58
Zitat

98,7 = 98,5 welcher Standort?

Smilde ist das ;-)

Zitat

101,1 *UNID* 80er-Jahre Pop engl.

Trotz Vertikaler ausrichtung vermute ich NORA aus Kaltenkirchen, könnte aber auch Pure FM aus Waver sein (Deren Reichweite ist enorm!

Zitat

101,7 *UNID* Popmusik engl. O=3-4

Das ist ziemlich sicher Simone FM aus Emmen (Gleicher Standort wie SLAM!FM).

102,5 Radio 538 = Tjerkgaast 50kW
102,7 könnte eher Emmen sein statt Rotterdam
99,9 ist mit sicherheit Ugchelen :)


von Jassy - am 10.05.2009 21:03
Stimmt, die 102,5 aus Tjerkgaast (Radio538) geht schon bei leicht angehobenen Bedingungen im Nordwesten recht gut ... wenn ich jedenfalls oben zwischen Leer und Oldenburg unterwegs war, kam die 102,5 immer am stärksten mobil rein!

von Sarstedter - am 10.05.2009 22:07
Nicht schlecht die Ausbeute, gratuliere!

von Rosti 2.0 - am 11.05.2009 07:46
Alter Schwede, nicht schlecht :spos: Aus England war nichts mehr zu holen?

von Staumelder - am 11.05.2009 08:00
Zitat
Staumelder
Alter Schwede, nicht schlecht :spos: Aus England war nichts mehr zu holen?

Nö, habe ich so spät auch nicht mehr ausprobiert (*gähn*).
Aber da das Ding jetzt fest montiert ist, werden noch einige Scans folgen... :D



von T-O - am 11.05.2009 11:54
Zitat

93,4 Radio Rijnmond Rotterdam-Waalhaven/KPN Toren (zho) 10kW 285km O=2, gestört durch N-Joy

Guck, sag ich doch ;-).

von WiehengeBIERge - am 11.05.2009 16:40
Auf der 89,7 ein Holländer, Energy HB-Rüberdrücker und BBC Radio 2 aus Tacolneston. Ist aber sehr schwer herauszufiltern, nur über Abgleich mit Webstream. Aus Wrotham nichts.


von T-O - am 11.05.2009 21:07
Neue Funzelempfänge:

94,1 RadioNL Tjerkgaast-Skarsterlân (fri) 2kW 164km O=2-5 fad.
97,9 fadet mit lustigen O=1-5 zwischen:
Radio Oost Deventer/Teugseweg (ove) 0.3kW 165km (gesichert)
Holland FM Tjerkgaast-Skarsterlân (fri) 4kW 164km (gesichert)
Radio M Rhenen/Vreewijkstraat (utr) 3.3kW 216km (unsicher)

...und einige



von T-O - am 28.05.2009 19:15
Zitat

Radio Oost Deventer/Teugseweg (ove) 0.3kW 165km (gesichert)


Erstaunlich! Vielleicht kannste auf 101,4MHz Skyradio empfangen, was auch von dieser Standort sendet!

von Jassy - am 28.05.2009 19:36
Wie gut war bei Dir denn die Richtwirkung der vertikal polarisierten Antenne, so wie Du sie da aufgebaut hast? Bei mir gab es da immer recht suboptimale Ergebnisse, da der Mast zwischen Reflektor und Dipol sich schon störend bemerkbar macht. Vertikale Antennen müssen eigentlich an einen Ausleger oder Vormast montiert werden (letzteres von der mechanischen Seite bei UKW nur mit max. 3 Elementen machbar).


von Peter Schwarz - am 28.05.2009 19:47
Zitat
Peter Schwarz
Wie gut war bei Dir denn die Richtwirkung der vertikal polarisierten Antenne, so wie Du sie da aufgebaut hast? Bei mir gab es da immer recht suboptimale Ergebnisse, da der Mast zwischen Reflektor und Dipol sich schon störend bemerkbar macht. Vertikale Antennen müssen eigentlich an einen Ausleger oder Vormast montiert werden (letzteres von der mechanischen Seite bei UKW nur mit max. 3 Elementen machbar).

Ich habe die Antenne an einem Ausleger montiert:


Zwar nicht 100% optimal, weil auch die horizontale Strebe des Auslegers etwas im Weg steht - aber die einzige Montagemöglichkeit am vollen Mast und in der Dachschräge.
Die 5-Elemente Wittenberg macht in dieser Konstruktion aber noch einen recht stabilen Eindruck. Den ersten Sturm haben zumindest alle Komponenten überstanden.
Die Richtwirkung ist recht ordentlich, die Rückwärtsdämpfung ist auf jeden Fall größer als bei meiner alten Tripol 9-Elemente (=15 dB). Trotzdem kommt noch manchmal die 90,3 aus Hamburg "von hinten" durch.


von T-O - am 29.05.2009 11:36
Die Richtwirkung bezieht sich leider immer nur auf die Polarisationsebene. Das heisst, "verkehrt" polarisierte Sender kommen immer "von hinten" noch recht stark durch. Das Problem habe ich z.B. auch im Grenzgebiet HOL/D/BEL.

von Peter Schwarz - am 29.05.2009 12:55
das stimmt, aber in diesem Fall dürften horizontal polarisierte Sender von " hinten " gar nicht gross durchkommen und der in das vertikale gedrehte Polarisationsanteil wird noch durch den Reflektor gedämpft;

von Werner53 - am 29.05.2009 17:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.