Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
RADIO354, dxbruelhart, Peter Schwarz

Mein Kleines Bandscanrätsel....

Startbeitrag von RADIO354 am 02.06.2009 15:19

Hallo Liebe Forumsfreunde,

Ich war mal unterwegs und möchte Euch fragen wo Ich denn war ?
Ich hatte den Dual DAB 4 mit dabei ohne jegliche zusätzlichen Antennen. Kopfhörer natürlich.
Als Hilfestellung die Nachfolgende Aufstellung welche Programme Ich dort hören konnte :

87,6 Mhz OE 1 mit RDS O= 5
87,8 Mhz FM 1 mit RDS O= 5
88,1 Mhz Bayern 1 O=3
88,2 Mhz DRS 1 SG mit RDS O=5
88,3 Mhz SWR 1 BW mit RDS O=4
88,5 Mhz Radio TOP O=4
88,7 Mhz Bayern 2 mit RDS O=5
89,0 Mhz SWR4 FN mit RDS O=5
89,2 Mhz Radio L mit RDS O=5
89,6 Mhz Hitradio Ö3 mit RDS O=5
89,8 Mhz Radio Grischa O=4
89,8 Mhz SWR 1 BW O=4
90,2 Mhz Kronehit mit RDS O=5
90,4 Mhz SWR 2 BW mit RDS O=5
90,7 Mhz Bayern 1 mit RDS O=5
90,8 Mhz Oe 1 mit RDS O=4
91,2 Mhz SWR 4 FN mit RDS O=5
91,5 Mhz Kronehit mit RDS O=5
91,7 Mhz DRS 2 mit RDS O=5
91,8 Mhz FM 1 O=4
91,8 Mhz SWR 2 BW mit RDS O=4
92,2 Mhz Rete Uno mit RDS O=5
92,4 Mhz SWR 1 BW mit RDS O=5
92,6 Mhz SWR 1 BW mit RDS O=5
93,1 Mhz Radio TOP mit RDS O=5
93,3 Mhz OE 1 mit RDS O=5
93,5 Mhz SWR 1 BW mit RDS O=5
93,7 Mhz FM 1 mit RDS O=5
94,0 Mhz Bayern 3 mit RDS O=5
94,1 Mhz Rete Uno mit RDS O=5
94,3 Mhz SWR 3 BW mit RDS O=5
94,5 Mhz SWR 4 UL mit RDS O=5
94,7 Mhz SWR 1 BW mit RDS O=4
94,9 Mhz SWR 2 BW mit RDS O=5
95,4 Mhz DRS 2 mit RDS O=5
95,8 Mhz Bayern 3 mit RDS O=5
96,0 Mhz Radio-V mit RDS O=5
96,3 Mhz DRS 1 mit RDS O=4
96,6 Mhz DRS 2 mit RDS O=5
97,1 Mhz SWR 3 mit RDS O=5
97,4 Mhz SWR 3 mit RDS O=4
97,7 Mhz DRS 2 mit RDS O=5
97,9 Mhz FM 1 mit RDS O=5
98,2 Mhz Radio- V mit RDS O=5
98,4 Mhz SWR 3 mit RDS O=4
98,6 Mhz DRS 3 mit RDS O=5
99,1 Mhz FM 1 Süd mit RDS O=5
99,9 Mhz RSR 1 Ere mit RDS O=5
100,2 Mhz Radio L mit RDS O=5
100,4 Mhz Kronehit mit RDS O=4
100,6 Mhz DLF mit RDS O=5
100,8 Mhz FM 1 mit RDS O=5
101,0 Mhz Bayern 4 mit RDS O=5
101,5 Mhz DRS 1 SG mit RDS O=5
101,7 Mhz DRS 1 mit RDS O=4
102,1 Mhz FM 4 mit RDS O=5
102,3 Mhz RSR 1 Ere mit RDS O=4
102,5 Mhz Radio 7 mit RDS O=5
102,8 Mhz Radio 24 mit RDS O=5
102,8 Mhz FM 4 O=4
103,0 Mhz SWR 3 mit RDS O=5
103,4 Mhz Radio L O=4
103,4 Mhz Antenne 1 mit RDS O=5
103,6 Mhz ??? O=4
103,6 Mhz DRS 3 mit RDS O=4
104,0 Mhz SWR 4 FR mit RDS O=5
104,4 Mhz Antenne Bayern mit RDS O=5
104,6 Mhz Arabella mit RDS O=5
105,1 Mhz DLF O=4
105,1 Mhz Antenne Voarlberg O=3
105,2 Mhz FM 1 O=4
105,6 Mhz DRS 3 mit RDS O=5
105,8 Mhz DRS 3 O=4
105,9 Mhz Donau 3 FM O=3
106,1 Mhz Radio L mit RDS O=5
106,3 Mhz DLF mit RDS O=5
106,5 Mhz Antenne Voarlberg O=5
107,6 Mhz Radio Basilisk O=3-4
107,8 Mhz Rete Uno mit RDS O=5

Das gab es auf UKW. Einige waren abhängig von der Ausrichtung der Teleskopantenne
deshalb sind einige Frequenzen 2x belegt.
Auf DAB waren zu empfangen :

1. Das Westschweizer Ensemble
2. Das Deutschweizer Ensemble.
3. Das Landesweite Ensemble aus BW
4. Das Landesweite Ensemble aus Bayern
5. Das Lokale Ensemble aus München
6. Das Testensemble der SWR aus Stuttgart,

Ich denke das ist nicht so schwer. Auf der Hinfahrt konnte Ich im Auto mittels Pure Highway
DAB aus Baden- Württemberg kontinuierlich empfangen. Ausgenommen die Verwirrzone um
den Rüthi- Bismer. Der Ort wo Ich war ist nicht direkt mit dem Auto zu erreichen es gibt 2
Möglichkeiten : zu Fuss oder per...
MFG aus dem DAB+ Land
Detlef.





Antworten:

Re: Mein Kleines Banscanrätsel....

Warst Du auf dem Säntis?

von dxbruelhart - am 02.06.2009 15:35

Re: Mein Kleines Banscanrätsel....

@ dxbruelhart

Hallo, nein nicht auf dem Säntis....

von RADIO354 - am 02.06.2009 15:37
Oder warst Du auf dem Hohen Kasten?

von dxbruelhart - am 02.06.2009 20:04
Zitat
dxbruelhart
Oder warst Du auf dem Hohen Kasten?

_____________________________________________________________________
QTH: CH-8610 Uster, 8E 43 38 / 47N 21 08


..... Die Antwort war R I C H T I G

Der Hohe Kasten hat selbst weder UKW noch DAB Sender Ich hatte auch keine Probleme mit
Mischprodukten o.ä bemerkt, Allenfalls ein leichtes Pulsen auf wenigen Frequenzen das könnten
Handys gewesen sein, Habe Einigen dort Anwesenden auf Anfrage Digitalradio vorgeführt.
Es waren Pensionäre aus der Innerschweiz mit oben gewesen.

MFG Detlef.

von RADIO354 - am 02.06.2009 20:07
Das Münchner DAB-Ensemble hat mich nun doch etwas überrascht. Ich hatte zuerst den Verdacht Bodenseeregion. Da aber die St Chrischona-Sender so gut gingen, musste es ja schon in der Schweiz gewesen sein, die kommen ja nach Deutschland so gut wie gar nicht raus.
Wäre interessant, da mal ausführlicher mit mehr Ausrüstung zu scannen, da sollte noch einiges reinkommen.


von Peter Schwarz - am 03.06.2009 10:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.