Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
planetradio, Jassy, Erich Hoinicke, ardey.fm, Weltempfängermatze

105 FM in Kassel ?

Startbeitrag von planetradio am 19.07.2009 10:14

Hallo, ich konnte vorgestern Abend gegen 18 Uhr in Kassel auf der Frequenz 88,2 "105 FM". Es kam sofort RDS. Diesen Sender habe ich hier noch nie empfangen. Woher kommt der Sender ? Abends konnte man den Sender dann nicht mehr empfangen. Da war dann wie sonst auch immer NDR1 NDS Standort Hann. Münden drauf.

Antworten:

Vermutlich ist das eine nicht BnetzA Konforme ausstrahlung. Daher werde ich dieses Topic in wenige minuten verstecken.

Zitat
Nubs
Piratensender
Ausdrücklich verboten sind Meldungen (z.B. Frequenzen oder Standorte) über Piratensender aus dem deutschsprachigen Raum.


von Jassy - am 19.07.2009 10:18
aso. Entschuldigt biite. Das wusste ich nicht. Ich dachte es wäre ein holländischer Sender gewesen!

von planetradio - am 19.07.2009 10:19
Nicht auf 88,2MHz ;)

Ich werde das ganze jetzt verstecken.

von Jassy - am 19.07.2009 10:21
Das muss kein Pirat gewesen sein. Es könnte sich auch um eine reguläre südeuropäische Station gehandelt haben, die vorübergehend per Sporadic-E zu empfangen war. Schließlich herrschten vorgestern entsprechende Bedingungen u.a. Richtung Spanien, siehe UKW/TV-DX-Forum.

von Weltempfängermatze - am 19.07.2009 10:24
@Weltempfängermatze,

Na klar! Das ist noch weitaus wahrscheinlicher! Wird wohl kein Pirat gewesen sein dann!

von Jassy - am 19.07.2009 10:25
Ja, klarer Fall von Sporadic E-Fernempfang. RDS-Anzeige von _105_FM_ auf 88,2 MHz bietet 5 mögliche Standorte in Italien an:

Radio 105 Network Vico Equense / Monte Faito 14°30'00E 40°39'00N
Radio 105 Network Siracusa-Viale Zecchino 15°18'00E 37°04'00N
Radio 105 Network Cesena-Monte dei Feriti 12°09'00E 44°06'00N
Radio 105 Network Gressoney-Saint-Jean 7°50'00E 45°45'00N
Radio 105 Network Ventimiglia-Grimaldi 7°32'52E 43°47'07N

Quelle: FMINFO

von Erich Hoinicke - am 19.07.2009 10:48
Das war bestimmt Radio 105 ("Radio centocinque") aus Italien. Den habe ich in dieser schönen Sporadik-E-Woche auch ein paarmal gehört. http://forum.mysnip.de/read.php?12097,714954,page=1



von ardey.fm - am 19.07.2009 10:49
gibt es denn noch eine Möglichkeit nachträglich herauszufinden, um welchen Standort von den fünfen es sich gehandelt hat ?

von planetradio - am 19.07.2009 11:13
Schwierig. Dazu hättest Du schon mehrere identifizierte Logs italienischer Sender auf anderen Frequenzen zu dieser Zeit haben müssen, um die "aktive Region" einzugrenzen. Ist die reflektierende Schicht größer oder existieren mehrere, versagt das natürlich. Es gab in vergangenen Jahren mit hoher Sonnenfleckenzahl (z.Z: ist das Minimum ja gerade knapp überwunden) durchaus Stunden mit gleichzeitigen Empfängen von E/POR/I/GRC/TUR.

von Erich Hoinicke - am 19.07.2009 11:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.