Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
DABM, PhanTomAs, Hallenser, Tesco.live, Felix II, kielerförde, mor_, Frequenzfieber

Neuer DAB+ Test Kanal in S.-Anh.

Startbeitrag von DABM am 18.06.2009 13:59

Auf dem Kanal 12c ist seit heute ein neuer DAB+ Test Kanal. Er wird so eingelesen "DAB+ Test" Dafür wurden die kbps bei ARVID auf 56kbps und bei NOVA RADIO auf 112kbps gesengt. Weiterre Änderrungen sind in den nähsten Tagen zu erwarten. Sagte mier nach einen Anruf bei der Landesmedienanstalt Sach.-Anh. Frau Markquart. Da sie grade im Gepräch in einer Sitzung wahr konnte sie mier noch keine Deteils sagen.

Antworten:

Nix - wirklich neues die Ankündigung steht seit längerem im DAB Neuigkeiten Thread .

Edit
Die Aufschaltung eines neuen DAB+ Testprogrammes auf das bestehende Bouquet Kanal 12 C SNA
wurde schon Ende Mai angekündigt . (siehe entsprechendes Dokument im Thread "DAB Änderungen und Neuigkeiten Ende Mai 2009)
Insofern ist die Grundinfo keine Neuigkeit.
_ Der Threadtitel "Neuer DAB+ Test Kanal in S.-Anh. " ist in meinen Augen eindeutig falsch und irreführend!!
Es wird zukünftig ein zusätzliches DAB+ Programm auf ein bestehendes Bouquet aufgeschalten .
Es wäre m.E. sehr gut wenn der OP den Threadtitel dahingehend ändern würde.

_ Das im Vorfeld der Aufschaltung eine Datenratenreduzierung vorgenommen wurde ist die interessante Neuigkeit.


Zitat

Da frage ich mich,warum man nicht Rockland + rauswirft


@ Daniel1: Rockland dürfte der einzige Programmveranstalter sein der aktiv mitwirkt ;), ..Nova eher weniger
Ausserdem ist es ja Sinn des Versuches zu sehen wie sich mehrere DAB+ Programme in der Mischmux verhalten .
Leider ist ein reines Testbouquet für SNA offensichtlich versagt gebleiben deswegen dieser Mix.


von mor_ - am 18.06.2009 14:04
112 kbs... Mir schwant Böses... :rolleyes:

von Frequenzfieber - am 18.06.2009 14:24
Zitat
Frequenzfieber
112 kbs... Mir schwant Böses... :rolleyes:

The Radio's On, But The Station Is Wrong


Es stimmt ich hab es überprüft.

von DABM - am 18.06.2009 14:46
Wieso? 112 kbps mit AAC+ ist doch top.

von PhanTomAs - am 18.06.2009 19:44
Zitat
PhanTomAs
Wieso? 112 kbps mit AAC+ ist doch top.
Schade nur dass das MUSICAM ist.

von kielerförde - am 18.06.2009 19:48
Hoppla. Dann hab ich das wohl mit DRM+ verwechselt. Da blickst langsam echt nicht mehr durch...

von PhanTomAs - am 18.06.2009 20:11
was ist dann der nächste Schritt...NOVA in mono ?

von Felix II - am 18.06.2009 20:15
Auf dem DAB+ Test ist grade Radio Brocken aufgeschaltet. (Habe grade nochmal bei unserrer Medienanstalt angerufen.)

von DABM - am 19.06.2009 14:59
Da frage ich mich,warum man nicht Rockland + rauswirft...Nein,da wird Novaradio dem einzig hörbaren Programm noch Datenrate abgezogen.:wall:

von Hallenser - am 19.06.2009 15:11
Zitat
Daniel1
Da frage ich mich,warum man nicht Rockland + rauswirft...Nein,da wird Novaradio dem einzig hörbaren Programm noch Datenrate abgezogen.:wall:


Nicht nur Nova! 112kbps ist grade ja noch so an der schmerzgrenze! Die solten wirklich mal die 112 anrufen vieleicht werden die von der Landesmedienanstalt geheilt!

von DABM - am 19.06.2009 17:01
hier die offizelle begründung warum so wenig kbps:

Zitat
Digitaler Rundfunk Sachsen-Anhalt
[...]
die Datenrate von ARVID und NOVA Radio musste reduziert werden damit noch ein zusätzliches Programm (im DAB+-Modus) aufgeschaltet werden konnte. Das DAB-Ensemble "Sachsen-Anhalt" auf Kanal 12C ist somit zu 100 Prozent ausgelastet. Da es sich bei ARVID um einen reinen Informationsdienst (Sprachkanal) handelt, ist die Qualität bei 64 kbit/s auch ausreichend.

Mit freundlichen Grüßen,
Michael Thiele

Digitaler Rundfunk Sachsen-Anhalt
c/o Medienanstalt Sachsen-Anhalt
[...]


von Tesco.live - am 22.06.2009 12:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.