Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
htw89, Staumelder, Peter Schwarz, WiehengeBIERge, radiobroadcast, Dr. Antenne, Manager., Wiesbadener, dxbruelhart, Japhi, Sarstedter

vechtaFM sendet als Veranstaltungsfunk auf UKW

Startbeitrag von Wiesbadener am 21.07.2009 09:36

Alle Infos hier:

http://www.ov-online.de/index.php?option=com_content&task=view&id=229123

Antworten:

Interessante Frequenz. Einmal Tropo und auf dem Stoppelmarkt ist Smilde zu hören :D Ich werd in der Zeit sicher nochmal in die Richtung (bzw. zum Stoppelmarkt) fahren und die Reichweite testen (sofern man von Reichweite testen kann).

@ Heiner: Reicht die Funzel bis nach... öhm... *hust* LOHNE?

von Staumelder - am 21.07.2009 09:51
Im Gegentum. Ich habe mich schon einmal gefragt, ob es sich LOHNE, diesen Stoppelmarkt zu besuchen. Würde doch glatt in meine Urlaubszeit fallen...


von Peter Schwarz - am 21.07.2009 11:12
@ Schwarzer Peter: Falls ja sag bitte mal Bescheiid. Vielleicht können wir ja ein halboffizielles Treffen mit den üblichen Verdächtigen aus der Ecke dort machen. Natürlich nur um die Rechweite zu testen und um die Sendeanlage zu besichtigen.

@ Rest: Ist die 87,9 überhaupt koordiniert oder woher kommt die auf einmal?

von Staumelder - am 21.07.2009 11:19
Die 87,9 Vechta ist wie folgt koordiniert:
87,9 Vechta Stoppelmarkt-Holzhausen (am nördöstlichen Ende des Wäldchens, am Rande des Wohnwagenparkplatzes) 52 44 59 8 N 17 48 E, Seehöhe 45 m, Antenne 33 m, 80 W ERP, vertikal, einigermassen rundes Diagramm, das Maximalsignal geht gen 285° raus.

von dxbruelhart - am 21.07.2009 11:39
Zitat
Staumelder
Interessante Frequenz. Einmal Tropo und auf dem Stoppelmarkt ist Smilde zu hören


Ich weiß nicht, ob das repräsentativ ist, aber auf der Strecke Damme - Steinfeld - Lohne, die ich bei meiner vorherigen Firma ziemlich oft gefahren bin, war es immer sehr schwer, Sender aus NL zu empfangen. Selbst Smilde, wobei das aber immerhin der einzige Sender aus NL war, von dem man wenigstens ansatzweise was aufnehmen konnte.

von WiehengeBIERge - am 21.07.2009 16:36
Zitat
Staumelder
Interessante Frequenz. Einmal Tropo und auf dem Stoppelmarkt ist Smilde zu hören :D


Bekommt man dann aufm Stoma eh nicht mehr mit, so voll wie man ist. :D

Zitat

@ Heiner: Reicht die Funzel bis nach... öhm... *hust* LOHNE?


Ich hoff es. :D

Zitat

Im Gegentum. Ich habe mich schon einmal gefragt, ob es sich LOHNE, diesen Stoppelmarkt zu besuchen. Würde doch glatt in meine Urlaubszeit fallen...


Meiner Meinung nach LOHNT es sich. :D
Auch wenns schon wieder in die Schulzeit fällt, mich wird man auf jeden Fall aufm Stoma antreffen... bloß an welchen Tagen muss ich nochma gucken ;)

Zitat

Ich weiß nicht, ob das repräsentativ ist, aber auf der Strecke Damme - Steinfeld - Lohne, die ich bei meiner vorherigen Firma ziemlich oft gefahren bin, war es immer sehr schwer, Sender aus NL zu empfangen. Selbst Smilde, wobei das aber immerhin der einzige Sender aus NL war, von dem man wenigstens ansatzweise was aufnehmen konnte.


NL ist hier generell eher schwierig zu empfangen. Da braucht man teilweise nur auf ein anderes Grundstück gehen und man hat schon keinen Empfang mehr oder wieder Empfang.

von htw89 - am 22.07.2009 20:10
Also ich sehe schon, da muss ich wohl einen Abstecher einlegen. Ich werde übrigens voraussichtlich (Premiere!) unterwegs sein wie ein echter Holländer...könnt euch ja denken, was das heisst, hähäää.
Somit suche ich also gerade einen passenden Stellplatz in der Nähe von Vechta.


von Peter Schwarz - am 22.07.2009 20:23
Zitat

Ich werde übrigens voraussichtlich (Premiere!) unterwegs sein wie ein echter Holländer...könnt euch ja denken, was das heisst, hähäää.


Ich kanns mir denken ;)

Zitat

Somit suche ich also gerade einen passenden Stellplatz in der Nähe von Vechta.


Hmm, nen Campingplatz an sich wüsst ich gerade nicht. Der Dümmer See ist ja schon ein bisschen von Vechta entfernt, da hatten wir unseren früher auch stehen.

von htw89 - am 22.07.2009 20:53
Ja, direkt in Vechta hab ich eben auch keinen gefunden. Da wäre der am Dümmer See evtl. doch schon geeignet.


von Peter Schwarz - am 22.07.2009 22:37
Oder in Goldenstedt am Hartenbergsee soll auch noch einer sein, hat Mama mir vorhin gesagt. Ist denk ich dichter dran am Stoma...

von htw89 - am 23.07.2009 10:23
Dümmer See wär ja fast schon wieder bei mir ;-). Liegt dann eher für Brockumer Markt und Blasheimer Markt günstiger als für den Stoppemarkt.
Ich würde es übrigens begrüßen, wenn es auf den beiden eben genannten Groß-Volksfesten auch Veranstaltungsfunk gäbe ;-).

von WiehengeBIERge - am 23.07.2009 15:45
Mal ne kleine Frage zwischendurch, wie weit kommt so ein Signal mit den oben angegebenen Parametern theoretisch?

von htw89 - am 24.07.2009 20:13
VechtaFM scheint nun auf Sendung zu sein... hier bei uns kommt es eher verrauscht an, zumindest über die Geräte womit ich es bis jetzt gesucht hab (Elta-Weltempfänger und altes Radio von Saba)... werd später noch im Auto gucken wie dort der Empfang ist, weil das Gerät dort allgemein einfach besser ist.

von htw89 - am 12.08.2009 05:38
Auf der Homepage von Vechta Fm ist folgendes zu lesen:

Zitat

Der Countdown zum Sendestart läuft
6. August 2009 – 21:14

Nur noch wenige Tage und es geht los mit “vechtaFM – Das Stoppelmarktradio”! Unsere Aufbauarbeiten im Gewerbezelt 1 beginnen bereits am kommenden Montag. Auf insgesamt 45m² werden wir das offene Studio und unsere Redaktion aufbauen. Drei Fahrzeuge werden das Equipment auf das Stoppelmarktgelände bringen. Die Sendeanlage wird dann am Dienstag montiert und der erste Testbetrieb auf der 87,9 MHz auf Sendung gehen.


Bis nach Osnabrooklyn wird der Sender wohl nicht reichen. Ich bin am Sonntag wahrscheinlich in VEC und werde die Reichweite testen.

von Staumelder - am 12.08.2009 06:25
Zitat

(Elta-Weltempfänger und altes Radio von Saba)


Heiner, ob sich da nicht mal ein besseres Radio lohne?

von Japhi - am 12.08.2009 09:57
Zitat

Heiner, ob sich da nicht mal ein besseres Radio lohne?


Ich hab ne Stereoanlage von Sony, aber ohne vernünftige Antenne bringt mir das nichts. Deshalb habe ich diese beiden Geräte verwendet. Ein neuer Weltempfänger bzw. ein neues Radiogerät lohnt sich für mich nicht, da ich nicht allzuviel in Sachen Radio betreibe... was nutzt mir da ein gutes Radio wenn ich es eh kaum nutz... was bei vielen hier sicher anders ist. Für meine Zwecke reicht für gewöhnlich meine Stereoanlage.

Wie auch immer, beim Autoradio ist 87,9 fast rauschfrei, bis auf ein ständig wiederkehrendes Rauschen, schätzungsweise 2x in der Sekunde. RDS konnte ich leider keines entdecken...

von htw89 - am 12.08.2009 14:38
Sorry fürs Doppelposting, aber nochmal zum Autoradio... gestern stand das Auto während ich die Frequenz einstellte in der offenen Garage. Steht das Auto offen auf dem Hof, ist das wiederkehrende Rauschen weg und der Sender kommt rauschfrei an, allerdings meinem Gehör zufolge nur in mono, weiterhin ohne RDS.

Außerdem fällt mir auf, dass recht viele der Lieder in Maxi-Versionen ausgespielt werden und nicht in den speziellen Radio Edits.

von htw89 - am 13.08.2009 15:12
Nur zu Info: wenn man den im Eröffnungspost angegebenen Link anklickt, kommt nicht mehr der Artikel, der dort stand, sondern:

"Dieser Artikel wird gerade überarbeitet oder wurde zwischenzeitlich entfernt"

Habe grade mal in den Stream reingehört... im Gegensatz zum Veranstaltungsradio hier in Hannover ( werden ja auch von Easyonair produziert ) sendet man hier mit 56 kbit und in Mono !! Fallen wir jetzt in die Steinzeit zurück ??

von Sarstedter - am 13.08.2009 20:05
Ich komme gerade vom Stoppelmarkt und habe mich um Vechta FM gekümmert.

Studio
Ist in einem der Gewerbeschau-Zelte untergebracht und realtiv unspektakulär. Ein ganz normaler Messestand mit ein paar Monitoren. Fotos habe ich dort nicht gemacht, der "Wachhabende" mochte das "nicht so gern". Auf der Homepage des Senders gibts aber ein paar Eindrücke. Die Sendeautomation ist jedenfalls mAirlist :D



Auf dem Gelände hängen diverse Plakate mit Eigenwerbung. Gehört habe ich das Programm lediglich von einem Stand, Radio ist aber aufgrund der allgemeinen Lautstärke auf einer Kirmes eh eher eine Seltenheit.



Sendeantenne
Ist verttkal an einem MoFu-Mast montiert. Der Standort müsste grob an der Strasse "Holzhausen" sein. Auf Google Earth lässt sich der Mast leider nicht erkennen, die Bilder dürften aber auch nicht die aktuellsten sein.

[img2]http://farm4.static.flickr.com/3582/3827518096_c642fc06ca_o.jpg[/img2]

Klang
Wie Radio 21. Pumpt ordentlich, trifft nicht meinen Geschmack, der Stream klingt ziemlich ähnlich wie UKW.

Reichweite
Auf dem Hinweg hab ich die A1 an der AS Vechta verlassen und die 87,9 eingeschaltet. Zack, sofort RDS. Okay, Luftlinie dürften keine 3 km sein, hab ich etwas unterschätzt. Auf dem Rückweg bin ich zunächst Richtung Norden gefahren. Bis Cloppenburg beifahrertauglicher Empfang, kaum Rauscheinbrüche. An der AS CLP habe ich gedreht und bin Richtung Osnabrück gefahren. Bis zur Raststätte "Dammer Berge" ist der Sender relativ störungsfrei zu empfangen, südlich der Hügelkette reisst das Signal schnell ab. Google Maps errechnet mir 25 km, Luftlinie dürften etwa 20 sein. Man kann den Sender über eine relativ lange Strecke auf der A1 hören. Wer also in den nächsten Tagen zwischen Osnabrück und Cloppenburg unterwegs ist, sollte mal die 87,9 testen.

Mich würde mal interessieren wie weit die Funzel Richtung Norden reicht.

Edit: Die RDS-Kennung ist VECHTAFM, RT wird nicht ausgestrahlt, Foto reiche ich nach

von Staumelder - am 16.08.2009 19:43
Zitat
Staumelder
Ich komme gerade vom Stoppelmarkt und habe mich um Vechta FM gekümmert.

Danke für deinen Einsatz. :spos:
So erfahren wir auch jenseits von LOHNE was über dieses V-Radio.

von Manager. - am 16.08.2009 20:16
Naja, ich wollte da eh hin (Abendessen und so :D).

von Staumelder - am 16.08.2009 20:22
vechtaFM sendet wie erwartet nicht mehr.

von htw89 - am 19.08.2009 14:07
Und hier das versprochene RDS-Foto:



Mehr ging während der Fahrt nicht ;-)

von Staumelder - am 19.08.2009 16:57
PS: ERP waren 20 Watt

Gruß

von radiobroadcast - am 19.08.2009 20:38
20 Watt? :eek: Ist VA-Funk in NDS nicht auf maximal 6 Watt begrenzt oder gilt das für NRW?

von Staumelder - am 20.08.2009 11:33
Nee,

gibt da auch welche mit mehr power.

(Kirchenfunk hat 6 Watt.)

Gruß

von radiobroadcast - am 20.08.2009 12:58
Das andere noch ausstehende Veranstaltungsradio in Barsinghausen auf 107,6 MHz soll dann auch angeblich nur 20 Watt haben.

Das Veranstaltungsradio in Hannover auf 100,0 hat z.B. 150 Watt.

von Dr. Antenne - am 20.08.2009 15:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.