Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
oli84, Nohab

[Pay-TV] Gericht weist Schadensersatzklage von Premiere gegen Kathrein ab.

Startbeitrag von Nohab am 29.05.2009 06:56

Wie Heise heute berichtet, ist Premiere mit der Klage gegen Kathrein gescheitert.
Hintergrund war der, daß Zehnder angeblich Sat-Empfänger importiert haben soll,
die eine Emulatorsoftware drinhatten, mit der das Knacken der Premiere-Verschlüsselung
erleichtert worden sei. Die Verbindung zu Kathrein? Der Inhaber Anton Kathrein hält
die finanzielle Mehrheit an Zehnder und müsse sich daher das Verhalten von Zehnder
anrechnen lassen. Dem vermochte das Gericht allerdings nicht folgen und
wies die Klage ab. Anton Kathrein behält sich Regressforderungen gegen Premiere vor.
Volle Meldung:
http://www.heise.de/newsticker/Gericht-weist-Schadensersatzklage-von-Premiere-gegen-Kathrein-ab--/meldung/139580

Antworten:

Herrlich! Diese Meldung und das schöne Wetter hier in Trier lassen dies einen schönen Tag werden. :xcool:
Mal ehrlich: Hatten wir das hier im Forum nicht bereits "vorhergesagt"? Jeder, der auch nur im Ansatz Rechtsempfinden hat, versteht doch, dass man mit einer solchen Klage nicht durchkommt... :rolleyes:

von oli84 - am 29.05.2009 08:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.