Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
35
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
mago, PowerAM, Mc Jack, Channel Master, Aquarium, Rolf, der Frequenzenfänger, Mujek3, Marcin Wilk, Peter Schwarz, audion, ... und 5 weitere

VHF-Antenne (Band 3) was für den Schrotthändler?

Startbeitrag von mago am 02.06.2009 12:56

Ich habe hier eine VHF-Antenne die bis zur DVB-T-Einführung als Sitzgelegenheit für Tauben diente und nebenbei Roermond - NED 1 empfangen hat rumliegen. Antenne ist ca. 10 Jahre alt von schwaiger und davon die Zeit seit sem switch-off von Roermond auf dem Speicher gelagert. Ich wollte die für DAB aufheben, aber ich glaub das lohnt nicht. Weißt sonst wer was ich damit machen kann, oder doch lieber weg? Jetzt kommt bitte nicht mit liegen lassen. Der Speicher soll entrümpelt werden und da habe ich bisher keine Begründung gefunden sie aufheben zu müssen.

Antworten:

Kommt drauf an, wie groß die Antenne ist. Für DAB würde sie schon gute Dienste leisten. Dabei verhält es sich genauso, wie beim Fernsehen. Mit einer leistungsstarken Antenne kannst Du auch weit entfernte DAB-Sender hören.
Die Antenne hast Du schon, DAB-Radios gibt es z.T. schon um sehr wenig Geld - womit eigentlich gute Voraussetzungen da wären, sich einfach mal mit dem digitalen Radio auseinanderzusetzen.

von delfi - am 02.06.2009 13:00
Nun ja RLP, NRW, Wallonie und Flandern geht via DAB. Einen echten Mehrwert habe ich nicht und ich will nun nicht über pro und contra von DAB diskutieren. Daher was gibts sonst außer DAB? Photo kann ich nachreichen.

von mago - am 02.06.2009 13:08

Re: VHF-Antenne (Band 3) was f¼r den Schrotth¤ndler?

Mir ging es auch so mit einer 12 Element vom Antennenwerk Bad Blankenburg. Nachdem ich sie mehrfach fuer 'nen Euro bei e*** angeboten hatte wurde sie geschlachtet und die Einzelteile dem Bastelmateriallager zugefuehrt. Einiges davon wurde bereits verarbeitet.

Die Antenne war aus DDR-Produktion, originalverpackt und noch nicht einmal zusammengebaut. Wollte niemand haben. :(

von PowerAM - am 02.06.2009 14:18
Naja Antennen bei ebay ist ja auch ungünstig. Die muss ja schon einer abholen der in der Gegend wohnt. Und da kennt man ja meistens die Antennenbastler. Also wird sie wohl dem Schrotthänler mitgegeben.

von mago - am 02.06.2009 14:31
Die VHF-III-Antennen scheinen wirklich kaum mehr nachgefragt zu werden, seitdem das Fernsehen weitgehend im UHF-Band zu finden ist.
Ich hatte auch drei Mal versucht, meine kleine VHF-Antenne von Konni bei eBay an den Mann zu bringen, bin aber auch dreimal gescheitert. Habe sie daher auch entsorgt, da ich erstens keinen Platz habe und zweitens nicht wusste was ich damit noch anfangen sollte.

von Bengelbenny - am 02.06.2009 14:36

Re: VHF-Antenne (Band 3) was f¼r den Schrotth¤ndler?

Nun ja, originalverpackt war meine in einem Karton, ca. 80 cm lang. Haette man problemlos verschicken koennen.

Eine 7-Element fuer DAB habe ich behalten, eine 4-Element mal Herrn Tornado Wayne gegeben.

von PowerAM - am 02.06.2009 14:56
Band 3 Antennen hab ich auch noch massig rumliegen,meist noch aus Leipzig,entsorgt wern die net,die heb ich für einen Durchbruch bei DAB auf,wenn dann endlich mal mit 10 kw vom Brocken gezündet wird und DAB + den UKW Empfang ersetzt hat :cool: *träum*

von Robert S. - am 02.06.2009 18:19
DAB vom brocken??

du meinst eher DAB vom bless mit *top40*, sputnik, alle mdr spaten, teddy, SAW & SRB!!!!!

:cheers::cheers::cheers:

von Tesco.live - am 02.06.2009 18:47
@mago_:

Wieviele Elemente hat die Antenne? Einfach mal alles, was "quer" zum Trägerrohr dranhängt, zählen. Oder anders gefragt, falls die Elementezahl nicht bekannt ist: wie lang ist sie ungefähr?

von Mc Jack - am 02.06.2009 20:35
Also eine Antenne, die noch gut aussieht, würde ich gleich behandeln, wie ein Radio von 1935, also: Verschieben ins Privatmuseum. Das voreilige Entsorgen von gut erhaltenen eigenen "Technik-Kultur-Denkmälern" habe ich schon oft reumütig bedauert. Fortschmeissen können das immer noch die Erben. :D

von audion - am 02.06.2009 21:06

Re: VHF-Antenne (Band 3) was f¼r den Schrotth¤ndler?

...was ich nicht gebrauchen und sonst vollstaendig niemand haben will, das kann immer als Bastelmaterial dienen. ;)

von PowerAM - am 02.06.2009 21:33
Sofern derjenige Platz hat und Interesse am basteln hat. Ich darf gar nicht daran denken was ich schon aus Platzmangel weggeschmissen habe..Schreiben darf ich's erst recht nicht...:rolleyes:

von Mc Jack - am 02.06.2009 21:35
Ich zähle morgen mal die Elemente und schreibs dann hier rein vlt mit Photo noch....

von mago - am 02.06.2009 21:53
Habe auch noch VHF rumstehen. Nicht mal zerlegt, da reichlich Platz auf dem Dachboden. :cool:
Wer weiß, wozu die nochmal gut sind. Eventuell hat mal jemand Bedarf.

von bikerbs - am 02.06.2009 21:56
Noch gibt es analoge TV-Sender im Band III, allerdings nur bei den nördlichen und östlichen Nachbarn. Tropo wurde in Brüssel noch nicht verboten oder totreglementiert, insofern...:D ;)

von Mc Jack - am 02.06.2009 22:02

Re: VHF-Antenne (Band 3) was f¼r den Schrotth¤ndler?

Nun, einiges von den Aluteilen fand Verwendung beim Bau einer Groundplane. ;)

Aergern koennte ich mich ueber die in der vergangenen Woche vorschnell entsorgte Kiste mit Lautsprechergittern. Gestern haette ich welche fuer 16er Lautsprecher brauchen koennen. :rolleyes:

von PowerAM - am 02.06.2009 22:08
Ganzrichtigober-OT:

Ich suche noch welche für 10er..hast du welche? :)

von Mc Jack - am 02.06.2009 22:10

Re: VHF-Antenne (Band 3) was f¼r den Schrotth¤ndler?

Vielleicht?! :confused: Ich gucke bei Tageslicht mal nach, ob ich vergessen habe, was zu entsorgen...

von PowerAM - am 02.06.2009 22:45
So hier das Bild:
http://www.marcel-goerke.de/vhfantenne.jpg

Zu den Maßen:

150cm lang und hinten am längsten 82 cm breit.

Dann hab ich noch nen Ringdipol gefunden für UKW, der war nur mal unter Dach montiert aber nie richtig in Benutzung:

http://www.marcel-goerke.de/ringdipol.jpg

von mago - am 04.06.2009 14:33

So ein Ringdipol, könnte ich damit auch Sender aus Polen in Berlin empfangen ? Eignet sich die dafür ?

von Marcin Wilk - am 04.06.2009 15:17
@Marcel :

Meld dich doch vllt. mal , bevor du vorhast die Antennen wegzuschmeißen. :)
Prüfungstreß hab ich jetzt hintermir und Antennen kann ich immer gebrauchen ;)

Danke :)

von Aquarium - am 04.06.2009 15:28
Bevor Du sie wegschmeisst, nehm ich sie auch noch.
oT: Meine Frau steht grad hinter mir und meint, der Ringdipol sehe aus wie ein Müllbeutelhalter. :wall:

von Peter Schwarz - am 04.06.2009 18:02
10 Elemente auf 150cm verteilt. Schöne DX-Antenne für unterwegs! Einfach eine Trennstelle auf halber Länge reinsetzen, schon passt das Teil in jeden Kofferraum. Auf keinen Fall wegschmeißen! Auf dem Foto sieht die Antenne aus wie gestern gekauft...

von Mc Jack - am 04.06.2009 23:26
Zitat
Peter Schwarz
Bevor Du sie wegschmeisst, nehm ich sie auch noch.
oT: Meine Frau steht grad hinter mir und meint, der Ringdipol sehe aus wie ein Müllbeutelhalter.:wall:

Eine Gesellschaft, die sich mehr leistet, als sie sich leisten kann, nennt man Leistungsgesellschaft.
(Werner Mitsch)

QTH: Berchtesgaden-Obersalzberg (Buchenhöhe) 970m ü NN
Kenwood KT-980F an Dipo. Degen 1103 mit 60kHz-Filtern Grundig S700



YEAH!!! Die Aussage könnte von meiner besseren Hälfte stammen....:cheers: :xcool:

von Mc Jack - am 04.06.2009 23:29

Re: VHF-Antenne (Band 3) was f¼r den Schrotth¤ndler?

Stimmt! Nur wird das Band III langsam uninteressant, wenn man nicht in tote Digitalradiotechnik investieren moechte. ;)

von PowerAM - am 04.06.2009 23:30
Ohne eine DAB-Diskussion lostreten zu wollen: so ganz tot ist es noch nicht. Wenn in der Region Zürich bald (?) das private Paket startet, werde ich wohl auch eine (grössere) VHFIII-Antenne dorthin ausrichten, weil es mit der vorhandenen und auf den Grünten ausgerichteten 3-Element wohl nicht reichen dürfte. Diese kleine Antenne holt derzeit knapp 30 DAB-Programme in drei Paketen rein (BaWü, Bayern, Deutschschweiz) und ist somit auch keineswegs schrottreif. ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 05.06.2009 04:20
Ich würde den Ringdipol auch nehmen, falls meine Vorredner es sich doch anders überlegen sollten ;)

von Mujek3 - am 05.06.2009 05:34
Peter Du möchtest den Müllbeutelhalter oder die Band3Antenne?

Also der Ringdipol hat noch nie Frischluft gesehen. Und die VHF war halt auch keine Ewigkeiten auf'm Dach hab leide keine Rechnung mehr wann die verbaut wurde. Aber es war nach 2000, weil ich erst in der 10. Klasse Niederländisch hatte. Und der switch-off von Roermond ist auch schon was länger her und die Zwischenzeit war die aufm Dach.

Und ich sag mal wer am schnellsten nee email schickt mit dem wie er die Antenne zu sich schaffen will der hat sie, abzüglich dessen was Peter möchte.

von mago - am 05.06.2009 06:45
So morgen kommen die ganzen Schrotthändler aus NL, will die VHF-Antenne wer retten sonst fliegt sie weg!

von mago - am 12.06.2009 06:52
Kündigen sich die Schrottis bei euch an oder woher weißt Du das so genau? Dann könnte man ja vorher auch mal durch die Straßen schauen und nach langen UHF-Yagis Ausschau halten...

von Channel Master - am 12.06.2009 07:33
NEIN die kommen JEDEN Samstag. Und ja ich gucke hier auch regelmäßig wenn ich Zeit habe. Nur weiß ich ja auch was hier in der Gegend noch an Antennen aufm Dach ist und wo es sich lohnt durch die Straßen zu gehen.

von mago - am 12.06.2009 07:48
Ralf kannst mir nochmal kurz sagen was ich für nee fuba nun aufm Dach hab und was das für eine ist die nun unterm Dach schlummert und nicht so groß war?

von mago - am 12.06.2009 10:50
Die Fuba für Ahrweiler ist eine XC343D (K21-60). Die kleine, die vorher vertikal auf Köln ausgerichtet war, ist eigentlich eine XC323C (K21-48), allerdings in Verbindung mit einem Dipolkasten einer E-Version (K38-69).

Dieser stammte vermutlich von einer XC391E, da die E-Kanalgruppe soweit ich weiß nur in der Lang-Version (XC391) angeboten wurde.

von Channel Master - am 12.06.2009 13:45

Re: VHF-Antenne (Band 3) was f¼r den Schrotth¤ndler?

Falls Peter den "Muellbeutelhalter" nicht oder nicht mehr braucht bzw. ihn gegen einen gestreckten UKW-Dipol tauschen wuerde, dann haette ich Interesse. Gern auch im Ringtausch!

von PowerAM - am 12.06.2009 14:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.