Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
34
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spacelab, Felix II, Habakukk, Jassy, mor_, Wiesbadener, Ex-Trierer, Chief Wiggum, Nohab, Wrzlbrnft, ... und 7 weitere

@ MODs: was soll der Unsinn ??!!!

Startbeitrag von mor_ am 17.06.2009 13:54

Es ist schon bei einigen von mir eröffneten Threads geschehen, das plötzlich ein anderer Autor und Erstposter dastand.
Sehr of war es Wiesbadener der Stunden, Tage , Wochen nachdem das Thema ins Forum gebracht wurde einen ähnlichen (oder gar inhaltsgleichen ) Thread aufmachte.
Immer wurde der ältere Thread an den jüngeren rangehängt – nie die chronologische Anordnung belassen.

Ich habe mich nie darüber aufgeregt – es war offensichtlich ein Fehler – offensichtlich wird hier nur ernstgenommen wer spuckt, kratzt und beisst und rumbrüllt.

Bei diesem Thread
http://forum.mysnip.de/read.php?8773,704306,page=13
reagiere mehr als etwas säuerlich ich fühle mich ehrlich gesagt verarscht.
Ich halte es ehrlich für eine Unverschämtheit den Ursprungsthread vom 15. Jänner an einen Wiesbadner-puscht-satoldies von vor 7 Stunden ranzuhängen.

Ich steige in Kürze in einen ICE - ich hoffe das sich bis nach dem Ausstieg eine vernünftige Lösung auch ohne Brüllen und Verschwinden lassen für das Problem gefunden hat !!

Not amused
mor


Post 1
Zitat

DAB]: Änderungen - Neuigkeiten 2009
geschrieben von: reg. User Wiesbadener (IP gespeichert)
Datum: 17. Juni 2009 07:46

So, damit eröffne ich die letzte DAB-Diskussion, denn das Thema wird von den Privatsendern Ende Juni endgültig zu Grabe getragen. Es wird keinen Neustart von DAB in Deutschland geben, weil vor allem die privaten Platzhirsche nicht auf ihr Hab und Gut UKW-Frequenzen (und ihre Marktpositionen ..........Zum weiteren Nachlesen u.a.:

http://www.satnews.de/mlesen.php?id=991d2f640d99096e73bc4d250ed93a88



4 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.09 07:49 durch Spacelab.

Optionen: Diesem Eintrag antworten•Diesen Eintrag zitieren•Thema verfolgen•Diesen Eintrag melden


Post 2
Zitat

[DAB]: Änderungen - Neuigkeiten 2009
geschrieben von: reg. User mor_ (IP gespeichert)
Datum: 15. Januar 2009 12:48

[DAB] Änderungen - Neuigkeiten 2009


blaut hat mich darauf aufmerksam gemacht. Die SLM hat jetzt eine Ausschreibung über die "ERPROBUNG VON NEUARTIGEN ÜBERTRAGUNGSVERFAHREN INNERHALB DER DAB-SYSTEMFAMILIE" online
......

Antworten:

@mor: Nun mal etwas ruhig Blut, Kollege. Ich werde künftig etwas genauer die Suchfunktion aktivieren. Und die Mods haben weiss Gott schon genug zu tun um hier kräftig aufzuräumen und für Ordnung zu sorgen. Da kann doch so ein Fehler mal passieren.

von Wiesbadener - am 17.06.2009 15:04
@ mor:
Spacelab hat doch schon geschrieben, dass ihm da ein Missgeschick unterlaufen ist.

---> http://forum.mysnip.de/read.php?8773,704306,704618#msg-704618

Zitat
Spacelab
Ich hab mal zwei Threads zum selben Thema zusammen gelegt. Da ich mich aber etwas dusselig angestellt habe


Also => cool bleiben und nicht versuchen einen Schwelbrand mit dem Benzinkanister zu löschen. ;)

von Manager. - am 17.06.2009 15:13
Ja, Spacelab hatte das schon erwähnt das das irgendwie komisch aussieht.

Da ich selbst (Noch) keine Ahnung habe wie ich das wieder 'reparieren' kann, lass ich das dem Spacelab übrig. Ich habe Ihn schon informiert.

Für weitere Fragen oder Kritik, bitte an die Mods per mail melden.

von Jassy - am 17.06.2009 15:26
Erst LESEN dann aufregen! Ich habe zwei Themen zusammengelegt und schlicht und einfach die Reihenfolge vertauscht. Also statt der Forumssoftware zu sagen sie soll "Thread A" mit "Thread B" zusammenlegen hab ich es versehentlich anders herum gemacht. Ich habe aber im entsprechenden Thread schon geschrieben das ich mich dusselig dran gestellt habe und damit Wiesbadeners Posting nicht untergeht habe ich es zitiert womit dann wieder alles in der richtigen Reihenfolge wäre. Meine güte wie kann man sich über sowas so aufregen... :rolleyes:

von Spacelab - am 17.06.2009 15:44
Ich gehe mal davon aus, dass sich das Zusammenfügen von Threads von der Bedienung her nicht geändert hat. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man jedes mal wieder dabei nicht weiß, welchen Thread man zuerst auswählen muss, damit dessen Beiträge auch zuerst dann hernach auftauchen. Das ist leider nicht so intuitiv gelöst. Da erwischt man gerne mal den verkehrten. Und wenn die Threads mal beinander sind, muss man sie wieder auseinander reißen, was auch nicht gerade einfach ist. Also seid nachsichtig...

Im übrigen fände ich es forensoftwaretechnisch sowieso besser, wenn die Beiträge auch beim Zusammenfügen von Threads chronologisch sortiert blieben.

von Habakukk - am 17.06.2009 15:49
Das Teilen der Threads ist eigentlich die noch viel mühsamere Arbeit, da bei der MySnipe™-Foren-Software nur immer ein einzelner Beitrag in einen eigenen, neuen Thread überführt werden kann. Die meines Wissens einzige Möglichkeit ist also jeden Beitrag einzeln rauspfriemeln und dann manuell in einen anderen Thread wieder einzufügen. Dies im Übrigen unter laufendem Forenbetrieb. Habe ich ein einziges Mal gemacht und werde ich auch nur im äußersten Notfall wiederholen. Andere Foren-Software stellt sich da zugegeben weniger kompliziert an...

Was das Threads zusammenfügen anbelangt, so muss immer der zuoberst gewünschte Threads zuerst angeklickt werden. Ist also wenigstens halbwegs logisch aufgebaut.

Ansonsten bitte auch ich mor_, den Ball mal etwas flacher zu halten. Ist das jetzt solch ein Weltuntergang? :confused:

von Wrzlbrnft - am 17.06.2009 16:01
Mir ist das im Österreich-Forum einmal passiert, da ist dann auch nicht die Welt untergegangen. Hat sich keiner beschwert. Habe meinen Irrtum auch im Posting unten angemerkt.
Also mal ganz locker, mor_! Die Software erlaubt es nicht anders.

von DX-Project-Graz - am 17.06.2009 16:33
So die deutsche Bahn AG hat sich mal wieder selbst überboten deswegen erst jetzt.

Zitat

Die Software erlaubt es nicht anders.

Das glaubst du doch selbst nicht ! -

Zitat

den Ball mal etwas flacher zu halten. Ist das jetzt solch ein Weltuntergang?

Weltuntergang ist es nicht - aber es ist nicht erst- und einmalig . (In den letzten 3 Monaten war es drei oder vier mal der Fall. - einmal habe ich öffentlich im Thread beschwert - keine Antwort.
Immer war es aber einen der von mir nicht geliebten Wiesbadener Threads - die nur irgendwelche satoldies Meldungen hochpuschen sollen an die meine Threads angehängt wurden. Komischerwiese nie umgekehrt.


Persönlich sehe ich es als eine sehr deutliche Missachtung meiner Person und meines Forenmitwirkens einen seit Jänner 2009 bestehenden Thread an einen " wir jubeln eine satoldies meldung hoch" Thread anzuhängen .

Der Sinn des Threades "DAB Änderungen und Neuigkeiten 2009" war in meinen Augen das nicht nur ich seit Jänner versuche mit Quellenangaben kontinuierlich Informationen und Beobachtungen über den DAB Ausbau 2009 zusammenzutragen. Viele Forenmitglieder sehen das ähnlich und tragen dazu im Thread konstruktiv bei.

Die von Wiesbadener eröffenten Threads haben i.d.R. eine diametral entgegengesetzte Intuition. Sie sollen nicht monothematische kontinuierliche Informationssammlungen sein, sondern sie sind in meinen Augen primär singuläre Werbehinweise auf Meldungen die in einen Newsdienst stehen, der bekanntlich keinerlei Quellenangaben liefert /liefern kann. Nicht umsonst stellt er die Infos ja nicht in einen passenden Sammelthread sondern eröffnet zu jeder Newsdienstmeldung einen neuen - sonst wäre ja das Aufmerksamkeitspotenzial zu gering. Sekundär eröffnet der Newsdienst damit eine Diskussionplatz an denen ggf. weitere Infos abgeschöpft werden können. Die Methode W kann man diskutieren - mir ist sie im Prinzip Wurscht - die meisten werden es eh blicken und entsprechend einschätzen. Nach dem do ut des kann man sie akzeptieren.

Nicht akzeptabel ist es aber in meinen Augen zwei so diametral entgegengesetzte Vorsätze (oder sagen wir Thread-Philosophien ) unter dem Motto "Methode W." zu vereinen

Mir nichts dir nichts ist die Chronologie gestört. Wer vermutet in einem Thread vom 17 Juni Informationen vom 23. März ?????
Mir nichts dir nichts bekommt der Thread das Label "Methode W" angeheftet - mit der gesamten Einschätzung ....

Persönlich ist mir heute deswegen der Kragen geplatzt - und ich sehe bis jetzt keinen Grund warum ich das bedauern sollte.





von mor_ - am 17.06.2009 23:20
Lieber mor_, auch ein von mir eröffneter Thread wurde nach einem späteren Doppelposting einmal falsch chronologisch einsortiert. Im Vergleich zu dir war es mir egal, denn ich sehe dieses Forum immer noch als einen Ort, an dem man MIT SPASS UND FREUDE über Hörfunkthemen diskutieren kann und nicht als einen Platz, bei dem der knallharte journalistische Wettbewerb nach dem Motto "Wer hat die Info am schnellsten" gilt. Okay, ich war vielleicht mit einigen Threaderöffnungen etwas vorschnell und hätte in die Suchfunktion gehen sollen; hin und wieder war es auch ein fast zeitgliches Doppelposting. Und Werbung für den ja von dir so heiß geliebten Erdinger Newsdienst mache ich auch nicht, denn wenn du mal die History verfolgst, habe ich bei meinen Postings mit Sicherheit schon 100 weitere Quellen angegeben. Klar: ich kenne (und schätze) die Erdinger Leute und habe dort auch hin und wieder schon zugeliefert. Aber das macht vielleicht einen knapp 1-prozentigen Anteil meiner sonstigen Tätigkeit aus. Ich weiss nicht welches Problem du persönlich, vielleicht auch historisch bedingt, mit den SatelliFax-Leuten hast, aber langsam geht mir dieses ständige Gestichel echt gehörig auf den Kranz.

von Wiesbadener - am 18.06.2009 05:54
Zitat

Weltuntergang ist es nicht - aber es ist nicht erst- und einmalig .

Was für mich ein Beweis dafür ist dass das nicht absichtlich passiert sondern schlicht und ergreifend bei der Forensoftware blöd gelöst wurde.

Zitat

einmal habe ich öffentlich im Thread beschwert - keine Antwort.

Ich versuche es mal so vorsichtig wie möglich auszudrücken: der entsprechende Mod hat es sicher gelesen und registriert, aber manche Beschwerden sind so nichtig das es sich gar nicht lohnt darüber ausschweifend und total OT in einem anderen Thread darüber zu diskutieren. Aber wenn es dich so gestört hat hättest du nachschauen sollen wer dieses (in deinen Augen wohl) unsägliche Verbrechen begangen hat und dem Mod eine entsprechende E-Mail schreiben sollen. Ich versteh immer noch nicht warum das jetzt ein Grund ist hier einen Aufstand zu machen wie keiner im Dorf. Man könnte glatt auf den Gedanken kommen du möchtest lediglich deine Privatfehde gegen Wiesbadener hier öffentlich austragen. Aber da muss ich dir leider sagen das du dafür hier an der falschen Adresse bist! Für gegenseitiges anpöbeln und um aus der kleinsten Mücke einen Elefanten zu machen sind die Leute im "Paralleluniversum" da.

von Spacelab - am 18.06.2009 06:39
Zitat
Spacelab
aber manche Beschwerden sind so nichtig das es sich gar nicht lohnt darüber ausschweifend und total OT in einem anderen Thread darüber zu diskutieren.

100% Zustimm.

@mor_: Lieber Mor_, nur ein Rat von mir: Computer ausschalten und mal eine Runde um den Block
machen und dabei einfach mal überlegen, ob der Verklicker eines Mods wirklich so einen Aufstand
wert ist. Ich rege mich auch im Leben über so manches auf, aber anstatt einen Riesenaufstand
zu machen, lasse ich es immer erstmal sacken und überlege dann, ob es sich wirklich lohnt,
deshalb Magengeschwür und Bluthochdruck entstehen zu lassen.



von Nohab - am 18.06.2009 07:02
Ich hab ein allgemeines Anliegen an uns alle: Wäre es nicht möglich, solche Dispute ausserhalb des Forums (per Mail, Skype oder sonstwas) zu klären?
Ich denke, dass all diese negativen Sachen (wenn sie öffentlich ausgetragen werden) nicht gerade eine postive Stimmung im Forum fördern.

Das gilt sowohl für Konflikte der Nutzer untereinander, als auch für Kritikpunkte an den Moderatoren. Meiner Meinung nach sollten nur noch Mißstände, die für allgemein befunden werden, hier öffentlich ausdiskutiert werden.

Macht's doch so: Wenn euch was nicht passt und ihr euch innerlich aufregt, geht erst mal weg vom PC, macht euch nen Kaffee oder Tee, denkt mal kurz drüber nach, ob es wert ist, eine Riesenwelle zu veranstalten und gut ist. Meist kommt man dann nämlich zur Erleuchtung, dass es sich nicht lohnt, öffentlich hier etwas böses zu schreiben.
Es gibt ja halt immernoch die privaten Kontaktwege.

von Tornado Wayne - am 18.06.2009 07:21
Nur allgemein noch zur Forensoftware, falls die denn immer noch so funktioniert wie zu meiner Admin-Zeit: Das Zusammenlegen von Threads ist einfach nur grauenhaft gelöst! Man _muss_ die richtige Reihenfolge einhalten (die man sich aber nur schlecht merken kann, auch wenn es ja nur zwei Möglichkeiten gibt) und dann werden die Threads unabhängig von der jeweiligen Beitragsanzahl direkt untereinandergehängt...und zwar erst alle Beiträge von Thread A und dann alle von Thread B (was auch immer A und B ist). Eine chronologische Sortierung ist bei mehreren Beiträgen pro Thread dann bereits ausgeschlossen. Und wenn man dann sogar mal falsch rum zusammengefügt hat, dann ist das Auseinanderdröseln so gut wie nicht mehr machbar. Die Software macht beim Aufspalten dann leider nicht wieder die zwei Ursprungsthreads draus, sondern trennt abhängig von der Art, wie die Beiträge eingetragen wurden (man kann z.B. am Ende eines Beitrags antworten oder aber zwischendrin auf "diesem Eintrag antworten" klicken, so dass die Antwort intern dann an diesen "mittleren" Beitrag angehängt wird). Wenn man also eine solche falsch erstellte Zusammenfügung wieder trennen würde, dann hätte man einfach nur noch ein Chaos. Es liegt also nicht an den Moderatoren und ist auch keine Boshaftigkeit gegenüber dir, mor, sondern einfach nur eine extrem schlecht gelöste Forenfunktion.

von Kroes - am 18.06.2009 08:23
Also ich habe es damals - warum auch immer - grundsaetzlich immer falsch rum gemacht. Also ich kann gut verstehen, wenn das oefter schief laeuft.

Vorschlag an die Mods: Laesst sich denn der einzelne Beitrag von Wiesbadener am Anfang verstecken? Der Inhalt wurde ja am Ende des Threads nochmal zitiert, die Info bleibt ja erhalten. Dann waere mor's Posting wieder das erste und gut ist. Denn unabhaengig von mor's Beschwerde macht sich ja tatsaechlich eine Meldung als erstes Posting nicht gut, die Monate spaeter als die darauf folgenden Beitraege geschrieben wurde. Das checkt spaeter niemand mehr..

von Habakukk - am 18.06.2009 09:37
Zitat

Also ich habe es damals - warum auch immer - grundsaetzlich immer falsch rum gemacht. Also ich kann gut verstehen, wenn das oefter schief laeuft.


Also wenn das wirklich so beschi...scheiden funktioniert, dann sollte das Zusammenlegen von Threads vielleicht nur im Ausnahmefall erfolgen oder auf speziellen Wunsch der User ...

von Felix II - am 18.06.2009 09:42
Verstecken ist dann auch der beste Lösung, womit wir beide zufrieden sind. Der Post vom Wiesbadener bleibt weiterhin bestehen, da zitiert im Thread, und mor_ ist wieder Topicstarter. Ich hoffe, dann haben wir das gut gelöst.

OK, also das geht nicht, nur der Eintrag verstecken. Wie sie so eben gesehen haben war der Thread kurz ganz weg. Ich habe alle 350 Eintragen einzeln wieder akzeptieren mussen (Ja, so umständlich gehts!).



von Jassy - am 18.06.2009 09:42
Dieser Thread ist ganz hilfreich, weil der aktuelle Lernstoff (axiale Flächen- und Widerstandsmomente von zusammengesetzten Flächen) mir im Moment doch "etwas" zu trocken und schwer verdaulich vorkommt.

Zitat
mor_
Zitat

Die Software erlaubt es nicht anders.


Das glaubst du doch selbst nicht ! -


Allein mit diesem unterschwellig formulierten Vorwurf an den Moderator, er hätte mit voller Absicht gehandelt, disqualifizierst du dich nachhaltig. Wo liegt dein Problem? Fühlst du dich ungerecht behandelt? Ist es blanker Neid? Ist es einfach nur allgemeiner Frust? Hier war in der letzten Zeit einiger Blödsinn zu lesen, aber so ein ausgemachter Quatsch war bislang noch nicht dabei. mor_, geh mal in den Wald und schrei' die Bäume an. Vielleicht befreit das.


Und damit wieder raus. UMTS ist ja ganz lustig, aber ohne Flatrate und via Congstar ist es mir auf die Dauer zu teuer. ;)




von Mc Jack - am 18.06.2009 09:50
Ich find's nicht verkehrt,mal etwas mehr über immer wieder auffällig gewordene, aber nicht nachvollziehbare Befindlichkeiten einzelner Forenteilnehmer hier nachlesen zu können. Verät es doch einiges aufschlußreiche über die Schreiber...

Zum eigentlichen "Problem" (das ich ebensowenig dramatisch sehe, wie die meisten hier):

Ich find das Zusammenfügen von ähnlichen Threads ansich keine so gute Idee, egal, wie gut oder schlecht das die Forensoftware unterstützt. Besser wäre es, einen der Threads zu schließen und in den anderen (weiterhin offenen) einen deutlich erkennbaren Querverweis auf den geschlossenen einfügen und ebenfalls im anderen Thread einen Verweis zurück. Das Schließen könnte man dann auch später wieder stressfrei rückgängigig machen/ändern, z.B. den anderen statt dessen freigeben usw. Mehr Aufwand für die Admins dürfte das IMHO nicht sein, aber beide Themen bleiben gedanklich nachvollziehbarer!

von Hagen - am 18.06.2009 10:27
Man kann es als MOD niemanden rechtmachen, egal was man anstellt. Irgendjemand hat ja immer was zu meckern ;)

von Chief Wiggum - am 18.06.2009 10:35
Oh sorry Jassy, war wohl keine so gute Idee von mir...

von Habakukk - am 18.06.2009 10:39
Um die Sache mal zu einem Ende zu bringen, fasse ich mal meine Sicht der Dinge zusammen:
_ die Forensoftware ist bei der Aktion "Zusammenlegen von Threads" komplex zu bedienen.
_ diese Komplexität bedingt Bedienfehler, deren Ergebnis ist das die chronologische Reihenfolge des "vereingten Threads" nicht /nicht immer gewährleistet werden kann.
_ eine nachträgliche "Heilung" (danke für den Versuch @ jassy) scheint technisch nicht möglich
_ einen Hinweis im Eingangspost das die chronologische Reihenfolge aus technischen Gründen nicht mehr gewährleistet ist, offensichtlich auch nicht.
_ es konnte nicht abschliessend geklärt werden, ob auf Grund diesen technischen Komplexität eine zukünftige Verwendung der Funktion "Zusammenlegen von Threads" noch sinnvoll ist, oder ein anderes Vorgehen vorzuziehen ist.
Für mich privat
_ man soll öffentliche Dinge nicht öffentlich erfragen
_ immerhin gab es diesesmal eine Antwort, was die Eingangsthese nicht unbedingt entkräftet

Zitat
spacelab
Aber da muss ich dir leider sagen das du dafür hier an der falschen Adresse bist!

Danke ! für den Hinweis.




von mor_ - am 18.06.2009 15:21
Wenn jemand Probleme hat, sind die jeweiligen Forenadmins jederzeit per Mail erreichbar.
Das ist aber schon seit Jahren so der Fall.
Die Adressen stehen in den jeweiligen Nutzerprofilen, die man über den Link "Moderatoren" , der sich am Ende der Seite befindet, aufrufen kann.

von Chief Wiggum - am 18.06.2009 16:04
Zusammenfassend von meine (Und vielleicht von unsere) Seite aus:

- Threads werden von mir aus nur noch im Notfall zusammengefügt. Das Zusammenfüg mechanismus ist derart komplex das ich auch nicht verstehe wie es geht, und es bei nur ein falschen Klick gefolgen hat für die Chronik oder das man sogar, bei eine Versuch es wieder zu herstellen, etliche hunderte Einträge wieder freigeben muss.

- Der Fehler mit der DAB Thread war absolut kein Absicht, sondern eine kleine Fehler von der Moderation aus. Leider ist dieser Fehler nicht mehr zu lösen, dafür bieten wir uns die entschuldigung an.

Fazit:

Doppelte (neuere Threads) mit desselbe Inhalt als eine etwas ältere Thread (Zum beispiel ein Nachricht die in diesen Fall im Sammelthread gehört) schliessen mit verweisung nach dem Sammelthread (in diesem Fall).

Ich hoffe jetzt auch das die User es klar ist das wir leider mit ein sehr komplexes Forenmoderation System arbeiten mussen, und das manche Dinge etwas 'schräg' aussehen.

von Jassy - am 18.06.2009 16:09
Das ist ein gutes Schlusswort von Jassy. Und jetzt hoffe ich das alles wieder gut ist. ;-) :cheers:

von Spacelab - am 18.06.2009 17:14
Wir sind doch alle super Leute hier und der Spaß am DXen sollte im Vordergrund stehen.
Da tut es garnicht gut, wenn man sich über solche aus meiner Sicht harmlosen Dinge streitet. Das muss nicht sein, denn wir sind hier alle erwachsen.

Also vertragt euch und streitet nicht. Freuen wir uns auf weitere schöne Jahre :)

von DX OberTShausen - am 18.06.2009 18:05
sorry, geschlossene Threads sind das schlechteste Aushängeschild eines jeden Forums (Maulsperre). Das sollte nur in absoluten Ausnahmefällen angewendet werden...


Was spricht dagegen wenn es zwei Threads ähnlichen Inhalts (100% gleich werden die nie sein) nebeneinander existieren ? Mit der Zeit gehen die vom Inhalt her dann sowieso auseinander....

von Felix II - am 18.06.2009 19:24
@Felix II:

Ja, im Grunde hast du recht. Doch, es geht hier eher um zwei Threads, wovon einer gerade erst aufgemacht wurde. Ein Thread, der aus nur einem Post + Hinweis des Mods besteht und geschlossen wurde, ist für mich kein Maulkorb.

Bei zwei mittlerweile gewachsenen Threads halte ich es ebenfalls für übertrieben, diese noch zusammenzulegen. Ich traue den Moderatoren zu, das nötige Fingerspitzengefühl mitzubringen.

von Ex-Trierer - am 19.06.2009 05:56
sorry das ich schon wieder meinen Senf dazugebe, aber:

Zitat

Ein Thread, der aus nur einem Post + Hinweis des Mods besteht und geschlossen wurde, ist für mich kein Maulkorb.


ist für mich die Variante "im Keim erstickt". Ich sehe das in anderen Foren teilweise so extrem häufig und war immer bisher um so mehr froh, das es eben _hier_ nicht so war. Fände es um so mehr traurig, wenn das hier vermehrt eingeführt werden würde.

von Felix II - am 19.06.2009 07:26
Es hilft aber, Ordnung zu behalten.
3, 4 Threads zum selben Thema sind nicht nur unübersichtlich, es erschwert auch das Nachverfolgen
der Diskussion. Deshalb ist es sinnvoller, die Nebenthreads nach einem Posting dichtzumachen
und einen Link auf den Hauptthread zu setzen. Damit hat man dann einen Hauptthread, der läuft,
statt 3 eingeschlafenen Threads.



von Nohab - am 19.06.2009 07:35
Mein letztes Wort hierzu: Gute Idee, Jassy. Und noch eine Idee: ich finde solche Threads a la "Entwicklungen 2009" suboptimal. Hier wäre es in der Tat besser zu jedem aktuellen Thema einen neuen Thread aufzumachen (schließlich ist das hier ein Diskussionsforum), denn sonst gibt es unübersichtliche Diskussionen auf über 200 Seiten. Von mir aus kann man solche Threads zur reinen News-Übermittlung nutzen, aber nicht zur anschließenden Diskussion. Von daher wäre es vielleicht gar nicht so verkehrt gewesen, meinen Thread als eigenständigen stehen zu lassen. Aber nun am besten so weiter wie von Jassy vorgeschlagen, und vor allem weiter viel Spaß (nö, den lasse ich mir auch nicht vermiesen).

von Wiesbadener - am 19.06.2009 11:27
Zitat
Felix II
Zitat

Ein Thread, der aus nur einem Post + Hinweis des Mods besteht und geschlossen wurde, ist für mich kein Maulkorb.


ist für mich die Variante "im Keim erstickt". Ich sehe das in anderen Foren teilweise so extrem häufig und war immer bisher um so mehr froh, das es eben _hier_ nicht so war. Fände es um so mehr traurig, wenn das hier vermehrt eingeführt werden würde.


Es kommt halt darauf an. Beispielsweise gab es mehrfach Hinweise auf den Ausfall der ARD über Astra während des letzten Unwetters in Frankfurt. Die Natur der Sache bringt es mit sich, dass einige unabhängig voneinander dies hier melden (weil nicht jeder alle paar Sekunden die Seite aktualisiert - und selbst dann ist es in solchen Fällen nicht immer möglich vorher zu sehen, ob schon ein Thread existiert). In solch einem Fall sollten die Mods zusehen, dass aus diesen Meldungen ein Thread wird, damit diesbezüglich eine Diskussionsgrundlage gegeben ist und man nicht in 5 Threads alles nachlesen muss. Meistens schreibt ja schon dann jemand einen Hinweis auf ggf. frühere Einträge.

Ich gebe dir recht, wenn Threads geschlossen und umgeleitet würden, wenn sie thematisch nicht unmittelbar gleich sind. Das ist eben das von mir (und von anderen auch) angesprochene Fingerspitzengefühl der Moderatoren. Übrigens fände ich es auch besser, Threads, wie von Wiesbadener beschrieben, die sich auf ein Jahr beziehen (à la "Entwicklungen 2009") eigenständig wären. Dann kann man im ersten Post immer noch einen Hinweis auf den anderen Thread setzen, um die Zusammenhänge zu wahren.


P.S.: Warum fängst du immer mit "sorry, aber..." an. Du musst dich für deine Meinung nicht entschuldigen. Das ist in diesem Forum glücklicherweise noch (fast) nie nötig gewesen und wird es hoffentlich auch bleiben.

von Ex-Trierer - am 19.06.2009 14:32
ja Gott sei Dank. Bin schon mal in einem anderen Forum rausgeflogen, weil ich es gewagt hatte meine Meinung öffentlich kundzutun. Von daher bin ich wohl etwas (über)vorsichtig geworden.

Das "sorry aber" ist ja eigentlich nur die Kurzform von "ich möchte jetzt auch mal meinen Senf dazugeben." ;-)

von Felix II - am 20.06.2009 08:15
Zitat
Felix II
Bin schon mal in einem anderen Forum rausgeflogen, weil ich es gewagt hatte meine Meinung öffentlich kundzutun.

Das ist mir auch schon passiert. Und die Moderatoren waren noch nicht mal bereit mir überhaupt auf meine Anfragen zu antworten. Überhaupt hat man von der "Obrigkeit" nichts gehört und nichts gesehen. Außer das immer mal wieder Beiträge gelöscht oder nicht nachvollziehbar verschoben wurden. Deshalb finde ich das in diesem Forum ja auch so gut das die Moderatoren mitmischen und quasi "greifbar" sind.

von Spacelab - am 20.06.2009 08:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.