Bedienknöpfe Blaupunkt MP74 halb defekt - selbst reparieren?

Startbeitrag von Joe2006 am 13.06.2009 08:30

Hallo Leute,
ich hätte da mal eine Frage an die Besitzer eines Geräts aus der MP74-Serie. Ein Bekannter von mir meinte, dass seine "Tuner-"Taste am Bedienteil nicht mehr richtig funktioniert. Jetzt habe ich mir überlegt, ich könnte das Teil vielleicht genauso wie meinen Handy-Joystick aus dem SE K750i mit Kontaktspray reparieren oder einen neuen Taster einbauen. Daher meine Frage: hat jemand das Bedienteil schon mal geöffnet (bzw. ist das möglich und, wenn ja, wie?) bzw. lohnt das sich überhaupt, die Reparatur selbst zu versuchen?
Danke an euch schon mal!

Antworten:

Ja.das Bedienteil lässt sich öffnen (mit Torxschraubendreher). Ob sich die Reparatur lohnt, muss der Besitzer entscheiden. ;)

von Mc Jack - am 13.06.2009 10:42
Hmm naja, ich weiß eben noch nicht - ich würde ja 'nen Blick drauf werfen... kann man da viel kaputt machen, einfach nur durch's Öffnen?

von Joe2006 - am 13.06.2009 10:54
Bei mir ging nichts kaputt. Wer vorsichtig agiert, kann eigentlich nichts kaputt machen..:)

von Mc Jack - am 13.06.2009 11:08
also kaputtmachen kannst du da nichts. jedoch von kontaktstpray würde ich abstand nehmen da das meist nur kurzfristig abhilfe schafft.
hatte auch schon einige autoradios auf meinem basteltisch und auch immer wieder hinbekommen. häufigster fehler (nach meiner erfahrung): kalte oder defekte lötstellen! vermute mal das hängt auch mit der enormen wärmeentwicklung mancher autoradios zusammen sowie den vibrationen im auto. mir war sogar einmal beim öffnen eines bedienteils (kenwood) mal ein komplett loser SMD-widerstand entgegengefallen :eek:
noch ein tipp: manche bedienteile sind geschraubt UND geclipst! solche rastnasen kannst am besten mit einem plektron öffnen! wenn du mit einem schraubendreher hebelst verunstaltest dir meist das gehäuse

von fraglord - am 13.06.2009 12:50
@fraglord:
Vielen Dank für die Tipps! Dann werd ich mich wahrscheinlich mal dranwagen. Meinst du, die Chancen stehen einigermaßen, das Ding wieder flottzukriegen? :) Dann hör ich auch endlich auf, euch damit zu nerven :D ...

von Joe2006 - am 13.06.2009 13:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.